Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Besser schlafen: Eröffnung des neuen Auping-Studios im A&S Wasserbettenzentrum in Buxtehude

Die Ausstellung wurde umgebaut und um Auping-Schlafsysteme erweitert
Buxtehude: A&S Wasserbetten Zentrum | Zur Eröffnung des neuen Auping-Studios lädt das Team vom A&S-Wasserbettenzentrum am Samstag, 1. Oktober 2016, 10 bis 15 Uhr, und Sonntag, 2. Oktober, 13 bis 17 Uhr, in die umgestaltete Ausstellung in Buxtehude, Ostmoor 4, ein. Mit dem holländischen Familienunternehmen Auping hat A&S-Wasserbetten-Geschäftsinhaber Manfred Ahrens ab sofort einen weiteren Partner für sein Premium-Angebot in Buxtehude.
Die Firma Auping wurde im Jahr 1888 gegründet und hat in Holland einen Bekanntheitsgrad von 98 Prozent, wie Auping-Repräsentant Wolfgang Remagen berichtet. Fast ein Viertel aller Holländer schläft in einem Auping-Bett. Warum das so ist, erklärt Wolfgang Remagen gerne an den beiden Eröffnungstagen im A&S Wasserbettenzentrum. Der Experte präsentiert die Vorteile anschaulich an einem Model, das den Aufbau des Auping-Bettsystems zeigt. Das sind zum einen ein hervorragendes Schlafklima aufgrund der durchdacht konzipierten Durchlüftung, zum anderen ein sehr hochwertiger Liegekomfort durch eine einzigartige, patentierte Federung. „Das Hineinlegen fühlt sich wunderbar weich an, das System ist aber dennoch stabil und unterstützt den Körper optimal“, so Remagen. Daher werde auch der Tiefschlaf nicht unterbrochen, wenn sich der Schlafende umdreht. Die Folge ist ein besonders erholsamer Schlaf. Sollte der Härtegrad der Federung nicht zusagen, können Käufer die Matratze innerhalb von 30 Tagen tauschen.
Weitere Besonderheiten von Auping sind das exklusive Design der Betten sowie die Auswahl des Materials, das sowohl schlafoptimierend als auch besonders umweltfreundlich ist. „Für unsere nachhaltige Produktionsweise und unsere soziale Verantwortung wurden wir vom Hamburger Umweltinstitut mit dem Cradle to Cradle-Siegel (Wiege zu Wiege) ausgezeichnet“, sagt Wolfgang Remagen. Bei den ausschließlich im holländischen Deventer gefertigten Betten werden in besonders energiesparenden Herstellungsprozessen umweltschonende und wiederverwertbare Materialien verwendet.
Für A&S Wasserbetten als Partner hat sich Auping entschieden, weil das Buxtehuder Unternehmen neben einem besonders überzeugenden Erscheinungsbild sehr hochwertige Schlafsysteme anbietet. „Und ganz wichtig: Das Team ist nicht nur kompetent, sondern berät auch mit Begeisterung “, sagt Wolfgang Remagen.
Interessierte dürfen sich an den Eröffnungstagen auf besondere Angebote freuen. (wd).