Horneburg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ehrung für 40 Jahre (v. li.): Heinz Köpcke, Volker Tamcke, Klaus Dieter, Dammann Hinrich Armhold und Carsten Feindt
2 Bilder

Beförderungen und Ehrungen
Auszeichnungen bei Feuerwehren in der Samtgemeinde Lühe

sla. Steinkirchen. Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Lühe wurden vergangene Woche für ihre Verdienste und Leistungen in der Freiwilligen Feuerwehr von Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke sowie dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jens Kleine im Feuerwehrgerätehaus in Steinkirchen befördert beziehungsweise geehrt. Dank und Lob gab es für die stetige Einsatzbereitschaft, insbesondere in Zeiten einer Pandemie. Grüße überbrachte Kreisbrandmeister Peter Winter und berichtete von...

  • Lühe
  • 02.05.22
  • 51× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Kiosk am Horneburger Sportplatz aufgebrochen

sv/nw. Horneburg/Buxtehude. Unbekannte brachen zwischen Mittwoch und Donnerstag, 27. und 28. April, in den Kiosk auf dem Sportgelände in Horneburg ein. Was die Einbrecher erbeuten konnten, steht noch nicht fest. Der angerichtete Schaden wird zunächst auf rund 1.000 Euro geschätzt. In Buxtehude brachen Unbekannte zwischen Samstag und Sonntag in eine Wohnung in der Altländer Straße ein und stahlen Goldschmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Hinweis bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 02.05.22
  • 32× gelesen
Die Polizei nimmt immer wieder Fälle von 
Taschendiebstahl auf

Diebstahl beim Einkauf
Jorker Rentnerin bestohlen

sla. Jork. Jonny und Ursula Prigge sind entsetzt und auch verärgert: Der Rentnerin wurden vor wenigen Tagen beim Einkaufen 300 Euro gestohlen, die sie kurz zuvor von der Altländer Sparkasse abgehoben hatte. Damit nicht genug, bekam die Bestohlene von der Supermarkt-Kassiererin auch noch den Satz zu hören: "Damit müssen Sie rechnen, wenn Sie einkaufen." "Wir sind langjährige Kunden in dem Supermarkt und ich finde es nicht in Ordnung, dass eine Mitarbeiterin sich nach einem derartigen Verlust so...

  • Jork
  • 12.04.22
  • 275× gelesen

Horneburger Bahnhof
Polizei sucht Opfer und Zeugen nach Körperverletzung

sv/nw. Stade. Am frühen Mittwochnachmittag kam es gegen 14.35 Uhr in Horneburg im Grünen Weg am dortigen Bahnhof zu einer Bedrohung bzw. Körperverletzung für die die Polizei jetzt nach dem Opfer und weiteren Zeugen sucht. Einem aufmerksamen Zeugen waren zwei junge Männer aufgefallen, die einen auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig stehenden jungen Mann beleidigt hatten. Die Beiden waren über die Gleise zu dem Opfer gelaufen, einer der Männer hatte ein Messer herausgeholt und sein Gegenüber mit...

  • Horneburg
  • 24.03.22
  • 94× gelesen
Beim Einkauf im Internet sollte verschiedene Sachen beachtet werden

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Polizei warnt: Im Internet sind viele Kriminelle unterwegs

(thl). Das Internet spielt mittlerweile fast in jedem Lebensbereich eine Rolle. Dies nutzen auch Kriminelle für ihre Machenschaften: Ob in sozialen Netzwerken, auf Shopping-Plattformen oder in Dating-Portalen und zunehmend auch in Messenger-Diensten, überall lauern Betrugsfallen auf arglose Nutzer. Präventionsaktion der Polizei Winsen gegen Taschendiebstahl Sie greifen ungeschützte Accounts an, bieten minderwertige Ware an, setzen ihre Opfer mit schockierenden Geschichten unter Druck oder...

  • Winsen
  • 11.02.22
  • 149× gelesen
Über 70 Prozent der politisch motivierten Straftaten sind der rechten Szene zuzuordnen

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Über 100 politisch motivierte Straftaten

(thl). Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat im vergangenen Jahr in Deutschland ein Rekordhoch erreicht. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) jüngst mit, nachdem dort ein sechsprozentiger Anstieg gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 47.303 Taten registriert wurde. Seit dem Beschluss der Innenministerkonferenz im Jahr 2001 werden solche Taten im Definitionssystem Politisch motivierte Kriminalität (PMK) statistisch erfasst. Das WOCHENBLATT fragte bei der hiesigen Polizei nach, wie...

