Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Motorradfahrer mit ganz viel Herz: Harley-Davidson-Club Nordheide stiftet Zelt für die Jugendfeuerwehr Hittfeld

Chapter Nordheide-Präsident Stefan Kanter (li.) überreicht den Pavillon an Ortsbrandmeister Simon Steffen (Foto: A. Feldtmann)
as. Hittfeld. Diese Harley-Fahrer haben ein Herz für die Jugendlichen in Hittfeld: der Harley-Davidson-Club Nordheide hat jetzt der Jugendfeuerwehr Hittfeld einen Pavillon gespendet. Der Pavillon kann besonders schnell auf- und abgebaut werden und wird bei Zeltlagern und Wettbewerben zum Einsatz kommen. „Die Freude bei unserer Jugendfeuerwehr ist sehr groß“, bedankte sich Jugendfeuerwehrwart Tobias Baumgartner.„Es ist für uns wichtig, dass wir soziale Projekte fördern“, sagte Stefan Kanter, Präsident des Nordheide-Chapters. Finanziert wird das gesellschaftliche Engagement der Motorrad-Fahrer durch die Mitglieder und Spenden-Aktionen.
Der Harley-Davidson-Club Nordheide wurde im April dieses Jahres gegründet und zählt derzeit 40 Mitglieder. Der Club unternimmt u.a. gemeinsame Ausfahrten und Reisen. Jeweils am ersten Freitag im Monat treffen sich die Harley-Fahrer um 19 Uhr in der Hittfelder Western Scheune zum Stammtisch, Gäste sind willkommen.