Winsen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Talentsichtung für Nordheide-Mädchen

(cc). Da es im Norden von Niedersachen offiziell keine Hallensichtung für Talente gibt, haben drei junge Athletinnen der LG Nordheide an einer Talentsichtung in Bredstedt in Schleswig-Holstein teilgenommen, und herausragende Resultate erzielt: Bei den Mädchen W12 glänzte Merle Rummler (TSV Winsen) im Fünfkampf (50-m-Lauf, 50-m-Hürden, Kugelstoßen, Weitsprung und Hochsprung) mit neuen Bestleistungen, und wurde Dritte im Mehrkampf. Bestzeiten lief auch Viktoria Aleksandrova bei den Mädchen W13 im...

  • Winsen
  • 22.12.19
Luiz Wöhnke (Trikot-Nr. 20) an der Spitze des U14- und U16-Feldes über 3000 Meter

Gelungener Advents-Crosslauf

LEICHTATHLETIK: Läuferinnen und Läufer der LG Nordheide dominierten (cc). Bei der 48. Auflage des Sparkassen-Advents-Cross in Winsen waren 123 Athleten am Start. Die Siege auf der Langstrecke über 9000 Meter gingen Justyna Kwiatkowska (39:25 Minute) und Jannik Schütt (30:34), beide vom Ausrichter LG Nordheide. Auch in den Mannschaftswertungen dominierten die LGN-Athleten: Justyna Kwiatkowska, Kim Behrendt und Claudia Wehncke bei den Frauen, sowie Jannik Schütt, David Radant, und Michael Thoms...

  • Winsen
  • 21.12.19

Winsener Tanzpaar holt Turniersieg

(cc). Das Tanzpaar Patrick Waltje und Cathrin Jahnke vom 1. Tanz-Club (TC) Winsen im TSV Winsen hat in Bremen das Weihnachtsturnier in der Senioren-I-C-Klasse gewonnen. Nach einer optimalen Vorrunde schafften die Winsener den Sprung in die Endrunde, in der sie auf starke Turnierpaare aus Essen, Minden, Gifhorn, Sittensen und Bremen trafen. an. Am Ende konnte das TCW-Duo, das 15 von 20 möglichen Einsern geholt hat, über den Turniersieg jubeln. Für den Aufstieg in die B-Klasse fehlen Patrick...

  • Winsen
  • 19.12.19
Der Winsener Andreas Meffert (li.) mit dem Ball zum nächsten Korbtreffer

Überragender Sieg im Spitzenspiel

BASKETBALL: Winsener Baskets beenden 2019 ohne Niederlage (cc). Mit 76:56 (29:21) haben die Winsener Baskets das mit besonderer Spannung erwartete Duell der Hamburger Stadtliga am Samstagabend vor voller Halle in Roydorf gegen den bis dato punktgleichen TSG Bergedorf gewonnen. Dazu gab es Geschenke für die Besucher. Es war ein harter, aber stets fairer Kampf, den die begeisterten Zuschauer mit viel Applaus belohnten. Die Winsener Baskets starteten mit Asmussen, Hüll, Kuch, Wiemann und Meffert...

  • Winsen
  • 17.12.19
Die Steller Kapitänin Adriana Fliegel (Trikot-Nr. 3) kam immer wieder durch. Hier versuchen Claudia Schweer (li.) und Daniela Wagner vom MTV Ramelsloh den Ball zu blocken
2 Bilder

Schöne Bescherung für den TSV Stelle

(cc). Besser hätte es nicht laufen können für die Volleyballerinnen des TSV Stelle, die sich am letzten Heimspieltag des Jahres mit zwei Siegen (3:0 gegen Ramelsloh und 3:2 gegen Lüneburg II) ein schönes Geschenk kurz vor Weihnachten machten. Als Tabellenzweiter der Bezirksliga III sind sie wieder auf Kurs Landesliga-Aufstieg. Im ersten Spiel gegen den bisherigen Tabellenzweiten MTV Ramelsloh präsentierte sich das Gästeteam mit zu vielen Eigenfehlern in vorweihnachtlicher Geberlaune. "So...

  • Winsen
  • 15.12.19
Hochkonzentriert: Torsten Meinken

Billard
Bronze für Torsten Meinken

(bim/nw). Toller Erfolg für Torsten Meinken: Der beinamputierte Billardspieler erkämpfte am vergangenen Wochenende Bronze bei den deutschen Poolbillardmeisterschaften in Oberhausen. Dort fanden nach zwölf Jahren erstmals wieder offene deutsche Meisterschaften für Sportler mit körperlichem Handicap statt. Torsten Meinken vom MTV Tostedt startete für den Norddeutschen Billardverband zunächst am Samstag in der Disziplin 8-Ball. Insgesamt 21 Spieler gingen an den Start im Kampf um die begehrten...

  • Tostedt
  • 13.12.19

Ashausen gewinnt in der Landesliga

(cc). Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Landesliga der Frauen konnte MTV Ashausen-Gehrten mit 28:20 (15:11) im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SG Südkreis Clenze einfahren. Dabei konnte das MTV-Team nicht nur in der Abwehr, sondern auch im Angriff mit variablen Spielzügen überzeugen. Auch nachdem die Gäste aus Clenze im zweiten Durchgang mehr Druck im Angriff brachten, ließ sich der Tabellenzehnte Ashausen den Sieg nicht mehr streitig machen....

  • Winsen
  • 13.12.19

Die Winsen Baskets erwarten Bergedorf

(cc). Zum Spitzenspiel in der Basketball-Stadtliga Hamburg erwarten die Winsen Baskets zum Abschluss der Hinrunde am Samstag, 14. Dezember, 19 Uhr, die TSG Bergedorf in der Halle des Luhe-Gymnasiums in Roydorf. Beide Teams sind Aufsteiger und ungeschlagen: Winsen mit der besten Offensive, und Bergedorf in der Defensive stark. Dazu gibt es Cheerleader, DJ und passend zur Weihnachtszeit auch Geschenke für alle Besucher.

  • Winsen
  • 12.12.19
Tim Tomczak (li.) von der LG Norheide und Ralph Böer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude freuen sich auf den Adventscross im Winsener Schützengehölz

47. Advents-Cross in Winsen

(cc). In 47. Auflage veranstaltet die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide am Sonntag, 15. Dezember, ihren Sparkassen-Advents-Cross im Schützengehölz (zwiischen Jahnplatz und Stadthallenparkplatz) in Winsen. Zu dieser beliebten Veranstaltung werden Teilnehmer aus weiten Teilen von Niedersachsen, Hamburg, und Schleswig-Holstein erwartet. Den Auftakt bildet der 400-Meter-Lauf der Frauen ab U18, der zusammen mit der gemischten Langstrecke ab U18 über 9000 Meter um 11 Uhr gestartet wird. Um...

  • Winsen
  • 11.12.19
TSV-Trainerin Manja Langschwager am Heimspieltag nicht als Weihnachtsfrau antreten...
2 Bilder

"Wir machen keine Geschenke"

VOLLEYBALL: Samstag steigt das Spitzenspiel (cc). Dieses Spiel garantiert einen Landkreis-Sieger! Denn im Spitzenspiel der Volleyball-Bezirksliga III am Samstag, 14. Dezember, 15 Uhr, zwischen dem gastgebenden Tabellendritten TSV Stelle (16 Punkte) und dem Drittplatzierten MTV Ramelsloh (17) geht es um einen Aufstiegsplatz zur Landesliga. Die Partie wird in der Sporthalle am Bardenweg in Stelle ausgetragen.  Am Ende der Saison kann noch der Vizemeister an der Relegation zum Aufstieg...

  • Winsen
  • 10.12.19
Die Winsener Turntalente mit (hintere Reihe v.l.): Lara Heinrich, Lina Döblitz, Sophie Gregalis; und vorne (v.l.): Emily Meyer und Leana Rademacher

Winsener Turntalente behaupten Rang zwei in der Bezirksklasse

TURNEN: Jetzt steht die Vorbereitung für den Start in 2020 auf dem Plan (cc). Die anspruchsvollen Pflichtübungen in der Bezirksklasse I bewältigten die Nachwuchsturnerinnen (alle Jahrgang 2008) des TSV Winsen am Wettkampftag in Hittfeld mit Bravour, und konnten sich am Ende über einen hervorragenden zweiten Platz in der Tabelle freuen. Auf Rang eins kam das Turnteam Kiehn Group Lüneburg II. „Damit konnten meine Mädchen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ihren zweiten Platz aus der...

  • Winsen
  • 07.12.19

DM-Silber für Schwimm-As Sandra Stuhr

(cc). Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrte Sandra Stuhr von der SG Winsen-Stelle (SG Wiste) von den deutschen Kurzbahn-Meisterschaften der Masters aus Freiburg zurück. Die erfolgreiche Schwimmerin startete in der Altersklasse 50 und wurde deutsche Vizemeisterin über 50-Meter-Brust in persönlicher Bestzeit (0:39,66 Min.). Dazu kamen für Sandra Stuhr jeweils ein vierter Platz über 200-Meter-Freistil (2:25,05 Min.) und 100-Meter-Brust (1:26,31) sowie jeweils Platz fünf über 100- (1:16,63),...

  • Winsen
  • 07.12.19

TSV Stelle wird "Stadtpokal" ausrichten

(cc). Die verdiente Winterpause wird für unsere Landkreis-Fußballer von kurzer Dauer sein. Denn Samstag, 4. Januar 2020, steht in der WinArena in Winsen steht der 34. Sparkassen-Cup um den Winsener Stadtpokal auf dem Programm. Ausrichter des Turniers wird erstmals der TSV Stelle sein. Pokalverteidiger ist TSV Winsen.

