gesperrt

1 Bild

Bis 20. Oktober keine S-Bahn zwischen Horneburg und Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.10.2017

(bc). Nach Angaben der S-Bahn Hamburg werden noch bis Freitag, 20. Oktober, keine Züge der Linie S3 zwischen Horneburg und Stade verkehren. Derzeit sei die Deutsche Bahn noch damit beschäftigt, die Schäden an den Oberleitungen infolge des Sturms "Xavier" zu beheben. Ersatzweise werden Busse eingesetzt. Weitere Einschränkungen auf der Strecke der S3 gibt es zudem in den Hamburger Herbstferien zwischen dem 14. und dem 26....

3 Bilder

Buchen bergen Gefahren - Landkreis sperrt Zugang zu Grundoldendorfer Hünenbetten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.08.2017

jd. Grundoldendorf. Dieser Ort verbreitet etwas Mystisches: Wer die Anhöhe zum kleinen Waldgebiet "Im Dohrn" bei Grundoldendorf (Gemeinde Apensen) emporsteigt, ist schnell vom magischen Zauber dieses Platzes gefangen. Inmitten alter Buchen, die wie die Säulen einer großen Halle emporragen, befinden sich vier Großsteingräber aus der Jungsteinzeit, sogenannte Hünenbetten. Manche sagen aber auch, dass die 5.500 Jahre alten...

Stadeum-Parkplatz am Montag gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2017

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6, ist am Montag, 13. März, für die Besucher einer Veranstaltung des Steuerberaterverbands Niedersachsen/Sachsen-Anhalt reserviert. Alle anderen Autofahrer auf Parkplatzsuche müssen auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

Parkplatz am Stadeum am Montag und Mittwoch gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.01.2017

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum ist am Montag, 16. Januar, für die Besucher der Mitarbeiterveranstaltung der Firma Wilhelm Wähler reserviert. Auch im Mittwoch, 18. Januar, ist der Parkplatz für die Öffentlichkeit gesperrt. An diesem Tag findet der Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer im Stadeum statt. Autofahrer auf Parkplatzsuche müssen an beiden Tagen auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

Stadeum-Parkplatz am Montag gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.01.2017

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum, Schiffertorsstr. 6, in Stade ist am Montag, 9. Januar, für die Besucher einer Großveranstaltung reserviert. Alle anderen Autofahrer müssen an diesem Tag auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

Vollsperrung des Brillenburgsweges in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.03.2016

Buxtehude: Brillenburgsweg | bo. Buxtehude. Der Brillenburgsweg in Buxtehude wird von Dienstag bis Donnerstag, 29. bis 31. März, komplett gesperrt. Dort wird ein Baukran aufgestellt und Fertigteile werden angeliefert. Der Verkehr wird über den Ellerbruch, die Matthias-Claudius-Straße und die Schanzenstraße umgeleitet.

Carl-Hermann-Richter-Straße in Buxtehude gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.03.2016

Buxtehude: Carl-Hermann-Richter-Straße | bo. Buxtehude. Die Carl-Hermann-Richter-Straße in Buxtehude wird ab Montag, 21. März, im Abschnitt zwischen der Poststraße und der Wiesenstraße gesperrt. Der Grund sind Straßenbauarbeiten: Absackungen werden beseitigt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 15. April. Der Verkehr wird über die Poststraße, Gartenstraße und Wiesenstraße umgeleitet.

2 Bilder

Das Wasser kam durch die Hintertür: Horneburger Sporthalle musste teilweise gesperrt werden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.12.2015

jd. Horneburg. Wegen eines Wasserschadens ist die Sporthalle Hermannstraße in Horneburg mindestens bis zur kommenden Woche nur teilweise nutzbar. Nach den heftigen Regenfällen vor einigen Tagen drang Wasser von den angrenzenden Rasenflächen durch den Hintereingang der Halle ein und lief unter den Hallenboden. "Dort müssen wir die Feuchtigkeit umgehend beseitigen, damit keine gravierenderen Schäden auftreten", sagt...

Sperrung der Goethestraße in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.09.2015

Buxtehude: Goethestraße | bo. Buxtehude. Straßenbau- und Kanalarbeiten sorgen für Verkehrsengpass an der Goethestraße in Buxtehude. Die Straße ist im Abschnitt zwischen "Am Eichholz" und der Hermann-Löns-Straße bis Freitag, 9. Oktober, voll gesperrt. Der Verkehr wird über "Am Eichholz", Estetalstraße und Hermann-Löns-Straße umgeleitet.

Poststraße und Goethestraße in Buxtehude wegen Bauarbeiten gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.08.2015

Buxtehude: Poststraße | bo. Buxtehude. Die Poststraße in Buxtehude bleibt ab der Hausnummer 35 bis zur Kreuzung Altländer Straße bis Freitag, 4. September, voll gesperrt. Der Grund sind Straßenbau- und Kanalarbeiten. Auch an der Goethestraße in Buxtehude-Süd ist Geduld gefordert. Sie ist im Abschnitt zwischen dem Schrägkamp und Am Eichholz aus demselben Grund voll gesperrt.

Parkplatz am Stadeum gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.06.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum, Schiffertorsstr. 6, bleibt am Freitag, 3. Juli, für die Besucher der Abiturienten-Entlassungsfeier des Athenaeums reserviert. Alle übrigen Autofahrer auf Parkplatzsuche müssen auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

Parkplatz am Stadeum gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.06.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum, Schiffertorsstr. 6, in Stade bleibt am Samstag, 27. Juni, für die Teilnehmer des Landesverbandstages von "Haus & Grund Niedersachsen" reserviert. Autofahrer, die einen Parkplatz suchen, müssen auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

Parkplatz am Stadeum zwei Tage gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.06.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum, Schiffertorsstr. 6, bleibt am Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. Juni, für die Teilnehmer der neunten "International CFK-Valley Stade Convention" reserviert. Alle anderen Autofahrer auf Parkplatzsuche müssen auf die umliegenden Parkmöglichkeiten ausweichen.

L111 bleibt weiterhin gesperrt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 18.05.2015

bc. Stade. Die Stader Ostumgehung im Zuge der L111 vom Kreisel in Ottenbeck bis zur A26-Anschlussstelle bleibt weiterhin voll gesperrt. Während der vorangegangenen Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn (das WOCHENBLATT berichtete) hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr festgestellt, dass eine Brückenabdichtung dringend erneuert werden muss. Die Sperrung wird vermutlich noch ca. weitere vier Wochen andauern....

1 Bild

Pech gehabt - hier geht’s nicht weiter!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.04.2015

Bahnübergang plötzlich gesperrt / Autofahrer kritisieren schlechte Informationspolitik tp. Hammah. "Sind die plemplem?": Diese Frage stellen sich Autofahrer, die wie gewohnt den Bahnübergang in der Ortsmitte des Geest-Dorfes Hammah überqueren wollen: Die Fahrt endet jäh an einer Gleisbaustelle. Die Deutsche Bahn hat die seit Freitag geltende Sperrung des Bahnübergangs nur kurzfristig bekanntgegeben. Trotz ausgeschilderter...

Kein Parken am Stadeum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.04.2015

Stade: Stadeum | bo. Stade. Der Parkplatz am Stadeum ist am Freitag, 24. April, wegen einer Großveranstaltung gesperrt. Die Plätze bleiben für die Besucher des Kreislandfrauentages reserviert. Alle anderen Autofahrer müssen auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen.

Kundgebung: kein Parken "Am Sande"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.02.2015

tp. Stade. Aufgrund einer Gewerkschafts-Kundgebung steht der Platz "Am Sande" in Stade am Mittwoch, 4. März, nicht als Parkfläche zur Verfügung. Die Stadt bittet Verkehrsteilnehmer auf andere Parkplätze auszuweichen.

Brillenburgsweg bis Ende März halbseitig gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.02.2015

Buxtehude: Brillenburgsweg | bo. Buxtehude. Der Brillenburgsweg in Buxtehude bleibt voraussichtlich noch bis Freitag, 27. März, halbseitig gesperrt. Der Grund sind Sanierungsarbeiten am Radweg. Der Verkehr aus Richtung Ellerbruchtunnel wird über Ellerbruch und Schanzenstraße umgeleitet.

Goethestraße in Buxtehude wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.02.2015

Buxtehude: Goethestraße | bo. Buxtehude. Die Goethestraße in Buxtehude ist ab Montag, 9. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 13. Februar, im Bereich zwischen der Straße "Am Eichholz" und der Hermann-Löns-Straße voll gesperrt. Der Grund sind Baumfällarbeiten.

Straßensperrung "Am Heisterkamp" in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.11.2014

Buxtehude: Am Heisterkamp | bo. Buxtehude. Die Straße "Am Heisterkamp" in Buxtehude ist bis Samstag, 29. November, voll gesperrt. Der Grund ist die Sanierung eines Regenwasserkanals. Der Verkehr wird über die Ludwigstraße umgeleitet.

Straße "Lurup" in Buxtehude drei Tage gesperrt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2014

Buxtehude: Lurup | bo. Buxtehude. In Buxtehude ist die Straße "Lurup" im Abschnitt zwischen der Harburger Straße und dem Alten Postweg von Montag, 10. November, bis voraussichtlich Mittwoch, 12. November, gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten am Schmutzwasserhausanschluss. Die Umleitung verläuft über den Heidestieg.

Hansebrücke wird saniert

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.10.2014

(bc). Auf der Hansebrücke werden seit Dienstag Bauarbeiten zur Instandsetzung der Kappen durchgeführt. Zuerst wird der rechte Fahrstreifen stadtauswärts gesperrt, danach die rechte Spur stadteinwärts. Empfohlene Ausweichstrecke: Altländer oder Bremervörder Straße.

Wegen Jagd: K44 wird gesperrt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.10.2014

(bc). Die Kreisstraße 44 zwischen Helmste und Horneburg wird am Montag, 3. November, zwischen 9 bis 15 Uhr voll gesperrt. Grund ist die auf mehrere Reviere ausgedehnte Jagd auf Damm- und Rehwild in dem angrenzenden Waldgebiet. Wildwechsel kann nicht ausgeschlossen werden.

Bundesstraße 73 in Stade halbseitig gesperrt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2014

tp. Stade. Am Radweg an der Bundesstraße 73 zwischen der Harsefelder Straße und der Thuner Straße in Stade wird die Asphaltdeckschicht erneuert. Daher müssen Verkehrsteilnehmer von Dienstag bis Freitag, 7. bis 10. Oktober, mit Behinderungen rechnen.Täglich von ca. 8 Uhr bis 15 Uhr wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.

1 Bild

Marxen: Die Brücke bleibt gesperrt!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2014

Reparatur kostet je nach Variante zwischen 40.000 und 250.000 Euro. mum. Marxen. Bereits seit Oktober 2012 ist die kleine Brücke über die Seeve an dem Weg „An der Aue“ für Autos gesperrt. Lediglich für Fußgänger und Radfahrer ist sie noch freigegeben. Das ärgert vor allem diejenigen, die schnell von Marxen nach Jesteburg wollen, denn der Weg mitten durchs Grüne war ein beliebter Schleichweg. Viele fragen sich jetzt, wann...