Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alexander Paatsch wurde Vorsitzender der Buxtehuder SPD

Der neue SPD-Vorstand (v.l.): Eva Jentzsch, Thomas Sudmeyer, Dr. Uwe Lampe, Alexander Paatsch, Annregret Grob, Christian Krüger und Alexander Piehl (Foto: oh)
tk. Buxtehude. Der SPD-Ortsverein Buxtehude hat einen neuen Vorsitzenden: Mit großer Mehrheit wurde Alexander Paatsch gewählt. Er folgt auf Dr. Harald Stechmann, der nach 14 Jahren an der Spitze nicht mehr zur Wahl antragt. Ein Rückzug aus der Politik ist das aber nicht, betonte der scheidende SPD-Chef. Er werde weiterhin politisch in Buxtehude und im Landkreis Stade aktiv sein, sagte Stechmann.

So setzt sich der neue SPD-Vorstand zusammen: Annegret Grob, Dr. Uwe Lampe und Alexander Piehl wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schriftführer ist Thomas Sudmeyer und Kassierer Christian Krüger. Beisitzer: Andreas Fischer, Niels Großkreutz, Eva Jentzsch, Jan-Christian Krause, Jan Meyer, Gerrit Steffens und Dr. Harald Stechmann.
Einstimmig wurde während der Jahreshauptversammlung Robert Crumbach als Kandidat für das Landratsamt nominiert. Die endgültige Nominierung erfolgt auf der Kreismitgliederversammlung.