Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Physiotherapie-Praxis Beth / Tag der offenen Tür am 15. September von 13 bis 19 Uhr / HSV-Star Marcel Jansen zu Gast

Das Team der Physiotherapie-Praxis (v. li.): Andrea Ulrich, Kerstin Wolf, Carmen Huwyler, Kai Schiller, Ronald Beth, Astrid Zabel und Corinna Lukas. Das Bild hat eine Patientin gemalt - und es ist als Logo für die Praxis ausgewählt worden
cbh. Maschen. Zu einem informativen und abwechslungsreichen Tag der offenen Tür laden Physiotherapeut Ronald Beth und sein Team am 15. September von 13 bis 19 Uhr alle Patienten, Kollegen, Ärzte und gesundheitsinteressierte Menschen in die Praxis, Eichenallee 1 in Maschen ein.
Star-Gast des Tages ist HSV-Spieler Marcel Jansen. Der Profi-Sportler stellt ab 17 Uhr in der Praxis ein neues digitales Messgerät zur „EQ. Sports“-Einlagen-Herstellung vor. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit? Ronald Beth: „Gemeinsam mit einer befreundeten Therapeutin aus Hamburg, Daniela Duus, ist Marcel Jansen ,EQ. Sports‘-Repräsentant. Auch wir haben seit Neuestem dieses digitale Gerät bei uns in der Praxis und können so exakt Knie-, Hüft- und Fußstellung messen und dementsprechend hochwertige Einlagen herstellen lassen.“
Insgesamt arbeiten in der Praxis Beth acht Mitarbeiter in sechs Behandlungsräumen, davon drei Physiotherapeuten. Schwerpunkte der Behandlungen sind u.a. neurologische Therapien, Lymphdrainage, Sportphysiotherapie, Krankengymnastik und Physiotherapie in allen Bereichen sowie Wellness-Massagen wie Hot Stone und Lomi Lomi.

Lauf-Betreuung für Jogger Marathon-Läufer

Darüber hinaus bieten Ronald Beth und sein Team Lauf-Betreuung für Jogger und Halbmarathon-Läufer an. Der Laufstil wird analysiert, trainiert, optimiert und gegebenenfalls werden Einlagen angepasst.
Am Tag der offenen Tür wird u.a. der RIP-Trainer vorgestellt, ein funktional-dynamisches Stab-Training zur Rehabilitation und Leistungsverbesserung im Sport. Dann gibt es Informationen zum Kinesio-Tape: Eine ergänzende Physiotherapeutische-Arbeit, die die Heilungsprozesse unterstützt, bei Verletzungen schmerzlindernd und abschwellen wirkt. Auch wird die Wirkungsweise des Schlingen-Tisches erklärt.

Am Tag der offenen Tür zu Gast ist außerdem die Gesundheitsschwester und Wickelfachfrau Christine Labhart. Sie referiert über die Wirkungsweise und Anwendung von Heilwickeln. Dazu gibt es auch einen Tageskurs am 19. Oktober von 10 bis 16 Uhr in den Räumen der Praxis Beth. Anmeldung erbeten unter 04105-84473 oder 0345-9192831. Kosten pro Person: 80 Euro.
•Die kundenfreundlichen Öffnungszeiten der Praxis für Physiotherapie, Sport- und Massagetherapie Beth: Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 20 Uhr; Freitag von 7.30 bis 16 Uhr und Samstag von 8 bis 12 Uhr. Informationen und Termine: 04105-84473.