Seniorenbeirat

Beiträge zum Thema Seniorenbeirat

Service
Maren Hintelmann kümmert sich im Seniorenservicebüro um die Belange der Generation 60+

Seniorenservicebüro steht sowohl Senioren als auch Angehörigen zur Seite
Sich für die Menschen Zeit nehmen

jab. Oldendorf-Himmelpforten. Es gibt keine Fragen, die es nicht gibt - der Meinung ist Maren Hintelmann vom Seniorenservicebüro der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Denn das Servicebüro für Senioren, Pflegebedürftige und deren Angehörige steht jedem offen, der Hilfe oder eine Auskunft benötigt. Als zentrale Anlaufstelle für die Generation 60+ deckt Maren Hintelmann ein breites Spektrum an Unterstützung für Ratsuchende ab. "Das Büro bietet einen schnellen Rundumservice", sagt Maren...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.09.19
Service
Die Mitglieder des Seniorenbeirates haben sich für den "Tag der Senioren" ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen
2 Bilder

Das Motto lautet: "Älter werden und dabei jung bleiben"

Hanstedter Seniorenbeirat lädt für Samstag zu einem Aktionstag ein / Zahlreiche Vereine beteiligt.  mum. Hanstedt. "Älter werden und dabei jung bleiben" lautet das Motto, unter dem der Seniorenbeirat Hanstedt für Samstag, 31. August, zu einem Aktionstag auf den "Alten Geidenhof" einlädt. Vor fünf Jahren hatte die Gemeinde Hanstedt zum ersten Mal zu einem Seniorentag eingeladen. "Die Veranstaltung kam sehr gut an. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, die Veranstaltung regelmäßig...

  • Hanstedt
  • 27.08.19
Panorama
Ernst Gedak (re.) und Thomas Kruse machen insgesamt 180 Sitzbänke fit für den Sommer

Jesteburger Senioren packen gemeinsam an
180 Bänke geputzt

mum. Jesteburg. Ernst Gedak, Vorsitzender des Jesteburger Seniorenbeirats (re.), hat sich viel vorgenommen. Gemeinsam mit Freunden - hier Thomas Kruse - bringt er alle 180 Sitzbänke in der Gemeinde Jesteburg wieder auf Vordermann. Sie werden geputzt und gestrichen (Holzbänke). Sogar Unkraut und Müll rückt er auf den Leib. Je nach Ausführung sind das zwischen 15 Minuten und zwei Stunden pro Bank. 106 sind schon fertig. "Den Rest packen wir auch noch", so Gedak, der es wichtig findet, sich in...

  • Jesteburg
  • 23.07.19
Politik

Seniorenbeirat plant Veranstaltungen

tp. Himmelpforten. Auf der Seniorenbeiratssitzung der Gemeine Himmelpforten am Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Villa von Issendorff steht der Ausblick auf Veranstaltungen, Treffen und Kurse auf dem Programm. Weiter geht es um interne Planungen.

  • Stade
  • 15.10.18
Panorama
Die Mitglieder des Seniorenbeirats Lühe Gabriele Hein (stehend v. li.), Erika Bätjer, Jürgen Voß, Hans-Joachim Schinke und Hanna Stroh sowie (sitzend v. li.) Doris Bauer, Gabriele Greiser und Rita Voß

Seniorenbeirat Lühe informiert über "Rote Bänke"

lt. Lühe. Senioren in der Samtgemeinde Lühe sollen mobiler werden. Um das zu erreichen, hat der Seniorenbeirat Lühe das Konzept "Rote Bänke" entwickelt. In den vergangenen Wochen wurden an verschiedenen Verkehrsknotenpunkten und Bushaltestellen im Samtgemeinde-Gebiet zehn so genannte Mitfahrbänke aufgestellt, zwei weitere sollen folgen. Wie berichtet, wunderten sich zunächst viele Bürger über die neuen Bänke. Um das Konzept des selbst organisierten Nahverkehrs bekannt zu machen, hat der...

