Winsen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

TV Meckelfeld siegt mit 1:0 gegen Winsen

(cc). Im Derby der Fußball-Bezirksliga II kam der TV Meckelfeld durch den Treffer in der 14. Minute von Justin Oldenburg zum 1:0-Sieg beim TSV Winsen. Weiter spielten in den Kreisduellen: TSV Elstorf - SV Bendestorf 5:1, und MTV Egestorf - TuS Fleestedt 0:2. Weiter spielten: TV Schneverdingen - SG Scharmbeck-Pattensen 5:0, MTV Borstel-Sangenstedt - Ciwan Walsrode 4:2, SG Eldingen - Eintracht Elbmarsch 2:4, SV Lindwedel-Hope - VfL Maschen 2:1, und SC Vorwerk Celle - MTV Soltau 1:1.

  • Winsen
  • 10.03.20
Siegerehrung der Klasse Senioren III A Standard mit dem Pokalgewinner Hartmut und Sabine Stehr (ganz li.) vom TSA im VfL Jesteburg
2 Bilder

Tanzen um Winsener Schlosspokal

TANZSPORT: Gelungene Standardturniere bis zur höchsten S-Klasse (cc). Bei der 19. Auflage der Tanzturniere Standard um den Winsener Schlosspokal siegte das Tanzpaar des Ausrichters 1. Tanz-Club (TC) Winsen, Bernd-Dieter Beecken und Maiken Rosenbusch, in der Klasse Senioren III B. In der Senioren-III-A-Klasse belegte das Winsener Siegerpaar Platz sechs, und konnte sich am zweiten Turniertag auch in der Senioren-II-B-Klasse über einen dritten Platz freuen. In der Klasse Senioren III A Standard...

  • Winsen
  • 07.03.20
Die geehrten Sportler, die mehr als 50 Jahre Mitglied im Verein sind (v. li.): Ulrich Balzer, Melanie Pfaff, Reinhard Rohn, Ingeborg Braunfisch, Ernst-August Meyer, Hans-Günter Ulmann, Walter Ließke, Gerd Bastian, Uwe Scheuer, Christa Millat und Horst Wiggert

Erneuter Mitgliederzuwachs

Jahreshauptversammlung beim TSV Winsen / Verein wächst weiter an / Sportler geehrt thl. Winsen. Große Freude beim TSV Winsen: Der größte Sportverein in der Luhestadt verzeichnete jetzt im dritten Jahr in Folge einen Mitgliederzuwachs. Insgesamt liegt die Zahl der Mitglieder um 79 höher als im Vorjahr und beträgt jetzt 2.752. Diese Zahlen nannte Vorsitzende Dagmar Luhmann auf der Jahreshauptversammlung des Vereins. "Den Zuwachs haben wir vor allem den Abteilungen Fußball, Basketball und...

  • Winsen
  • 03.03.20
Nach der Vertragsunterzeichnung (v.l.): Obmann Nils Kruse, Vorsitzender Dieter Schneider, Trainer Nicolas Ehricke und Vize-Vorsitzender Hanspeter Oertzen

Nicolas Ehricke verlängert bei SG Scharmbeck-Pattensen

FUSSBALL: SG stellt die Weichen für die Zukunft (cc). Beim Fußball-Bezirksligisten SG Scharmbeck-Pattensen wurden die Weichen für eine erfolgsversprechende Zukunft gestellt. Nach der Neuformierung des Vorstands zum Ende 2019 wurde jetzt auch mit der Vertragsverlängerung für das Trainerteam für Kontinuität im sportlichen Bereich gesorgt. Es wurde vereinbart, dass der aktuelle Trainer der 1. Herrenmannschaft, Nicolas Ehricke, dem Verein bis mindestens zum Sommer 2022 erhalten bleibt. „Die...

  • Winsen
  • 03.03.20

Endspiele um Tischtennis-Kreistitel

(cc). Vom Montag, 2. bis Freitag, 6. März werden all Halbfinals der Damen- und der Herren-Konkurrenzen im Pokalwettbewerb des Tischtennis-Kreisverbandes Harburg Land ausgetragen. In der A-Klasse der Damenkonkurrenz steht der erste Finalteilnehmer bereits fest. Denn das Match zwischen der Spielgemeinschaft (SG) Vierhöfen-Laßrönne und dem MTV Ashausen wurde kampflos mit 8:0 für die SG gewertet, weil Ashausen sein Team wegen längeren Verletzungen von Spielerinnen vom Spielbetrieb der...

  • Winsen
  • 29.02.20

Ashausen-Sieg in der Landesliga

(cc). Im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Landesliga der Frauen kam der MTV Ashausen-Gehrden zu einem wichtigen 32:26 (17:12)-Sieg gegen die HSG Lachte-Lutter. Beste MTV-Werferin war Angelina Wärncke (9 Tore). Ligakonkurrenten MTV Eyendorf (19:32 beim TSV Wietzendorf) und TuS Jahn Hollenstedt II (18:28 beim TuS Oldau-Ovelgönne) kassierten Niederlagen.

  • Winsen
  • 19.02.20

Heimspiel für Winsen Baskets

(cc). Am Sonntag, 16. Februar (18 Uhr, Luhe-Gymnasium) treffen die Winsen Baskets auf den Tabellenvierten aus Bramfeld. Die Winsener haben zwar kürzlich das Stadtliga-Spitzenspiel 69:81 bei TSG Bergedorf II verloren, sind aber weiter Tabellenerster.

  • Winsen
  • 11.02.20
Die Vorstandesmitglieder des KSB (vorne v.l.): Uwe Bahnweg und Jürgen Riedel, sowie die Mitarbeiterinnen aus der KSB-Geschäftsstelle (oben v.l.): Nicole Schuback, Anika Sander und Jessika Kuhl

Drei Highlights im Jubiläumsjahr

KREISSPORTBUND: Der neue Vorsitzende Uwe Bahnweg will neue Ideen umsetzen und Impulse geben (cc). Auf drei Termine im Jahr 2020, in dem der Kreissportbund (KSB) Harburg-Land sein 75-jähriges Bestehen feiert, hat Uwe Bahnweg aus Wistedt im Rahmen einer Pressekonferenz in Winsen hingewiesen: Am Freitag, 6. März, werden beim "Fest des Sports" in der Stadthalle in Winsen Sportlerinnen und Sportler, sowie Funktionäre aus den Fachverbänden ausgezeichnet. Ebenso an einem Freitag, 5. Juni, findet aus...

  • Winsen
  • 08.02.20

Ashausen punktet auswärts - 17:15

(cc). Im Kampf um den Klassenverbleib in der Handball-Landesliga der Frauen konnte der MTV Ashausen-Gehrden wichtige Punkte beim 17:15-Auswärtssieg bei der HSG Lachte-Lutter einfahren. Fast zeitlich gewann der MTV Eyendorf zuhause mit 35:24 im Kreisduell gegen den TuS Jahn Hollenstedt II. Haupttorschützin beim MTV war Philine Knopp mit 14 Toren.

  • Winsen
  • 05.02.20

Erste Saisonniederlage für HG Winsen

(cc). Mit 25:26 (10:12) mussten die Handballerinnen der HG Winsen als Spitzenreiter der Regionsoberliga ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Fast zeitgleich verlor der Tabellenzweite SG Adendorf-Scharnebeck mit 12:19 beim TV Uelzen. Weiter spielten: MTV Tostedt II - SV Garßen-Celle II 18:16, HBV 91 Celle - TSV Bardowick 19:19, und TVV Neu-Wulmstorf - SG Luhdorf-Scharmbeck 20:21.

