Landfrauen-Abschied
"Ihr habt mich echt sprachlos gemacht"

Bettina Brenning (Mi.) mit Landesvorsitzender Elisabeth Brunkhorst (re.) und Kreisvorsitzender Sybille Kahnenbley
15Bilder
  • Bettina Brenning (Mi.) mit Landesvorsitzender Elisabeth Brunkhorst (re.) und Kreisvorsitzender Sybille Kahnenbley
  • Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. Selten war eine Jahreshauptversammlung so tränenreich - sowohl im traurigen wie auch im fröhlichen Sinn: Denn Bettina Brenning, die zuletzt vier Jahre den Tostedter Landfrauenverein als Vorsitzende anführte, wurde nach insgesamt 16 Jahren aus dem Vorstand verabschiedet. Und im Hotel "Zum Meierhof" von ihrer Mutter und Schwester durch deren spontane Teilnahme sowie durch den Besuch der Landesvorsitzenden Elisabeth Brunkhorst überrascht.
Zuvor hatte die scheidende Vorsitzende ein letztes Mal von den Aktivitäten des 463 Mitglieder starken Landfrauenvereins berichtet und allen engagierten Vorstandsmitgliedern und AG-Leiterinnen gedankt.
Als Erkenntnis von der Grünen Woche in Berlin brachte Bettina Brenning mit: "Lebensverhältnisse, Essgewohnheiten und Mobilität werden sich in den nächsten 30 Jahren rasant verändern. Es ist wichtig, dass der ländliche Raum nicht abgehängt wird und wir Landfrauen unsere Stimme erheben." Mit 100.000 Mitgliedern in Niedersachsen und bundesweit 500.000 Mitgliedern seien die Landfrauenverbände dafür gut aufgestellt. "Wir schaffen mehr als Vernetzung, nämlich Gemeinschaft", so Bettina Brenning, die auch Mitglied im Landesvorstand ist und den Tostedterinnen als Bezirksvertreterin erhalten bleibt.
Nach zwölf Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet wurde Monika Brodda, die als versierte Kassenwartin und Reiseorganisatorin sowie Leiterin der Gruppe "Radel dich fit" große Fußspuren hinterlässt. "Du bist ein Mensch der klaren Worte. Auf dein Wort ist Verlass", sagte Bettina Brenning, bevor sie Monika Broddas Verdienste mit dem Ehrenzeichen des Verbandes würdigte. "Die Arbeit hat mir viel Freude gemacht. Vorstandsarbeit bereichert das Leben", bekannte Monika Brodda.
Der Überraschungsgast, Landesvorsitzende Elisabeth Brunkhorst, lobte Bettina Brenning als kreativ, spontan, herzlich, sportlich, loyal, kompetent, super engagiert und zuverlässig und verlieh ihr die silberne Biene, das Wahrzeichen der Landfrauenvereine. "Bettina packt an", sagte sie. Unvergessen sei u.a. das internationale Erntefest im Oktober 2017 mit 300 Gästen.
Nach so viel Würdigung ihrer Person bekannte Bettina Brenning: "Ihr habt geschafft, was meinen Männern zuhause nicht gelungen ist: Ihr habt mich echt sprachlos gemacht. Es war mit eine Ehre." Bettina Brennings Mann Gerhard sowie die Söhne Peer-Ole (14) und Leif-Hendrik (17) waren zur seelischen Unterstützung und später auch als Tragehelfer für Urkunden und Präsente mit dabei.
Zur neuen Vorsitzenden wählten die 149 anwesenden Mitglieder Heidi Klemm. Die Leiterin des plattdeutschen Ensembles "Hittfelder Speeldeel" hat bereits der einen oder anderen Tostedter Landfrau in der Theater-AG das Schauspiel vermittelt und das Lampenfieber genommen. "Entweder man fliegt mit den Adlern oder man scharrt mit den Hühnern. Wir vom neuen Vorstand haben uns für das Fliegen entschieden", stellte sie klar.
Die weiteren Wahlergebnisse: stellvertretende Vorsitzende Heike Oelgardt, Schriftführerin: Jenny Näfe, Kassenführerin: Gerti Jobmann, Beisitzerinnen: Christiane Matthies, Doris Pawlytsch, Anne Peters, Sarah Reeck und Anette Reinstorf.
• Weitere Fotos unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de. bim. Drage. Ein Workshop zum Thema Neue Mitglieder für unsere Vereine - Interesse wecken, gewinnen und binden" findet am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 13 Uhr im Hofcafé Marschendeel, Hundener Straße 21 in Drage, statt. Kosten: 15 Euro fürs Frühstück und 5 Euro Teilnahmebeitrag. Anmeldung mit Namen und Verein per E-Mail an Heike Dittmer: heike.dittmer@lwk-niedersachsen.de oder per Whatsapp an Sybille Kahnenbley: 0170 - 6323649. Workshop zur Mitgliedergewinnung bim. Drage. Ein Workshop zum Thema "Neue Mitglieder für unsere Vereine - Interesse wecken, gewinnen und binden" für Ortsvertreterinnen und Vorstandsmitglieder der Landfrauenvereine sowie für Frauen mit Interesse an Vorstandsarbeit findet am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 13 Uhr im Hofcafé Marschendeel, Hundener Straße 21 in Drage, statt. Kosten: 15 Euro fürs Frühstück und 5 Euro Teilnahmebeitrag. Anmeldung mit Namen und Verein per E-Mail an Heike Dittmer: heike.dittmer@lwk-niedersachsen.de oder per Whatsapp an Sybille Kahnenbley: 0170 - 6323649.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen