Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kurierfahrer bei Unfall in Horneburg schwer verletzt

Der Transporter prallte gegen einen Baum und schleuderte auf einen gegenüberliegenden Acker (Foto: Polizei)
tk. Horneburg. Ein Apotheken-Kurierfahrer (48) ist bei einem Unfall in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden. Der Mann aus Hamburg kam auf der L123 zwischen Issendorf und Horneburg aus bislang ungeklärten Gründen von der Straße ab. Der Fiat-Transporter prallte gegen einen Baum, schleuderte anschließend über die Fahrbahn und blieb auf einem Acker liegen.
Ein Lkw-Fahrer entdeckte das Wrack und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr befreite den Kurierfahrer aus dem völlig zerstörten Fahrzeug. Der schwer verletzte Mann kam ins Stader Elbe Klinikum. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 12.000 Euro.