Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bundesstraße Montagnachmittag voll gesperrt

bc. Stade. Nichts ging mehr auf der B73: Ein 50-jähriger Lkw-Fahrer aus Litauen war am Montag gegen 15.25 Uhr mit seinem Auto-Transporter im Stader Ortsteil Haddorf von der Straße abgekommen und im Seitenstreifen stecken geblieben. Der Lastzug, vollbeladen mit neuen Pkw, stellte sich quer zur Fahrbahn und war nach Polizeiangaben rangierunfähig. Die Ursache für den Unfall ist noch ungeklärt.
Für die Bergung musste ein Spezialkran anrücken. Die Bundesstraße wurde für ca. eineinhalb Stunden voll gesperrt.