Stade

Beiträge zum Thema Stade

Service
Kristian Bader in der Rolle des "Caveman"

Kult-Stück des Broadway-Dauerbrenners
„Caveman“ im Stadeum in Stade

sla. Stade. Dieser Comedy-Abend ist absoluter Kult: Esther Schweins Inszenierung des Broadway-Dauerbrenners „Caveman“ kommt mit Kristian Bader als steinzeitlich Erleuchtetem am Samstag, 28. Mai, auf die Stadeum-Bühne. Das Theaterstück für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen, wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. In dem funkenschlagenden One-man-Spektakel geht es um den sympathischen Helden Tom, der – von seiner Freundin vor die Tür...

  • Stade
  • 23.05.22
  • 6× gelesen
Politik
Ein breites Bündnis vieler Akteure stelle sich "Buxaktiv" entgegen

In Stade ein Zeichen gesetzt
Breites Bündnis gegen Querdenker

Das "Bündnis für Zivilcourage Stade" überlässt den Querdenkern nicht die Straße: Am Samstag zogen auf Initiative von "Buxaktiv" rund 250 Kritiker von Corona-Maßnahmen, insbesondere die vom Bundesverfassungsgericht bestätigte einrichtungsbezogene Impfpflicht, durch die Stade. Ihnen stand ein breites gesellschaftliches Bündnis unterschiedlicher Akteure auf dem Platz "Am Sande" gegenüber: SPD, Grüne, Linke, Die Partei sowie "Omas gegen Rechts" hatten zu einer Gegenkundgebung aufgerufen. Eine...

  • Buxtehude
  • 23.05.22
  • 190× gelesen
Service

Wichtige WOCHENBLATT-Mail-Adressen

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 5.540× gelesen
  • 3
Panorama
Beim Altländer Frauenfrühstück treffen sich Frauen aus unterschiedlichen Kulturen wie hier in der Stader Seminarturnhalle
2 Bilder

Internationale Begegnungen fördern
19 Jahre Frauenfrühstück Altes Land

sla. Altes Land. Initiatorin Susanne Graf-Geller aus Grünendeich hat mal wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt und nach der langen Corona-Pause zum Internationalen Frauenfrühstück eingeladen. Allerdings fand diesmal die gesellige Runde nicht wie gewohnt im Dorfgemeinschaftshaus Steinkirchen statt, sondern in der Seminarturnhalle in Stade. Vor nunmehr 19 Jahren hat die inzwischen 62-Jährige die Frühstückstreffen im Alten Land ins Leben gerufen. Ein Erfolgsmodell zum Abbau ethnischer und...

  • Lühe
  • 17.05.22
  • 53× gelesen
Panorama
Es erkranken immer noch viele am Coronavirus

Die Situation in den Landkreisen
Corona ist noch nicht vorbei:

(sv/lm). Schon seit Monaten werden die Stimmen lauter, die eine Rückkehr zur Normalität fordern - jetzt scheint der Moment gekommen:Die Inzidenzen sinken, die Maskenpflicht im Einzelhandel ist gefallen und mit der aktuellen Ukraine-Krise rückt die Corona-Pandemie allmählich in den Hintergrund. Dennoch veröffentlichen die Landkreise Stade und Harburg weiterhin regelmäßig die Corona-Zahlen. Der Landkreis Stade täglich und der Landkreis Harburg nur noch einmal wöchentlich. Das WOCHENBLATT hat...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 445× gelesen
Wirtschaft
Die Ausstellung
7 Bilder

Tischlerinnung Stade
Die Gute Form - Tischlernachwuchs ausgezeichnet

wd/kkk. Stade. In Kooperation mit der Jobelmann-Schule Stade hat die Tischlerinnung beim 33. Wettbewerb "Die gute Form" wieder besonders talentierte Tischlerlehrlinge ausgezeichnet. Für die Preisverleihung versammelten sich Teilnehmende des Wettbewerbs, einige Betriebsinhaber und Lehrer am Glasfoyer der Jobelmann-Schule Stade. Mit dabei war auch Kai Trabandt von der Firma Eisen Trabandt, der, wie in jedem Jahr, die ersten Plätze mit hochwertigen Sachpreisen würdigte. Gemeinsam führten...

  • Buxtehude
  • 13.05.22
  • 103× gelesen
Panorama
Sie hat es geschafft: Farshed Djobel aus Afghanistan erhielt nach elf Jahren die deutsche Staatsangehörigkeit

Ihr Schicksal macht Mut
Bauingenieurin aus Afghanistan gründet Verein

sla. Stade. Farshed Djobel war einst in Afghanistan Bauingenieurin. Heute lebt die 55-Jährige in Stade-Wiepenkathen und möchte jetzt einen Verein gründen, um anderen Frauen bei der Integration in Deutschland zu helfen. Die Satzung für ihre "Community für die Unterstützung von Frauen e.V." hat sie bereits erarbeitet. Momentan sucht sie noch Mitstreiterinnen für die Vereinsgründung. Aus eigener Erfahrung weiß die gebürtige Afghanin, wie wichtig es sein kann, versierte Unterstützung zu erhalten,...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 53× gelesen
Panorama
Die Gewinner in vier Kategorien beim Durchblick-Preis 2022 des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in Berlin
Video 6 Bilder

"Durchblick"-Preisverleihung 2022
Platz 2. für WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiterin

sv/wd. Berlin. Ein großartiger Erfolg für das WOCHENBLATT: Beim "Durchblick"-Medienpreis in Berlin wurde WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiterin im Landkreis Stade, Nicola Dultz, für ihre Serie "Wege aus der Sucht" in der Kategorie "Leser- und Verbrauchernähe" mit dem zweiten Platz ausgezeichnet (das WOCHENBLATT berichtete). Es ist das vierte Mal, dass das WOCHENBLATT beim "Durchblick-Preis" ausgezeichnet wurde - zuletzt 2019. Nachdem der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) den Medienpreis...

  • Buxtehude
  • 10.05.22
  • 119× gelesen
  • 1
Service
Mit dem Wechsellader-Lkw sollen die Hilfsgüter transportiert werden: Die Johanniter-Einsatzkräfte Hansi Eggert (v.li.) und Kevin Heckmann mit Landrat Kai Seefried

Landkreis und Johanniter bitten um Spenden
Spendenkampagne für Goldap in Polen

sla. Landkreis Stade. Der Landkreis Stade startet mit der Johanniter-Unfallhilfe eine Hilfsaktion für den polnischen Partnerlandkreis Goldap. Mit dem Geld sollen Sachgüter zur Versorgung ukrainischer Kriegsvertriebener gekauft und nach Goldap gebracht werden. „Gerade auch in dieser schweren Krise stehen wir an der Seite unseres polnischen Partnerlandkreises. Wir möchten die Menschen in Goldap bei der Bewältigung nach Kräften unterstützen und bitten deshalb auch die Bevölkerung des Landkreises...

  • Stade
  • 21.04.22
  • 22× gelesen
Service
Regisseurin Kathrin Mayr und Schauspieler Flavio Kiener bei den Proben im Keller des Stadeums
2 Bilder

Hautnaher Einblick im Stadeum
"Krieg. Stell dir vor, er wäre hier"

sla. Stade. "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier" ist die erste eigene Theaterproduktion im Stadeum, die in mehrfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes ist: Die Zuschauer begleiten den Schauspieler auf seiner Flucht vor einem Krieg in Europa, zudem findet die Aufführung nicht auf der Bühne, sondern in den entlegensten Ecken des Stadeums statt. Wie das funktioniert? Das WOCHENBLATT begleitete Regisseurin Kathrin Mayr und Schauspieler Flavio Kiener bei der Probe in den Untergrund des Stadeums....

  • Stade
  • 08.04.22
  • 17× gelesen
Panorama
Sie wollen im Ukraine-Krieg helfen: BBS-III-Schülerinnen und -Schüler und Lehrerin Elke Czymoch (Mitte) mit dem Spenden-Scheck

Schüler organisieren Hilfe
WOCHENBLATT-Artikel bewirkt Spenden für die Ukraine

sla. Stade. Täglich erschüttern neue Nachrichten mit schrecklichen Bildern aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine die Menschen und haben bereits etliche Hilfsaktionen ausgelöst. Wie im WOCHENBLATT berichtet, haben auch die Schüler der Altenpflege-Klasse von Elke Czymoch von der BBS III in Stade Sach- und Geldspenden gesammelt und Hilfstransporte in die Ukraine organisiert. Der WOCHENBLATT-Artikel über die Spendenaktion habe zur weiteren Spendenbereitschaft geführt - sogar in der Schweiz, teilt...

  • Stade
  • 07.04.22
  • 38× gelesen
Panorama
Der Erlös des Spendenlaufs wird dem Verein Flügelchen-Nester e.V. für die Betreuung schwerstkranker Kinder zur Verfügung gestellt
2 Bilder

Jeder Teilnehmer zählt
Stader Spendenlauf findet Ostersonntag zugunsten schwerkranker Kinder statt

wd. Stade. Ein toller Osterlauf für einen guten Zweck: Nachdem der ursprünglich im vergangenen Advent geplante Stader Spendenlauf unter der Schirmherrschaft von Landrat Kai Seefried nicht stattfinden konnte, gehen die Sportler jetzt am Ostersonntag, 17. April, auf die Strecke. Mit jedem Läufer, der sich anmeldet, klingelt der Klingelbeutel zugunsten des Vereins Flügelchen-Nester e.V.(www.fluegelchen-nester.de). Der Verein unterstützt Familien schwerstkranker Kinder. Startpunkt ist auf dem...

  • Buxtehude
  • 07.04.22
  • 298× gelesen
Service

Buxtehude, Stade und der Kreis suchen Helfer
Wer macht mit beim Zensus 2022?

nw/tk. Buxtehude. Im Stadthaus in Buxtehude ist die gemeinsame Zentrale von Landkreis und der beiden Hansestädte Stade und Buxtehude zum Zensus 2022 eingerichtet worden (das WOCHENBLATT berichtete). Die drei Kommunen suchen noch Erhebungsbeauftragte für die Befragungen, die im Mai starten sollen. Bei der Datenerhebung benötigen der Landkreis Stade sowie die Hansestädte für die gemeinsame Erhebungsstelle Unterstützung. Erhebungsbeauftragte werden im Zeitraum von Mitte Mai bis Ende Juli 2022...

  • Buxtehude
  • 05.04.22
  • 87× gelesen
Panorama
Die Körbe für die Lebensmittel sind leer, zeigen Tafel-Koordinatorin Antje Müller und Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen
2 Bilder

Die Tafeln
Weniger Waren, aber mehr Bedürftige

(bim). Die Tafeln wurden einst eingerichtet, um einen Beitrag gegen Lebensmittelvernichtung zu leisten und bedürftige Menschen mit den sonst weggeworfenen Lebensmitteln zu unterstützen. Doch bei der zunehmenden Anzahl von Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, kommen die Tafeln auch in den Landkreisen Harburg und Stade an ihre Grenzen. Bei steigenden Lebenshaltungskosten und dem aktuellen und zu erwartenden Flüchtlingszustrom ist absehbar, dass weitere Menschen Bedarf haben werden. Bei der...

  • Tostedt
  • 29.03.22
  • 180× gelesen
Panorama
Wiebke (li.) und Axel Kaiser sorgen sich um die schulische Zukunft ihrer Tochter Vivian

Ist die Inklusion gescheitert?
Eltern kämpfen um die Erhaltung der Förderschule

sla. Stade. Wiebke und Axel Kaiser sind verzweifelt. Sie wissen momentan nicht, auf welcher Schule ihre  lernbeeinträchtigte Tochter, die Pflegestufe II hat, künftig gehen kann. Aktuell besucht die 17-jährige Vivian  die Förderschule "Friedrich Fröbelschule" in Stade. Bei der Stader BBS3 könnte Vivian auch ohne Hauptschulabschluss einen Schulplatz bekommen. Doch die Eltern sind in großer Sorge, das Vivian hier untergeht. Die Eltern favorisieren stattdessen die Jugendwerkstatt in Stade. Grund:...

  • Stade
  • 25.03.22
  • 186× gelesen
Panorama
Schauspieler Flavio Kiener nimmt das Publikum mit auf die Flucht aus Europa
4 Bilder

Aktualität durch Ukraine-Krieg
Stadeum: Erste eigene Theaterproduktion

sla. Stade. "Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin", dieser Satz wurde bei der Friedensbewegung in den 1980er Jahren häufig auf Mauern gesprüht. Beim neuen Theaterstück "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier" im Stadeum erhalten die Zuschauer jetzt eine Vorstellung von den schrecklichen Folgen des Krieges und dem Leid der Menschen auf der Flucht. "Unser neues Stück ist in mehrfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes: Die erste Eigenproduktion, die außerdem nicht auf der Bühne, sondern im...

  • Stade
  • 25.03.22
  • 78× gelesen
Service
Paule sucht ein liebevolles Zuhause

Tier der Woche: Schmusebacke Paule

sla. Stade. Paule ist ein anderthalb Jahre alter, sehr lieber Mischlingsrüde. Mit seinem roten Fell ist er ausgesprochen hübsch. Doch vor allem sein liebenswertes Wesen nimmt Menschen für ihn ein. Er ist zu allen, auch fremden Menschen und besonders zu Kindern offen und freundlich. Im Haus verhält er sich ruhig und kann sogar schon stundenweise alleine bleiben. Auch im Auto ist er ein guter Begleiter, der sich einfach während der Fahrt hinlegt und schläft. Beim Spiel mit dem Ball zeigt sich,...

  • Buxtehude
  • 18.03.22
  • 51× gelesen
Wirtschaft

IHKLW-Umfrage
Krieg in der Ukraine belastet regionale Wirtschaft erheblich

70 Prozent der Befragten erwarten negative Auswirkungen (nw/tw). Regionale Unternehmen sind stark von den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine betroffen: Rund 70 Prozent der rund 100 Unternehmen, die Anfang März bei einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) teilgenommen haben, gehen von einer Verschlechterung der Geschäftsentwicklung aus. Neben Umsatzeinbußen erwarten die befragten Unternehmen insbesondere steigende Kosten durch höhere Beschaffungspreise...

  • Buchholz
  • 17.03.22
  • 37× gelesen
Service
"Mjam": Wird bei Ihnen zum Frühlingsanfang vielleicht der Grill zum ersten Mal in diesem Jahr angeworfen?
4 Bilder

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Wie starten Sie in den Frühling? Von Angrillen über Frühjahrsputz bis Gartenspaß

Schicken Sie uns Ihre Fotos! Es ist morgens früher und abends länger hell, die ersten Blumen lassen ihre Blüten in bunten Farben leuchten und alles erwacht aus dem gefühlt ewigen Winterschlaf. Der kalendarische Frühlingsanfang (20. März) sorgt für kollektiven Tatendrang. Da werden die Fenster geputzt, der Grill zum ersten Mal angeworfen, endlich die Fahrräder aus dem Keller geholt, der halbe Garten umgegraben oder das Motorrad für die Saison startklar gemacht. Es ist Zeit für Veränderung,...

  • Buchholz
  • 16.03.22
  • 89× gelesen
  • 1
Politik
2 Bilder

Verärgerung und Protest
Abfuhrtermine nur noch online einsehbar

sla. Landkreis Stade. Die Neuigkeit, dass die "Abfall-Info" nächstes Jahr nur noch in digitaler Form zur Verfügung stehen soll, sorgte bei Bürgern und Politiker für große Verärgerung und Protest: Im Ausschuss für Abfall- und Kreislaufwirtschaft wurde das Thema kürzlich rund eine Stunde lang heftig diskutiert - und schließlich vertagt. Die Begründung der Verwaltung "zu teuer und zu hoher Personalaufwand" für die gedruckte Form können etliche Politiker nicht nachvollziehen. Das WOCHENBLATT fragte...

  • Buxtehude
  • 14.03.22
  • 280× gelesen
Wirtschaft

Online-Informationsveranstaltung
Für Unternehmen Im Landkreis Stade

sla. Landkreis Stade. Nicht nur in der aktuellen Zeit, sondern auch in den kommenden Jahren wird die Bedeutung von Fachkräftesicherung durch Qualifizierung und Weiterbildung immens steigen. Um mit diesen Herausforderungen als Unternehmen zu wachsen und weiter wettbewerbsfähig zu bleiben, bedarf es einer gelebten Weiterbildungskultur. Wie Unternehmen das einfach, schnell, digital und mit einer hundertprozentigen Förderung umsetzen können, erfahren Interessierte in einer kurzweiligen und...

  • Stade
  • 10.03.22
  • 16× gelesen
Service

Landkreis Stade
Hilfe für Tiere aus der Ukraine

sla. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht Tierpaten oder Pflegestellen für Tiere aus der Ukraine. Viele Menschen aus der Ukraine haben die Flucht zusammen mit ihren Haustieren angetreten. Wie alle Tierschutzorganisationen würde auch der Tierschutzverein Buxtehude begrüßen, wenn geflüchtete Menschen gemeinsam mit ihren Tieren untergebracht werden könnten. In den Fällen, in denen dies jedoch nicht ermöglicht werden kann, möchte der Verein helfen. Noch ist unklar, wie viele Menschen mit...

  • Buxtehude
  • 10.03.22
  • 725× gelesen
Service

Nummer gegen Kummer zur der aktuellen Situation in der Ukraine

(nw/tw). Die Nachricht vom Krieg in der Ukraine ist seit Tagen das bestimmende Thema in allen Medien. Im TV, im Netz und auf Social Media werden die aktuellen Entwicklungen geteilt, Solidarität bekundet und zu Hilfsaktionen aufgerufen, in den Messengerdiensten kursieren Fotos und Videos. Wie sehr das Thema Kinder und Jugendliche beschäftigt, bekommt auch die „Nummer gegen Kummer“ unmittelbar mit. „Kommt der Krieg auch zu uns? Sind wir sicher? Wie kann so etwas passieren? Was kann ich tun?“ -...

  • Buchholz
  • 10.03.22
  • 22× gelesen
Panorama
Schirmherr und Landrat Kai Seefried (v. li.), Udo Feindt und Michael Breuer vom Organisatorenteam sowie Kathrin Lack und Christine Thom-Forde von Flügelchen-Nester bedanken sich bei allen Sponsoren für die Unterstützung

Laufen für einen guten Zweck
Jetzt anmelden - Stader Spendenlauf zugunsten Flügelchen-Nester findet Ostern statt

wd. Stade. Ein neuer Termin für den Stader Spendenlauf unter Schirmherrschaft von Landrat Kai Seefried: Weil die Veranstaltung zugunsten des Fördervereins Flügelchen-Nester e.V. im vergangenen Dezember nicht stattfinden konnte, wird aus dem geplanten Adventslauf jetzt ein Osterlauf am Sonntag, 17. April. Startpunkt ist auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen in Stade, wo sich auch die Umkleiden befinden und Rahmenprogramm geboten wird. Beim sportlichen Outfit ist die Kreativität der Läufer...

  • Buxtehude
  • 08.03.22
  • 137× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.