Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Apothekerin Katharina Jahn (Mitte) mit zwei Mitarbeitern
vor dem neu eingerichteten Corona-Testzentrum im
Helbach-Haus in Meckelfeld

700 Schnelltests täglich
Markt-Apotheke eröffnet Corona-Testzentrum in Meckelfeld

ts. Meckelfeld. Im Dorfgemeinschaftshaus in Meckelfeld, dem Helbach-Haus an der Bürgermeister-Heitmann-Straße 34, haben Menschen jetzt die Möglichkeit, sich mit einem PoC-Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 testen zu lassen. Betreiberin des neuen Corona-Testzentrums ist die Markt-Apotheke mit Sitz in Maschen, die bereits im Dorfhaus Maschen ein Testangebot unterbreitet. Bis zu 700 Menschen pro Tag können sich montags bis samstags, jeweils 8.30 bis 18 Uhr, im Helbach-Haus in Meckelfeld auf das...

  • Seevetal
  • 09.04.21
Ana Cristina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitalisierung des Landkreises Harburg

Breitbandausbau
So will der Landkreis Harburg weiße Flecken in Seevetal beseitigen

ts. Seevetal. Als ob der Wirtschaftsausschuss des Gemeinderats hätte beweisen wollen, dass die Versorgung mit einer zuverlässigen und schnellen Internetversorgung auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal lückenhaft ist: Ausgerechnet als die Leiterin der Stabsstelle für Digitalisierung des Landkreises Harburg, Ana Cristina Bröcking, in der Sitzung im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal den Zeitplan für den Breitbandausbau berichtete, brach die Verbindung zu den per Videokonferenz von zu Hause aus...

  • Seevetal
  • 23.03.21
Das Lichtwellenleiternetz von Buchholz Digital erreicht in diesem Jahr Seevetal

Schnelles internet
Buchholz Digital treibt Breitbandausbau in Seevetal voran

ts. Seevetal. In mehreren der insgesamt 19 Ortsteile der Gemeinde Seevetal warten Einwohner seit Jahren auf schnelles Internet. Betroffene setzen deshalb ihre Hoffnung auf einen neuen Anbieter: Das kommunale Unternehmen Buchholz Digital wird sein Glasfasernetz in diesem Jahr und in 2022 auf einige Seevetaler Ortsteile erweitern. Die Strategie präsentierte Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse im Wirtschaftsausschuss des Seevetaler Gemeinderats. Die Buchholz Digital GmbH ist ein...

  • Seevetal
  • 23.03.21
Vlies aus carbonfaserverstärktem Kunststoff. Das Material wird im Flugzeugbau, Motorsport und in der Medizintechnik verbaut
2 Bilder

Wirtschaftsförderung
Keine freie Gewerbefläche mehr: Seevetal muss Technologiefirma absagen

ts. Seevetal. Ein Hersteller von Teilen aus dem Hightech-Werkstoff CFK hat nach einem Grundstück zur Ansiedlung auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal gefragt. Mit Bedauern musste Seevetals Wirtschaftsförderer Michael Mammes dem Unternehmen absagen, weil die Gemeinde zurzeit nicht eine einzige freie Gewerbefläche anbieten könne, berichtete er im Wirtschaftsausschuss des Gemeinderats. CFK ist die Bezeichnung für carbonfaserverstärkten Kunststoff, ein ultraleichter Werkstoff, der zum Beispiel im...

  • Seevetal
  • 23.03.21
Die Villa an der Bahnhofstraße in Alt-Emmelndorf stammt aus dem Jahr 1900
4 Bilder

Immobilienmarkt
120 Jahre altes Herrenhaus am Teich steht in Emmelndorf zum Verkauf

ts. Emmelndorf. Vor 120 Jahren müssen sich seine Bewohner wie in einem Schloss gewähnt haben. Das Gefühl vermittelt das stattliche Herrenhaus aus dem Jahr 1900 den Liebhabern des Jugendstils bis heute - nur wachküssen müsste es sein neuer Eigentümer mit einer Vollsanierung. Das Anwesen des verstorbenen Bauunternehmers Hermann Ahrens an der Bahnhofstraße im Seevetaler Ortsteil Alt-Emmelndorf steht zum Verkauf. Das Immobilienbüro Karen Ulrich vermarktet das Dornröschenschloss in einem...

