Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vier Einsätze für die Feuerwehr Hittfeld

kb. Hittfeld. Gleich vier Einsätze nacheinander forderten die Hittfelder Feuerwehr am vergangenen Dienstag. Um 17.44 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Bahnhofstrasse gerufen, wo ein großer abgebrochener Ast drohte auf die Straße zu fallen. Hier wurde die Drehleiter der Feuerwehr Meckelfeld zur Unterstützung angefordert.
Nach Abschluss des Einsatzes wurde eine Ölspur auf der L213 „Hittfelder Landstraße“ im dortigen Kreisel gemeldet. Nach einer Besichtigung und Einschätzung der Lage, wurde die Ölspur mit einem Ölbindemittel abgestreut. Noch während dieser Aktion wurden die Hittfelder Einsatzkräfte erneut alarmiert. In der Straße „Schwarzer Weg“ drohte ebenfalls ein Ast auf die Straße zu fallen. Auch hier wurde mit Hilfe der Drehleiter die Gefahrenstelle beseitigt.
Doch der Feierabend für die Rettungskräfte war noch nicht in Sicht: Gegen 19 Uhr wurde der Gerätewagen Logistik (GW-L) der Hittfelder Wehr zur Unterstützung nach Meckelfeld gerufen, wo es ebenfalls eine Ölspur zu beseitigen galt.