Kakenstorfer SPD-Kandidaten im Gespräch

Die Kakenstorfer SPD-Kandidaten (v. li.): Klaus Göttsche, Reinhard Hinrichs, Sabine Rosinke und Jürgen Landhorst
  • Die Kakenstorfer SPD-Kandidaten (v. li.): Klaus Göttsche, Reinhard Hinrichs, Sabine Rosinke und Jürgen Landhorst
  • Foto: Leif Neugebohrn
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Kakenstorf. Die Kakenstorfer SPD-Kandidaten Reinhard Hinrichs, Sabine Rosinke, Klaus Göttsche und Jürgen Landhorst stehen am Sonntag, 4. September, von 11 bis 12.30 Uhr in der Langen Straße 33 bei einem Frühschoppen für Gespräche bereit. Dabei geht es u.a. auch um Themen wie die Bebauung von ökologisch sensiblen Räumen, dem Erhalt von markanten Bäumen und Baumgruppen, bessere kostengünstige und barrierefreie Anbindung von Kakenstorf an den ÖPNV, die Ausweitung des Ortes nur mit Einverständnis der Einwohner, eine Geschwindigkeitsbegrenzung in der Langen Straße zur Entschärfung der Einmündung zur B75, Verkehrsberuhigungsmaßnahmen innerhalb des Dorfes und eine angemessene Instandsetzung von Straßen und Fußwegen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen