Nachrichten aus Buchholz und Umgebung

1 Bild

Dicker Ast stürzt auf Schüler

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 8 Stunden, 48 Minuten

thl. Buchholz. Das hätte ganz böse enden können! Glück im Unglück hatte am Dienstag um 16.55 Uhr ein achtjähriger Schüler aus Buchholz, als er mit seiner 13-jährigen Schwester mit dem Fahrrad auf dem Gehweg des Buenser Weges unterwegs war. Im Sturm mit starkem Regen brach ein rund 30 Zentimeter dicker Ast von einem Nadelbaum ab und stürzte auf den Jungen. Die hinter dem Schüler fahrende Schwester hörte das Knacken und...

Fragen zum Mikrozensus

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 8 Stunden, 0 Minute

os. Buchholz. Auch in diesem Jahr sind Mitarbeiter des Landesbetriebs für Statistik und Kommunikationstechnologie (LSKN) unterwegs, um ein Prozent aller Haushalte in Städten und Kommunen für den Mikrozensus zu befragen. Wer sich den Fragen stellen muss, wird über ein mathematisches Zufallsverfahren ermittelt. Gefragt wird u.a. nach allgemeinen Dingen wie Geschlecht, Geburtsjahr und Familienstand sowie Angaben zur...

  • os. Buchholz. Der Buchholzer Planungsausschuss hat mehrheitlich die Aufstellung des Bebauungsplanes
    von Oliver Sander | vor 8 Stunden, 30 Minuten
  • Andreas Eschler übernimmt Fraktionsvorsitz der Buchholzer CDU os. Buchholz. Klaus Gütlbauer (48)
    von Oliver Sander | vor 10 Stunden, 30 Minuten | 2 Bilder
Schnappschüsse
von Tamara Westphal
von Tamara Westphal
von Oliver Sander
von Bianca Marquardt
von Tamara Westphal
vorwärts
2 Bilder

Y-Trassen - "Kein fairer Vergleich"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 9 Stunden, 20 Minuten

bim. Tostedt/Buchholz. Fast im gesamten Landkreis gehen die Bürger gegen die Varianten der Y-Trasse, dem Aus- bzw. Neubau von Bahnstrecken zur Beförderung des Güterverkehrs aus den Häfen ins Umland, auf die Barrikaden. Die meisten der zwölf Kommunen wären davon unmittelbar betroffen. Ausgerechnet in zwei der größten Kommunen - in der Stadt Buchholz und der Samtgemeinde Tostedt - blieb es bislang ruhig. Zu Unrecht, wie sich...

Familienfest in der Mühlenschule

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 7 Stunden, 30 Minuten

Buchholz: Mühlenschule | os. Holm-Seppensen. Zu einem Familienfest lädt der Schulverein der Mühlenschule in Holm-Seppensen ein. Am Samstag, 9. Mai, von 14 bis 17 Uhr gibt es in der Grundschule am Jungfernstieg einen Spiele-Parcours, Kinderschminken und einen Flohmarkt, bei dem Bücher, Spielzeug, Kleidung und vieles mehr verkauft wird. Der Erlös der Veranstaltung fließt dem Schulverein zu. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Kaffee, Kuchen und...

  • os. Sprötze. Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Kindergarten Sprötze (Sanderfeld 4) ein. Am
    von Oliver Sander | vor 9 Stunden, 30 Minuten
  • os. Buchholz. Die Aufführung des Singspiels "Die Stillung des Sturms" von Ulrich Gohl steht im
    von Oliver Sander | vor 10 Stunden, 0 Minute
1 Bild

Neuzugänge beim Erstliga-Aufsteiger

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 2 Tagen

(cc). Leonie Limberg aus Blomberg und Jennifer Winter aus Koblenz sind zwei weitere Neuzugänge beim Handball-Erstliga-Aufsteiger SG BW Rosengarten-Buchholz. Zwischenzeitlich sind auch die Verträge von Katharina Naleschnski (vom TSV Travemünde) und Melissa Luschnat (vom Buxtehuder SV) unterzeichnet. Die Die beiden Linkshänderinnen Leonie Limberg (23), die von der HSG Blomberg-Lippe in die Nordheide wechselt, als auch Jennifer...

1 Bild

Warnung vor Falschgeld

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.05.2015

Zurzeit sind vermehrt Blüten im Umlauf / Sicherheitsmerkmale merken (os). Die Polizei warnt vor Falschgeld, das derzeit auch im Landkreis Harburg im Umlauf ist. „Beim Falschgeld geht es immer rauf und runter, derzeit geht die Tendenz wieder etwas nach oben“, sagt Polizeisprecher Johannes Voskors. Grund zur Panik gebe es nicht, Grund zur Vorsicht allemal. Voskors rät Einzelhändlern und Kunden, sich mit den...

2 Bilder

Das WOCHENBLATT hat den Durchblick: Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter würdigt Kampagne "Wir kaufen lokal"

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.05.2015

Die WOCHENBLATT-Mitarbeiter lassen die Sektkorken knallen: Für ihre Kampagne "Wir kaufen lokal" wurde ihre Zeitung vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) mit dem Sonderpreis "Durchblick" geehrt. Die Urkunde nahm Geschäftsführer Stephan Schrader vergangene Woche in Berlin entgegen. Dem BVDA gehören 216 Verlage mit insgesamt 864 Titeln und einer Wochenauflage von 65,2 Millionen Exemplaren an. Ausgezeichnet wurden...

vor 4 Stunden, 12 Minuten

Wer effizient heizen möchte, sollte sich von einem Fachmann beraten lassen. Die Firma Bäder Behmer in Nenndorf (Bremer...

vor 11 Stunden, 12 Minuten

mi. Klecken/Lindhorst. Der Nutzgeflügelverein aus Klecken lädt am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 14. Mai) zum 41....

vor 11 Stunden, 42 Minuten

(kb). Eine Anhebung der Kostenpauschale, die erhebliche Beschleunigung der Asylverfahren und den zügigen Ausbau der...

vor 13 Stunden, 42 Minuten

mum. Jesteburg. Ulrich Wolfgang Gaertner (Reppenstedt) arbeitete bei der Polizei. Durch die Arbeit inspiriert, begann er zu...

vor 22 Stunden, 12 Minuten

Das sind gute Nachrichten für alle Kneipp-Freunde in Bendestorf! Bereits in der kommenden Woche soll das neue Tretbecken vor...

vor 1 Tag

Eine Einweihungsparty für alle Harley-Fahrer, Biker und Freunde veranstaltet "Lucky" Lukaschek in seinem Laden "Lucky's" in...