  • Winsen
  • 04.02.22
  • 236× gelesen
Vor der Polizeiinspektion in Buchholz versammelten sich Kollegen der getöteten Polizisten zum stillen Gedenken

Bundesweite Aktion
Polizisten gedenken getöteter Kollegen

os. Buchholz. Bundesweit haben am heutigen Freitag, 4. Februar, Polizisten mit einer Gedenkminute an zwei Kollegen erinnert, die am vergangenen Montag bei einer Verkehrskontrolle im Kreis Kusel (Rheinland-Pfalz) getötet worden waren. Auch vor der Polizeiinspektion in Buchholz versammelten sich Polizisten und zivile Angestellte, um der ermordeten Polizeianwärterin (24) und des Oberkommissars (29) zu gedenken. Seit Dienstag sitzen zwei Männer aus dem Saarland (32, 38) wegen Verdachts auf...

  • Buchholz
  • 04.02.22
  • 525× gelesen
  • 1
5 Bilder

Horneburg: 68-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Toter nach schwerem Verkehrsunfall

sv/nw. Horneburg. Ein 68-jähriger Fahrer ist am frühen Donnerstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall in Horneburg ums Leben gekommen. Gegen 13.30 Uhr war der VW-Tiguan-Fahrer aus Friedrichskoog auf der Landesstraße 124 zwischen Issendorf und Horneburg unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und dort frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Pkw auf die Beifahrerseite, der...

  • Horneburg
  • 28.01.22
  • 2.130× gelesen
Schon wieder wurden in der Umkleidekabine von Bundesliga-Handballerinnen Kameras versteckt (Symbolfoto)

Spielerinnen finden Kameras in Umkleidekabine
Weiterer Spannerskandal in der Handball-Bundesliga

os. Buchholz/Metzingen. Die Handball-Bundesliga der Frauen wird erneut durch einen Spannerskandal erschüttert: Spielerinnen der TuS Metzingen haben Anfang dieser Woche zwei Kameras im Umkleideraum der Öschhalle in der 23.000-Einwohnerstadt in Baden-Württemberg entdeckt. Erst vor einer Woche war ein ähnlicher Fall beim Ligakonkurrenten Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten bekannt geworden, der den Handballsport in den Grundfesten erschüttert hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Parallele in...

  • Buchholz
  • 20.01.22
  • 1.196× gelesen
Wasser auf der Stallgasse: Die DLRG im Einsatz beim Reiterverein Horneburg
2 Bilder

Rohrbruch beim RV Horneburg: DLRG im Einsatz
Schnelle Hilfe für Vierbeiner

sc. Horneburg. Aufregung im Pferdestall: Ein geplatztes Rohr setzte alle Pferdeboxen des Reitervereins Horneburg unter Wasser. Die DLRG Horneburg/Altes Land kam zur Hilfe und pumpte das Wasser ab. Ehrenamtliche Helfer des Vereins richteten den Stall wieder her. Der Anruf kam in den frühen Morgenstunden: Wasserrohrbruch, berichtete Janina Brandmähl, erste Vorsitzende des Reitervereins Horneburg. Schnell wurden die Schulponys und Einstellerpferde aus dem nassen Stall evakuiert und auf die...

  • Horneburg
  • 05.01.22
  • 70× gelesen

In Halvesbostel
Dieseldieb aus Stade auf frischer Tat ertappt

bim. Halvesbostel. Dumm gelaufen: Ein 20-Jähriger wollte am Montagabend Dieselkraftstoff aus dem Tank eines Lkw abzapfen, der auf einem Parkplatz an der Hauptstraße in Halvesbostel stand. Als der junge Mann gerade dabei war, mit dem Schlauch Diesel aus dem Lkw-Tank zu saugen, wurde er von einem Zeugen auf frischer Tat ertappt. Der 20-Jährige ergriff zu Fuß die Flucht, ließ allerdings seinen Pkw inklusive des Fahrzeugschlüssels zurück. Wenig später kehrte er zu seinem Wagen zurück und räumte den...

  • Hollenstedt
  • 28.12.21
  • 522× gelesen

Zeugen aus Horneburg gesucht
Junge bespuckt und tritt 86-Jährige

sv. Horneburg. Am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr wurde eine 86-jährige Horneburgerin in der Straße "Am Burggraben" vor dem dortigen Drogeriemarkt von einem Jungen, der in Begleitung eines Mädchens war offenbar grundlos angespuckt, nachdem das Opfer zuvor von ihm beleidigt wurde. Anschließend schlug und trat der Täter nach der Frau und verletzte sie dabei. Gegen den Jugendlichen wird nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet...

