B74

Beiträge zum Thema B74

Blaulicht
Die Fahrerin dieses Autos wurde in dem Wrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
2 Bilder

Unfall auf der B74 in Hagenah
Kreuzungs-Crash: Eine Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß auf der B74-Kreuzung in Hagenah: Am Mittwochmorgen ist dabei eine Autofahrerin schwer verletzt worden Eine 65-jährige Heinbockelerin wollte in Hagenah mit ihrem Ford Focus von der Alten Dorfstraße nach links auf die B74 Richtung Stade einbiegen. Sie übersah eine 57-jährige Frau aus Hollern-Twielenfleth, die mit ihrem BMW-Cabrio Richtung Bremervörde unterwegs war. Baum kracht auf fahrendes Auto Auf der B74 prallten beide Fahrzeuge mit Wucht zusammen. Die Ford-Fahrerin wurde...

  • Stade
  • 29.06.22
  • 627× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Tödlicher Unfall auf B74 bei Elm
Schwerverletzter zu schwer für Helikopter

nw/tk. Elm Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 9.45 Uhr am Montagvormittag auf der Bundesstraße 74 bei Elm (Landkreis Rotemnburg). Der Fahrer eines Transporters wurde dabei so schwer verletzt, dass er im Krnakenhaus starb. Ein Transporter, in dem zwei Männer saßen, fuhr auf der B 74 aus Elm kommend in Richtung Stade. In einer Rechtskurve geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die linke Frontpartie eines entgegenkommenden Lastkraftwagens. Rettungshubschrauber...

  • Stade
  • 24.05.22
  • 7.714× gelesen
  • 1
Service
Die Karte zeigt die Umleitungsstrecken: In Orange die Strecke für Pkw über Fredenbeck, in Blau die Strecke für Lkw über Bargstedt

Umleitung über Fredenbeck
Ab Montag: B74 in Richtung Bremervörde gesperrt - für vier Monate!

jd. Stade. Vier Monate Bauarbeiten auf der B74 in Höhe von Wiepenkathen: Wer aus Stade in Richtung Bremervörde unterwegs ist, muss voraussichtlich bis Ende August einen erheblichen Umweg fahren. Während die Baustelle in Fahrtrichtung Stade mit dem Auto passiert werden kann, geht in der Gegenrichtung ab Montag nichts mehr. Grund ist eine umfassende Fahrbahnerneuerung zwischen der Kreuzung B73/B74 und dem Gewerbegebiet am Ortsausgang Wiepenkathen. Unterschiedliche Umleitungen für Pkw und Lkw sind...

  • Stade
  • 28.04.22
  • 18.431× gelesen
  • 1
  • 2
Blaulicht
Den geblitzten Rasern dürften demnächst Bußgeldbescheide ins Haus flattern

Das kostet 600 Euro
Raser brettert mit 173 Sachen über die B 74

(jd). Für diesen Raser ist der Sprit offenbar noch nicht teuer genug: Mit 173 Stundenkilometern bretterte jetzt ein Seat-Fahrer aus dem Landkreis Stade im Feierabendverkehr über die B 74. Im Bereich Schwinge-Forstkamp löste der Verkehrs-Rowdy den Blitzer aus. Zulässig sind an dieser Stelle 100 km/h. Dem Temposünder drohen nun 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot. Ebenfalls deutlich zu schnell war an dieser Stelle eine Toyota-Fahrerin. Die Frau aus dem Landkreis...

  • Stade
  • 31.03.22
  • 339× gelesen
Service

Umleitung über Harsefelder Straße
B 74 wird demnächst halbseitig gesperrt

jd. Stade. Laut Mitteilung der Stadt plant der Bund, die Fahrbahn der B 74 im Bereich zwischen der Kreuzung B 73 und Ortsausgang Wiepenkathen zu sanieren. Dafür ist eine halbseitige Sperrung nötig. Der Verkehr in Fahrtrichtung Bremervörde soll über die Harsefelder Straße (L124) umgeleitet werden. In Abstimmung mit dem Bund will die Stadt dort schwere Fahrbahnschäden vor Einrichtung der Umleitung ausbessern. Die Kosten für das Flicken des Fahrbahnbelags soll der Bund übernehmen. Sobald die...

