Wangersen

Beiträge zum Thema Wangersen

Sport
Stark vertreten beim Deutschlandpokal der Landesverbände: die erfolgreichen 
Faustballerinnen und Faustballer des MTV Wangersen Foto: MTV Wangersen

Wangersener Mädchen und Jungen in der Landesauswahl
Faustball-Nachwuchs erfolgreich

sc. Wangersen. Acht Mädchen und Jungen des MTV Wangersen waren bei den Deutschen Faustballmeisterschaften der Landesverbände für die U14 und U18 in Dresden mit den niedersächsischen Auswahlteams erfolgreich. Die U18-Mädchen des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) wurden Deutscher Meister. Vom MTV Wangersen gehörte Monja Schlichting zum Aufgebot. Das Finale gewann das NTB-Team mit 6:11, 11:9 und 11:4 gegen Bayern. Vizemeister wurden die U14-Mädchen des NTB. Im NTB-Aufgebot standen die...

  • Harsefeld
  • 03.10.19
Sport
Silber für Wangersens U14-Faustballerinnen Foto: MTV Wangersen

U14-Mädchen gewinnen Silber bei der Deutschen Meisterschaft im Faustball
Die Vize-Meister aus Wangersen

sc. Wangersen. Viel hat für die U14-Faustballerinnen des MTV Wangersen nicht gefehlt: Auf heimischer Anlage hätte sich das Team bei der Deutschen Meisterschaft beinahe zum nationalen Champion gekrönt. Doch im Finale vor rund 550 Zuschauern kassierte die Mannschaft gegen den TV Vaihingen/Enz die einzige Niederlage im gesamten Turnier. Für die Jungen des MTV Wangersen reichte es nicht für einen Sieg. Das Team landete auf Platz zehn. Egal ob der TV Huntlosen (11:9, 11:6), TV Vaihingen/Enz...

  • Harsefeld
  • 27.09.19
Sport
Das Mädchen- und das Jungen-Faustballteam des MTV Wangersen sind stolz auf ihre Qualifizierung für die Deutschen Meiserschaften in Berlin

Sowohl Mädchen- als auch Jungenmannschaft haben sich qualifiziert
MTV Wangersen fährt zur Meisterschaft

jab. Wangersen. Bei den Landesmeisterschaften im Faustball in Ahlhorn konnten die U16-Mannschaften des MTV Wangersen große Erfolge mit nach Hause nehmen. Beide Teams starten Ende September bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin. Die Jungenmannschaft erreichte Platz eins und kann sich Landesmeister Niedersachsens nennen. Die Mädchen spielten sich auf Platz fünf. Da sich aber zu wenig Mannschaften aus den Landesverbänden gemeldet hatten, dürfen sie als Nachrücker an den Meisterschaften...

  • Harsefeld
  • 30.08.19
Sport
Die Gewinner der Bronzemedaille Foto: MTV Wangersen

Medaillen für U12-Jungen bei Bezirksmeisterschaft
Bronze für Wangersen

sc. Wangersen. Die U12-Jungen des MTV Wangersen haben am letzten Spieltag in Walsrode im Kampf um den Titel des Faustball-Bezirksmeisters Vollgas gegeben und sicherten sich noch Rang drei. Die Platzierung qualifiziert sie für die Landesmeisterschaft in Bardowick. Das Team konnte endlich mal in Bestbesetzung antreten. So waren alle Gegner an diesem Tag den MTV-Jungs klar unterlegen. Der MTV schlug nacheinander Meister Oldendorf/Celle mit 2:0 (11:5, 11:9), Walsrode, Essel und Düdenbüttel. In...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
Sport
Die Faustballerinnen zeigten am letzten Spieltag nochmal ihr ganzes Können Foto: MTV Wangersen

Mit großem Vorsprung holt Wangersen den Titel
Faustballerinnen werden Meister

jab. Wangersen. Der Jubel ist groß bei den Faustball-Frauen des MTV Wangersen. Am letzten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga nahmen sie den Titel mit nach Hause. Gegen Hammah und Kellinghusen ließen die Damen des MTV nichts anbrennen. Beim Gegner Hammah gab es bei einem Ergebnis von 3:1 während des Spiels kaum Schwierigkeiten (11:8, 11:9). Erst im dritten Satz waren sie mit 11:12 etwas zu nachlässig. Aber im vierten Satz drehten die Damen nochmal auf und gewannen 11:5. Gegen Kellinghusen...