  • Seevetal
  • 05.03.21
Anzeige
Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse (li.) und Vertriebsleiter Jan Bauer von Buchholz Digital
Video 4 Bilder

Glasfaser bringt mehr Leben ins Zuhause
Buchholz Digital sichert die digitale Infrastruktur in Rosengarten und Seevetal

Das Zuhause ist für die meisten Menschen durch die Corona-Pandemie zu einem ganz neuen Zentrum ihres Lebens geworden. Home-Office mit verstärktem Datenverkehr und Video-Konferenzen, E-Learning und Home-Schooling mit virtuellem Unterricht sowie Filme live streamen und Video-Telefonie gehören als notwendige Alternativen inzwischen zum Alltag. Selbst wenn die Corona-Einschränkungen wieder aufgehoben werden, die Angestellten in die Unternehmen und die Schüler in die Schule zurückkehren, das Thema...

  • Seevetal
  • 26.02.21
Catalin Taatz (Aldi) übergab die Spenden an Dieter Koschel (li.) und Alexander Weldezion von der Diakonie Lüneburg   Foto: Aldi Nord

Aldi Seevetal: Schnelle Hilfe für Obdachlose

thl. Seevetal. Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben, leiden im Winter ganz besonders unter den Minusgraden. So auch in der vergangenen Woche, als die Region in einen "Eiskeller" verwandelt wurde. Grund genug für die Firma Aldi, Betroffenen und schnell und unbürokratisch Lebensmittel an caritative Einrichtungen aus acht Bundesländern, die sich um Wohnungslose kümmern, zu spenden. Unter anderem ging eine Spende an die "Herberge plus" der Diakonie Lüneburg. Menschen immer und überall mit...

  • Seevetal
  • 20.02.21
Geschäftsführer Carsten Matthies  versorgt Gartenfreunde mit frischer Ware
3 Bilder

Bellandris Matthies in Seevetal
So fährt Deutschlands größtes Gartencenter den Betrieb hoch

ts. Emmelndorf. Niedersachsens Gartencenter und Blumenläden dürfen seit vergangenem Samstag wieder öffnen. Im Bellandris Matthies Gartencenter im Seevetaler Ortsteil Emmelndorf, dem größten seiner Art in Deutschland, sind damit rund 100 Beschäftigte wieder in Arbeit. "Ich habe mich gefreut und bin ganz aufgeregt gewesen", sagte die Fachverkäuferin für Deko und Haushalt, Denise Vogel, am Wiedereröffnungstag. Blumen seien etwas für die Seele und im Lockdown wichtig für die Menschen. Das beliebte...

  • Seevetal
  • 16.02.21
Unternehmer Matthias Graf denkt die Arbeitswelt neu
2 Bilder

Motivationsstrategie
Eventmanager Matthias Graf denkt die Feld- und Fließbandarbeit neu

(ts). Gamification bezeichnet einen Trend aus der Arbeitswelt. Unternehmen entdecken zunehmend, dass sich der menschliche Spieltrieb nutzen lässt, um eintönige Tätigkeiten spannender zu machen. Ziel ist die Steigerung der Produktivität. Eine ähnliche Motivationsstrategie könnte sich der Eventmanager und Caterer Matthias Graf aus Seevetal-Emmelndorf bei der Fließbandarbeit oder in der Landwirtschaft vorstellen. Der Kern seiner Idee ist aber, das Gemeinschaftsgefühl der Beschäftigten zu stärken....

  • Seevetal
  • 29.01.21
Symbolischer Spatenstich für den Stoffcentrum-Neubau an der Straße "Unner de Bult" (v. li.): Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn mit Minusch Oggesen, Brigitte Kutschak, Parisch Kutschak und Kijan Kutschak (alle Stoffcentrum)

Symbolischer Spatenstich
"Stoffcentrum" errichtet Neubau in Maschen

ts. Maschen. Die Stofflager Kutschak UG hat am vergangenen Montag mit einem symbolischen Spatenstich die Bauarbeiten für den Neubau seines Geschäfts "Stoffcentrum" in dem erweiterten Gewerbegebiet "Unner de Bult" in Maschen begonnen. Wegen der Corona-Pandemie beschränkte sich der feierliche Akt auf einen Fototermin. Die Hansa Montagebau mit Sitz in Lübeck wird das Gebäude voraussichtlich zum 1. Juli 2021 fertigstellen. Auf insgesamt 900 Quadratmetern wird es auf zwei Etagen das Lager, den...

  • Seevetal
  • 19.01.21
So wird das Wohn- und Geschäftshaus am Eingang zu Maschen-Dorf aussehen 
Fotos: Ulrich Salvers / Karen Ulrich Immobilien (2)
3 Bilder

Ortsentwicklung
Heimische Investoren errichten Wohn- und Geschäftshaus in Maschen

ts. Maschen. In einer der begehrtesten Lagen Seevetals entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus. Am Ortseingang in Maschen-Dorf auf dem Grundstück Eichenallee 2/Am Gerätehaus 1 errichten die einheimischen Bauherren Frank Wasilewski und Ralf Kretzschmar das Gebäude. Architekt Ulrich Salvers entwirft es im für Niedersachsen typischen Baustil mit Spitzdächern und rotem Klinker. In enger Absprache mit der Gemeindeverwaltung und Kreisverwaltung wurde das Bauvorhaben entwickelt. Baubeginn ist im Frühjahr...

  • Seevetal
  • 08.01.21
Seltenes Bild in der Gemeinde Seevetal: eine Ladestation für E-Autos auf dem Parkplatz bei Lidl in Fleestedt

Elektromobilität
Warum E-Auto-Besitzer in Seevetal noch auf öffentliche Stromladestationen warten müssen

ts. Seevetal. Eine Million öffentliche Ladepunkte für strombetriebene Fahrzeuge (E-Autos) will die Bundesregierung bis 2030 in Deutschland sehen. Dieses Ziel hat das Bundesverkehrsministerium vergangene Woche nach einem Spitzengespräch mit Autobauern und Stromlieferanten formuliert. Davon ist die Realität noch weit entfernt: Nur 30.000 öffentliche Stromladesäulen sind es laut "ARD-Tagesschau" zurzeit. Auf dem Gebiet der Gemeinde Seevetal finden E-Auto-Besitzer nicht einmal eine Handvoll. Die...

  • Seevetal
  • 08.12.20
Der Altbau der Grundschule Hittfeld

Schulausschuss
Das kostet der Betrieb der Grundschulen in Seevetal

ts. Seevetal. 1.407 Jungen und Mädchen gingen im Schuljahr 2019/20 in Seevetal zur Grundschule. Was der Betrieb ihrer Grundschulen kostet, hat die Gemeindeverwaltung dem Schulausschuss des Gemeinderats im Detail aufgelistet: 3.886.913,83 Euro hat die Gemeinde in dem Schuljahr ausgegeben, um die sechs Grundschulen am Laufen zu halten. Die tatsächlichen Kosten sind höher, denn die Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter bezahlt das Land Niedersachsen. Die Kosten im Einzelnen: Die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 27.11.20
Die für die Ernte vorgesehenen Bäume erhalten eine Markierung

Einschränkung für Waldbesucher
Im Forst Höpen in Meckelfeld beginnt die Laubholzernte

ts. Meckelfeld. In der Revierförsterei Kleckerwald beginnt noch in diesem Monat die Laubholzernte. Ein besonderer Schwerpunkt der Waldarbeiten liegt dabei im Forst Höpen, teilte das Niedersächsische Forstamt Sellhorn mit. Das Waldgebiet befindet sich in den Seevetaler Ortsteilen Meckelfeld und Fleestedt. Wanderer, Jogger, Fahrradfahrer und Reiter nutzen die Waldwege zur Naherholung. Ihnen werden die Geräusche von Motorsägen und Forstmaschinen auffallen. Abgesperrte Waldwege dürfen wegen...

  • Seevetal
  • 20.11.20
Der neu errichtete Pendlerparkplatz an der 
Gustav-Becker-Straße nahe des Hittfelder Bahnhofs

Elektromobilität
Das Warten auf Stromladesäulen am Bahnhof Hittfeld dauert an

ts. Emmelndorf. Die geplante Installation von Stromladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem Park&Ride-Platz an der Gustav-Becker-Straße verzögert sich offenbar. Ursprüngliches Ziel war, die öffentlichen E-Ladesäulen bis Ende des Jahres aufzubauen. Aus der Antwort des Energieversorgers EWE auf eine Anfrage des WOCHENBLATT geht hervor, dass dieses Ziel vermutlich nicht erreicht wird. Die EWE habe zwar Fördermittel aus dem sogenannten Fördercall 5, ein Programm des Bundes zur Förderung der...

