Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Imkerverein Buchholz hilft bei Bienenschwärmen

Solche Bienenschwärme treten in der Vermehrungsphase von Mai bis Juli auf (Foto: Imkerverein Buchholz)
os. Buchholz. Noch bis in den Juli hinein dauert die Schwarmzeit der Honigbienen. Mitglieder des Imkervereins Buchholz bieten Menschen in Buchholz und näherer Umgebung kostenlose Hilfe beim Bienenschwarm an. Dabei geben sie den ausgezogenen Insekten eine neue Bleibe.
Bienenschwärme treten in der Vermehrungsphase von Mai bis Juli auf. "Sie sind das Ergebnis des Naturtriebs der Bienen, sich nicht nur als Individuum, sondern auch als ganzes Volk zu vermehren", erklärt Hans Leopold vom Imkerverein Buchholz. Beim Schwärmen ziehe die Königin mit einem Teil des Bienenvolks aus und suche nach einer neuen Bleibe. "Normalerweise kann der ausgezogenen Bienenschwarm unter heute üblichen Bedingungen nur für kurze Zeit überleben", sagt Leopold.
Wer Hilfe bei einem Bienenschwarm benötigt, findet unter www.imkerverein-buchholz.de unter dem Punkt "Der Bienenschwarm" die Kontaktdaten der Schwarmjäger.