  • Harsefeld
  • 12.07.19
Sport
Die Freude ist groß: Das U12-Team qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft im Faustball Foto: MTV Wangersen

Wangersens U12-Teams qualifizieren sich für die DM
Auf dem Erfolgskurs

sc. Wangersen. Bei den Faustball-Landesmeisterschaften der Jugendklasse U12 in Bardowick qualifizierten sich Wangersens Teams der Mädchen und Jungen für die Deutschen Meisterschaften Ende August in Kellinghusen. Die Jungen aus Wangersen waren Außenseiter. Aber nach dem Vorrundenerfolg gegen Ahlhorn hatten sie das Halbfinale erreicht. Diese Partie gegen den späteren Landesmeister Bardowick lief mit 6:11 und 6:11 am MTV vorbei. Auch das Spiel um Platz drei gegen Brettorf ging mit 0:2-Sätzen...

  • Harsefeld
  • 08.07.19
Blaulicht
Scharen an Feuerwehrleuten waren an der Einsatzstelle Foto: Bockelmann

Herd wurde zum Brandherd
Angekokeltes Essen löst Großeinsatz der Feuerwehr in Wangersen aus

jab. Wangersen. Nicht kochen unter Alkoholeinfluss - das sollte sich der Auslöser des Einsatzes am vergangenen Freitag in Wangersen hinter die Ohren schreiben. Durch einen ausgelösten Rauchmelder alarmiert, hatten Nachbarn gegen 20.30 Uhr die Feuerwehr gerufen. Der Bewohner sollte sich noch in seiner Wohnung aufhalten. Da im Haus elf Wohneinheiten vorhanden sind, wurde Großalarm ausgelöst. Es rückten die Ortswehren aus Wangersen, Ahlerstedt, Harsefeld, Wohnste, Bargstedt, Ottendorf,...

  • Harsefeld
  • 02.05.19
Sport
Glückliche Vize-Meister: Wangersen feiert den Gewinn der Silbermedaille im Faustball Foto: MTV Wangersen

U16-Faustballer holen Silber

Wangersens Faustballer gewinnen die Deutsche Vizemeisterschaft nw/sc. Wangersen. Bei den Deutschen Faustball-Meisterschaften der männlichen U16 in Leichlingen (Rheinland) gewann der MTV Wangersen die Vizemeisterschaft. Dieser Erfolg ist eine sehr große Überraschung - auch weil das Wangerser Team bei der Deutschen Meisterschaft die jüngste Mannschaft stellte. Sie kann in fast der gleichen Besetzung noch drei Serien in dieser Jugendklasse spielen. Die Mannschaft hätte bei der...

  • Harsefeld
  • 25.04.19
Panorama
Irmtraud Brunkhorst und Irmgard Steffens (3. u. 4. v.re.)  mit dem Team des Senioren-Treffs   Foto: Steffens

Im Kalender dick eingekringelt - Wangerser Senioren-Treff beging Jubiläum

jd. Wangersen. Der vierte Montag im Monat ist auf vielen Kalendern im Dörfchen Wangersen (Gemeinde Ahlerstedt) dick eingekringelt. Etliche ältere Menschen im Ort fiebern diesem Termin immer wieder mit Vorfreude entgegen: Dann findet der Senioren-Nachmittag statt - und das bereits seit 25 Jahren. Auf dem letzten Treffen richtete das sechsköpfige Organisationsteam um Irmtraut Brunkhorst und Irmgard Steffens eine kleine Jubiläumsfeier aus. Ein paar Ehrengäste kamen, sprachen Grußworte, der...

  • Harsefeld
  • 10.10.17
Panorama
Bauamtsmitarbeiter Holger Bohling, Bauleiter Günther Riggers, Rathauschef Rainer Schlichtmann, Ingenieur Jens Hinck und Vorarbeiter Jan Osterndorf trafen sich zur Baustellenbesprechung  Foto: jd

Vorerst letzte Wegesanierung: Wegebau: Verbindung von Ottendorf nach Wangersen wird hergerichtet

jd. Harsefeld/Ottendorf. "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul", heißt eine alte Weisheit. Doch dieser Spruch bewahrheitet sich nicht immer: 2011 erhielt die Samtgemeinde ein "Geschenk", über das sich Rathauschef Rainer Schlichtmann wenig freute. Gemäß einem höchstrichterlichen Urteil bekam die Samtgemeinde von den vier Mitgliedskommunen die sogenannten Gemeindeverbindungswege übertragen - zwar zum Nulltarif, doch handelte es sich bei diesem "geschenkten Gaul" - um im Bild zu...

