Beiträge zum Thema Ahlerstedt

ServiceAnzeige
Der Pflegedienst OsteMed in Ahlerstedt

Ambulanter Pflegedienst OsteMed in Ahlerstedt
Sehr umfassendes Pflegepaket

(sb/nw). Der Ambulante Pflegedienst der OsteMed-Kliniken bietet seine Leistung für Senioren und pflegebedürftige Personen in und rund um Ahlerstedt an. Im Zentrum von Ahlerstedt, Stader Straße 6, befindet sich die Beratungs- und Anlaufstelle für Pflegebedürftige. Von dort aus starten die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes mit ihren Fahrzeugen auf die Touren rund um Ahlerstedt. "Neben der klassischen Pflege bieten wir auch hauswirtschaftliche und Betreuungsleistungen an", berichtet die...

  • Harsefeld
  • 12.05.21
Panorama
Finden die Hundehaufen vor ihrer Kita richtig doof (v.li.): Annemiek, Piet und Hanna
2 Bilder

Mit bunten Bildern und Fahnen
Ahlerstedter Kita-Kinder starten Aktion gegen Hundehaufen

jab. Ahlerstedt. Wer einen Hund hat, der muss sich um ihn kümmern. Nicht nur füttern, streicheln und Gassigehen gehört dazu. Auch die regelmäßig anfallenden Hinterlassenschaften müssen auf dem Weg aufgesammelt und entsorgt werden. Doch nicht jeder Besitzer eines Vierbeiners sieht sich hier in der Pflicht. Das stinkt nicht nur Erwachsenen ganz gewaltig - vor allem wenn man bei einem Spaziergang auch noch in eine "Tretmine" tappt. Auch Kinder finden Hundehaufen ganz schön doof. Daher haben die...

  • Harsefeld
  • 27.04.21
Panorama
Reinhard Altrock (v.li.), Korinna Hauschild und Gerd Iffland wurden für ihr Engagement im MINT-Bereich ausgezeichnet

Ausgezeichnetes Projekt
Ahlerstedter "MINT-Mobil" unterstützt Technikunterricht an Grundschulen

jab. Ahlerstedt. Kinder für Technik begeistern - das ist das Ziel der Projektleiter Korinna Hauschild, Gerd Iffland und Reinhard Altrock. Mit ihrem MINT-Mobil besuchen sie Grundschulen im Landkreis Stade und helfen so, den Unterricht zu gestalten. Für das schulübergreifende Projekt erhielten die Lehrer der Schule am Auetal in Ahlerstedt nun einen Preis der Stiftung NiedersachsenMetall. Das Motto des Projekts lautet "Schüler lernen von Schülern". Bedeutet: Die Schüler der oberen Klassenstufen...

  • Harsefeld
  • 26.03.21
Sport
Die Schüler aus Ahlerstedt und Harsefeld des Rennwagen-Teams "Ghost Racing" haben den Sprung zur Deutschen Meisterschaft geschafft (Das Foto wurde während der Corona-Lockerungen aufgenommen)
Video

Ungebremst zum Sieg
Ahlerstedter ziehen mit Modell-Rennwagen an Konkurrenz vorbei

jab. Ahlerstedt/Harsefeld. Schnell, schneller, Ghost Racing: Das Team der Schulen Schule am Auetal in Ahlerstedt und Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld ließ sich von der Corona-Pandemie nicht ausbremsen und sicherte sich mit seinen Modell-Rennfahrzeugen den Landesmeister-Titel des "Nordmetall Cup - Formel 1 in der Schule". Monatelang haben sich die Schülerin Lina und ihre Mitschüler Henrik, Linus, Luca, Tom und Tobias neben ihrer eigentlichen Unterrichtszeit auf die Veranstaltung vorbereitet. In...

  • Harsefeld
  • 23.03.21
Panorama
Früher grün, heute braun: Rund ein Hektar Waldfläche wurden in Ahlerstedt dem Erdboden gleichgemacht
3 Bilder

Nur noch Ackerfläche übrig
Landwirt zerstört wertvolles Biotop in Ahlerstedt

jab. Ahlerstedt. Das ist ein Skandal! Davon ist Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt überzeugt. In seiner Gemeinde hat ein Landwirt ein Waldstück radikal gerodet - ohne Erlaubnis des Landkreises Stade. Daher fordert Arndt nun die volle Härte des Gesetzes. "Das muss schmerzen!" Der Bürgermeister findet kaum Worte für das, was passiert ist. Ein rund ein Hektar großer Streifen Wald zwischen zwei Ackerflächen wurde kurzerhand durch den Eigentümer dem Erdboden gleichgemacht. Wo vorher auf rund 320...