  • Stade
  • 03.05.18
Politik
Die Mitglieder des Seniorenbeirates: Manfred O. Morning  (hi. v. li.), Rolf Mau, Horst Hoferichter, Heinrich Adami sowie (hi. v. li.) Susanne Thomee-Borsutzky, Rita Fricke, Heidemarie Heermann und (vorne v. li.) Lutz Börner, Marlis Bargsten-Helmecke und Christa Bluschke

Sprachrohr der Generation 60 plus in Fredenbeck

Rolf Mau ist Chef des Seniorenbeirates / Anregungen aus der Bevölkerung erwünscht tp. Fredenbecker. Der dritte ehrenamtliche Seniorenbeirat der Samtgemeinde Fredenbeck hat seine Arbeit aufgenommen. Bei einer Versammlung wurde Rolf Mau aus Schwinge zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Rita Fricke aus Fredenbeck. Weitere Mitglieder, die sich als Sprachrohr der Generation 60 plus verstehen, sind Manfred O. Morning, Horst Hoferichter, Heinrich Adam, Susanne Thomee-Borsutzky,...

  • Stade
  • 17.04.18
Politik
Platzmangel an der engen Bungenstraße in der Altstadt   Fotos: tp
2 Bilder

"Parken auf Bürgersteigen ist eine Unsitte"

Auch die AG Barrierefreies Stade kritisiert Zustand an der Bungenstraße tp. Stade. In der anhaltenden Diskussion um mangelnde Verkehrssicherheit an der engen und viel befahrenen Bungenstraße in der Stader Altstadt meldet sich nun auch Wilfried Vagts, Vorsitzender des Sozialverbandes VdK in Stade, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft (AG) Barrierefreies Stade, zu Wort. Erneut fordert er von der Verwaltung vehement, bei der Stadtplanung die Belange von Senioren und gehbehinderten Menschen stärker...

  • Stade
  • 03.04.18
Politik
Der Seniorenbeirat um die erste Vorsitzende Marga Hoops (3. v. li.)

Gemeinsam stark für die Generation "60 plus" auf der Stader Geest

Seniorenbeirat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: die Ansprechpartner vor Ort tp. Himmelpforten. Seit Herbst 2017 gibt es in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten einen Seniorenbeirat. Bei der ersten Vorsitzenden Marga Hoops aus Estorf-Behrste und ihren Stellvertretern Wilfried Hilck aus Engelschoff und Hans-Hermann Richter aus Hammah laufen die Fäden bei Plänen und Aktivitäten zur Verbesserung der Lebensqualität der „Generation 60plus“ zusammen. Ziel ist es, ein...

  • Stade
  • 06.02.18
Panorama
Leerstand in der Passage an der Poststraße   Fotos: tp
2 Bilder

Idee für Himmelpforten: Drogerie zieht in die leere Passage bei "Sky"

Grüne Ursula Männich-Polenz macht sich für kleine Lösung stark tp. Himmelpforten. In der Diskussion um das geplante, aus Sicht von Kritikern überdimensionierte Einkaufszentrum zwischen Bundesstraße B73 und Bahnhofstraße in Himmelpforten meldet sich erneut die einzige Grüne im Gemeinderat, Ursula Männich-Polenz, zu Wort. Sollte das Vorhaben des ostfriesischen Investors Bünting wegen der hohen Naturschutzauflagen scheitern, ist dies aus ihrer Sicht "kein Verlust". Sie bringt als Alternative zu...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.09.17
Politik
Marga Hoops

Neuer Seniorenbeirat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Ein Ziel: Mobilität auf dem Land verbessern tp. Oldendorf-Himmelpforten. Die ältere Generation auf der Stader Geest hat jetzt persönliche Ansprechpartner in kleinen Dörfern. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten gibt es einen neuen Seniorenbeirat. Vorsitzende ist Marga Hoops (54) aus Estorf-Behrste. Sie wurde - wie die weiteren neun Mitglieder des Beirats - durch den Gemeinderat für das Ehrenamt vorgeschlagen. Auf der ersten Sitzung des Gremiums, die kürzlich im Rathaus in...

  • Stade
  • 12.09.17
Politik

Senioren für Beirat in Fredenbeck gesucht

sb. Fredenbeck. Der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Fredenbeck startet diesen Herbst in seine dritte Amtszeit. Es werden noch Kandidaten gesucht. Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Bewerber müssen 60 Jahre oder älter sein und in der Samtgemeinde Fredenbeck leben. Zudem sollten sie Interesse haben, sich für die Belange älterer Mitbürger ehrenamtlich zu engagieren. Eine Amtszeit dauert drei Jahre. Der Seniorenbeirat in der Samtgemeinde Fredenbeck wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen. Die...

  • Fredenbeck
  • 19.07.17
Service
Sind jetzt offiziell im Amt - die Mitglieder des Kreisseniorenbeirats (von oben, v. li.): Jürgen Tiedt, Horst Lefers, Ernst Gedak, Hans Wille, Ulrich Thurow, Margot Küster, Jürgen Groth, Helmut Külpmann, Dieter Scheel, Angelika Ambrosius, Beate Kornberger, Elisabeth Schmidt und Ulf Alsguth
3 Bilder

Erster Ansprechpartner für die Belange der Senioren

Vorstand des Kreisseniorenbeirates für die neunte Amtsperiode erfolgreich neu gewählt. (mum). Mit Vorstandsneuwahlen startete der Kreisseniorenbeirat des Landkreises Harburg am Montag in seine neunte Amtsperiode. Einstimmig im Amt bestätigt wurden die Vorsitzende Elisabeth Schmidt und ihr Stellvertreter Ulf Alsguth. Weiterhin Schriftführer ist Horst Lefers. „Ihre Arbeit ist für die älteren Mitbürger des Landkreises von großer Bedeutung und wird in Zukunft bei steigendender Anzahl der über...

  • Jesteburg
  • 03.02.17
Politik

Skater-Anlage für 350.000 Euro?

„Jugend aktiv“ muss weitere Konzepte vorlegen / VfL Jesteburg bekommt 7.000 Euro für Jugendarbeit. mum. Jesteburg. Es gibt immer eine Steigerung - vor allem dann, wenn in Jesteburg Zuschüsse verteilt werden sollen. Vor einigen Wochen baten sieben Vereine um 31.300 Euro im Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (das WOCHENBLATT berichtete). Ausgezahlt wurden schließlich 25.000 Euro - Nachschläge sind allerdings möglich. Im Vergleich zu den Summen, die jetzt im Ausschuss für Jugend,...

  • Jesteburg
  • 01.02.17
Politik
Holger Falcke: "Nahversorgung auch in kleineren Gemeinden"

Oldendorf-Himmelpforten: Hohe Investitionen in Brandschutz an Schulen

Samtgemeinde-Chef Holger Falcke: "Sicherheit hat Priorität"/ Start für Seniorenbeirat tp. Oldendorf-Himmelpforten. "Im Jahr 2016 wurde die gute Entwicklung in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten fortgesetzt", sagt Verwaltungs-Chef Holger Falcke. Die Bevölkerung der Samtgemeinde wachse - aus Falckes Sicht ein positiver Effekt der in den vergangenen Jahren geschaffenen Infrastruktur, die von den Bürgern gut angenommen werde. Investitionen in die Infrastruktur "unter Wahrung einer gesunden ...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.01.17
Panorama
Gäste des Seniorenfürühstücks mit (hi. v. li.) Hans Hagedorn, Heino Tiedemann und Milly Niethen vom Seniorenbeirat und dem Frühstücksteam Meta Stielper, Hildegard Schröder und Inge Rademaker

Ü60-Klönschnack in der Villa

Seniorenbeirat Himmelpforten lädt zum Frühstück und Stammtisch ein tp. Himmelpforten. Noch'n Toast, noch'n Ei - und jede Menge Gesprächsstoff bietet das „Frühstück Ü60“ in der Villa von Issendorff in Himmelpforten. Fünfmal im Jahr lädt der Seniorenbeirat der Gemeinde Himmelpforten um die Vorsitzende Milly Niethen (66) an einem Mittwochmorgen zum Informationsaustausch bei Brötchen, Kaffee und Co. ein. Regelmäßig zu Gast ist Bürgermeister Bernd Reimers, der im persönlichen Gespräch Anregungen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.11.16
Panorama
Wollen sich für die Senioren in Hanstedt engagieren (v. li.): Maria Hofmann, Uta Rathenow, Karl-Friedrich Maaser, Wilfried Karl, Ingrid Eschler, Hermann Buter (Vorsitzender des amtierender Seniorenbeirat), Hiltrud Ehlers, Hans-Hermann Harms, Dr. Rolf-Walter Rennecke, Hermann Dittmer, Juliana Kröger und Wolfgang Schnoor

Neuer Seniorenbeirat im Amt

mum. Hanstedt. Das kann sich sehen lassen: Während einer gut besuchten Wahlversammlung im "Alten Geidenhof" wurde kürzlich der neue Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt gewählt. Das Gremium hat den bestehenden Beirat am 1. Oktober abgelöst. Die 112 Briefwähler und die bei der Wahlversammlung anwesenden 87 wahlberechtigten Senioren haben folgende elf Bewerber direkt in den Beirat gewählt: Hermann Dittmer, Hiltrud Ehlers, Ingrid Eschler, Hans-Hermann Harms, Maria Hofmann, Wilfried Karl, Juliana...

  • Hanstedt
  • 11.10.16
Panorama
Der Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt organisierte jetzt zum weiten Mal den Tag der Senioren in Hanstedt
12 Bilder

"Tag der Senioren" in Hanstedt: "Ehrenamtliche Arbeit ist wichtig"

bs. Hanstedt. Zum zweiten Mal wurde jetzt in Hanstedt der "Tag der Senioren" unter dem Motto "Älter werden und jung bleiben" vom Seniorenbeirat der Gemeinde Hanstedt auf dem Gelände des Geidenhofes organisiert. Zahlreiche örtliche Firmen, Vereine und Institutionen, stellten sich dabei am vergangenen Samstag mit Informationsständen und Broschüren den Besuchern vor. Mit dabei waren u.a. der ADFC, der Ambulante Hospizdienst Winsen, der Oekumenische Hospizdienst Buchholz, der Heide-Pflegedienst,...

  • Hanstedt
  • 19.06.16
Panorama
Stolz auf die Auszeichnung: Heino Tiedemann

Gold für Heino Tiedemann aus Himmelpforten

Ein halbes Jahrhundert Kyffhäuser-Kamerad: "Ich bleibe dabei, solange ich lebe" tp. Himmelpforten. Freiwillige von seinem Kaliber gibt es nur noch selten: Seit weit mehr als einem halben Jahrhundert engagiert sich Heino Tiedemann (75) für die Kyffhäuser-Kameradschaft in seinem Heimatort Himmelpforten. Dafür bekam er jetzt von Bürgermeister Berd Reimers die Ehrennadel in Gold samt Urkunde der Gemeinde. Das Christkinddorf vergibt die Auszeichnung seit 15 Jahren an verdiente ehrenamtlich tätige...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.06.16
Panorama
Milly Niethen
2 Bilder

Sprachrohr für die Generation "60 plus" im Christkinddorf

Milly Niethen (65) an der Spitze des Seniorenbeirates der Gemeinde Himmelpforten tp. Himmelpforten. Wechsel an der Spitze des Seniorenbeirates der Gemeinde Himmelpforten: Milly Niethen (65) ist neue Vorsitzende des eigenverantwortlichen und politisch unabhängigen Gremiums. Bislang war die pensionierte Schulleiterin Stellvertreterin. Ihr Vorgänger Hans Hagedorn ist jetzt Vize-Vorsitzender. In das Amt des Zweiten Stellvertreters wurde Heino Tiedemann wiedergewählt. Das bewährte Trio will...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.04.16
Politik