  • Harsefeld
  • 19.09.17
Sport
(Die U18-Mädchen des MTV Wangersen bedanken sich beim Ehepaar Tödter für die neue Sportbekleidung

Gasthaus Tödter stiftet U18-Mädchen des MTV Wangersen neue Triktos

Noch rechtzeitig zu Beginn der Hallenfaustballsaison 2015-16 wurden die U18-Mädchen des MTV Wangersen mit neuen Trikots ausgestattet. Das Ehepaar Tödter vom gleichnamigen Gasthaus in Halvesbostel spendete die Sportbekleidung. Schon am Tag der Übergabe verhalfen die neuen Trikots den MTV-Faustballerinnen zu zwei wichtigen Tagessiegen beim Punktspielauftakt. Das Restaurant im Gasthaus Tödter ist außer montags täglich ab 9 Uhr geöffnet und bietet außerdem einen Catering-Service. Die Mannschaft...

  • Harsefeld
  • 25.11.15
Sport
Wangersens Regionalliga-Faustballer bedankten sich bei Astrid Stahmann und Jan Poppe von der Volksbank Ahlerstedt mit einem Präsentkorb für die neuen Trikots

Volksbank Ahlerstedt spendet Trikots für Wangersens Faustball-Männer

Die Regionalliga-Faustballer des MTV Wangersen starten mit neuen Trikots in die Sommersaison. Neu ausgestattet wurde das Team von der Volksbank Ahlerstedt. Prokurist Jan Poppe und Astrid Stahmann folgten einer Einladung zum Training, bei dem sich die MTV-Faustballer mit einem Präsentkorb bedankten. Ahlerstedts Volksbank-Chef Poppe erklärte, dass die Trikotspende aus großer Verbundenheit zum MTV Wangersen erfolgte und wünschte dem Team eine erfolgreiche Saison.

  • Harsefeld
  • 18.05.15
Wirtschaft
Jens Haar, Leiter Marketing bei Fricke, überreichte den U10-Faustballerinnen des MTV Wangersen die neuen Trainingsanzüge

Firma Fricke aus Heeslingen spendet Trainingsanzüge für Wangersens U10-Mädchen

Mittendrin in der Punktspielsaison im Hallenfaustball wurden die U10-Mädchen des MTV Wangersen für ihre guten Leistungen belohnt. Firma Fricke aus Heeslingen stattete das Team jetzt mit neuen Trainingsanzügen aus. Die Wangerser Faustball-Mädchen haben sich über die Punktrunde für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Und hier wollen sie bei der Vergabe der Medaillen ein Wörtchen mitreden. Die Fricke Gruppe zählt zu Deutschlands größten privaten Unternehmensgruppen in der Landtechnikbranche...

  • Harsefeld
  • 04.02.15
Wirtschaft
Michael Steffens, Geschäftsführer der Tischlerei Steffens in Wangersen, spendete den U10-Faustballerinnen des MTV Wangersen neue Sporttaschen. Die Trainerinnen Melanie Ehlen(links) und Melanie Serbian (rechts) bedankten sich dafür

Tischlerei Steffens in Wangersen spendiert Faustballmädchen neue Taschen

Die Punktspielsaison im Hallenfaustball hat für die U10-Mädchen des MTV Wangersen noch nicht begonnen, die Ausstattung der drei Teams wurde aber jetzt schon erweitert. Tischlerei Steffens aus Wangersen hat für alle U10-Mädchenteams des MTV neue Sporttaschen gespendet. Der Meisterbetrieb aus Wangersen bietet seinen Kunden ein vielfältiges Angebot rund ums Haus. Für den Einbau und die Sanierung von Fenster, Türen, Rollläden, Rolltore, Treppen und Wintergärten sind die qualifizierten Mitarbeiter...