  • Harsefeld
  • 23.03.21
Politik

Fachausschuss soll beraten
Probleme mit dem Hundekot in Ahlerstedt

jab. Ahlerstedt. Nicht nur im Flecken Harsefeld machen die Hinterlassenschaften von Hunden der Verwaltung zu schaffen. In der Gemeinde Ahlerstedt gibt es ebenfalls Probleme mit "Tretminen". Insgesamt seien 489 Hunde dort angemeldet, teilt die Verwaltung mit. Es wird kritisiert, dass einige Hundehalter sich nicht um die Kothaufen ihrer Vierbeiner kümmern. Besonders sei dies in den Grünanlagen, im Mehrgenerationspark sowie im Bereich des Regenbogenkindergartens festzustellen. Damit das Thema...

  • Harsefeld
  • 16.03.21
Politik
Um den Rechtanspruch zu gewährleisten, müssen in Ahlerstedt mehr Betreuungsplätze her

Anbau für Kita-Neubau
In Ahlerstedt werden dringend mehr Betreuungsplätze benötigt

jab. Ahlerstedt. Die Gemeinde Ahlerstedt wächst - auch was die Zahlen der kleinen Kinder angeht. Und diese Kinder wollen ausreichend betreut werden. Daher schafft die Politik eine Vergrößerung des Betreuungsangebots. Die Geburten in der Gemeinde Ahlerstedt nehmen zu. 2013 waren es noch 39, sieben Jahre später stieg die Zahl auf 68. Damit nehmen aber auch die Zahl der betreuten Kinder und die Betreuungszeiten stetig zu. "Nach den neuesten Anmeldezahlen für die Kindertagesstätten fehlen uns zum...

  • Harsefeld
  • 16.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr kümmerte sich unter schwerem Atemschutz um die qualmenden Pellets

Glut der Pellets fraß sich durch
Heizungsanlage in Ahlerstedt gerät in Brand

jab. Ahlerstedt. Der starke Wind der vergangenen Tage lässt nicht nur Bäume und Schilder umkippen. Er kann auch Brände in Heizungsanlagen verursachen, so wie am Freitagvormittag in Ahlerstedt. Ein Hausbewohner rief den Heizungsinstallateur, da seine Heizungsanlage nicht richtig arbeitete. Der Fachmann bemerkte den Qualm im Heizungsraum und alarmierte sofort die Feuerwehr. Durch den Wind funktionierte der Abzug nicht, wodurch die Pellets nicht vernünftig brannten. Durch einen Stau der...

  • Harsefeld
  • 12.03.21
Panorama

Hoffnung auf "normales" Leben
Ahlerstedter Senioren erhielten zweite Corona-Impfung

jab. Ahlerstedt. In der "Seniorenresidenz am Auetal" haben die Senioren sowie die Mitarbeiter ihre zweite Corona-Impfung erhalten. Damit ist die Einrichtung nun bestmöglich gegen das Virus geschützt. Einrichtungsleiterin Constance Schwarz ist erleichtert: „Alle Bewohner und Mitarbeiter haben auch die zweite Impfung gut überstanden. Die Resonanz bei Bewohnern wie bei Mitarbeitern war sehr groß." Mit der Impfung werde in der Einrichtung eine große Hoffnung verbunden, bald wieder ein halbwegs...

  • Harsefeld
  • 23.02.21
Politik

Namenswettbewerb
Wie soll Ahlerstedts neue Kita heißen?

jab. Ahlerstedt. Die Kita an der Kakerbecker Straße in Ahlerstedt besitzt noch keinen Namen. Bürgermeister Uwe Arndt schlägt vor, für die Namensgebung u.a. auch die Öffentlichkeit im Zuge eines Wettbewerbs mit einzubeziehen. Die Vorschläge sollen dem Kindergartenkuratorium vorgelegt werden, das wiederum den politischen Gremien einen Vorschlag unterbreitet. Über Arndts Vorschlag beschließt der Gemeinderat am Donnerstag, 25. Februar, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ahrensmoor, Schuldamm 2. Für...

