Eberhard Leopold

Weichenstellung bei Kommunalwahl: Wer wird neuer Bürgermeister in Vierhöfen?

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.09.2016

ce. Vierhöfen. Bei der Kommunalwahl am 11. September werden in Vierhöfen auch die Weichen dafür gestellt, wer die Nachfolge des nach 20 Jahren aus dem Amt scheidendenBürgermeisters Helmut Gehrke übernimmt. Bürgermeisterkandidat der örtlichen CDU ist Volker Kruse. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Sören Wohler, Rüdiger Buschmann, Willi Helmke, Lars Jaap, Carsten Buczilowski und Dirk Albers. Die SPD schickt Eberhard Leopold...

1 Bild

Malerische Ortsgeschichte auf Schaltkästen in Vierhöfen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.07.2016

ce. Vierhöfen. Historische Einblicke in die Geschichte Vierhöfens gibt es jetzt entlang der "Alten Dorfstraße": Die Gemeinde hat bei dem bekannten Kunstmaler Heino Jacobsen aus Hanstedt die Bemalung von mehreren Verteilerkästen der Energieversorger an der Strecke in Auftrag gegeben. "Dies ist nicht nur ein Beitrag für die Verschönerung des Dorfes, sondern quasi auch eine Fahrt in die Vierhöfener Vergangenheit", sagte...

1 Bild

Heidedorf im Wandel der Zeit: Neuauflage der Chronik von Vierhöfen wird vorgestellt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 07.06.2016

ce. Vierhöfen. "Das alte Heidedorf Vierhöfen - Im Wandel der Zeit" heißt die Dorfchronik, die viele Jahre lang vergriffen war und jetzt unter der Federführung von Eberhard Leopold (74), Sprecher der Bürgerinitiative Vierhöfen (BIVI), und BIVI-Mitglied Harri Schulz wieder herausgebracht wurde. Die Neuauflage stellt Leopold gemeinsam mit dem Winsener Journalisten Martin Teske allen Interessierten am Mittwoch, 8. Juni, um 19.30...

1 Bild

Y-Trasse: Siegt Alpha-Variante statt Neubaustrecke?

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.09.2015

Dialogforum Schiene Nord: Bestehende Strecken sollen umweltverträglich ausgebaut werden ce. Landkreis. „Dies ist ein sensationeller Tag für Winsen und auch für die Dörfer im Landkreis Harburg“, freute sich jetzt Eberhard Leopold, Vorsitzender des Bürgerbündnisses Nordheide, über die guten Nachrichten bei der jüngsten Sitzung des Dialogforums Schiene Nord in Celle. Dort hatte der Generalbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG,...

1 Bild

"Verheerende Auswirkungen": Naturschützer informierten über Verlauf der geplanten Y-Trasse

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.07.2015

ce. Landkreis. Über die "Brennpunkte des Naturschutzes" informierten sich jetzt zahlreiche Teilnehmer einer Fahrradtour, zu der die NABU-Gruppe und der ADFC Winsen sowie das Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen (BBNH) eingeladen hatten. Im Mittelpunkt stand der Verlauf der geplanten Hochgeschwindigkeitsstrecke von Ashausen nach Unterlüß. „Aktueller Anlass waren Informationen aus Berlin, wonach laut der...

1 Bild

Protestaktion in Pattensen gegen die Alternativen zur Y-Trasse "Das ist doch eine Farce"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 10.05.2015

bs. Pattensen. Auch in Pattensen wurde jetzt vom BBNH (Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen) in Kooperation mit der Ortsvorsteherin Regina Schaefer zum Protest gegen die Alternativen zur Y-Trasse aufgerufen. Mit Protestschildern, die in Richtung Bahlburg und Scharmbeck aufgestellt wurden, machten zahlreiche Bürger ihren Widerstand gegen die Pläne der Deutschen Bahn, quer durch den Landkreis Harburg, Lüneburg...

1 Bild

"Strecke geplant ohne Ortskenntnis!": Bürgerbündnis lehnt in Diskussion um Y-Trassen-Planung "Breimeier-Variante" ab

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.04.2015

ce. Wulfsen. "Diese Streckenführung ist ohne Ortskenntnis geplant!" Das betonte Eberhard Leopold, Vorsitzender des Bürgerbündnisses Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen, jetzt auf einer Infoveranstaltung in Wulfsen bei der Vorstellung der im Zusammenhang mit den Y-Trassen-Planungen der Deutschen Bahn neu ins Spiel gebrachten "Breimeier-Variante". Deren geistiger Vater ist der frühere Bahn-Ingenieur Dr. Rudolf Breimeier....