  • Stade
  • 15.03.22
  • 225× gelesen
Blaulicht

Zwei Autos prallen auf der B74 zusammen
Fünf Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Stade

Stade. Bei einem Verkehrsunfall auf der B74 zwischen Stade und Schwinge sind am Freitagmorgen gegen 7.15 Uhr fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Der Fahrer (20) eines Citroen C1 wollte von der B74 nach links auf die K1 abbiegen. Dabei übersah er eine Seat Leon, der von einem 30-Jährigen aus Heinbokel gesteuert wurde. Die beiden Fahrzeuge prallten mit Wucht zusammen und alle fünf Insassen im Alter von 17 bis 30 Jahren wurden verletzt. Fünf Rettungswagen waren im Einsatz. Alle...

  • Stade
  • 02.10.20
  • 6.761× gelesen
Blaulicht
Der Wagen eines Unfallbeteiligten ist durch den Aufprall schwer beschädigt

Bei Unfall schwer verletzt
Zwei Pkw prallen auf der B74 bei Mulsum zusammen

jab. Mulsum. Zwei Pkw stießen am Mittwochmorgen an der Einmündung der Bundesstraße 74 zur Kreisstraße 2 bei Mulsum zusammen. Drei Personen wurden schwer verletzt, die Fahrzeuge beschädigt. Ein VW Passat Kombi war auf der B74 von Hagenah in Richtung Stade unterwegs. Ein entgegenkommender VW Kombi wollte in Richtung Mulsum auf die K2 abbiegen, als er an der Einmündung mit dem VW Passat zusammenprallte. Das abbiegende Fahrzeug wurde an der rechten Fahrzeugseite getroffen, durch die Wucht des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.09.20
  • 1.239× gelesen
Panorama
Die Mulsumer Ortsdurchfahrt ist in Höhe der Kirche ziemlich eng, trotzdem herrscht hier viel Verkehr
2 Bilder

Lkw-Stress im Dorf
Mulsum: Wie ein Kamel im Nadelöhr

sb. Kutenholz. Verdammt eng ist es zurzeit in den Geestorten Mulsum, Tinste und Hohenmoor. Hintergrund: Nicht nur Pkw, sondern auch Lkw nutzen die Ortsdurchfahrten als Umgehung der Baustelle an der Bundesstraße 74 zwischen Elm und Bremervörde (s. unten). Die Fahrzeuge quetschen sich durch das Dorf wie das sprichwörtliche Kamel durchs Nadelöhr. Offiziell gibt es zwei Möglichkeiten, die gesperrte Bundesstraße zu umfahren: Der Pkw-Verkehr fährt über Mulsum auf die B74 in Richtung Stade. Die...

  • Fredenbeck
  • 18.08.20
  • 578× gelesen
Blaulicht
Der Fahrer in dem Ford erlitt schwere Verletzungen

Vorfahrt auf der B74 missachtet
Transporter rammt Ford: Fahrer schwer verletzt

tk. Stade. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der B74 wurde ein Mann schwer verletzt. Der Fahrer (66) eines Mercedes-Kleintransporters war Richtung Bremervörde auf der B74 unterwegs. Beim Abbiegen auf die K1 Richtung Mulsum übersah der 66-Jährige einen entgegenkommenden Ford Mondeo. Der Fahrer (63) hatte Vorfahrt. Der Transporter und der Ford prallten mit voller Wucht zusammen.  Der Ford-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und kam in Stader Elbe Klinikum. Der Fahrer des...