  • Winsen
  • 28.01.20

TSA-Tanzpaare vorne platziert

(cc). Gelungener Start für die Turnierpaare der TSA im TSV Stelle in das neue Jahr 2020: Beim Turnier im Casino Oberalster in Duvenstedt belegten Petra und Jörg Altmann Platz drei in der Klasse Senioren III/D Standard, bei den Senioren III/B wurden Nicola und Karsten Oldeland Achte. Eine Woche später belegten beim 25. Norddeutschen Tanzmarathon im Club Saltation in Hamburg Petra und Jörg Altmann Platz vier bei den Senioren III/D Standard, Inga und Torsten Andresen wurden Dritte, und Anja und...

  • Winsen
  • 26.01.20
Henrik Titze bleibt beim TSV Winsen

Fußball-Bezirksligist setzt Zeichen
Titze verlängert beim TSV Winsen

Auch Torjäger Jan-Niklas Schulga bleibt thl. Winsen. Fußball-Bezirksligist TSV Winsen setzt ein Zeichen und hat den Vertrag mit Cheftrainer Henrik Titze vorzeitig verlängert. Damit geht der 33-Jährige im Sommer in seine vierte Saison beim TSV. Nach der vermeintlichen Unruhe im Sommer hat sich der neue Abteilungsvorstand der Luhe-Fußballer nach einer Orientierungsphase auf die Sacharbeit fokussiert. Die Vertragsverlängerung mit Titze und seinen Co-Trainern Dennis Schubert und Bernard...

  • Winsen
  • 23.01.20
Einige der jüngeren Läuferinnen und Läufern mit Wilfried Wiegel (li.) und Regionaldirektor Jörn Stolle (re., beide von der Sparkasse)
2 Bilder

Auf schnellen Beinen viele Runden gedreht

HEIDJER-CUP: Dankeschön-Abend mit 125 Athleten – neue Laufpass-Aktion startet am 1. Mai in Winsen (cc). Die Volkslaufveranstaltungen im Landkreis Harburg erfreuen sich großer Beliebtheit. Das stellten auch 125 Athleten (neuer Rekord!) beim Dankeschön-Abend im Hauptgebäude der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Harburg eindrucksvoll unter Beweis. Die Sparkasse, die gemeinsam mit dem WOCHENBLATT die Laufveranstaltungen um den Heidjer-Cup seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt, hat die Läuferinnen...

  • Winsen
  • 17.01.20
Nominiert zur Sportlerin des Jahres: Springreiterin Annina Nordström
3 Bilder

Sportlerwahl 2019: Stimmen Sie ab!

(os). Die sehr aktive Teilnahme schon in der Nominierungsphase zeigt deutlich: Die WOCHENBLATT-Sportlerwahl ist auch in ihrer 46. Auflage überaus beliebt. Jetzt haben Sie, lieben Leserinnen und Leser, das letzte Wort: Stimmen Sie für Ihre Sportlerin, Ihren Sportler und Ihre Mannschaft des Jahres 2019 ab. Entscheiden Sie, wer am Ende den begehrten Pokal erhält und Nachfolger der amtierenden WOCHENBLATT-Sportler Lisa Kraus (Schwimmen, SG Wiste), Laurids Maas (Turnen, TSV Buchholz 08) und den...

  • Buchholz
  • 17.01.20
Fußballer durch und durch: Harald Eisenblätter   Foto: thl

Fußball ist sein Leben

Harald Eisenblätter kickt auch mit 80 Jahren noch thl. Winsen. Herzlichen Glückwunsch! Der im gesamten Landkreis als Fußballer bekannte Harald Eisenblätter feierte jetzt seinen 80. Geburtstag. Das Besondere: Er ist heute noch als Trainer aktiv und steht - wenn Not am Mann ist - auch selbst auf dem Spielfeld und kickt mit. 1940 in Königsberg in Ostpreußen geboren, kam Harald Eisenblätter 1945 nach Winsen. Dort trat er drei Jahre später in den Fußballverein ein, den heutigen TSV Winsen. Und...