  • Harsefeld
  • 02.01.15
Sport
Claudia Dammann (hinten von links), Luisa Vosgerau, Leona Tomforde, Elisa Pott, Marc Saborowski mit Tochter Heidi, Katrin Bilkau sowie  (vorne v. li.:) Beke Klintworth und Sarah Maskow (vorne von links) bei der Übergabe der Trikots. Auf dem Foto fehlt Sabrina Heitmann

Neue Trikots für Wangersens 2. Frauen vom Baugeschäft Saborowski aus Ahlerstedt

Direkt vor Beginn des ersten Punktspieltages im Hallenfaustball wurde die 2. Frauen des MTV Wangersen mit neuen Trikots vom Baugeschäft Saborowski aus Ahlerstedt ausgestattet. Diese haben das MTV-Team offensichtlich zu glanzvollen Leistungen beflügelt. Wangersens Faustball-Frauen gewannen beim Heimspieltag in der Ahlerstedter Sporthalle alle drei Spiele und übernahmen damit beim Punktspielauftakt der Bezirksoberliga sofort die Tabellenführung. Das Baugeschäft Saborowski in Ahlerstedt hat...

  • Harsefeld
  • 16.12.14
Panorama
Die Menschen in Wangersen wollen ihre Volksbank unbedingt im Dorf behalten

Zoff wegen Zweigstellen-Schließung: Wangerser Filiale der Volksbank Ahlerstedt macht dicht

jd. Ahlerstedt-Wangersen. Protest gegen Filial-Aus: Im Dorf werden Unterschriften gesammelt. Wer in Wangersen wohnt und Volksbank-Kunde ist, muss künftig fünf Kilometer fahren, um an Bargeld oder Kontoauszüge zu kommen: Am 14. November schließt dort die einzige Zweigstelle der Volksbank Ahlerstedt für immer ihre Pforten. Der Vorstand des Geldinstituts, das eine der kleinsten Genossenschaftsbanken in Deutschland ist, begründet die Schließung mit wirtschaftlichen Zwängen. Es müsste viel Geld in...

  • Harsefeld
  • 29.10.14
Panorama
Eigentümer haben das Recht, auch bei dicken Eichen die Motorsäge anzusetzen

Nicht jedem ist die Eiche heilig

jd. Wangersen. Häufig Anlass für Zwist im Dorf: Wenn jemand zur Säge greift, sind nicht alle Nachbarn begeistert. Die Eiche galt bereits bei den Germanen als heiliger Baum. Später hielt das knorrige Gewächs als Sinnbild urdeutscher Wesensart Einzug in Poesie und Prosa. Nicht ohne Grund ziert Eichenlaub die deutschen Ein-, Zwei- und Fünf-Cent-Münzen. Viele Menschen betrachten es daher als besonders schändlichen Naturfrevel, wenn jemand alte Eichen fällt - wie jüngst in Wangersen geschehen:...

  • Harsefeld
  • 24.09.14
Panorama
Der neue Ahlerstedt Hofstaat
8 Bilder

Beim 14. Versuch klappte es endlich

jd. Ahlerstedt. Joachim Poppe aus Wangersen regiert die Ahlerstedter Schützen. Liegt ihm das Schießen mehr als das Schnacken? Joachim Poppe (53) aus Wangersen wollte nach seiner Proklamation zum Ahlerstedter Schützenkönig keine großen Reden schwingen. Nach gefühlten fünf Sätzen beendete der frischgebackene Regent, der zugleich 1. Bestmann ist, die Ansprache und verkündete: "Den Rest erzähle ich im Laufe des Jahres." Vielleicht nahm er aber auch nur Rücksicht auf seine lädierten Stimmbänder....

  • Harsefeld
  • 15.07.14
Wirtschaft
Bewährte Ansprechpartner im Trauerfall: Heike, Norbert und Oliver Dreist (v.re.)
2 Bilder

Kompetente Hilfe in schweren Stunden

(jd). Bestattungen Steffens Wangersen ist nun in den bewährten Händen der Familie Dreist. Stirbt ein naher Angehöriger, fühlen sich die Hinterbliebenen oft überfordert: Sie trauern um einen lieben Menschen und müssen trotz des großen Schmerzes über den Verlust einen Berg von Aufgaben bewältigen. Es gibt vor und auch nach einer Beerdigung etliches zu erledigen. Da ist es ratsam, alle Angelegenheiten von einem zuverlässigen Bestatter regeln zu lassen: Eine bewährte Adresse in Trauerfällen ist das...

