Baseball Wild Farmers aus Dohren
Catcher "Argi" ist zurück

Trainer Caleb Fenimore (re.) freut sich über seinen Rückkehrer Argenis Raga
  • Trainer Caleb Fenimore (re.) freut sich über seinen Rückkehrer Argenis Raga
  • Foto: WF
  • hochgeladen von Roman Cebulok

BASEBALL: Farmers bereiten neue Saison vor

(cc). Eine gute Nachricht erreichte das Baseballteam der Wild Farmers aus Dohren (1. Bundesliga): Zur neuen Erstligasaison wird auch wieder Catcher Argenis "Argi" Raga (25) für die Farmers Baseball spielen. ERstmals hatte er sich im Mai 2019 den Farmers angeschlossen. Vorher spielte "Argi" sieben Jahre lang in den Minor Leagues für die Oakland Athletics bis zum Double-A-Level. Das ist das zweithöchste Spielniveau in den Minor Leagues", betont Farmers Pressesprecherin Kirsten Dallmann: "In Dohren hatte Argi gleich bei seinem ersten Doubleheader in der 1. Baseball Bundesliga gegen die Untouchables Paderborn einen starken Eindruck hinterlassen. In der Offseason 2019/2020 spielte er in der Venezuela Professional Winter-Baseball-League. In den vergangenen Wochen hat sich Argenis Raga mit seiner Freundin Beidalis verlobt, die ihn zu seinen Spielen begleitet. "Wir sind total begeistert, dass Argi uns in Dohren auch in der Saison 2020 verstärken wird", freut sich Kirsten Dallmann: "Er ist den Wild Farmers schon sehr ans Herz gewachsen."

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen