Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über 1.800 Gäste erwartet

Freuen sich auf den Königsball: die noch amtierenden Kreismajestäten Helga Schröder und Manfred Wiese (Mitte) mit Kreisdamenleiterin Annegret Cohrs (li.) und Präsident Reinhard Pape (Foto: oh)

Kreiskönigsball in Tostedt beliebter denn je / Wer sind die neuen Majestäten?

kb. Tostedt. Mit über 1.800 Gästen aus 46 Schützenvereinen des Landkreises steigt am Sonntag, 12. Oktober, der Kreiskönigsball in Tostedt. Hinzukommen Ehrengäste des Verbandes sowie Gäste aus Sport und Politik. Beim Ball lüftet sich auch das Geheimnis, wer Nachfolger von Kreiskönigin Helga Schröder vom SV Dibbersen-Dangersen und Kreiskönig Manfred Wiese vom SV Helmstorf wird.
Ausgeschossen wurden die neuen Majestäten bereits im September auf der Anlage des SV Dibbersen - bis jetzt kennen jedoch nur Kreissportleiter Otto Schulz und Kreisdamenleiterin Annegret Cohrs vom Schützenverband Nordheide und Elbmarsch die Namen. Umso gespannter sind die Schützen auf den 12. Oktober.
Für Annegret Cohrs, die die neuen Majestäten gemeinsam mit Präsident Reinhard Pape proklamieren wird, bedeutet die Verkündung des Kreiskönigs und der Kreiskönigin auch ein Abschied: Sie stellt sich nach 35 Jahren Vorstandsarbeit im kommenden Jahr nicht wieder zur Wahl.