  • Seevetal
  • 17.11.20
Eine fundierte Ausbildung ist eine hervorragende Grundlage für den späteren Berufsweg

Perfekter Beruf mit guter Zukunftsaussicht
Ausbildungsplatz zum Anlagenmechaniker Heizung/Sanitär und Klimatechnik frei

Den richtigen Beruf zu finden, ist nicht einfach. Viele Jugendliche überlegen, welchen Weg sie wählen sollen: Lehre oder Studium. Immer mehr Schulabgänger entscheiden sich zunächst für eine Ausbildung im Handwerk. Dirk Behmer, Geschäftsführer der Bäder Behmer GmbH in Rosengarten, bietet zum 1. August 2021 einen Ausbildungsplatz zum Anlagenmechaniker Sanitär/Heizung und Klimatechnik an. "Unser Handwerk bietet hervorragende Berufsaussichten, da es vielfältige Einsatzbereiche gibt. Durch neue...

  • Buchholz
  • 16.11.20
Die Verbraucher sind bereit, Verpackungsabfälle zu sammeln. Kritik gibt es am Vertrieb der gelben Säcke

Leser schreiben
Gelbe Wertstoffsäcke: Das ärgert Verbraucher im Landkreis Harburg

Bürger sollen Wertstoffe sammeln, werden aber mit Tüten knapp gehalten (ts). 9.500 Tonnen Tetrapacks, Dosen und andere Verpackungen füllen die Bewohner im Landkreis Harburg im Jahr in die gelben Wertstoffsäcke. Offenbar könnten mehr Verpackungsabfälle in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden: Nach unserem Bericht über die Beschwerde einer Einwohnerin aus Maschen, nur schwer an gelbe Sacke heranzukommen, berichteten uns weitere Leser über Probleme bei der Beschaffung. Als Ärgernis wird die...

  • Seevetal
  • 13.11.20
Gelb-braune Maispflanzen stehen auf einem Feld im Seevetaler Ortsteil Glüsingen

Landwirtschaft
Warum steht vertrockneter Mais auf dem Feld?

(ts). Die Ernte von saftig grünen Maispflanzen in der Region ist bereits beendet. Warum aber stehen auf einigen Feldern wie zum Beispiel im Seevetaler Ortsteil Glüsingen (Foto) noch braun-gelbe, vertrocknete Maisstängel? "Den Mais haben die Bauern nicht vergessen. Sie warten, bis die Pflanze getrocknet ist, mit dem Ziel, die vollreifen Körner zu ernten", erklärt Ulrich Peper von der Außenstelle der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Buchholz. Im Verlauf des Monats wird es so weit sein. Der...

  • Seevetal
  • 06.11.20
Der Audi e-tron Sportback S line 55 quattro gehört zu den attraktiven Testfahrzeugen
2 Bilder

Top E-Mobilität erfahren
Autohaus Kuhn+Witte und WOCHENBLATT laden zur Probefahrt

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) lädt zusammen mit dem WOCEHNBLATT zu einer großen Testaktion. Leser können verschiedene E-Fahrzeuge der Hersteller Audi und Volkswagen für einen bestimmten Zeitraum testen. Während des Aktionszeitraums müssen die Testfahrer ihre Erfahrungen notieren und Fotos machen. In zwei WOCHENBLATT-Ausgaben werden die Leser über diese Erfahrungen informiert. Wer interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail mit seiner vollständigen...

  • Buchholz
  • 04.11.20
Günter Thonfeld, Ortsbürgermeister von Over und Bullenhausen

Ortsrat
Antworten auf Fragen zur Deponiesanierung und geplanten Deichertüchtigung in Over

ts. Over. Eine Skizze mit schwarzen Linien auf weißem Papier, mit Klebestreifen an der Wand befestigt - die Präsentation des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) zur gestarteten Sanierung der früheren Hausmülldeponie am Herrendeich in Over und zur geplanten Modernisierung des Deichbauwerks im Ortsrat Over, Bullenhausen, Groß-Moor fiel optisch dünn aus. Immerhin: NLWKN-Abteilungsleiter Thilmann-Robert Heinrich und der Ingenieur Oliver Krüger von...

