Ampel

Beiträge zum Thema Ampel

Panorama
Warten an der roten Ampel

Verkehrsbehinderungen auf der L111
Wenn es sich zur Rush Hour in Stade staut: Rote Ampel wegen Mast 13

jd. Stade. Wer im Bützflether Industriegebiet arbeitet oder in einer Firma an der Altländer Straße beschäftigt ist, sollte in diesen Tagen seinen Wecker rund zehn Minuten früher stellen. Es könnte sonst passieren, dass man nicht pünktlich zur Arbeit erscheint. Der Grund für die zeitliche Verzögerung: Auf der Landesstraße 111 sorgt derzeit eine halbseitige Sperrung nebst Ampel für morgendliche Staus. Das Gleiche gilt für den Heimweg am Abend - und natürlich in umgekehrter Richtung für...

  • Stade
  • 18.01.22
  • 108× gelesen
  • 1
Panorama
Nadine Beier muss die B75 an der Ampel Himmelsweg/Schützenstraße zweimal am Tag überqueren
2 Bilder

Ampel-Ausfall auf der B75
Lebensgefahr für erblindete Menschen

bim. Tostedt. Die vielbefahrene Bundesstraße B75 an den Ampeln in Tostedt zu überqueren, kann für sehbehinderte und blinde Menschen lebensgefährlich werden. Vor allem der zweiwöchige fast durchgehende Ausfall der Ampel an der Kreuzung zur Schützenstraße und zum Himmelseg in Tostedt war für sie - ebenso wie für Senioren und Schulkinder - ein Problem, berichtet die sehbehinderte Nadine Beier. Der Ärger über die 29 Jahre alte Ampel währt allerdings schon länger. Die Physiotherapeutin muss die B75...

  • Tostedt
  • 23.11.21
  • 232× gelesen
Panorama
Die neue Ampelanlage von der K3 auf die Bundesstraße
2 Bilder

Riskante Manöver haben jetzt ein Ende
Neue Ampel erleichtert das Linksabbiegen auf die B73

sb. Hammah. Seit gut einer Woche regelt eine Ampel den Verkehr am Abzweiger nach Hammah von der Bundesstraße 73. Damit ist ein insbesondere im Berufsverkehr schwieriger Verkehrsknotenpunkt in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten entschärft. Denn ohne die Ampel war es zu Stoßzeiten nicht immer einfach, aus Hammah kommend nach links auf die Bundesstraße Richtung Stade abzubiegen. "Da wurde die Größe von Lücken zwischen den fahrenden Autos oft falsch eingeschätzt", sagt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.11.21
  • 128× gelesen
Panorama
Die Ampel auf der B75 an der Kreuzung zum Himmelsweg (links) und zur Schützenstraße ist 29 Jahre alt

In zwei Wochen mehrfach ausgefallen
Ampel in Tostedt ist stolze 29 Jahre alt

bim. Tostedt. Der Verkehr auf der B75 in der Ortsdurchfahrt Tostedt ist enorm. Nicht nur zu den Hauptzeiten des Berufsverkehrs, sondern aktuell auch wegen des Umleitungsverkehrs der B3-Baustelle. Und ausgerechnet da fiel für rund zwei Wochen die Ampel auf der B75 an der Kreuzung zu Schützenstraße und Himmelsweg immer wieder aus. Diese Ampel ist für viele Bürger und vor allem für Schulkinder beim Überqueren der vielbefahrenen Bundesstraße unerlässlich. Wie das WOCHENBLATT erfuhr, ist die Ampel...

  • Tostedt
  • 12.11.21
  • 106× gelesen
Panorama
Die Bahnbrücke in Königsmoor auf der Kreisstraße 23 ist seit Mittwoch nur noch einseitig und nicht von Schwerlastverkehr über 30 Tonnen befahrbar

Landkreis will Bauwerk erst 2027/28 erneuern
Sieben Jahre warten auf den Brückenbau

bim. Königsmoor. Bahnt sich im kleinen Königsmoor ein ähnliches Drama wie bei der Planung und Realisierung des Bahnbrücken-Neubaus auf der B3 bei Sprötze an, der fünfeinhalb Jahre dauerte? Wie berichtet, ist die Bahnbrücke auf der Kreisstraße 23 (Baurat-Wiese-Straße) so sanierungsbedürftig, dass sie nur noch einseitig und nur von Fahrzeugen unter 30 Tonnen befahren werden darf. Das gilt bereits seit Mittwoch und damit zwei Tage früher als vom Landkreis angekündigt. Der Neubau der Brücke ist...

  • Tostedt
  • 29.10.21
  • 728× gelesen
Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

  • Buchholz
  • 19.10.21
  • 215× gelesen
Politik
Derzeit wird die Ampel an der Kreisstraße 13 gebaut. Der Landkreis übernimmt sie später von der WLH

Arbeiten in Buchholz ziehen sich
Ampelbau als Wissenschaft

Eine Ampel zu errichten, sollte eigentlich kein großes Problem sein. Denkt der Laie. In Deutschland macht man daraus aber eine zeitaufwendige Wissenschaft, weil es so viele Zuständigkeiten gibt. Aktuelles Beispiel ist die Ampelanlage an der Kreisstraße 13 zwischen den Buchholzer Ortschaften Dibbersen und Vaensen. Wie berichtet, muss die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) dort eine Ampel für den Verkehr aus ihrem in Bau befindlichen TIP Innovationspark Nordheide bauen. Sie sollte...

  • Buchholz
  • 20.08.21
  • 97× gelesen
  • 1
Politik
Mit der Fertigstellung der Ampelanlage verschwinden in Kürze auch die Kabel an der Kreisstraße nach Dibbersen
2 Bilder

Anlage entsteht an der Kreisstraße nach Dibbersen
Verkehrsregelung aus dem Innovationspark: WLH muss Ampel bauen

os. Dibbersen. Passanten, die derzeit an der Kreisstraße zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind, wähnen sich mitunter in einem schlechten Film: Dort, in Höhe der Ausfahrt aus dem TIP Innovationspark Nordheide, wird gerade eine Ampel installiert, die durch ihre Schnüre über die Fahrbahn an die wohl unansehnlichste Kreuzung in Buchholz am Nordring/Buenser Weg erinnert. Wie berichtet, besteht dort seit annähernd sieben (!) Jahren ein Ampelprovisorium, das die...

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 145× gelesen
  • 2
Politik

Diskussion im Gemeinderat
Kreisverkehr und Querungshilfe für Tostedt

bim. Tostedt. Die Tostedter Verwaltung hatte schon damit gerechnet, eine kürzlich vorgestellte Untersuchung gibt ihr Recht: Der Bau eines Kreisverkehrs hat in jeder Hinsicht mehr Vorteile als der einer Ampel. Hintergrund der Vorstellung des Vergleichs in der jüngsten Gemeinderatssitzung ist der auf der B75 zwischen den Einmündungen Buxtehuder Straße (L141) und Todtglüsinger Straße (K57) geplante Bau eines Kreisverkehrs. Den verfolgen die Tostedter Politik und Verwaltung seit Februar 2015, im...

  • Tostedt
  • 20.04.21
  • 321× gelesen
Panorama
Die Bushaltestelle vor dem Rathaus wird zum Parkstreifen umfunktioniert

Bushaltekaps und Ampel
Buxtehuder Straße in Apensen wird im Sommer gesperrt

Fix was los an der Buxtehuder Straße in Apensen: Noch in diesem Sommer soll die Straße inklusive Radweg komplett saniert werden. Weil dafür eine Vollsperrung der Straße erforderlich ist (voraussichtlich ab Ende Mai, Anfang Juni), hat der Gemeinderat beschlossen, gleichzeitig auch die Bushaltestellen modernisieren zu lassen, sie behindertengerecht zu gestalten und zum Teil zu verschieben. Einige der aktuellen Buchten, unter anderem die in beiden Richtungen vor dem Rathaus, sollen zu Parkstreifen...

  • Apensen
  • 23.02.21
  • 496× gelesen
Panorama
Der Buchholzer Bahnhof hat ein Problem - es mangelt ihm an Aschenbechern. Und so bleiben viele Zigarettenstummel einsam auf dem Bahnsteig und im Gleisbett zurück

"Rundgang durch "Buchholz"
Radwege, kurze Ampelphasen und der Buchholzer Bahnhof

In der vergangenen Woche erschien zum ersten Mal meine neue Kolumne "Rundgang durch Buchholz", die mein WOCHENBLATT-Kollege Thomas Lipinski bereits seit längerem mit großer Resonanz in Winsen betreibt. In der ersten Ausgabe berichtete ich über den Zustand der Fahrradwege in Buchholz und das damit verbundene Gefahrenpotenzial. Und die Menge an Antworten, die ich bekam, hat mich tatsächlich überwältigt. Viele Leute stimmten mir zu und konnten sogar weitere Stellen nennen, an denen das Fahrrad...

  • Buchholz
  • 02.12.20
  • 116× gelesen
Service
An der Kreiselbaustelle wird der Verkehr derzeit mit einer Ampel geregelt

Ampelzeiten am Kreisel in Himmelpforten verlängert

sb. Himmelpforten. Seit Anfang vergangener Woche wird der Verkehr in der Kreiselbaustelle in Himmelpforten durch eine Ampel geregelt (Foto). Während bis dahin zeitgleich in beiden Richtungen durch die Baustelle gefahren werden konnte, können die Fahrzeuge jetzt jeweils nur in eine Richtung passieren. "In den ersten beiden Tagen gab es durch die Ampelschaltung lange Rückstaus - in Richtung Cuxhaven zum Teil bis Düdenbüttel und Haddorf", sagt Ortsbürgermeister Bernd Reimers. Daraufhin wurden die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.10.20
  • 142× gelesen
Politik
Diese Ampel sorgt für Missverständnisse: Der oben in der Mitte angebrachte Linksabbiegepfeil verwirrt viele Autofahrer. Jetzt soll der Linksabbiegepfeil weiter nach links gerückt werden, zusätzlich soll über der Geradeausspur ein weiteres Lichtsignal angebracht werden

Unfallschwerpunkt soll durch eine neue Lichtsignalanlage entschärft werden
Kreuzung am Nordring Buchholz: Chaos-Ampel wird erneuert

as. Buchholz. Endlich: Die Ampelanlage an der Kreuzung Buenser Weg und den Kreisstraßen 13 (Hamburger Straße) und 82 (Nordring) in Buchholz wird in der Woche vom 10. bis zum 14. August erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich einen Tag, der Landkreis informiert rechtzeitig über eventuelle Verkehrsbehinderungen. Einst als Provisorium eingerichtet, sorgt die unübersichtliche Ampelanlage für Verwirrung bei vielen Auto- und Motorradfahrern - und das seit fast sechs Jahren. Anlass für die...

  • Buchholz
  • 31.07.20
  • 438× gelesen
Service

Buchholz
Umleitung wegen Ampelumbau

os/nw. Buchholz. Die Ampel an der Kreuzung Hamburger Straße/Berliner Straße in Buchholz bekommt neue Induktionsstreifen. Für den Einbau wird am Mittwoch, 29. April, die Fahrspur stadtauswärts zeitweise auf einer Länge von etwa 25 Metern gesperrt. Der Verkehr wird über Bendestorfer Straße/Buenser Weg/Berliner Straße umgeleitet

  • Buchholz
  • 24.04.20
  • 29× gelesen
Panorama
Eine längere Grünphase soll die Staubildung an der Kreuzung Griemshorster Straße/K26n verringern
2 Bilder

Verkehrsexperten nehmen Harsefelder Kreuzungen unter die Lupe / Es gibt Verbesserungsvorschläge
Kein Vorteil durch Kreisel

sc. Harsefeld. Immer wieder gibt es Kritik an verschiedenen Kreuzungsbereichen im Flecken Harsefeld. Insbesondere am Bahnübergang Weißenfelde und an der Kreuzung zur Griemshorster Straße steht der Verkehr mehrmals täglich. Eine Umstellung der Ampelanlage soll nun die Situation verbessern. Dass es in einigen Kreuzungsbereichen zu Staus kommt, ist im Flecken Harsefeld bekannt. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann ließ daher das Hamburger Büro Argus eine Kapazitätsanalyse an drei wichtigen...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
  • 210× gelesen
Politik
Setzt sich für den Umbau der Querungshilfe statt einer Ampel ein: Bürgermeister Johann Schlichtmann

L114-Überweg in Oldendorf spaltet die Gemüter

Querung mit Mittelinsel oder Ampellösung? Öffentlicher Termin im Rathaus tp. Oldendorf. tp. Oldendorf. Die Frage "Querungshilfe oder Fußgängerampel?" beschäftigt weiter die Politik in Oldendorf. Das Thema soll am Freitag, 2. November, mit Bürgern öffentlich erörtert werden. Nachdem das WOCHENBLATT kürzlich zur Meinungsbekundung zu einer Lösung für einen sicheren Überweg an der viel befahrenen Landesstraße L114 (Hauptstraße) zwischen der Wohnsiedlung und dem Schulzentrum mit den Sportanlagen...

  • Stade
  • 30.10.18
  • 89× gelesen
Politik
Variante zum Kreisel an der B73. Der Stubbenkamp (unten) soll umgelegt und gegenüber der Bahnhofstraße an das Bauwerk angeschlossen werden   Grafik: SHP Ingenieure/Bearb.: MSR

Infos zum Mega-Kreisel in Himmelpforten

Umstrittene Bundesstraßen-Querung im Ortszentrum: Ingenieur stell Pläne vor tp. Himmelpforten. Der geplante und von Kritikern mit Skepsis betrachtete Mega-Kreisel an der Bundesstraße B73/Bahnhofstraße (Landesstraße L113 )/Stubbenkamp im Zentrum von Himmelpforten steht im Mittelpunkt der Info-Veranstaltung der Gemeinde am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr in der Eulsete-Halle. Das WOCHENBLATT berichtete mehrfach über Widerstand gegen die Kreiselentwürfe und befragte zum Thema auch seine Leser....

  • Stade
  • 25.09.18
  • 1.172× gelesen
Politik
Risiko-Punkt im Straßenverkehr: Bürgermeister Johann Schlichtmann auf der Querungshilfe   Foto: tp

Schulelternrat pro Ampel-Lösung in Oldendorf

Lesermeinungen zur Querung der L114: "Kinder in Gefahr" tp. Oldendorf. Querungshilfe oder Fußgängerampel? In Oldendorf berät die Lokalpolitik aktuell über die Lösung für einen sicheren Überweg an der viel befahrenen Landesstraße L114 (Hauptstraße) zwischen der Wohnsiedlung und dem Schulzentrum mit den Sportanlagen. Im Zuge der geplanten Neugestaltung stehen, wie Bürgermeister Johann Schlichtmann berichtete, die Modernisierung der bestehenden Querungshilfe mit Mittelinsel und die mit 29.000...

  • Stade
  • 18.09.18
  • 238× gelesen
Politik
Luftbild: Die Kreuzung (mitte re.) an der B73 in Himmelforten soll einem Kreisel weichen, der Stubbenkamp (unten li.) wird an das Verkehrsrund angeschlossen   Foto: Martin Woitschek/Schwinge Immoblien

Kreisel-Plan in Himmelpforten: "Denkt an die Fußgänger!"

Anwohner Martin Woitschek sorgt sich um Verkehrssicherheit / Vorschlag: Ampel und Blitzer tp. Himmelpforten. Im Geest-Dorf Himmelpforten herrscht Verunsicherung, nachdem Anfang August durch den WOCHENBLATT-Artikel "Weg frei für den Millionen-Kreisel" das Mega-Bauprojekt im Ortszentrum bekannt wurde. Der Bund erteilte der Kommune die Planungserlaubnis für den knapp eine Million Euro teuren Kreisverkehrsplatz, der bis zum Jahr 2020 an der jetzigen ampelfreien Kreuzung der viel befahrenen...

  • Stade
  • 21.08.18
  • 557× gelesen
Panorama
Die Ampel an der B73/B74 war rund zwei Stunden außer Betrieb. Bei den Behörden verließ man sich darauf, dass die Beschilderung zur Verkehrsregelung reichte   Fotos: tp

Ampel-Total-Ausfall in Stade: Freund und Helfer, wo warst du?