  • Harsefeld
  • 23.02.21
Service

Gutes tun
Termin zur Blutspende in Ahlerstedt

jab. Ahlerstedt. Auch in Zeiten von Corona ist das Rote Kreuz dringend auf Blutspenden angewiesen. Deshalb bittet der Ortsverein Wangersen am Mittwoch, 17. Februar, in der Zeit von 15.30 bis 20 Uhr in Ahlerstedt zur Blutspende. Alle, die sich gesund und fit fühlen, sind herzlich eingeladen, zur Blutspende vorbeizukommen. Um die Hygieneregeln einhalten zu können, findet die Blutspende in der Turnhalle neben der Schwimmhalle, Zevener Straße 30, statt. Da das sonst übliche Buffet wegen der...

  • Harsefeld
  • 09.02.21
Politik

Zusätzliche Kita-Gruppe
Jugendausschuss tagt in Ahlerstedt

jab. Ahlerstedt. Der Jugendausschuss der Gemeinde Ahlerstedt kommt am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr zusammen. Im Dorfgemeinschaftshaus/Festhalle Ahrensmoor, Schuldamm 2, besprechen die Ausschussmitglieder u.a. die Schaffung einer zusätzlichen Gruppe in der Kindertagesstätte "Kakerbecker Straße 26b" sowie den zukünftigen Namen dieser Einrichtung. Außerdem sollen die Elternbeiträge für die Kitas überprüft und die Aussetzung bzw. der Erlass für die Betreuung der Kinder behandelt...

  • Harsefeld
  • 09.02.21
Wirtschaft
Die Sitzung des Gewerbevereins von 2020 mit dem
 Vorsitzenden Jan Ehlen wurde online nachgeholt

Online-Sitzung
Mitglieder des Gewerbevereins Ahlerstedt planen Jahr 2021

jab. Ahlerstedt. Keine Jahreshauptversammlung dank Corona - so ging es vielen Vereinen im vergangenen Jahr. Der Gewerbeverein Ahlerstedt zog dafür nun ins Internet, um endlich wichtige Wahlen durchzuführen und über das Jahr 2021 zu sprechen. Per Videokonferenz gab der erste Vorsitzende Jan Ehlen zunächst den Bericht des Arbeitskreises. Neben einigen Interna wurde auch eine mögliche Planung für dieses Jahr vorgetragen. Aufgrund von Corona konnten im vergangenen Jahr einige Veranstaltungen nicht...

  • Harsefeld
  • 26.01.21
Politik
So soll der Anbau an das alte Schulgebäude in Ahlerstedt aussehen Visualisierung: Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter

Neues Konzept für die Grundschule Ahlerstedt empfohlen / Kosten steigen auf 10,6 Mio. Euro
Ein Gebäude für die Zukunft

sc. Ahlerstedt. Die Änderungen überzeugten: Einstimmig hat der Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld das geänderte Konzept für das Schulzentrum Ahlerstedt empfohlen. Bei der vergangenen Ausschusssitzung vor einigen Wochen kritisierten Lehrerschaft und Eltern aus Ahlerstedt die ersten Entwürfe für das Schulzentrum. Die Harsefelder Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter überarbeitete ihre Pläne und stellten diese erneut im Ausschuss vor - und erhielt neben der positiven Reaktion der...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
Panorama
Die Straße "In den Wiesen" bietet Anwohnern und Besuchern ein leuchtendes Willkommen

Ahlerstedter schmücken ihre Straße "In den Wiesen"
Ein Baum für jeden Nachbarn

sc. Ahlerstedt. Eine kleine Allee aus leuchtenden Tannenbäumen steht in der Ahlerstedter Straße "In den Wiesen": Um etwas Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen, taten sich die Nachbarn zusammen und organisierten für jedes Haus einen Tannenbaum zum Beleuchten und Schmücken. "Alle waren sofort mit dabei", sagt Hans Jürgen Michaelis stellvertretend für die Nachbarschaft. Insgesamt zieren nun 18 Tannenbäume die gesamte Straße und bilden für Anwohner, Spaziergänger, Rad- und Autofahrer eine...