  • Stade
  • 12.12.19
  • 384× gelesen
Blaulicht
An der B74 wurden teure Fotos gemacht

Geschwindigkeitskontrollen auf B74 erfolgreich
Raser im Visier

jab. Schwinge. Die Geschwindigkeitskontrollen lohnten sich für die Beamten am Mittwochmorgen in Schwinge-Forstkamp an der Bundesstraße 74. Insgesamt konnte bei 17 Verkehrsteilnehmern im Zeitraum von 5.30 bis 8.30 Uhr eine deutlich erhöhte Geschwindigkeit gemessen werden. Der Spitzenreiter der Blitz-Aktion war mit 190 statt der erlaubten 100 km/h unterwegs. Der VW-Fahrer aus dem Landkreis Stade war gegen 5.45 Uhr von dem Blitzer erfasst worden. Da er fast doppelt so schnell wie erlaubt war,...

  • Fredenbeck
  • 11.10.19
  • 316× gelesen
Blaulicht

Autofahrerin verunglückt auf der B74

tk. Stade. Eine Autofahrerin (53) ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der B74 in Stade verletzt worden. Die Frau kam mit ihrem VW Up aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Beim Gegenlenken verlor sie endgültig die Kontrolle über den Kleinwagen und das Auto prallte gegen einen Baum. Dabei wurde das Auto so herumgeschleudert, dass es auf der Fahrerseite liegen blieb. Die Feuerwehr richtete den VW wieder auf und befreite das Unfallopfer aus dem Wrack....

  • Buxtehude
  • 14.01.19
  • 266× gelesen
Blaulicht

Unfall auf der B74 bei Wiepenkathen mit zwei Verletzten

tk. Stade-Wiepenkathen. Zwei Verletzte und drei kaputte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der B74 kurz hinter Stade-Wiepenkathen. Der Fahrer (52) eines Audi A6 war Richtung Bremervörde unterwegs. Er geriet aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr.  Dabei touchierte der Audi den Dacia eines 74-jährigen Staders. Der Dacia geriet ins Schleudern und prallte gegen die Seitenschutzplanke. Eine Autofahrerin (54) konnte ihren Peugeot nicht mehr...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
  • 561× gelesen
Blaulicht
Großaufgebot an Rettern an der Unfallstelle
3 Bilder

Peugeot kollidiert auf B74 bei Hagenah mit Baum

Fahrer schwer verletzt / Behinderungen des Berufsverkehrs tp. Hagenah. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B74 in Hagenah wurde der Fahrer eines Peugeot am Dienstagmorgen schwer verletzt. Die B74 wurde voll gesperrt, sodass es zu starken Behinderungen des Berufsverkehrs kam. Gegen 5.20 Uhr kollidierte der Peugeot 206 mit einem Baum. Nach Angaben des Fahrers (31) aus dem Landkreis Cuxhaven soll am Unfall ein weiteres Fahrzeug beteiligt gewesen sein, das sich jedoch von der...

  • Stade
  • 11.09.18
  • 1.506× gelesen
Blaulicht

Autofahrer aus Stade stirbt nach Unfall auf der B74

tk. Hagenah. Ein Autofahrer (35) aus Stade ist am frühen Donnerstagmorgen auf der B74 in Hagenah bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Stader gegen 4.30 Uhr mit seinem Toyota in einem 70er-Bereich aus bislang ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr geraten. Sein Auto prallte frontal in einen Ford, mit dem ein Mann (30) aus Düdenbüttel unterwegs war.  Der 35-Jährige wurde im Fahrzeugwrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Zuvor...

  • Buxtehude
  • 23.08.18
  • 2.423× gelesen
Panorama
Die Ampel an der B73/B74 war rund zwei Stunden außer Betrieb. Bei den Behörden verließ man sich darauf, dass die Beschilderung zur Verkehrsregelung reichte   Fotos: tp

Ampel-Total-Ausfall in Stade: Freund und Helfer, wo warst du?

