Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großeinsatz im Bildungszentrum! Kreisfeuerwehr war in Undeloh im Einsatz

Das Bildungszentrum in Undeloh war Schauplatz einer Übung der Kreisfeuerwehr (Foto: Feuerwehr)
mum. Undeloh. Zu einer Übung rückte jetzt der Fachzug Brandbekämpfung 2 der Kreisfeuerwehr nach Undeloh aus. Angefordert wurden sie von der Feuerwehr Undeloh, die kurz zuvor zu einem Feuer im Bildungszentrum alarmiert worden war. Vor Ort drang dichter Rauch aus einem Kellerabgang an der Rückseite des weitläufigen Gebäudes. Zudem war der direkt angrenzende Kiefernwald ebenfalls in Brand geraten.
Die Feuerwehr Undeloh begann sofort damit, die Gäste des Hauses zu evakuieren. In dem völlig verqualmten Keller wurden bereits nach kurzer Zeit die ersten vermissten Personen geretten. Die nachrückenden Kräfte des Brandbekämpfungszuges (mit Helfern aus Tostedt, Handeloh, Wesel, Wenzendorf und Welle) bauten zeitgleich unter Leitung von Zugführer Rolf Tietgens (Tostedt) eine Wasserversorgung auf. Mehrere Trupps unter Atemschutz unterstützten zudem die Feuerwehr Undeloh bei der Rettung der vermissten Personen und der Brandbekämpfung im Keller.