  • Seevetal
  • 03.11.20
Der neue VW ID.3 überzeugt mit hervorragendem Fahrkomfort und einer Reichweite von über 400 Kilometer Foto: Volkswagen
4 Bilder

Modernes Fahrgefühl kennenlernen
Autohaus Kuhn+Witte lädt Leser zu Fahrtests mit E-Fahrzeugen ein

ah. Landkreis. Das elektrische Fahren, die moderne und umweltfreundliche Mobilität, findet immer mehr Zuspruch. Die Anzahl der zugelassenen Elektrofahrzeuge hat in Deutschland stark zugenommen. Lag die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Jahr 2015 noch bei 25.502, waren 2019 nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes bereits 136.617 Fahrzeuge eingetragen. Das Autohaus Kuhn+Witte setzte sich bereits sehr früh für diese Antriebstechnologie ein, war ein Vorreiter für Fahrzeuge mit Elektroantrieb....

  • Buchholz
  • 30.10.20
Grundsteinlegung im engen Plambeck-Kreis (v. li.): Projektleiterin Inga Kraus, Geschäftsführer Steffen Becker, Gesellschafterin Julia Karsten-Plambeck, Geschäftsführer Volker Heins und Gesellschafter Jan-Hinrich Plambeck. Die Leinwand im Hintergrund zeigt, wie das Quartier "Fleester Forst" aussehen wird Fotos: ts
2 Bilder

Fleestedt
Grundsteinlegung für das Quartier "Fleester Forst"

ts. Fleestedt. In Fleestedt ist am Donnerstagnachmittag auf dem früheren Sportplatzgelände am Wald "Höpen" der Grundstein für das neue Wohnquartier "Fleester Forst" mit insgesamt 91 Miet- und Eigentumswohnungen gelegt worden. Die insgesamt sieben Gebäude sollen bis Herbst 2022 fertiggestellt sein. Das Wohnungsunternehmen Plambeck, ein Familienunternehmen mit Sitz in Norderstedt, investiert in das neue Quartier rund 30 Millionen Euro. Insgesamt entstehen auf dem in Fleestedt als "Alter...

  • Seevetal
  • 30.10.20
In rund viereinhalb Stunden haben Arbeiter an der Autobahnanschlusstelle Hittfeld einen Kran abgebaut
4 Bilder

Autobahn A1
Bauarbeiten für den Neubau der Autobahnbrücke in Hittfeld sind im Zeitplan

ts. Hittfeld. Mehr als 20 Arbeiter haben am vergangenen Wochenende auf der vollgesperrten Autobahn A1 in Hittfeld mit Kränen und schweren Baumaschinen den Neubau der 65 Meter langen Autobahnbrücke entscheidend vorangebracht. Es war die letzte Vollsperrung der A1 in Hittfeld bis zum geplanten Abschluss der Bauarbeiten am 22. November. Alles sieht danach aus, dass der Termin gehalten wird: "Der Brückenbau ist voll im Plan", sagte der zuständige Bauwart von der Niedersächsichen Landesbehörde für...

  • Seevetal
  • 20.10.20
Ein Landwirt erntet mit einem Häcksler ein Maisfeld bei Klecken

Landwirtschaft
Die Ernte läuft: Was aus dem Mais der Region wird

(ts). Nach verhaltenem Beginn auf einzelnen Flächen ist vergangene Woche die Maisernte im Landkreis Harburg angelaufen und wird voraussichtlich bis zum 20. Oktober dauern. In anderen Anbaugebieten in Niedersachsen hatte die Ernte bereits vor drei Wochen begonnen. Nach den beiden von Dürre geprägten Jahren 2018 und 2019 mit jeweils unterdurchschnittlichen Erträgen rechnen die Landwirte in diesem Jahr mit einem durchschnittlichen Maisertrag, sagt Hans-Joachim Mencke, Verantwortlicher für das...

  • Seevetal
  • 02.10.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.