Claudia Blaß

Beiträge zum Thema Claudia Blaß

Politik
Im Schulzentrum Süd will die Stadt die Mensa in Eigenregie betreiben Foto: ab

Buxtehude will Mensa im Schulzentrum Süd in Eigenregie betreiben
Selbstgekocht schmeckt besser

Stadt will Mensa am Schulzentrum Süd in Eigenregie betreiben tk. Buxtehude. Grünes Licht im Buxtehuder Schulausschuss für die Pläne der Stadtverwaltung, die Mensa im Schulzentrum Süd künftig in Eigenregie und nicht mehr von einem Caterer betreiben zu lassen. Unterm Strich, so Fachgruppenleiterin Claudia Blaß, habe das nur Vorteile: mehr Einfluss auf Qualität und Vielfalt des Essens und - wenn genug Mahlzeiten verkauft werden - sogar Einsparpotentiale gegenüber der Vergabe an Dritte. "Die Mensa...

  • Buxtehude
  • 21.05.19
Politik
Schulleiter Ulrich Mayntz wünscht sich eine neue Sporthalle und keine Sanierung
2 Bilder

Marode Sporthalle der Grundschule Altkloster: "Besser neu bauen als jetzt noch einmal sanieren"

Sporthalle der Grundschule Altkloster: Schulleiter befürwortet eine "große Lösung" tk. Buxtehude. Wenn Ulrich Mayntz in der Sporthalle der Grundschule Altkloster pfeifft, hallt der Ton extrem laut nach. Wenn man sich vorstellt, das 25 Kinder dort Sportunterricht haben, braucht es nicht viel Fantasie, um sich den Lärmpegel vorzustellen, der infernalisch ist. Der Grund: Die Schalldämmung an der Decke wurde abgebaut, weil sie wegbrach. Für den Leiter der Grundschule Altkloster ist das...

  • Buxtehude
  • 30.01.19
Politik
Auch an der IGS in Buxtehude finden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt

Buxtehude: Sanierungen in Angriff genommen

"Da wird viel passieren": Fachgruppenleiterin Claudia Blaß über Baumaßnahmen an Buxtehuder Schulen ab. Buxtehude. An jeder Buxtehuder Schule gibt es (bald) Baustellen: Das könnte jeder meinen, der beim jüngsten Schulausschuss dem Sachstandsbericht von Fachgruppenleiterin für Schulen in der Stadtverwaltung, Claudia Blaß, lauschte. Und das sei dringend notwendig - an vielen Schulen gebe es Sanierungsstau, so auch an den Grundschulen. "Da wird viel passieren", versprach Blaß. In der...

  • Buxtehude
  • 29.08.18
Politik
Um im Schulunterricht regelmäßig digitale Medien einsetzen zu können, fehlen an Buxtehuder Schulen noch die nötigen Voraussetzungen
2 Bilder

Klares Ja zur Digitalisierung der Buxtehuder Schulen

Antrag der CDU findet im Schulausschuss breite Zustimmung ab. Buxtehude. "Der Zeitpunkt ist günstig wie nie." Voller Enthusiasmus und Tatendrang äußerte sich Fachgruppenleiterin Claudia Blaß jüngst vor dem Schulausschuss zum Thema Digitalisierung in Buxtehuder Schulen. "Buxtehude will ganz vorne stehen, wenn es um die Vergabe der Fördergelder geht", fuhr sie fort. Mit dem "DigitalPakt Schule" will der Bund über einen Zeitraum von fünf Jahren fünf Milliarden Euro für die Förderung digitaler...

  • Buxtehude
  • 22.08.18
Politik
Sie werden die Standort Debatte leiten (v.li): Schulausschussvorsitzende Arnhild Biesenbach (CDU), Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Fachgruppenleiterin Claudia Blaß Foto: tk

Hedendorf und Neukloster: Die Zukunft der beiden kleinen Grundschulen

Hedendorf und Neukloster: Politik berät über Zusammenlegung oder weitere Selbstständigkeit tk. Neukloster/Hedendorf. Die Zukunft der beiden Grundschulen in Neukloster und Hedendorf sind immer wieder Thema in der Politik. Wunsch aus den Buxtehuder Ortsteilen: die Selbstständigkeit beider Standorte möge erhalten bleiben. Jetzt ist eine neue Diskussion in Gang gekommen, die ergebnisoffen ist. Hintergrund der Debatte: Die Grundschule in Hedendorf wird seit Jahren kommissarisch geleitet. Es...

  • Buxtehude
  • 08.08.18
Politik
Das Schulzentrum Süd soll erweitert werden

Ärger um Erweiterung des Buxtehuder Schulzentrums Süd

Aus dem Schulzentrum Süd gibt es Kritik an der Planung zur Umgestaltung tk. Buxtehude. Wenn eine Schule erweitert und saniert wird, stößt das in aller Regel - vom Lärm der Bauarbeiten abgesehen - bei Lehrern, Eltern und Schülern auf Zustimmung. Der im vergangenen Sommer beschlossene Neubau für das Schulzentrum Süd mit seinen drei Schulformen Haupt- und Realschule sowie Gymnasium sorgt jetzt, für viele überraschend, für Unmut. Die Schulen sehen sich nicht genug in die Planung eingebunden und...

  • Buxtehude
  • 17.04.18
Politik
Das Jugendgästehaus wurde saniert und ist seit wenigen Wochen wieder in Betrieb

Neue Satzung fürs Buxtehuder Jugendgästehaus

Pro Teilnehmer und Nacht werden zwölf Euro fällig tk. Buxtehude. Die Sanierung des Jugendgästehauses an der Apensener Straße ist abgeschlossen und die ersten Gruppen haben dort schon übernachtetet bzw. getagt.  Jetzt muss die Politik eine neue Satzung für die städtische Immobilie beschließen. Schul-Fachgruppenleiterin Claudia Blaß stellte die Grundsätze vor: Es gehe um freizeitorientiertes Lernen, um Aktionen, die die Gemeinschaft stärken und darum, die Selbstständigkeit von Kindern und...

  • Buxtehude
  • 03.10.17
Politik
Volles Haus: Selbst geehrte Sportler wünschen sich, dass die Veranstaltung gestrafft wird

Wird die Sportlerehrung in Buxtehude modernisiert?

Selbst den Geehrten dauert diese Veranstaltung zu lange / Vereine wollen Vorschläge erarbeiten tk. Buxtehude. Wäre weniger mehr? Diese Frage stellte sich im Buxtehuder Schul- und Sportausschuss beim Thema Sportlerehrung. Mit mehr als 200 Teilnehmern in diesem Jahr war das eine Mammutveranstaltung. "Selbst den Geehrten hat das zu lange gedauert", sagte Claudia Blaß, Fachgruppenleiterin Schulen und Sport in der Stadtverwaltung. Die Verwaltung hatte die Sportler anschließend um eine Rückmeldung...

  • Buxtehude
  • 03.10.17
Politik

Buxtehude: Die Hallenbelegung wird künftig online gemanagt

tk. Buxtehude. Wie können die Kapazitäten in den Buxtehuder Sporthallen besser genutzt werden? Weil Hallenzeiten für alle Vereine fehlen, hat die Verbesserung der aktuell unbefriedigenden Situation in der Sportentwicklungsplanung für die Estestadt eine hohe Priorität. Die Fachgruppenleiterin Schulen und Sport, Claudia Blaß, hat im Sportausschuss den aktuellen Sachstand dargestellt. Eine neue Software soll helfen, die vorhandenen Kapazitäten besser auszunutzen. Über die Homepage der Stadt...

  • Buxtehude
  • 30.08.17
Panorama
Das wird das neue Forum Süd
2 Bilder

Buxtehude: Das neue Forum Süd ist im Dezember fertig

Die Wiedereröffnung ist im Dezember geplant tk. Buxtehude. Wenn im Dezember die Wiedereröffnung des Forum Süd im Schulzentrum am Torfweg gefeiert wird, dann hat Buxtehude eine komplett runderneuerte Spielstätte für Kultur und schulische Veranstaltungen. Die Sanierung des in die Jahre gekommenen Forums war schon lange geplant und überfällig. Statt kosmetischer Reparaturen haben sich Politik und Verwaltung für den großen Wurf entschieden. "Das hat für viele Jahre Bestand", sagt Claudia Blaß,...

  • Buxtehude
  • 11.07.17
Politik
Wie die Halepaghenschule aussehen könnte, plant eine Arbeitsgruppe, die auch andere Schulen - hier ein moderner Naturwissenschaftstrakt - besichtigt
3 Bilder

Die Buxtehuder Gymnasien müssen wachsen: "Diese Projekte sind eine Chance für die Zukunft"

Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren macht Erweiterung der Gymnasien notwendig tk. Buxtehude. Die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren (G9) zum Schuljahr 2021 hat gravierende Auswirkungen für die Schulträger: Ein Schuljahr mehr bedeutet mehr Bedarf an Klassenräumen. Der Buxtehuder Schulausschuss hat während der jüngsten Sitzung die Perspektiven für die Halepaghenschule (HPS) und das Gymnasium Süd diskutiert. Tatsache ist: Die Bagger müssen bald anrücken. Claudia Blaß, Fachgruppenleiterin für...

  • Buxtehude
  • 06.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.