  • Harsefeld
  • 09.12.20
Politik
Das Konzept für den Teilabriss der Grundschule Ahlerstedt findet bei Lehrern und Eltern keinen Anklang

Pläne für die Grundschule Ahlerstedt sorgten für Diskussion im Schulausschuss
Eltern und Lehrer üben Kritik an Gesamtkonzept

sc. Ahlerstedt. Eine bessere Kommunikation und mehr Mitspracherecht forderten Lehrer und Elternvertreter bei der vergangenen Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Harsefeld. Denn für die vorgestellten Pläne für die Grundschule Ahlerstedt gab es von ihnen viel Kritik. Im Vorfeld habe es keine Gespräche gegeben, bemängelte Monika Hanschen, Schulleiterin der Ahlerstedter Grundschule, unterstützt durch ihre Lehrerkollegen. Dass Redebedarf besteht, zeigte das große Interesse an der...

  • Harsefeld
  • 18.11.20
Service
Die Schwimmhalle in Ahlerstedt lädt wieder zum Schwimmen ein

Wasserratten aufgepasst
Schwimmhalle in Ahlerstedt öffnet ihre Türen

jab. Harsefeld. Wasserratten und passionierte Schwimmer können sich freuen: Die Schwimmhalle Ahlerstedt, Zevener Straße 30, öffnet am Montag, 19. Oktober, ihre Türen. Zehnerkarten können ab sofort und bis Freitag, 16. Oktober von 16 bis 19 Uhr erworben werden. Saisonkarten wird es in dieser Saison nicht geben. Die Schwimmhalle ist Dienstag und Mittwoch von 17.15 bis 19.30 Uhr, Donnerstag von 16.30 bis 18.00 Uhr sowie von 18.30 und 21.00 Uhr, Freitag von 16.00 bis 18.00 Uhr und von 18.30 bis...

  • Harsefeld
  • 13.10.20
Panorama
Ein toller dritter Platz: Das Team "Wi vom Dörp" bekam Medaillen und eine Urkunde überreicht

Dritter Platz bei Deutscher Meisterschaft für Mini-Flitzer
Ahlerstedter Schüler greifen nach dem Weltmeistertitel

jd. Ahlerstedt. Holen sie einen Weltmeistertitel in den Landkreis Stade? Sechs Schülerinnen und Schüler der Ahlerstedter Oberschule und des Aue-Geest-Gymnasiums haben sich für die Weltmeisterschaft bei einem ganz speziellen Autorennen qualifiziert. Die Zehnt- bis Zwölftklässler schafften es mit dem von ihnen konstruierten Mini-Flitzer beim Bundeswettbewerb "Formel 1 in der Schule" auf den dritten Platz. Die bei der Deutschen Meisterschaft in Heilbronn errungene Bronzemedaille ist das Ticket für...

  • Harsefeld
  • 25.09.20
Service
Mit dem Raupenfahrzeug fahren die Arbeiter in den Wald

Sicherheitsabstand einhalten
Waldarbeiten im Braken zwischen Harsefeld und Ahlerstedt

jab. Harsefeld. Im Braken zwischen Harsefeld und Ahlerstedt werden seit einigen Jahren große Bereiche der alten Eichenwälder von den Niedersächsischen Landesforsten der natürlichen Waldentwicklung überlassen. Das soll die Artenvielfalt verbessern. Die jungen Eichenwälder aber, die nach dem Sturm im Jahr 1972 angelegt wurden, müssen durchforstet werden. Diese Arbeiten werden jetzt durchgeführt. „Wir legen in diesen Eichenwäldern Fahrgassen für die künftige Waldpflege und Holzbringung an“, so...

  • Harsefeld
  • 04.09.20
Panorama
Mit einem kleinen Open-Air-Buffet wurde die Einweihung der Tauschbücherei gefeiert

Gratis-Lektüre in Ahlerstedt: Telefonzelle zur Tauschbücherei
Ab in die Zelle mit dem gelesenen Krimi

jd. Ahlerstedt. Das Landleben attraktiver machen, um die Menschen in den Dörfern zu halten: Das ist das Ziel der sozialen Dorfentwicklung. Vor zwei Jahren wurde Ahlerstedt in das Landesprogramm aufgenommen und seitdem tut sich jede Menge - vor allem dank des Engagements vieler Ehrenamtlicher. Dabei müssen es gar nicht hochtrabende Projekte sein, die das Dasein der Dorfbewohner bereichern können. Oftmals sind es die kleinen Ideen, die sich ohne allzu großen Aufwand realisieren lassen und die die...

