Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kuhrettung mit Happy End

Mit Schlepper-Hilfe zurück ans rettende Ufer
tk. Neukloster. Happy End für eine Kuh, die in einem Graben gerutscht war: Das Tier kam in der Feldmark bei Neukloster nicht mehr aus eigener Kraft heraus und die Böschung hinauf. Die Ortsfeuerwehr rückte an, brauchte aber nicht selbst aktiv zu werden, denn der Landwirt rückte an.
Kurzerhand wurde die Böschung ein Stück abgeflacht und die Kuh mit dem Schlepper an Land gezogen. Wenige Sekunden nach der Rettungsaktion war das Tier wieder auf den Beinen.