Antrag der Grünen

1 Bild

Buxtehuder Autobahnzubringer: Stadt soll gegen den Landkreis klagen, fordern die Grünen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.10.2017

Nach Kreistagsbeschluss zum Autobahnzubringer fordern Grüne Konsequenzen tk. Buxtehude. Das ist ein politischer Paukenenschlag: Die Grünen fordern, dass die Hansestadt Buxtehude Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau der K40 als Autobahnzubringer erhebt. (Lesen Sie dazu auch den Artikel aus dem Kreistag auf Seite 22). Hauptargument: Die Stadt selbst habe mit ihren eigenen Einwendungen gegen den...

1 Bild

Grüne wollen in den Klinik-Aufsichtsrat

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.10.2016

Antrag auf Änderung des Gesellschaftervertrags tk. Stade. Die CDU habe im Kreis und der Stadt Stade etwas mehr als 30 Prozent der Stimmen bei der Kommunalwahl bekommen und belegt damit 70 Prozent der Sitze von Kreis und Stadt Stade im Aufsichtsrat der Elbe Kliniken. "Das ist undemokratisch", findet Ulrich Hemke, Fraktionschef der Grünen im Kreistag. Er beantragt daher, dass der Gesellschaftervertrag der Elbe Klinik...

1 Bild

Buxtehude: West- und Ostfleth für Autos sperren?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 22.07.2015

tk. Buxtehude. Die Fraktion der Grünen bringt ein altes Thema erneut auf die politische Tagesordnung: West- und Ostfleth sollen eine autofreie Zone werden. "Hier könnte ein besonders attraktiver Bereich entstehen", sagt Joachim Piepenbrock. Zwischen Mühle und Fischerstraße sollte nach Ansicht der Grünen künftig kein Auto mehr fahren dürfen. Vorbild dafür sei Stade. Rund um den Fischmarkt bleiben Kraftfahrzeuge draußen. Die...

1 Bild

Buxtehude: Straßenausbau am Bürgerinteresse vorbei?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.02.2015

tk. Buxtehude. Die Hermann-Löns-Straße und die Goethestraße in Altkloster sollen saniert werden. Rund 490.000 Euro wird diese Maßnahme kosten. Dagegen laufen mittlerweile Anlieger Sturm und die Fraktion der Grünen hat sich ebenfalls eingeschaltet: Das Vorhaben sei viel zu kurzfristig angekündigt worden. Angesichts der hohen Anliegerbeiträge sei das nicht akzeptabel. Das ist geplant: Die beiden Straßen sollen komplett...

Ausschussdebatten um Haushalt und Photovoltaik in der Elbmarsch

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.02.2014

Marschacht: Marschachter Hof | ce. Marschacht. Der Haushaltsplan 2014 steht zur Debatte in der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses der Gemeinde Marschacht, die am Montag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im "Marschachter Hof" (Elbuferstraße 113) stattfindet. Ein weiteres Thema: ein Antrag der Grünen auf Errichtung von Photovoltaikanlagen auf den Kindergärten am Zentrum und im Wennereck. - Die Jahresberichte des Jugendzentrums "Deichhaus" und der...