  • Harsefeld
  • 07.08.20
Wirtschaft
Vielerorts werden jetzt die neuen 5G-Antennen installiert

Geest-Gemeinde erhält neue Mobilfunktechnologie
Vorreiter Ahlerstedt: Das erste Dorf mit 5G

jd. Ahlerstedt. Hannover hat es noch nicht, Bremen und Braunschweig auch nicht - dafür aber Ahlerstedt und Wangersen: Die beiden Dörfer auf der Stader Geest gehören deutschlandweit zu den ersten Orten, die von der Telekom mit dem neuen 5G-Mobilfunknetz versorgt werden. Die Gemeinde Ahlerstedt ist damit im Landkreis Stade Vorreiter bei dieser Funktechnologie, die deutliche höhere Datenraten beim Surfen mit dem Smartphone zulässt. Denn bislang gibt es kreisweit keinen anderen Ort, in dem bereits...

  • Harsefeld
  • 26.06.20
Panorama
Norbert, Heike und Oliver Dreist stehen trauernden 
Angehörigen bei allen Fragen rund um die Bestattung mit 
kompetentem Rat einfühlsam zur Verfügung  Fotos: Bestattungen Tibcke
4 Bilder

Danke für das Vertrauen
Familie Dreist geht in ihren beiden Bestattungsinstituten Tibcke und Spark auf jeden Trauerfall ganz individuell ein

Zehn Jahre Bestattungsinstitut Spark unter der Leitung von Familie Spark: Zeit, sich für das Vertrauen der Angehörigen im Trauerfall zu bedanken: Die Familien sind Spark Bestattungen in Dollern auch nach dem Inhaberwechsel treu geblieben. Vor genau zehn Jahren hat Familie Dreist vom Bestattungsinstitut Tibcke in Harsefeld das traditionelle Bestattungsinstitut in Dollern von Hermann und Frieda Spark sowie Familie übernommen. Die Tischlerei der Familie Spark wird bis heute von Lutz Spark weiter...

  • Harsefeld
  • 19.06.20
Politik
Ute Kück setzt sich für die Naherholungsgebiete wie das Auetal ein: "Hier sollen sich die Menschen vom Alltag entspannen können"
5 Bilder

Wahl zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Zehn Orte, zehn Themen: Unterwegs mit Ute Kück in der Samtgemeinde Harsefeld

jab. Harsefeld. Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann legt zum Herbst sein Amt nieder. Für die Wahl des Nachfolgers oder besser der Nachfolgerin tritt am Sonntag Ute Kück an - ohne Gegenkandidat. Das WOCHENBLATT ließ es sich nicht nehmen, mit der Anwärterin eine Tour durch die Samtgemeinde unter dem Motto „Zehn Orte, zehn Themen“ zu unternehmen. Vor Ort wurden Themen angesprochen, die die Bürger bewegen bzw. die der Kandidatin wichtig sind. Dabei wählte Kück fünf Themen (gekennzeichnet...

  • Harsefeld
  • 09.06.20
Blaulicht

19-jähriger Autofahrer hatte noch Glück im Unglück
Ahlerstedt: Fahranfänger verliert Kontrolle über sein Auto

tk. Ahlerstedt. Ein Fahranfänger (19) ist am Donnerstagnachmittag auf der K75 zwischen Ahrensmoor-Nord und Ahlerstedt verunglückt.  Der junge Mann geriet aus bislang ungeklärten Gründen mit seinem Opel Corsa auf der regennassen Fahrbahn in einer Rechtskurve auf den Grünstreifen. Der Kleinwagen touchierte einen Bau, rutschte in den Graben und prallte mit der rechten Fahrbahnseite gegen einen weiteren Baum. Glück im Unglück: Der 19-Jährige wurde nur leicht verletzt. Er konnte sich selbst aus dem...

  • Harsefeld
  • 05.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.