Ausschuss für Stadtentwicklung

1 Bild

Sollen Radfahrer auf die Straße? Die "Bauchschmerzen" bei Buxtehuder Politikern bleiben

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.09.2017

Radfahrer auf der Fahrbahn am Ottensener Weg: Politik ist uneinig tk. Buxtehude. Es ist für viele eine Glaubensfrage: Sollen Radfahrer die Straße oder einen eigenen Radweg benutzen? Darüber wurde kürzlich im Buxtehuder Ausschuss für Stadtentwicklung erneut debattiert. Es ging dabei vordergründig um die schnelle Radwegverbindung - auf separaten Streifen, aber auf der Fahrbahn - von Ottensen in die Stadtmitte. Diese Piste...

1 Bild

Wohnraum-Offensive in Stade - das sind die Fakten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.03.2017

bc. Stade. In Stade hat die Verwaltung auf Grundlage eines externen Gutachtens ein Wohnraumentwicklungskonzept erstellt, welches Stadtbaurat Lars Kolk jüngst im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) vorstellte. So sehen die Prognosedaten und die Fakten aus: • Für das Jahr 2015 zählten die Statistiker 22.890 Haushalte in Stade, darunter 3.720 Single-Haushalte in preisgünstigen Wohnungen. • Je nach...

2 Bilder

Aus für die Idee vom Buxtehuder Fahrradverleih

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.02.2017

Stadt soll kein Angebot einholen / Das Geld besser in konkrete Projekte stecken tk. Buxtehude. Das war eine klare Absage: Buxtehude wird kein Fahrradverleih-System einführen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat die Pläne, die seit 2011 diskutiert werden, am Dienstagabend mit sehr breiter Mehrheit abgelehnt. In anderen Gremien wurden andere Beschlüsse gefasst. Im Tourismusmasterplan ist das Verleihsystem sogar ein...

1 Bild

Stade: Bebauungsplan - der Unvollendete!

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.01.2017

bc. Stade. Die Chancen stehen gut, dass die Stadtverwaltung nach mehr als 40 Jahren ein Wohnbau-Projekt vollenden kann. Ein bisher als Weideland genutztes Grundstück östlich der Harsefelder Straße angrenzend an die Straße „Klarer Streck“ soll Bauland werden. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) hat am Donnerstag einstimmig grünes Licht für die Aufstellung des Bebauungsplans gegeben. Zur Erinnerung: Dort...

Asphalt in der Stader Altstadt! Warum keine Granitsteine?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.01.2017

bc. Stade. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) ging es mal wieder um den Ausbau der Stockhausstraße, der in zwei Abschnitten in diesem und im nächsten Jahr von der Stadtverwaltung geplant wird (das WOCHENBLATT berichtete). Frank Wilshusen, ehemals Chef der Wohnstätte, stellte Stadtbaurat Lars Kolk einige Fragen, die sich im Grunde genommen alle um ein Thema drehten: Warum verwendet...

2 Bilder

Streit über den Estering: Politik tritt (vorerst) auf die Bremse

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.01.2017

Buxtehuder Stadtplanungsausschuss lehnt Befreiung von Einschränkungen der Nutzung ab tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Ausschuss für Stadtentwicklung hat am Dienstagabend den Antrag des ACN (Automobilclub Niederelbe) abgelehnt, die im Bebauungsplan (B-Plan) für die Rallycross-Strecke Estering festgelegten Nutzungseinschränkungen teilweise aufzuheben. Die Abstimmung endete mit einem Patt und damit gilt der Antrag als...

1 Bild

Bützfleth: Stader Politik winkt Windpark durch

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.10.2016

bc. Stade. Dieses Vorhaben sollte wohl unbedingt noch der alte Stadtrat beschließen - immerhin haben sich die Ratsfrauen- und herren mit den Plänen für die Erweiterung des Windparks in Bützfleth schon einige Jahre herumgeschlagen. In seiner letzten Versammlung vor der konstituierenden Sitzung am 7. November winkte der Rat am Montag die Änderung des Flächennutzungsplans durch, damit nordwestlich des bestehenden Windparks mit...

1 Bild

Hotel-Neubau: Stade nimmt nächsten Anlauf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.10.2016

bc. Stade. Wenn man das Stader Veranstaltungszentrum Stadeum noch ein wenig lukrativer und etwas weniger zuschussbedürftig gestalten möchte, ist ein ortsnaher Hotel-Neubau zwingend erforderlich. In diesem Punkt ist sich die Politik einig, wie sich jüngst im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt zeigte. Ohne Gegenstimme bei zwei Enthaltungen brachten die Ausschuss-Mitglieder einen neuen Bebauungsplan auf den Weg. Am...