  • Winsen
  • 07.12.19
Die Volleyballerinnen der ersten und zweiten Mannschaft des TSV Stelle spielen gemeinsam in der Bezirksliga
2 Bilder

TSV Stelle peilt Landesliga-Aufstieg an

VOLLEYBALL: Mit einem deutlichen 3:0-Heimsieg gegen die Zweite des TSV sind die Frauen auf den dritten Tabellenplatz der Bezirksliga vorgerückt (cc). „Wir sind bereit für das Abenteuer Landesliga“, erklärt TSV-Trainerin Manja Langschwager. Am Ende der Saison in der Bezirksliga III Bremen-Lüneburg hat der Vizemeister über die Relegation die Gelegenheit zum Aufstieg. Denn Spitzenreiter SVG Lüneburg II hat sich bereits mit 27 Punkte vom Feld weit abgesetzt. Am vergangenen Wochenende behauptete...

  • Winsen
  • 03.12.19
Packende Zweikämpfe lieferten sich im Derby der Borsteler Tim Liesske (li.) und Endrit Kameraj vom SV Bendestorf

Borstel gewinnt Landkreisderby

(cc). Nach einem 3:1-Heimsieg im Landkreisderby gegen Aufsteiger SV Bendestorf ist der MTV Borstel-Sangenstedt wieder Tabellenzweiter der Fußball-Bezirksliga II. Die Tore: 0:1 (55. Minute) Paul Döring, 1:1 (62.) Mika Kraßmann, 2:1 (72.) Tim Bruns, und 3:1 (89.) Dominik Heuer, der vorher in der 68. Spielminute mit einem Foulelfmeter am SVB-Keeper Gianmarco Kaminski scheiterte. Spitzenreiter bleibt der TSV Elstorf, der mit 4:0 (0:0) gegen den SV Lindwedel-Hope gewann. Für den TSV trafen: 1:0...

  • Winsen
  • 02.12.19

Zwei Heimspiele für TSV Stelle

(cc). In der Volleyball-Bezirksliga III Bremen-Lüneburg der Frauen stehen für den gastgebenden TSV Stelle am Samstag, 30. November, Heimspiele auf dem Plan: Die Zweite des TSV Stelle trifft auf die VSG Altes Land III, und anschließend treffen im Vereinsduell Stelle I und Stelle II aufeinander. Spielbeginn ist um 15 Uhr, Sporthalle am Büllerberg. Die Erste des TSV ist aktuell Tabellenvierter und hofft am Saisonende über die Relegation die Rückkehr in die Landeliga zu schaffen.

  • Winsen
  • 27.11.19
Der Winsener Maxi Köster im Ballbesitz

Scharmbeck-Pattensen auf Rang zwei der Tabelle

FUSSBALL: Winsen ist Vierter – Elbmarsch punktet (cc). Mit einem 3:1 (0:1)-Heimsieg gegen SC Vorwerk Celle behauptete der TSV Winsen seinen vierten Tabellenplatz in der Fußball-Bezirksliga II. Neuer Tabellenzweiter ist die SG Scharmbeck-Pattensen, die mit 3:1 (1:1) gegen die Eintracht Leinetal gewann. Einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf holte die Eintracht Elbmarsch beim 4:2 (3:1)-Heimsieg im Derby gegen den MTV Egestorf. Damit schaffte der Tabellenvorletzte Elbmarsch seinen zweiten Sieg...

  • Winsen
  • 26.11.19
Die ehemaligen Top-Athleten der LG kamen zu Geburtststagsfeier nach Winsen (v. l.): Dennis Griese, Jana Sussmann, Jala Gangnus, Lea Madlen Meyer und Michael Mertens
3 Bilder

Ein stolzer Geburtstag

WINSEN: Die Leichtathletik-Gemeinschaft Nordheide feiert 50-jähriges Bestehen  (cc). Mit ehemaligen Top-Athleten, Funktionären und Persönlichkeiten aus Sport und Politik feierte die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Nordheide am Samstagabend mit 150 Gästen im Vereinsheim des TSV Winsen ihr 50-jähriges Bestehen. "Ich habe mir vor diesem Abend die Bestandserhebung angeschaut. Danach sind aktuell in unseren neun Stammvereinen 1.036 Leichtathleten aktiv", erzählte LG-Vorsitzende Birgit Costard...

