Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Stadtfest: Auch am Sonntag Besucherandrang

Volles Haus: Die Schützenhalle platzte bei der Stadtfest After-Party vom Team 412 aus allen Nähten
Trubel in der Stadt, volles Haus bei der Team 412-Party
kb. Buchholz. Zufriedene Gesichter bei Besuchern und Teilnehmern sah man am Sonntag beim Buchholzer Stadtfest. Trotz einiger Regenschauer waren wie schon an den beiden Tagen zuvor Tausende Besucher in die Stadt geströmt. Auf mehreren Bühnen wurde ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten, im Rathauspark gab es an den Ständen der Vereine, Schulen und anderen Institutionen vieles zu entdecken. Richtig voll wurde es am Nachmittag vor der Bühne auf dem Rathausplatz, als die Sportvereine ihre verschiedenen Sparten vorstellten. Vom Karate über Tanz bis zur Akrobatik - die kleinen und großen Akteure ernteten viel Applaus.
Ein volles Haus gab es auch am Samstag in der Schützenhalle, wo das Team 412 zur großen Stadtfest After-Party geladen hatte. Bis in die Nacht wurde zu aktuellen Charthit, Elektrobeats und Partyklassikern gefeiert. Wer sich vom Tanzen abkühlen wollte, nutzte den überdachten Outdoorbereich.

Für die Polizei blieb das Stadtfest ohne größere Vorkommnisse. Zwar mussten die Beamten häufig ausrücken, es gab aber bis auf einige Körperverletzungen keine größeren Auseinandersetzungen.

Lesen Sie auch: Stadtfest Buchholz: Riesenandrang bei bestem Wetter