  • Winsen
  • 17.01.20
Die Mannschaft der HG Winsen mit Trainer Andreas Peikert (re.) und Co-Trainer Jannik Peikert (li.) konnte im neunten Spiel der Saison seinen neunten Sieg einfahren
3 Bilder

Das Potenzial für den Titel ist da

HANDBALL: HG Winsen rackert sich trotz dünner Peronaldecke zum neunten Sieg in Folge (cc). Ein Rausch war es teilweise. Ein Handballspiel auf höchstem Niveau in der Regionsoberliga der Frauen allemal. Und als Winsens treffsichere Laura Jungjohann beim letzten Angriff entschlossen den Ball in die Maschen des gastgebenden TVV Neu Wulmstorf drosch, war der 25:23 (11:12)-Sieg für den Tabellenführer HG Winsen perfekt. "Trotz vieler ausgelassener Chancen hat die Mannschaft den Sieg verdient",...

  • Winsen
  • 15.01.20
Winsens Trainer Lutz Rütter bei der Pausenansprache an seine Mannschaft

Gelungener Start für die Winsens Baskets in die Rückrunde

(cc). Mit einem 83:62-Heimsieg startete das Team der Winsen Baskets in die Rückrunde der Landesliga Ost Hamburg. In der Sporthalle des Luhe Gymnasiums in Roydorf kam der ungeschlagene Tabellenführer gegen den Tabellenvorletzten Ahrensburger TSV bereits zu seinem 26. Sieg in Folge. Früh gingen die Basketballer aus der Kreisstadt in Führung und hatten zum Ende des ersten Viertels einen 17:2-Vorsprung herausgespielt. Den Vorsprung konnten die Baskets zum 38:11-Halbzeitstand weiter ausbauen. Zum...

  • Winsen
  • 13.01.20

Winsens Baskets starten in die Rückrunde

(cc). „Mit altem Glück ins neue Jahr“, so oder so ähnlich könnte der Slogan der Herren der Baskets für das Jahr 2020 lauten. Am Samstag, 11. Januar, will das Team der Winsen Baskets im ersten Rückrundenspiel der Hamburger Landesliga an die Erfolgsserie des Jahres 2019 anknüpfen. Zu Gast im Luhe Gymnasium Roydorf ist der Ahrensburger TSV. Das Spiel beginnt um 18 Uhr. Das Hinspiel gewannen die Baskets nach holprigem Start mit 90:57. "Wir wollen nach der Weihnachtspause wieder schnell zu unserem...

  • Winsen
  • 10.01.20
Das größte Teilnehmerfeld war beim beliebten Buchholzer Stadtlauf auf der 10-Km-Strecke um den Sparkassen-Cup am Start. Am 21. Juni 2020 wird es das Laufstektakel in der Buchholzer Innenstadt zum 22. Mal geben

Es wird ein bewegtes neues Jahr 2020

VOLKSLAUF: Insgesamt stehen elf Lauftermine um den Heidjer-Cup im Landkreis Harburg auf dem Plan – denn Laufen unterstützt eine gesündere Lebensweise und fördert die Geselligkeit (cc). Für alle, die sich vorgenommen haben, sich im neuen Jahr sportlich zu betätigen, wäre die Teilnahme an einem Volkslauf das Richtige. Denn der Laufsport unterstützt eine gesündere Lebensweise und fördert auch die Geselligkeit. Auf dem Jahreskalender 2020 stehen im Landkreis Harburg insgesamt elf Volksläufe um...