  • Winsen
  • 24.11.19

Fußball-Termine am Sonntag

(cc). Zum Start in die Rückrunde der Fußball-Bezirksliga II empfängt der TSV Winsen am Sonntag, 24. November, den SC Vorwerk Celle auf dem Jahnplatz. Bei der SG Scharmbeck-Pattensen ist die Eintracht Leinetal zu Gast. Weiter spielen: Kreisliga: FC Rosengarten – VfL Jesteburg, MTV Ramelsloh – FC Este, MTV Hanstedt – Buchholzer FC, TSV Holvede/H. – SG Estetal, TV Over/B. – TSV Heidenau, SG Elbdeich – TuS Nenndorf, und TVV Neu Wulmstorf – MTV Borstel/S. II. Alle Spiele beginnen zeitgleich um 14...

  • Winsen
  • 21.11.19

50. Geburtstag der LG Nordheide

(cc). Als eine der ältesten Leichtathletikgemeinschaften in Deutschland, kann die LG Nordheide auf eine 50-jährige Geschichte zurückblicken. Neben vielen Erfolgen auf regionaler Ebene, konnte sich die LGN auch überregional einen Namen machen. Das ist natürlich ein Grund zum Feiern und zum Treffen mit vielen bekannten Gesichtern. Aus diesem Anlass wird am Samstag, 23. November, 19 Uhr, ein feierlicher Umtrunk mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim des TSV Winsen, Wedemarsch...

  • Winsen
  • 19.11.19
Große Freude herrschte bei der Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz bei der Siegerehrung
7 Bilder

Tanz-DM der Formationen
BW Buchholz landet auf Rang drei

os. Buchholz/Hamburg. Die Lateinformationstänzer von Blau-Weiss Buchholz haben bei der Heim-DM die Bronzemedaille geholt. In der in beiden Sessionen sehr gut besetzten Sporthalle Hamburg, in die Blau-Weiss aus Kapazitätsgründen umgezogen war, mussten sich die acht Paare von Trainerin Franziska Becker am späten Samstagabend nur dem Serienchampion Grün-Gold-Club Bremen und Bundesligameister 1. TSZ Velbert geschlagen geben. "Ich war sehr zufrieden mit unserer Leistung, auch wenn wir nicht...

  • Buchholz
  • 10.11.19
Robert Enke litt unter Depressionen und nahm sich vor zehn Jahren das Leben. Mit der Aktion "#gedENKEminute" soll für die Volkskrankheit Depression und die Hilfsmöglichkeiten sensibilisiert werden

Vor zehn Jahren nahm sich Robert Enke das Leben
Bundesweite sollen sich Vereine an einer besondere Gedenkminute beteiligen

Robert Enke, der einstige Torwart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hatte 2009 wegen Depressionen Suizid begangen. Er wurde nur 32 Jahre alt. Anlässlich seines zehnten Todestages am morgigen Sonntag, 10. November, soll mit einer Gedenkminute in sämtlichen Amateurligen nicht nur an den tragischen Tod Enkes erinnert werden. Viel mehr steht im Vordergrund, die Krankheit Depression in den Blickpunkt zu rücken. Experten schätzen, dass allein ein Deutschland fünf Millionen Menschen betroffen...

  • Buchholz
  • 08.11.19
Stark: Karina Schönmaier holte die meisten Punkte für die Gastgeberinnen
11 Bilder

TURNEN: Turn-Team Kiehn Group stark beim Heimwettkampf in Buchholz
Haarscharf an Platz zwei vorbei

os. Buchholz. Susanne Tidecks platzte fast vor Stolz. Zum einen, weil die von ihr federführend organisierten Wettkampftage im Frauen-Gerätturnen in der Nordheidehalle in Buchholz hervorragend verliefen. Zum anderen, weil die Zweitligaturnerinnen des gastgebenden Turn-Teams Kiehn Group mit Athletinnen aus Buchholz den hervorragenden dritten Platz belegten. Insgesamt waren in Buchholz mehr als 350 Turnerinnen von der ersten bis zur vierten Liga am Start. Besonders gut gefüllt war die Sporthalle...

  • Buchholz
  • 05.11.19
Jan-Niklas Schulga (blaues Trikot) hat an der Strafraumgrenze abgezogen und erzielt das 2:0   Foto: Ingo Howe

Unentschieden im Verfolgerduell

Fußball-Bezirksliga: TSV Winsen und SG Scharmbeck-Pattensen trennen sich 2:2 / Fleestedt mit erstem Saisonsieg thl. Winsen. Das Bezirksligaspiel zwischen der SG Scharmbeck-Pattensen und dem TSV Winsen war nicht nur ein Stadtderby, es war auch ein "Verfolgerduell", um an dem vor dem Spieltag Erstplazierten, dem MTV Borstel-Sangenstedt, der an diesem Wochenende spielfrei hatte, dranzubleiben. "Wir sind super ins Spiel gekommen und hatten dann etwas Glück, dass der Elfmeter, den wir verschossen...

  • Winsen
  • 29.10.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.