Bundesstraße

6 Bilder

Schild und Ampel in Stade umgerast

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2017

Chaos im Berufsverkehr nach Unfall an der Bundesstraßen-Kreuzung B73/B74 / Totalschaden am Pkw / Zwei Verletzte tp. Stade. Ein schwerer Autounfall an der Bundesstraßenkreuzung B73/B74 in Stade verursachte am Donnerstagmorgen, 2. November, zur Rush Hour erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Fahrer (64) eines Ford Mondeo und eine Fußgängerin wurden verletzt. Der Ford-Fahrer aus Oldendorf war mit seinem Kombi in Richtung...

7 Bilder

Blick über die Trecker-Haube

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.10.2017

Erntestress und dunkler Herbst: Bauern und Pendler im Konflikt um den engen Straßenraum / Tour mit Kreislandwirt Johann Knabbe (tp). Die Kartoffel- und Maisernte läuft auf Hochtouren. Auf den Straßenwird es eng: Wie in jedem Herbst konkurrieren Pendler mit Bauern, die mit ihren schweren und langsamen Treckergespannen und sonstigen Erntemaschinen unterwegs sind, um den Verkehrsraum. Jahreszeitlich bedingte Dunkelheit und...

2 Bilder

Idee für Himmelpforten: Drogerie zieht in die leere Passage bei "Sky"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.09.2017

Grüne Ursula Männich-Polenz macht sich für kleine Lösung stark tp. Himmelpforten. In der Diskussion um das geplante, aus Sicht von Kritikern überdimensionierte Einkaufszentrum zwischen Bundesstraße B73 und Bahnhofstraße in Himmelpforten meldet sich erneut die einzige Grüne im Gemeinderat, Ursula Männich-Polenz, zu Wort. Sollte das Vorhaben des ostfriesischen Investors Bünting wegen der hohen Naturschutzauflagen scheitern,...

7 Bilder

Spektakulärer Unfall in Stade: Lastwagen rutscht in Garten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.09.2017

Fahrer kommt von Bundesstraße B73 ab / Retter-Großaufgebot in ruhigem Wohngebiet tp. Stade. So einen außergewöhnlichen Einsatz hat der erfahrene Feuerwehrmann Wilfried Spreckels aus Stade in all seinen Dienstjahren noch nicht erlebt: Am Freitagvormittag, 15. September, rutschte ein mit Sand beladener Lastwagen von der Bundesstraße B73 über eine steile Böschung in einen Garten. "Schon ein skurriler Anblick", sagte Spreckels...

1 Bild

"Das ist zu viel": Protestbanner gegen Infrastruktur-Projekte in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.08.2017

tp. Burweg. Neue Aktion der Bürgerinitiative gegen die Infrastruktur-Großprojkte im Geest-Dorf Burweg. Die Mitglieder des Aktionskreises "Zukunft für Burweg" haben einen Banner an der Bundesstraße B73 in der Ortsmitte aufgestellt. "Damit machen wir auf die problematische Situation in Burweg aufmerksam", sagt der Sprecher der Gruppe, Maik Gerdts. Im Dorf stehen inzwischen zwei weitere Protest-Schilder. "Aufgrund der...

2 Bilder

B74-Sanierung: Sieben von zehn Kilometern sind fertig

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2016

Bundesstraße wird in Kürze wieder freigegeben tp. Hagenah. Zufrieden blickt Bauingenieur Ralf Kraeft von der Firma J.D. Hahn, Hechthausen, auf den frisch gewalzten Asphalt auf der Bundesstraßen-74-Baustelle im Geest-Ort Hammah. Seine Straßenbaukolonne liegt in der Endphase der zweimonatigen Sanierung. Voraussichtlich am Freitag, 2. Dezember, kurz vor angepeiltem Fertigstellungstermin, kann der Verkehr zwischen...