Risiko-Kreuzung B73/B74 : Polizei lässt Verkehrsteilnehmer im Stich tp. Stade. Orientierungslosigkeit, Hektik und Angst vor Unfällen bestimmte die Verkehrslage am Mittwochvormittag an der stark frequentierten Bundesstraßenkreuzung B73/B74 im Südwesten der Kreisstadt Stade. Wegen eines Stromausfalls fiel die Ampel rund zwei Stunden total aus. Die Verkehrsteilnehmer waren - trotz zahlreicher gefährlicher Situationen, die glücklicherweise glimpflich ausgingen - auf sich allein gestellt. Die...

  • Stade
  • 22.06.18
  • 511× gelesen
Blaulicht
Die Rettungskräfte mussten die Eingeklemmten befreien
3 Bilder

Landkreis Stade
Unfalldrama auf der B74: Zwei junge Männer sterben

tk. Hagenah. Bei einem Unfalldrama in der Samstagnacht verloren zwei junge Menschen auf der B74 bei Hagenah ihr Leben. Zwei weitere Autoinsassen wurden schwer verletzt. Gegen Mitternacht war ein 19-jähriger Autofahrer in seinem Opel Corsa Richtung Bremervörde unterwegs.Drei Freunde zwischen 17 und 20 Jahren saßen mit im Auto. Nach Angaben des Fahrers kreuzten plötzlich zwei Wildscheine die Straße. Er wich aus, prallte gegen die Leitschutzplanke. Der Kleinwagen schleuderte schließlich über die...

  • Buxtehude
  • 15.04.18
  • 3.706× gelesen
Politik
Stark abgenutzt: die L114 in Oldendorf   Fotos: tp
2 Bilder

Straßensanierung für 500.000 Euro in Oldendorf

Neuer L114-Abschnitt: Bürger wünschen Zebrastreifen oder Ampel / Land Niedersachsen soll zahlen tp. Oldendorf. Die viel befahrene Landesstraße L114 (Hauptstraße) am Ortseingang von Oldendorf hat tiefe Spurrillen und ist mit Schlaglöchern übersät. Als Hauptursache für den mangelhaften Zustand, unter der die Verkehrssicherheit leidet, gibt Bürgermeister Johann Schlichtmann mehrwöchige Extrabelastung durch Umleitungen im Zuge der Sanierung der Bundesstraße B74 im vergangenen Jahr an (das...

  • Stade
  • 16.01.18
  • 171× gelesen
Politik
Die Bauarbeiten an der L114 sind inzwischen beendet

L114 in Oldendorf: Die schlimmsten Schäden wurden beseitigt

Die große Baumaßnahme kommt erst noch tp. Oldendorf. Autofahrer in Oldendorf können aufatmen: An der bis vor Kurzem mit Dellen, Rissen und Schlaglöchern übersäten Landesstraße L114 haben Arbeiter der Straßenmeisterei in der vergangenen Woche die gröbsten Schäden beseitigt. Auf der ausgebesserten Piste rollt der Verkehr jetzt mit Tempo 50 wieder "glatt". Nach Auskunft des Bürgermeisters Johann Schlichtmann ist das nicht das Endresultat: "Die ganz große Maßnahme kommt erst noch." Die L114 soll,...

  • Stade
  • 28.11.17
  • 56× gelesen
Panorama
Verendetes Reh am Fahrbahnrand der B74 zwischen Stade und Bremervörde
2 Bilder

Gefahr in der Dämmerung

Wildunfall auf der B74 bei Stade / Verletzten Tieren nicht zu nahe kommen! tp. Hagenah. Die leblosen Augen seltsam verdreht, die starren Glieder vom Körper gestreckt, eine Blutlache und Bremsspuren auf dem Asphalt: Nach einem Wildunfall, der sich am Mittwoch, 4. Oktober, vermutlich frühmorgens auf der vielbefahrenen Bundesstraße B74 bei Hagenah im Landkreis Stade ereignete, ließ der Verursacher das tote Reh achtlos am Straßenrand liegen und entfernte sich vom Unfallort, ohne die Behörden zu...