1 Bild

"Volle Unterstützung gegen Bahntrasse": SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler beim "Bürgerbündnis Nordheide"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 20.02.2015

ce. Vierhöfen. „Ich sichere dem Bürgerbündnis meine volle Unterstützung zu und werde alles mir Mögliche unternehmen, diese Bahntrasse zu verhindern.“ Das sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, als sie sich kürzlich in Vierhöfen mit Mitgliedern des „Bürgerbündnis Nordheide“ traf. Stadler besuchte mit Markus Beecken, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hohe Geest, ihren Heimatwahlkreis und informierte sich über die...

2 Bilder

Protestaktion gegen geplante Alternativen zur Y-Trasse: Auch Ashausen macht mobil

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 15.02.2015

Gegen die geplanten Alternativen zur Y-Trasse (das WOCHENBLATT berichtete) machte am vergangenen Wochenende auch Ashausen mobil: Zu einer erneuten Protest-Aktion unter der Schirmherrschaft des BBNH (Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen) waren rund 150 Menschen am Ortsausgang beim neuen Wasserwerk erschienen, um mit großen Plakaten ihren Unmut gegen die quer durch den Landkreis Harburg, Lüneburg und Uelzen...

2 Bilder

Alternativen zur Y-Trasse: Scharmbeck reihte sich in Protestkette im Landkreis ein

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 18.01.2015

Am vergangenen Wochenende reihte sich nun auch Scharmbeck in die offene Protestkette gegen die quer durch den Landkreis Harburg, Lüneburg und Uelzen geplanten Hochgeschwindigkeitstrasse (das WOCHENBLATT berichtete) ein. In unmittelbarer Nähe der Dorfschilder und des Autobahnzubringer "Winsen West", brachten zahlreiche Bewohner unter der Schirmherrschaft des Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahnneubautrassen (BBNH), in dem...

1 Bild

Sturm der Entrüstung gegen Schnellstrasse: Bürgerbündnis startet Protestkette

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.01.2015

ce. Landkreis. „Das Sturmtief, das hier kürzlich über Vierhöfen fegte, steht symbolisch für das, was die Deutsche Bahn erwartet, sollte sie die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke von Ashausen nach Suderburg bauen.“ Das sagte Vierhöfens Bürgermeister Helmut Gehrke jetzt anlässlich bei der Aufstellung von Protest-Großplakaten an den Ortseingängen der Gemeinde. Das Bürgerbündnis Nordheide, dem die Bürgerinitiative Vierhöfen...

6 Bilder

"Pläne der Bahn beänstigend konkret"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 07.12.2014

"Die Planungen der Bahn sind bereits beängstigend konkret. Wir müssen diesem mächtigen Gegner gemeinsam, entschlossen und vor allem informiert und abgestimmt gegenüber stehen, damit wir eine Chance haben", erklärten jetzt Eberhard Leopold, Vorsitzender des Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahn-Neubaustrecken (BBNH) und sein Bündnis-Mitstreiter und Vorstandsmitglied Georg Schlömer in der Grundschule in Ashausen. Dorthin...

2 Bilder

"Verheerend für die Region": Bürgerbündnis Nordheide warnt auf Infoveranstaltung vor Folgen der geplanten Y-Trassen-Varianten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 04.11.2014

ce. Vierhöfen. "Wenn dieses Vorhaben realisiert wird, würden unser Dorf und viele andere Kommunen in der Region zerteilt. Die Folgen für die Lebensqualität der Menschen und für die Natur wären verheerend." Das betonten Eberhard Leopold, Vorsitzender des neuen "Bürgerbündnisses Nordheide gegen Eisenbahn-Neubautrassen und Mitglied in der Bürgerinitiative Vierhöfen (BIVI), sowie BIVI-Mitstreiter Uwe Meier, jetzt im...

2 Bilder

Neue Info-Tafeln in Vierhöfen geben auch Einblicke in über 900-jährige Dorfgeschichte

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.10.2014

ce. Vierhöfen. „Dies ist ein weiterer Beitrag zur Verschönerung unseres Dorfes“, sagte kürzlich Vierhöfens Bürgermeister Helmut Gehrke bei der Aufstellung der neuen Info-Tafeln für das Dorf. „Besucher und Bürger finden hier aktuell Wissenswertes über die Gemeinde, bekommen aber auch Einblicke in die Traditionen und die Historie unseres alten Heidjerdorfes 'Veerhöben'“, so Gehrke. Die Gemeinde stellte die Tafel mit...