  • Horneburg
  • 27.12.21
  • 205× gelesen

Einbruchversuch scheitert

sla. Horneburg. Ein bisher unbekannter Einbrecher wollte offensichtlich im Hornbostelweg in Horneburg in ein Einfamilienhaus einbrechen. In der Zeit von Sonntagabend, 18.45 Uhr und Montagmorgen, 7.15 Uhr hat der Täter versucht, an der Gebäuderückseite ein Toilettenfenster aufzuhebeln. Da ihm dieses aber nicht gelang, musste er unverrichteter Dinge wieder abziehen. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Horneburg unter ( 04163-828950.

  • Horneburg
  • 02.11.21
  • 26× gelesen
Feuerwehrleute befördert
2 Bilder

Auszeichnungen und Beförderungen
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Agathenburg geehrt

jab. Agathenburg. Mitglieder aus der aktiven Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr und der Alters- und Ehrenabteilung waren zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Agathenburg gekommen. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Ehrung der Feuerwehrleute. Neben Vertretern aus der Verwaltung und Politik waren auch die Verantwortliche für die Kinderfeuerwehr, Kerstin Kiwitt, und der Gemeindebrandmeister Torben Schulze der Einladung gefolgt. Drei Mitglieder wurden zu Feuerwehrmännern und...

  • Horneburg
  • 12.10.21
  • 73× gelesen
Der symbolische Schlüssel zum Gerätehaus wurde überreicht (v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede, Gemeindebrandmeister Torben Schulze, Ortsbrandmeister Nils Bründel, Bauexperte Dennis Dalchau und Architekt Christoph Frenzel
6 Bilder

Große Feier in der Fahrzeughalle
Horneburger Feuerwehr weiht neues Domizil im Schützenweg ein

jab. Horneburg. Wo einst das Schützenhaus Horneburg stand, strahlt nun das neue Gerätehaus der Horneburger Feuerwehr. Am Wochenende wurde es mit der gesamten Ortswehr sowie Vertretern der Politik und des zuständigen Architektenbüros offiziell eingeweiht. 3,3 Millionen Euro hat das neue Gebäude im Schützenweg gekostet. Ein finanzieller Kraftakt, wie Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede es nennt. Doch die Priorisierung sei genau richtig gewesen. 2017 beschloss die Verwaltung, einen Neubau...

  • Horneburg
  • 05.10.21
  • 218× gelesen
Zimmerleute und Vertreter der Feuerwehr und Politik feierten den neuen Anbau

Richtfest gefeiert
Agathenburger Feuerwehr erhält neuen Anbau

jab. Agathenburg. Verspätetes Fest: Die Freiwillige Feuerwehr Agathenburg hat für den neuen Anbau des Gerätehauses ein Richtfest gefeiert. Wegen Corona und den damit verbundenen Auflagen, war eine Veranstaltung bisher nicht möglich. Mit dabei waren Vertreter der umliegenden Feuerwehren, der Politik, der ausführenden Zimmerei und viele Gäste. Der Anbau war notwendig geworden, da sich die Feuerwehrleute noch immer in der Fahrzeughalle umkleiden mussten. Das ist gemäß der geltenden Vorschriften...

  • Horneburg
  • 17.09.21
  • 65× gelesen

Entwarnung für Einsatzkräfte
Technischer Defekt löst Alarm im Kaufhaus Mohr in Dollern aus

jab. Dollern. Alarm für die Ortswehren Dollern und Horneburg: Am Mittwoch gegen 13.30 Uhr hatte beim Kaufhaus Mohr die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Erkundungstrupp fuhr direkt zur Einsatzstelle, die weiteren Kräfte hielten sich bereit. Doch schnell war klar, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Eine technische Fehlfunktion hatte für eine Alarmierung gesorgt. Trotzdem wurde der Bereich des auslösenden Melders eingehend überprüft. Um 14 Uhr konnten schließlich alle Kräfte die...

  • Horneburg
  • 17.09.21
  • 54× gelesen
Trotz schwerer Schäden am Auto: Fahrer nur leicht verletzt

Leichte Verletzungen nach Crash
Aquaplaning: BMW-Fahrer prallt auf der A26 gegen Leitplanke

jab. Horneburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 26 zwischen den Anschlussstellen Horneburg und Jork wurde am Freitagmittag ein Autofahrer leicht verletzt. Der 30-jährige Fahrer aus Buxtehude war mit seinem BMW in Richtung Buxtehude unterwegs, als er durch Aquaplaning die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er prallte gegen die Mittelschutzplanke. Dabei wurde er leicht verletzt. Noch an der Einsatzstelle wurde er vom Notarzt und der Besatzung eines Rettungswagens ambulant versorgt....

