Beiträge zum Thema Happy End

Panorama
Melanie Jochim ist überglücklich, dass sie ihre 
knapp 20 Jahre alte Katze Lilly wieder hat
3 Bilder

Tierisches Happy End dank gutem Netzwerk: Totgeglaubte Katze wieder aufgetaucht

lt. Dollern. Mit diesem Happy End hatte wohl niemand gerechnet. Die knapp 20 Jahre alte Katze Lilly war am Oster-Wochenende nicht von ihrem täglichen Kurz-Spaziergang an der frischen Luft zurückgekehrt. Besitzerin Melanie Jochim aus Dollern machte sich deshalb große Sorgen um ihre bereits etwas gebrechliche und taube Samtpfote. „Die meisten Freunde haben mir kaum Hoffnung auf ein Wiedersehen gemacht“, sagt die Verwaltungsfachangestellte. Auch sie selbst habe befürchtet, dass ihre Lilly sich ein...

  • Stade
  • 21.04.17
  • 1.168× gelesen
Panorama
"Papa, hier geht's nicht mehr weiter" - Therese wurde ihr Forscherdrang zum Verhängnis
2 Bilder

Diese Entdeckungsreise endet in einer Klappe

Therese steckt fest! Großer Schreck - nichts passiert tk. Buxtehude. Therese geht mit ihren zweieinhalb Jahren gerne auf spannende Entdeckungsreisen. Als sie mit ihrem Papa zum Einkaufen geht, ist die Kleine kletternderweise bereits auf dem Weg in den Kindersitz des Einkaufswagens, obwohl der noch gar startklar ist. Mit dem Drang einer unternehmungslustigen und selbstständigen jungen Dame krabbelte sie immer weiter. Uuups - da steckte die Kleine fest. Weil dieses Malheur eine niedliche und...

  • Buxtehude
  • 19.06.15
  • 247× gelesen
Blaulicht
Mit Schlepper-Hilfe zurück ans rettende Ufer
2 Bilder

Kuhrettung mit Happy End

tk. Neukloster. Happy End für eine Kuh, die in einem Graben gerutscht war: Das Tier kam in der Feldmark bei Neukloster nicht mehr aus eigener Kraft heraus und die Böschung hinauf. Die Ortsfeuerwehr rückte an, brauchte aber nicht selbst aktiv zu werden, denn der Landwirt rückte an. Kurzerhand wurde die Böschung ein Stück abgeflacht und die Kuh mit dem Schlepper an Land gezogen. Wenige Sekunden nach der Rettungsaktion war das Tier wieder auf den Beinen.

  • Buxtehude
  • 23.10.14
  • 311× gelesen
Panorama

Glosse: Packt jetzt Sylvies Zwergpudel aus?

Gehören Sie - genauso wie ich - zu den Menschen, die sich überhaupt nicht für Klatsch, Tratsch und Promi-Stories interessieren? Aber jede neue "Enthüllungserie" über Sylvie, Rafael und Sabia mit einer Mischung aus Grusel, Fremdschämen und Faszination gelesen haben? Nachdem sich jetzt auch Sylvie van der Vaarts Mutti mit sorgenvollen Gedanken zum Wohlergehen ihrer Tochter an die Leserschaft wendet, frage ich mich: Was kommt als nächstes? Der Zwergpudel packt aus! Oder: Erinnerungen eines...

  • Buxtehude
  • 13.09.13
  • 135× gelesen
Panorama
Freuen sich mit den Kindern: Polizeisprecher Rainer Bohmbach und die großzügigen Spender Ole Brunckhorst, Marissa Knieling, Clemens Bock und Martina Müller.

Buxtehuder Kita-Kinder können wieder Rallye fahren

tk. Buxtehude. Happy End für die traurigen Kinder aus der Buxtehuder Kita Stieglitzweg. Sie haben 15 neue Bobby Cars geschenkt bekommen. Dreiste Einbrecher hatten vor kurzem vier Rutscheautos aus einem Schuppen auf dem Kita-Gelände gestohlen. Diese Polizeimeldung hat zu vielen Spenden von Firmen und Privatpersonen geführt. Toll: Jetzt haben die kleinen Rennfahrer 15 neue Bobby Cars in ihrem Fuhrpark.

  • Buxtehude
  • 25.06.13
  • 772× gelesen
Panorama
Dieser Schandfleck wird bald verschwinden
4 Bilder

Buxtehuder Ruinen: Ein Happy End, eine Lösung in Sicht und ein Gammelhaus

tk. Buxtehude. Ein Happy End, womöglich eine Lösung in Sicht und eine Ruine, die auf unabsehbare Zeit ein Schandfleck in Buxtehudes Innenstadt bleibt: das ist der Stand der Dinge bei den schlimmsten Bruchimmobilien in der Stadt. Das WOCHENBLATT hat eine Bestandsaufnahme gemacht. Ein Dauerärgernis an der Bahnhofstraße wird endlich verschwinden: Das marode Gebäude neben der Sparkasse wird einem Neubau weichen (die Pläne demnächst im WOCHENBLATT). Viele Buxtehuder atmen auf: In den vergangenen...

  • Buxtehude
  • 18.06.13
  • 826× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.