1 Bild

"Protestkette gegen Y-Trasse schließt sich": Neues "Bürgerbündnis Nordheide gegen Eisenbahn-Neubautrassen"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 21.10.2014

ce. Landkreis. "Die Protestkette gegen die von der Bahn geplanten Hochgeschwindigkeitstrassen durch unsere Gemeinden schließt sich." Das sagt Eberhard Leopold aus Vierhöfen, Vorsitzender des neu gegründeten "Bürgerbündnisses Nordheide gegen Eisenbahn-Neubautrassen". Darin haben sich Mitglieder von Bürgerinitiativen und Interessengemeinschaften aus Ashausen, Scharmbeck, Pattensen, Wulfsen, Roydorf, Luhdorf, Bahlburg,...

1 Bild

Neues Aktionsbündnis aus Bürgerinitiativen: Gemeinsam gegen die Y-Trasse

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.08.2014

ce. Vierhöfen. Der Protest gegen die von der Deutschen Bahn kürzlich vorgestellten Neubaupläne zur Y-Trasse (das WOCHENBLATT berichtete) wird in der Region immer größer. In Vierhöfen schlossen sich jetzt Mitglieder der Bürgerinitiativen (BI) und Interessengemeinschaften aus Bahlburg, Raven, Salzhausen, Luhmühlen, Thieshope, Toppenstedt, Vierhöfen und Westergellersen zu einem Aktionsbündnis zusammen. Mit dabei sind auch...

1 Bild

"Es wird einen heißen Tanz geben": SPD Vierhöfen protestiert gegen "vor der Haustür" verlaufende Alternativstrecke zur Y-Trasse

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.06.2014

ce. Vierhöfen. "Bei dieser Trassenführung hätte unser Dorf keine Entwicklungsmöglichkeiten, wir sind entsetzt!" Mit deutlichen Worten protestiert die SPD Vierhöfen gegen eine kürzlich von der Deutschen Bahn AG vorstellte Alternativstrecke zur Y-Trasse, die - je nach Variante - von Ashausen nach Unterlüß oder Suderburg verlaufen könnte und dabei in jedem Fall unter anderem Vierhöfen in ganzer Länge tangieren würde. "Nach...

1 Bild

"Wir erwarten sofortige Beteiligung": Kommunen protestieren gegen Informationspolitik der Deutschen Bahn bei Y-Trassen-Planungen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.04.2014

ce. Vierhöfen. Der Proteststurm im Landkreis Harburg gegen die von der Deutschen Bahn AG geplante Hochgeschwindigkeitstrasse Maschen-Unterlüß wird immer heftiger. "Sie würde die Samtgemeinde Salzhausen zerteilen und fast alle Mitgliedsgemeinden erheblich beeinträchtigen." Mit diesen deutlichen Worten bringt die Bürgerinitiative Vierhöfen ihre Ablehnung auf den Punkt. "Wir lägen im direkten Einzugsbereich der Route." Wie...

Landkreis Lüneburg streicht Pläne an der Grenze zur Samtgemeinde Salzhausen: Der Windpark kommt nicht

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.10.2013

ce. Vierhöfen/Salzhausen. Großes Aufatmen bei der Bürgerinitiative Vierhöfen (BIVI) und der Unabhängigen Bürgerinitiative Salzhausen (UBI) gegen Windkraft: Aufgrund von jüngst nachgewiesenen Nist- und Brutplätzen des Rotmilans sowie massiver Bürgereinwände hat der Landkreis Lüneburg jetzt die anvisierten Vorrangflächen für Windkraft bei Raven und Westergellersen an der Grenze zur Samtgemeinde Salzhausen aus der weiteren...

Bürgerinitiative Vierhöfen gegen Windkraft vor ihrer Haustür

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.04.2013

ce. Vierhöfen. Auf heftige Ablehnung bei der Bürgerinitiative Vierhöfen (BIVI) stoßen Pläne des Landkreises Lüneburg, im Rahmen des Raumordnungsverfahrens für das neue Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) ein Vorranggebiet für Windkraftanlagen in Westergellersen an der Grenze zu Vierhöfen auszuweisen. Dort sollen auf einer Fläche von rund 56 Hektar voraussichtlich fünf Windräder errichtet werden. "Die Beeinträchtigungen von...