Risiko-Kreuzung B73/B74 : Polizei lässt Verkehrsteilnehmer im Stich tp. Stade. Orientierungslosigkeit, Hektik und Angst vor Unfällen bestimmte die Verkehrslage am Mittwochvormittag an der stark frequentierten Bundesstraßenkreuzung B73/B74 im Südwesten der Kreisstadt Stade. Wegen eines Stromausfalls fiel die Ampel rund zwei Stunden total aus. Die Verkehrsteilnehmer waren - trotz zahlreicher gefährlicher Situationen, die glücklicherweise glimpflich ausgingen - auf sich allein gestellt. Die...

  • Stade
  • 22.06.18
  • 503× gelesen
Politik
Ganz schön lang für ein Provisorium: Die Ampelanlage in Buchholz macht schon 
seit fast viereinhalb Jahren einen schlechten Eindruck
2 Bilder

Ampel anstatt Kreisel?

Buchholz: An der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring könnte es eine Kehrtwendung geben os. Buchholz. Bislang schien es ausgemachte Sache, dass die unansehnliche Ampelanlage an der Hamburger Straße/Ecke Nordring in Buchholz durch einen Kreisverkehr ersetzt wird. Doch nun könnte es sein, dass statt eines Kreisels lediglich die Ampelanlage modernisiert wird. Nach WOCHENBLATT-Informationen bevorzugt der Landkreis diese Lösung an der Kreisstraße. Wie berichtet, ist die provisorische Ampelanlage am...

  • Buchholz
  • 12.06.18
  • 869× gelesen
Panorama
An der Kreuzung Schierhorner Weg/Schützenstraße soll eine Ampel helfen, die Schüler sicher über die Straße zu führen

Zwei neue Ampeln

Jesteburg: Trotz der Freude über positive Abstimmung kritisiert der Elternrat die Politik scharf mum. Jesteburg. Jetzt dürfte der Aufstellung von zwei neuen Ampeln nichts mehr im Weg stehen. Nachdem zuvor der Jesteburger Gemeinderat zugestimmt hatte, gab auch der Samtgemeinderat "grünes Licht". Seit 2009 fordern Eltern eine Ampellösung an der Kreuzung Schierhorner Weg/Schützenstraße. Zuletzt hatten sich immer weniger Lotsen gefunden, die am jetzigen Zebrastreifen unterstützend den Verkehr...

  • Jesteburg
  • 15.05.18
  • 239× gelesen
Politik
Die viel befahrene Kreuzung an der Schiffertorsbrücke

Rot-Rüpel an der Schiffertorsbrücke in Stade

Abbiegende Autofahrer gefährden Fußgänger tp. Stade. Nicht nur der Stader Ratsherr Johann Hinrich Heinsohn (Gruppe FDP, UBLS, Piraten) beobachtet mit großer Sorge das riskante Verhalten von rücksichtslosen Autofahrern an Ampelkreuzungen im Stadtgebiet. Nachdem sich der Politiker im WOCHENBLATT über "Rot-Rüpel" beklagte, die an der viel befahrenen Ampelkreuzung Harsefelder Straße/Pommernstraße das Haltesignal ignorieren und Fußgänger gefährden, meldeten sich zahlreiche Bürger mit ähnlichen...

  • Stade
  • 10.04.18
  • 223× gelesen
Politik
Die Montage zeigt den Kreuzungsbereich Haupt-, Lüllauer- und Brückenstraße. Für einen möglichen Kreisel müsste die Gemeinde das Grundstück von Jürgen Meyer erwerben
3 Bilder

Kreisverkehr oder Ampel?

Planungsbüro empfiehlt Kreisel-Lösung / Doch es wird wohl die Ampel - wegen des Eigentümers. mum. Jesteburg. In Jesteburg ist man sich zumindest in einem Punkt einig: Die Kreuzungen Hauptstraße/Brückenstraße/Lüllauer Straße und Hauptstraße/Sandbarg sind die neuralgischen Punkte des kleinen Heidedorfs. Erst wenn die Gemeinde eine Lösung für die beiden Verkehrsknotenpunkte findet, macht es Sinn über die Ausweisung von weiteren Wohngebieten nachzudenken. Und Pläne dafür liegen eine ganze Menge in...

  • Jesteburg
  • 23.02.18
  • 339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.