2 Bilder

Abriss des Ex-Steak-Restaurants in Stade im kommenden Jahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.08.2015

Wirt eröffnet Fischlokal mit Geschäft / Neubau mit Wohnungen, Lokal und Tiefgarage ist Ausschussthema tp. Stade. Auf dem Eckgrundstück Salzstraße/Hansestraße am Rand der Stader Altstadt tut sich was: Nachdem der Betreiber die zuletzt als Steak-Restaurant genutzte Immobilie kürzlich geräumt hat, eröffnete ein Stader Wirt dort nun ein Fischlokal. Im kommenden Jahr sind der Abriss und ein Neubau eines modernen Wohn- und...

"Verkehrssituation ist zu überprüfen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.03.2015

Stade: Rathaus | (bc). Auf Antrag der Grünen hören die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung in ihrer nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 5. März, (16 Uhr, altes Rathaus) einen Sachstandsbericht zum geplanten Konzept zur Stärkung der Innenentwicklung. Als Modellquartier für eine Analyse wurde der „Kopenkamp“ ausgewählt. Dort plant die Stadt den Neubau einer Kita. „Die Verkehrssituation ist unter diesem Aspekt nochmal...

Bützflether fordern Lärmschutz ein

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.11.2014

bc. Stade. Die Bürgerinitiative (BI) für eine umweltverträgliche Industrie kämpft für die Belange der Menschen in Stade-Bützfleth. Deswegen wollen die Mitglieder den Politikern im Ausschuss für Stadtentwicklung am Donnerstag, 13. November, (16 Uhr, Rathaus) genau auf die Finger schauen. Sie interessiert vor allem die Diskussion um den Bebauungsplan im Bützflether Industriegebiet nördlich der Johann-Rathje-Köser-Straße. Er...

Ortsrat Bützfleth trifft sich mit Ausschuss für Stadtentwicklung in Stade

Aenne Templin
Aenne Templin | am 16.07.2014

Stade: Historisches Rathaus | at. Stade. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Satde trifft sich am Donnerstag, 17. Juli, 16 Uhr zu seiner nächsten Sitzung. Um 18.30 Uhr werden die Mitglieder des Ortsrates Bützfleth ebenfalls an der Sitzung im Ratssaal des historischen Rathauses teilnehmen. Beide Gremien besprechen Bebauungspläne für Bützfleth. Der Ausschuss berät außerdem Bebauungspläne für die Stadt Stade.

Buxtehuder Ausschuss für Stadtentwicklung tagt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.07.2014

Buxtehude: Stadthaus | tk. Buxtehude Wie könnten Einzelmaßnahmen eines Radverkehrskonzepts in Buxtehude aussehen? Das ist Thema im Ausschuss für Stadtentwicklung, der am Dienstag, 15. Juli, im Stadthaus tagt. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr. Weiteres Thema: Die Änderungen im Flächennutzungsplan für den Autobahnzubringer Ost.

Wie soll Klimaschutz in Buxtehude aussehen?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.09.2013

Buxtehude: Stadthaus | tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Ausschuss für Stadtentwicklung beschäftigt sich am Dienstag, 10. September, mit dem Klimaschutzkonzept für die Stadt. Die Sitzung im Stadthaus (Bahnhofstr. 7) beginnt um 19 Uhr. Weiteres Thema: Die Benennung der Straßen im neuen Baugebiet in Ottensen

Pflanzen am Wall beschriften

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.06.2013

Stade: Rathaus | tp. Stade. Besondere Pflanzen an den Wallanlagen in Stade sollen beschriftet werden. Mit einem entsprechenden Antrag der CDU im Stadtrat befasst sich der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Stade bei seiner Sitzung am Donnerstag, 6. Juni, um 16 Uhr im Rathaus. Weiter geht es um die Änderung von Bebauungsplänen sowie um Straßenwidmungen.

1 Bild

"Die Stadt will mich verdrängen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.04.2013

Ausschuss ebnet Weg für Dahdaleh-Hotel in Stade tp. Stade. Herber Rückschlag für Hotelier Vinco Topic, Betreiber des Vier-Sterne-Hotels „Stader Hof“ neben dem Veranstaltungstempel Stadeum: Die Politik der Stadt Stade hält an ihren seit Jahren gehegten Plänen fest, direkt neben dem „Stader Hof“ eine noble Fünf-Sterne-Herberge zu erlauben, die der reiche Londoner Investor Victor Dahdaleh, Inhaber der Stader...