Transporter aufgebrochen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.08.2015

thl. Winsen. In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte in der Straße An der Luhe und auf dem Parkplatz an der Bundesstraße zwei Firmentransporter aufgebrochen und Werkzeuge geklaut. In beiden Fällen wurden die seitlichen Schiebetüren aufgebrochen. Schaden: rund 18.000 Euro.

2 Bilder

Ein Kilometer Partyspaß: Der Pfingstmarkt in Neukloster lockt mit vielen attraktiven Fahrgeschäften und jeder Menge Spaß

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 19.05.2015

Buxtehude: Pfingstmarkt Neukloser | Fast eineinhalb Kilometer Spaß und Spannung: Mit einer 1.300 Meter langen Budenfront, zehn Fahrgeschäften sowie 19 Verlosungs- und Ausspiel-Ständen gehört der Pfingstmarkt in Neukloster zu den größten Nordeutschlands. Als Attraktion lockt das „Jekyll & Hyde“ besonders mutige Besucher zum Mitfahren und alle anderen zum Zuschauen auf den Pfingstmarkt. Gute Nerven sind bei beiden Gruppen - Fahrgästen und Zuschauern - gefragt: ...

2 Bilder

Flotte Kreisel und belebte Plätze

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.03.2015

Neue "Stader Ideen": Lästige Ampelkreuzungen abschaffen/Bühne und Pavillon am Pferdemarkt tp. Stade. Mit fortschrittlichen "Stader Ideen" reagiert WOCHENBLATT-Leserin Corinna Kunze (47) auf einen gleichlautenden Aufruf unserer Zeitung: Mehr Gastronomie und eine Open-Air-Bühne am Pferdemarkt, flotter Kreisverkehr statt nerviger Ampelschaltung an den Pendlerstraßen B73 und B74, die sich am südlichen Stadtrand kreuzen....

Achtung Autofahrer: B73 wird für Pfingstmarkt in Neukloster gesperrt

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 02.06.2014

Buxtehude: Pfingstmarkt Neukloser | Die Bundesstraße (B 73) wird für den Pfingstmarkt in Neukloster in der Zeit von Samstag, 7. Juni, 12 Uhr, bis Dienstagmorgen, 10. Juni, 3 Uhr, gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Apensen, Grundoldendorf nach Horneburg und zurück.

1 Bild

B73 wird zur Einbahnstraße

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.03.2014

bc. Neu Wulmstorf. Pendlern stehen stressvolle Stauwochen auf der B73 bevor. Weil der Wasserbeschaffungsverband (WBV) Harburg die alten Trinkwasserleitungen unter der B73 in der Neu Wulmstorfer Ortsdurchfahrt erneuert, wird eine der meist befahrenen Bundesstraßen Deutschlands in den Osterferien zur Einbahnstraße. Nach Angaben von WBV-Ingenieur Michael Schneemann wird die Bundesstraße vermutlich ab Donnerstag, 3. April, für...

Audi-Fahrerin macht Audis platt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.11.2013

thl. Winsen. Noch geschlafen? Am Dienstag gegen 6.45 Uhr kam eine Pkw-Fahrerin (30) auf der Bundesstraße in Winsen-Rottorf mit ihrem Audi A4 aufgrund von Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und knallte gegen zwei am Rand geparkte Audi A5 und Audi A6. Die Frau blieb unverletzt. Zwei Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von rund 22.000 Euro.

1 Bild

Bagger gräbt sich in die Tiefe: Bauarbeiten für die "B75 neu" laufen auf Hochtouren

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.03.2013

os. Dibbersen. Jetzt geht es auch im Nordwesten der Kreisstraße 13 (Buchholz-Dibbersen) mächtig in die Tiefe: Die Bauarbeiten für die Umgehungsstraße "B75 neu" in Buchholz-Dibbersen laufen auf Hochtouren. Gerade werden auf einem Acker große Löcher gegraben. Dort führt künftig die neue Bundesstraße in Richtung Autobahn 1 unter einem Mega-Kreisel hindurch. Wie berichtet, baut der Bund für 17,5 Millionen Euro eine 2,7 km lange,...