  • Harsefeld
  • 08.07.14
Panorama
Die Bokeler und Wangerser haben in ihren Dörfern jetzt Defibrillatoren

Defis für Bokel und Wangersen

jd. Bokel/Wangersen. Die Defi-Dichte auf dem Lande erhöht sich weiter: Jetzt gibt es auch in den Dörfern Bokel und Wangersen jeweils einen Defibrillator. Die lebensrettenden Geräte, die vorwiegend bei plötzlichem Herzversagen zum Einsatz kommen, befinden sich ab sofort in der Bokeler Reithalle bzw. im Feuerwehrgerätehaus Wangersen. Den Bewohnern beider Dörfer wurde im Rahmen eines Notfalltrainings der Umgang mit den Defis gezeigt. Die hilfreichen Apparate können im Prinzip von jedem bedient...

  • Harsefeld
  • 08.04.14
Panorama
Die neue Vorsitzende Christa Heins (Mitte) mit Irmtraud Brunkhorst (li.) und Irmgard Steffens

Ehrung in Wangersen

jd. Wangersen. Heimatverein würdigt jahrelange Vorstandstätigkeit. Der Heimatverein Wangersen hat eine neue Vorsitzende: Christa Heins tritt die Nachfolge von Irmtraut Brunkhorst an, die ihr Amt abgegeben hat und aufgrund ihrer Verdienste zur Ehrenvorsitzenden ernannt worden ist. Auch die langjährige Vereinsarbeit von Irmgard Steffens wurde gewürdigt. Sie darf sich nun als Ehrenmitglied bezeichnen.

  • Harsefeld
  • 08.04.14
Blaulicht
Zum Abschied von Helmut Heins (re.) ist eine Ehrenformation angetreten
2 Bilder

Verabschiedung im Fackelschein

jd. Ahrensmoor. Großer Bahnhof in Ahrensmoor: Rund 100 mit Fackeln "bewaffnete" Feuerwehrleute standen kürzlich am Wohnort des stellvertretenden Harsefelder Gemeindebrandmeisters Helmut Heins Spalier. Die feierliche Zeremonie war Bestandteil der offiziellen Verabscheidung von Heins, der in zwei Wochen seinen Posten abgibt. Heins war sichtlich gerührt, als er zu den Klängen des Spielmannszuges durch das Fackelspalier in die Ahrensmoorer Festhalle geleitet wurde, wo Abordnungen sämtlicher 16...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Politik
Die Karte zeigt den geplanten Verlauf der "SuedLinK"-Trasse im Landkreis Stade

Von Stromleitungen umzingelt

jd. Stade. Die neue "SuedLink"-Trasse wird quer durch den Kreis Stade führen / Einzelne Dörfer sind besonders betroffen. Im Jahr 2022 werden die letzten Kernkraftwerke abgeschaltet. Bis dahin müssen Alternativen her: Geplant ist, die süddeutschen Bundesländer mit Windenergie aus dem Norden zu versorgen. Der Netzbetreiber Tennet stellte kürzlich den vorgesehenen Trassenverlauf für diese "Strom-Autobahn" vor, die den Namen "SuedLink" tragen wird (das WOCHENBLATT berichtete). Nach diesen Plänen...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Politik
Maike Buschhüter sammelt fleißig Unterschriften
2 Bilder

Gegen Inklusion um jeden Preis: Eltern in Niedersachsen kämpfen für den Erhalt der Sprachheilschulen

(jd). Inklusion bedeutet, behinderten Menschen die uneingeschränkte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. An den niedersächsischen Schulen wurde die Inklusion zu Beginn dieses Schuljahres eingeführt. Schüler mit Handicap haben einen Rechtsanspruch auf gemeinsamen Unterricht mit nicht-behinderten Schülern. Doch nicht alle Eltern behinderter Kinder sind mit den neuen Regelungen zufrieden. So gibt es Kritik an der Abschaffung der Sprachheilschulen und -klassen. "Ich finde es...

  • Harsefeld
  • 29.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.