  • Horneburg
  • 27.08.21
  • 280× gelesen
Der Unfall ereignete sich Kurz vor der Abfahrt Horneburg
2 Bilder

Krad kracht in die Mittelleitplanke
Unfall auf der A26: Motorradfahrer schwer verletzt

jd. Horneburg. Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer, der am Sonntagmorgen auf der Autobahn A26 von Buxtehude nach Stade verunglückt ist. Der 45-Jährige aus dem Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten war mit seiner Honda CBR 1100 gegen 9.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Jork und Horneburg unterwegs, als er offenbar bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Krad verlor, mehrfach mit der Mittelleitplanke kollidierte und dann stürzte. Zuvor hatte er noch mehrere Autos überholt....

  • Horneburg
  • 22.08.21
  • 1.157× gelesen
Marianne und Gerhard Meier hätten nie damit gerechnet, dass sich jemand an ihren Fischen vergreift
2 Bilder

Fische wohl mit Schleppnetz gefangen
Kois aus einem Teich in Agathenburg geklaut

jab. Agathenburg. Es klingt wie ein Krimi: Unbekannte Täter schleichen sich auf ein Grundstück, entführen ihre Opfer und hinterlassen eine Spur der Zerstörung und sogar eine aus Blut. So hat es sich am Wochenende in Agathenburg tatsächlich zugetragen. Doch bei den Opfern handelt es sich nicht um Menschen. Die Täter hatten es auf die Kois von Marianne und Gerhard Meier abgesehen. Passiert ist die Geschichte in der Nacht von Samstag auf Sonntag. "Um zwei Uhr ist unser Nachbar ins Bett gegangen,...

  • Horneburg
  • 23.07.21
  • 262× gelesen
Nach dem starken Regen stand die Bundesstraße komplett unter Wasser

Wasser führt zu vielen Feuerwehreinsätzen
"Land unter" nach starkem Regen

sb. Agathenburg. Starker Regen führte am vergangenen Freitag zu mehreren Feuerwehreinsätzen in Agathenburg. Um 14.21 Uhr wurde die Ortswehr zu einem mit Regenwasser vollgelaufenen Keller gerufen. Hier wurde der Eingangsbereich mit Sandsäcken abgedichtet und das Wasser aus dem Keller gepumpt. Zeitgleich stand das Regenwasser auf der B73 in Agathenburg ca. 30 Zentimeter hoch, die Siele konnten die Wassermassen nicht bewältigen. Die Kameraden öffneten die Siele und reinigten sie, so dass das...

  • Horneburg
  • 14.07.21
  • 1.189× gelesen

Einbrecher flieht vor Anwohnern

sb. Stade. Das war keine gute Nachtruhe: Anwohner eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Walde" in Nottensdorf wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus dem Schlaf gerissen, als plötzlich ein Einbrecher vor ihnen stand. Der bisher unbekannte Täter drang gegen 2.50 Uhr in das Wohnhaus ein, indem er ein Fenster an der Gebäuderückseite aufhebelte. Im Obergeschoss traf er dann auf die dort schlafenden Bewohner und flüchtete mit Bargeld aus dem Haus in unbekannte Richtung. Das 70-jährige...

  • Horneburg
  • 13.07.21
  • 61× gelesen

Einsatz der Feuerwehr
Schwertransporter verliert Öl auf der B73 bei Schragenberg

jab. Schragenberg. Ein begleiteter Schwertransporter hat am Dienstag auf der B73 in Höhe Schragenberg gegen 0.30 Uhr Öl verloren. Der Lkw, der ein Bauteil eines Masts für eine Windkraftanlage transportierte, stellte ein Leck beim Hydrauliköl fest. Zehn Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nottensdorf streuten die ca. 300 Meter lange Ölspur mit Bindemittel ab. Hierzu musste die Fahrbahn in Richtung Stade auf der gesamten Länge der Ölspur gesperrt werden. Der um diese Uhrzeit nur spärliche...

  • Horneburg
  • 03.07.21
  • 59× gelesen
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen

Einsatz der Feuerwehr
Carport in Dollern stand in Flammen

jab. Dollern. In Dollern ist am Sonntagmorgen im Roggenkamp ein Carport an einem Einfamilienhaus in Brand geraten. Alarmiert wurden die Ortswehren Dollern, Agathenburg und Horneburg. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte hatte der Eigentümer seinen Pkw bereits in Sicherheit gebracht und begonnen, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen. Dadurch verhinderte er das Übergreifen auf das Haus. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht. Die...

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 77× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.