  • Stade
  • 06.10.17
  • 652× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B74: Autofahrer (33) prallt gegen Bäume

tk. Schwinge. Ein Autofahrer (33) aus Bremervörde ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der B74 in der Gemarkung "Schwinger Baum" gestorben. Der Mann war mit seinem Fiat Punto Richtung Bremervörde unterwegs. Er kam aus ungeklärten Gründen von der Straße ab. Die Polizei vermutet, dass nicht angepasste Geschwindigkeit dabei eine Rolle gespielt haben könnte. Der Wagen prallte mit der Beifahrerseite gegen zwei Bäume. Der 33-Jährige wurde in dem Wrack eingeklemmt.  Andere Autofahrer...

  • Buxtehude
  • 26.09.17
  • 1.089× gelesen
Panorama
Am Asphaltfertiger: die Poliere Tino Riedel (li.) und Otto Garber

B74-Asphaltierung hat begonnen

Kolonne verarbeitet 2.400 Tonnen Bitumen-Gemisch an einem Tag tp. Wiepenkathen. Das milde Frühlingswetter brachte ab Mittwoch Schwung in die Bauarbeiten der Bundesstraßensanierung zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum. Die Straßenbaukolonne der Firma J. D. Hahn hat mit der Asphaltierung des 3,1 Kilometer langen B74-Baustellenabschnitts begonnen. Unter der Regie der Poliere Otto Garber und Tino Riedel verarbeitete das neunköpfige Team an einem Tag 2.400 Tonnen Baumaterial. Das heiße...

  • Stade
  • 24.03.17
  • 461× gelesen
Panorama
Bauzaun an der Ex-Shell-Tankstelle

Aus für die Shell-"Tanke" an der großen Kreuzung

Pachtvertrag abgelaufen / Abriss und Neubau in Stade tp. Stade. Die knallgelbe Shell-"Tanke" an der Bremervörder Straße gleich neben der großen Kreuzung der Bundesstraßen B73/B74 im Süden von Stade war "kult". Nun das Aus. Die Tankstelle ist seit Mitte des Monats geschlossen. Insider-Informationen zufolge steht der Abriss kurz bevor. Zwischen dem Shell-Konzern und dem Eigentümer des verkehrsgünstig gelegenen Grundstücks soll nach Beendigung der Pacht kein neuer Vertrag zustande gekommen sein....

  • Stade
  • 24.02.17
  • 1.156× gelesen
Panorama
Seit rund drei Wochen herrscht zu Stoßzeiten stadteinwärts Verkehrschaos

Stau-Nerv in Stades Süden

Ampelausfall: Probleme mit dem Verkehrsrechner tp. Stade. Mächtig genervt sind Pendler an der viel befahrenen Bundesstraßenkreuzung B74/B74 im Südwesten von Stade. Seit rund drei Wochen staut sich der Berufsverkehr morgens stadteinwärts mitunter kilometerweit bis nach Wiepenkathen zurück. Das WOCHENBLATT hakte bei den Behörden nach. Dort gesteht man ein, dass die Ampelschaltung höchstwahrscheinlich fehlerhaft ist. Von der Stadtverwaltung heißt es, dass die Kreuzungsampel an der B73/B74, für die...

  • Stade
  • 24.02.17
  • 231× gelesen
Panorama

Bundesstraße B74 bei Stade wird saniert

Letzter Bauabschnitt: Vollsperrung des und Umleitung bis April tp. Stade. Pendler auf Bundesstraße B74 zwischen Stade und Bremervörde müssen sich noch einmal Zeitverzögerungen wegen Bauarbeiten einstellen. Zwischen Stade-Wiepenkathen, Höhe Alte Dorfstraße, und dem Abzweig Schwingerbaum ("Unter den Eichen“) beginnen am Montag, 27. Februar, die Sanierungsarbeiten im letzten Abschnitt auf der B74. Los geht die Fahrbahnerneuerung in Schwingerbaum. Für die Bauarbeiten, die bis voraussichtlich...

  • Stade
  • 24.02.17
  • 1.412× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.