Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Im Zelt war es gemütlich

Das schmeckt lecker: Stockbrot wird an der Glut des Lagerfeuers gebacken
jd. Harsefeld. Pfadfinder informierten über ihre Arbeit. Auch wenn es draußen heftig stürmte: Das große schwarze Rundzelt, das die Harsefelder Pfadfindergruppe "Horse" am Samstag anlässlich ihres Tages der offenen Tür aufgebaut hatte, hielt den stärksten Wndböen stand. Drinnen knisterte ein wärmendes Lagerfeuer. Etliche Besucher machten es sich am Feuerkreis gemütlich, während die Kinder lange, mit Teig umwickelte Zweige über die Glut hielten, um Stockbrot zu backen. Viele der jungen Gäste waren so begeistert, dass sie ihren Namen gleich auf die Warteliste setzen ließen. Am Abend kamen zahlreiche ehemalige Pfadis vorbei. Sie schauten sich alte Fahrtenfotos an und schwelgten in Erinnerungen.