Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünf Jahre "KunstWerk" in Hechthausen

Monika Fels-Borgwardt verwöhnt ihre Gäste mit lukullischen Genüssen und dekorativer Kunst (Foto: Fels-Borgwardt)

Das Café mit Bistro und Galerie in Hechthausen lädt zu drei bunten Festtagen ein


sb. Hechthausen. Seit fünf Jahren ist das Café mit Bistro und Galerie „KunstWerk“ in Hechthausen, Hutloher Str. 5e (Tel. 047 74 - 99 11 01, http://www.kunstwerk-hechthausen.de), ein beliebtes Ausflugsziel für Freunde regionaler Kunst und bodenständiger Küche. Das Jubiläum feiert Inhaberin Monika Fels-Borgwardt von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. Mai, mit vielen Aktionen.

• Am Freitag, 1. Mai, lockt ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit Livemusik ins „KunstWerk“. Für Unterhaltung sorgt die Oldie-Band „Get Back“. Als besonderes Dankeschön für alle Gäste spendiert die Gastronomin ein Fass Freibier.

• Am Samstag, 2. Mai, steht das „KunstWerk“ im Zeichen des Country. Dafür entzündet Monika Fels-Borgwardt gegen 19 Uhr ein gemütliches Lagerfeuer. Dazu spielen verschiedene Künstler die passende Country-Musik.

• Am Sonntag, 3. Mai, tritt ab 15 Uhr die „Lloydstreet-Bigband““ auf und unterhält das Publikum mit fetzigem Sound.
Dass zarte Buttercreme und Betonkunst ganz wunderbar zusammen passen, beweist die Künstlerin und Gastronomin Monika Fels-Borgwardt seit fünf Jahren. Im Mai 2000 eröffnete sie ihr „KunstWerk“ in Hechthausen in direkter Nachbarschaft zum Marschalck’schem Rittergut. Neben Betonkunst aus eigener Werkstatt werden in der Galerie und im idyllischen, mit Feldsteinen gestalteten Garten auch Werkstücke wechselnder Künstler gezeigt und zum Kauf angeboten.

Sehr vielseitige Unternehmerin

Monika Fels-Borgwardt, aufgewachsen in Hamburg-Ottensen, lebt und arbeitet seit 1981 in Hechthausen. Als Grafikdesignerin und Plakatmalerin mit Schwerpunkt Kunst- und Pinselschriften machte sie sich weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen. Nach mehr als 20 erfolgreichen Jahren in der Werbebranche folgte ein Berufswechsel zum Bauhandwerk. Dadurch ergaben sich neue Ideen, die seitdem neben der Malerei durch kreatives Arbeiten mit Beton künstlerisch umgesetzt werden.

Flammkuchen und Apfeltorte

Eine Spezialität des Café- Bistros sind die hausgemachten Flammkuchen und Pizzen, die jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ab 18 Uhr in mehr als 20 verschiedenen Variationen frisch zubereitet werden. Alle Gerichte gibt es auch außer Haus und können unter Tel. 04774 - 99 11 01 oder - 36 18 57 bestellt werden.

Samstags, sonntags und feiertags serviert das „KunstWerk“-Team zudem hausgemachte Kuchen und Torten, das Angebot wird im Sommer durch Eis ergänzt.
Für Radfahrer ist mit einer extra „Biker-Speisekarte“ gesorgt. Auf Voranmeldung gibt es auch leckeres Frühstück.

Knuspertorte im TV

Im März durfte sich Monika Fels-Borgwardt im Fernsehen präsentieren. Ein NDR-Team von „Mein Nachmittag“ besuchte das „KunstWerk“, sah der Künstlerin und Gastronomin bei der Arbeit über die Schulter und half bei der Herstellung einer „Knusper-Apfeltorte“, die bei den Gästen des „KunstWerk“ besonders gut ankommt.