Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schule kann Spaß bringen: Seit 20 Jahren bekommen Schüler in der "ficke-schule" qualifizierte Nachhilfe

Uwe Fricke verhilft Schülern zu Efolgserlebnissen (Foto: wd)
Buxtehude: fricke-schule | Schülern den Spaß am Lernen vermitteln, dafür sorgen, dass sie sich wohl fühlen und durch schnelle Erfolgserlebnisse motiviert werden - das ist das erfolgreiche Konzept der "fricke-schule" in Buxtehude, Bahnhofstraße 42. Seit 20 Jahren bietet Inhaber und Mathematiker Uwe Fricke mit seinem Team gut gelaunt und verständnisvoll in Kleingruppen qualifizierten Nachhilfeunterricht an. "Gemeinsam mit zwei bis drei Gleichgesinnten zu lernen, zeigt den Schülern, dass sie mit ihren Problemen nicht alleine sind. Das stärkt das Selbstbewusstsein", weiß Uwe Fricke, der vormittags zusätzlich als Mathematiklehrer in Stade unterrichtet und den Schulalltag kennt. Wichtig sei zudem, dass die Chemie zwischen Schüler und Nachhilfelehrer stimmt und sich zwischen beiden ein Vertrauensverhältnis entwickelt. Zum Team der "fricke-schule" gehören ausgebildete Lehrer und speziell geschulte Studenten. Auch Uwe Fricke hat während seines Studiums Nachhilfe gegeben und dabei gleich festgestellt: "Das ist mein Job. Ich habe mich gleich nach dem Studium selbstständig gemacht."
Fricke rät Eltern, darauf zu achten, dass Schwierigkeiten in der Schule nicht die ganze Kindheit ihres Nachwuchses kaputt machen. Oft leide auch die familiäre Atmosphäre darunter, wenn die Eltern selbst versuchen, ihren Kindern zu helfen. "Emotionen machen Nachhilfe schwieriger", weiß Fricke.
In einer kostenlosen Schnupperstunde können Schüler jederzeit feststellen, ob ihnen der Unterricht in der fricke-schule helfen kann. Weitere Infos und Beratung unter Tel. 04161- 4811. (wd).