Jesteburg: Seniorenbeirat steht vor Neuwahl

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen! Der Jesteburger Seniorenbeirat besteht bereits seit Oktober 2010 und wurde als erster kommunaler Beirat im Landkreis Harburg gegründet. Im Oktober dieses Jahres endet die Wahlperiode. Die Mitglieder des Gremiums müssen neu gewählt werden. Aus diesem Grund lädt die Gemeinde alle Jesteburger Senioren zu einer Wahlversammlung ein. Sie findet statt am Montag, 12. Oktober, um 19 Uhr im „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz).

  • Jesteburg
  • 15.09.15
Panorama
Hans-Heinrich Wolfes

Jesteburg ist Vorbild - bei den Senioren! Gäste aus Visselhövede holen sich Rat beim Seniorenbeirat

mum. Jesteburg. Jesteburg ist vorbildlich - das gilt auf jeden Fall für die Arbeit des Seniorenbeirats, der als erster kommunaler Seniorenbeirat im Landkreis Harburg vor fünf Jahren gegründet wurde. Die derzeit elf Mitglieder erwarten am Dienstag, 11. August (15 Uhr im "Heimathaus", Niedersachsenplatz), Besuch: eine Delegation des Visselhöveder Seniorenbeirats. "Anlass für das Treffen ist der Wunsch, mehr über die Aktivitäten der Jesteburger Senioren zu erfahren", sagt Hans-Heinrich Wolfes....

  • Jesteburg
  • 07.08.15
Service

"In Rente"-Lesung schon am Mittwoch

mum. Hanstedt. Da hat leider der Fehlerteufel zugeschlagen! Wolfgang Prosinger stellt nicht am 29. April, sondern bereits am heutigen Mittwoch, 22. April, um 15 Uhr sein Buch "In Rente" im Rahmen einer Lesung im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) vor. Veranstalter sind der Seniorenbeirat Hanstedt sowie die "Bökerstuuv". Nirgendwo wird so viel gelogen wie beim Thema Ruhestand, findet Prosinger. Der Redakteur hat ein grundehrliches Buch über die Lebensphase nach der Arbeit geschrieben. Er...

  • Hanstedt
  • 20.04.15
Politik

Hallenbad-Touren und Umzug des Denkmals

tp. Burweg. Mit der Erweiterung des Angebotes "Busfahrten zum Frei- und Hallenbad 'Solemio'" in Stade befassen sich die Mitglieder des Rates der Gemeinde Burweg auf der Sitzung am Mittwoch, 5. November, um 20 Uhr in der Gaststätte Dieckmann. Weitere Themen sind unter anderem die geplante "SuedLink"-Stromtrasse, die Bestimmung eines ehrenamtlichen Vertreters aus Burweg für den Samtgemeinde-Seniorenbeirat und die Versetzung des Kriegerdenkmals von der Kreuzung Dorfstraße/Milchstelle auf den...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.11.14
Panorama
Die Mitglieder des Seniorenbeirats arbeiten mit Hochdruck an den Buden
2 Bilder

Jesteburger Weihnachtsmarkt: Fleißige Helfer verbauten mehr als 1.000 Schrauben

mum. Jesteburg. Ohne die fleißigen Helfer im Hintergrund geht es nicht: Der Seniorenbeirat unter Leitung von Ernst Gedak repariert seit Wochen in der Heimatscheune die schon in die Jahre gekommenen Holzbuden für den Jesteburger Weihnachtsmarkt (30. November und 1. Dezember). "Bisher haben wir weit über 1.000 Schrauben verbraucht", so Gedak. Jede Bude wird nach der Reparatur aufgebaut und auf Funktion und Sicherheit geprüft, die Einzelteile nummeriert und anschließend wieder abgebaut und zum...

  • Jesteburg
  • 26.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.