  • Winsen
  • 07.01.20
Stadtpokalsieger 2020 MTV Borstel-Sangenstedt mit Obmann Peter König (li. stehend), Winsens Bürgermeister André Wiese (re. stehend) und Jörn Stolle von der Sparkasse (Zweiter v.l. vorne)

MTV Borstel-Sangenstedt bejubelt Stadtpokalsieg

(cc). Der MTV Borstel-Sangenstedt in Feierlaune. Die Bezirksliga-Elf hat am Samstag in der gut gefüllten WinArena den Winsener Stadtpokal 2020 gewonnen. Im Endspiel gewann das MTV-Team deutlich mit 4:0 gegen Vorjahressieger TSV Winsen. Damit wurde der Pott nach exakt zehn Jahren wieder nach Borstel geholt. Schon in der Gruppenphase blieb der MTV in vier Spielen ohne Gegentreffer (10:0). Das erste Gegentor gab es beim 3:1-Viertelfinalsieg gegen den MTV Luhdorf-Roydorf. Das Finale erreichte...

  • Winsen
  • 05.01.20

Hallenturnier um den Stadtpokal

(cc). Zum 35. Mal steigt am Samstag, 4. Januar in der WinArena das Fußball-Hallen-Event um den Winsener Stadtpokal. Ausrichter des Turniers ist der TSV Stelle. Im Auftaktspiel treffen um 11.24 Uhr die SG Scharmbeck-Pattensen und Vorjahressieger TVS Winsen (beide Bezirksliga) aufeinander. Tags zuvor, 3. Januar, veranstaltet die JFV Borstel-Luhdorf in der WinArena ein Turnier für U16- und U17-Jugendmannschaften. Spielbeginn: 16.30 Uhr, Hallenöffnung: 15.30 Uhr.

  • Winsen
  • 01.01.20

Tanzturniere um den Schlosspokal

(cc). Die Vorbereitungen für die große Tanzsportveranstaltung in Winsen laufen bereits auf Hochtouren. Am 29. Februar und 1. März 2020 ist der 1. Tanz-Club (TC) Winsen im TSV Gastgeber für Standardturniere für Senioren in den Klassen D, C, B, A bis hin zur höchsten Sonderklasse. Die Turniere finden an beiden Tagen jeweils ab 12 Uhr in der Mehrzweckhalle am Jahnplatz statt. Der Eintritt beträgt 5,- Euro, für Kinder ist der Eintritt frei.

  • Winsen
  • 01.01.20
Die Turnerinnen der KTG Lüneburger Heide mit Trainerin Birgit Kruse (stehend Zweite v.re.) in neuen Outfits

Vorbereitung auf neue Wettkampfsaison beginnt

TURNEN: KTG-Team ist jetzt einheitlich gekleidet (cc). Die Kunstturnerinnen der KTG Lüneburger Heide mit den Stammvereinen MTV Pattensen und MTV Borstel-Sangenstedt werden sich schon in Kürze sehr intensiv auf die neue Wettkampfsaison in 2020 vorbereiten. Da die geforderten Wettkampfübungen sehr anspruchsvoll sind, soll vor allem an Kondition, Beweglichkeit, Kraft und natürlich an den Gerättechniken gearbeitet. Die Planungen für das Wettkampfjahr 2020 laufen bereits auf Hochtouren, um gut...

  • Winsen
  • 31.12.19
Die Medaillengewinner auf der Kurzbahn von Hannover (v.l.): Wiebke Krafzik, Lisa Kraus, Sina Bertram und Saskia Gleichforsch

Medaillenflut im Stadionbad

SCHWIMMEN: Silber und Bronze gefischt – dazu gab es den Team-Cup 2019 (cc). Einen starken Eindruck hinterließen die Schwimmerinnen und Schwimmer des Kreisverbandes Harburg-Land bei den Landesmeisterschaften im Stadionbad von Hannover. Mit zwei Silber- und vier Bronzemedaillen sowie neuen Bestzeiten beendeten sie die Kurzbahnsaison. Sina Bertram (Juniorinnen) von Blau-Weiss Buchholz belegte über 50-Meter-Freistil Platz zwei und wurde über 100-Meter-Rücken Dritte. Ebenso einen Silberrang...

  • Winsen
  • 28.12.19

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.