EVB

Beiträge zum Thema EVB

Panorama
Auf der idyllischen Strecke verkehren derzeit nur die historischen Triebwagen. Schon lange setzt man sich in der Region für die Wiederaufnahme des regulären Bahnverkehrs ein

Moorexpress-Strecke
Verein fordert: Mehr Dampf bei Bahnstrecken-Reaktivierung

(jd). In einer Woche heißt es wieder: Bitte einsteigen und Spaß haben. Am Sonntag, 1. Mai, startet der Moorexpress in die Saison. Dann rattern die historischen roten Triebwagen jeweils an den Wochenenden von Stade über Bremervörde bis nach Bremen und zurück. Doch die Nutzung der Strecke nur für touristische Zwecke ist eigentlich viel zu schade. Bisher führten aber alle Anläufe, zumindest den Streckenabschnitt zwischen Stade und Bremervörde für den regulären Schienen-Personennahverkehr (SPNV) zu...

  • Stade
  • 22.04.22
  • 267× gelesen
Panorama

EVB-Fahrplanwechsel ab Sonntag
Geänderte Fahrzeiten bei Bahn und Verkehr

sv. Landkreis Stade. Ein allgemeiner Fahrplanwechsel mit zum Teil geänderten Fahrzeiten ist bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben Elbe-Weser GmbH sowohl im Bus- als auch im Schienenbereich in Kraft getreten. Die neuen Pläne sind in den üblichen Auskunftsmedien eingearbeitet und abrufbar. Die EVB bittet alle Fahrgäste sich vor Fahrtantritt über die gültigen Fahrzeiten auf www.evb-elbe-weser.de zu informieren.

  • Neue Stader Wochenblatt
  • 10.12.21
  • 50× gelesen
Service

Einschränkungen vom 1. bis 10. Dezember
Veränderte Fahrzeiten der EVB-Züge

sv. Harsefeld. Wegen Bauarbeiten kommt es im Bahnhof Harsefeld von Mittwoch, 1. Dezember, bis einschließlich 10. Dezember zu Einschränkungen in den Zuwegungen zu und bei der Nutzbarkeit der Bahnsteige. Da auch die Befahrbarkeit der Gleise eingeschränkt ist, können Zugkreuzungen in diesem Zeitraum nur in veränderter Form durchgeführt werden. Dadurch ergeben sich veränderte Zugfahrzeiten. So verkehren die Züge ab Harsefeld ca. drei bis vier Minuten später als im regulären Fahrplan vorgesehen....

  • Harsefeld
  • 30.11.21
  • 76× gelesen
Wirtschaft
Dr. Stefan Kaufmann (li.) ließ sich vom CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann (Mitte) verschiedene Wasserstoff-Projekte zeigen

Wasserstoff soll künftig den Wirtschafts-Motor antreiben
Der Innovationsbeauftragte „Grüner Wasserstoff“ informierte sich in Stade und der Elbe-Weser-Region

jd. Stade. Beeindruckt zeigte sich der Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Kaufmann (CDU), Innovationsbeauftragter „Grüner Wasserstoff“ beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Der Wasserstoffbeauftragte hat sich über herausragende Wasserstoffprojekte in der Wasserstoffregion Nordostniedersachsen informiert. Dabei besuchte er auch Stade. Bei Dow Chemical, Europas größtem Wasserstoffproduzenten, informierte sich Kaufmann unter anderem über das "GreenMethanolProject". Aus dem...

  • Stade
  • 10.08.21
  • 402× gelesen
  • 1
Panorama
Mit ihrem Blindenstock ertastet Tanja Siefert Hürden bis Bauchhöhe und nimmt die geschlossene, aber immer noch höher gelegene Schranke eigentlich nicht wahr
Video 2 Bilder

Sehbehinderte am Bahnübergang
Wenn selbst Schranken keine Sicherheit bieten

bim. Tostedt. Es gibt Schwierigkeiten, derer sich Menschen ohne Beeinträchtigungen gar nicht bewusst sind. Der zuvor unbeschrankte EVB-Bahnübergang in der Tostedter Schützenstraße wurde kürzlich mit Halbschranken und Lichtsignal-Anlage ausgestattet. Was den Übergang sicherer machen soll, war für die blinde Tanja Siefert (46) ein Problem: Ihr Blindenhund, Labrador Pino (8), ist darauf trainiert, sie um Hindernisse und somit auch um die Schranken herumzuführen. Mit ihrem Blindenstock ertastet sie...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.06.21
  • 305× gelesen
Politik
Der EVB-Bahnübergang in der Tostedter Schützenstraße
wurde im vergangenen Jahr gesichert

Resolutionen sind Thema
Reaktivierung der Bahnstrecke Zeven - Tostedt beschäftigt die Politik

bim. Tostedt. Werden in einigen Jahren wieder Züge auf der Strecke Zeven-Sittensen-Tostedt verkehren? Entsprechende Resolutionen zur Reaktivierung der Bahnstrecke für die Personenbeförderung haben die Samtgemeinden Zeven und Sittensen aus dem Kreis Rotenburg und der Nachbarlandkreis selbst im vergangenen Jahr verabschiedet. Die Samtgemeinde Tostedt will diese Resolutionen mit einem Schreiben an die Niedersächsische Landesregierung unterstützen. Die Tostedter Verwaltung sieht das zur...

  • Tostedt
  • 01.06.21
  • 1.386× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama
Wo heute nur der "Moorexpress" für Touristen unterwegs ist, könnten bei einer Reaktivierung der Strecke dann auch Pendler mit der Bahn fahren

Verkehrsclub Deutschland lobt Engagement
Reaktivierung alter Bahnstrecken mehr fördern

jab. Landkreis Stade. Der niedersächsische Landesverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) möchte die Reaktivierung von Bahnstrecken vorantreiben. Daher fordert er die niedersächsische Politik auf, Machbarkeitsstudien zu dem Thema zu fördern. Das könnte auch der Bahnstrecke auf der Stader Geest zugutekommen, auf der derzeit nur der "Moorexpress" zu touristischen Zwecken unterwegs ist. Immer mehr Bürgermeister und Landräte erkennen die Möglichkeiten, die eine Reaktivierung ihrer Bahnstrecken...

  • Stade
  • 19.05.21
  • 195× gelesen
Panorama
Die Arbeiten am B73-Bahnübergang zwischen Buxtehude und Neukloster sollen Freitag beendet werden

Geduld ist manchmal eine Tugend
B73: Nach dem Stau ist vor dem Stau

tk. Buxtehude. Wer derzeit zwischen Neu Wulmstorf und Hedendorf in beiden Fahrtrichtungen auf der B73 unterwegs ist, braucht jede Menge Geduld und auf jeden Fall deutlich mehr Zeit. Denn: Nach dem Stau ist vor dem Stau. Zwischen Neu Wulmstorf und Ovelgönne wird auf der B73 gebaut und die EVB saniert den Bahnübergang zwischen Buxtehude und Neukloster. Das heißt: Zwei Mal Zwangsstopp. Immerhin: Die Arbeiten der EVB sollen am gestrigen Freitag beendet worden sein. Wer an den Bahnschienen öfter im...

  • Buxtehude
  • 02.10.20
  • 522× gelesen
  • 1
Blaulicht

Schwerer Unfall
Pkw von Zug erfasst

sla. Aspe. Die Ortsfeuerwehren Aspe, Fredenbeck, Kutenholz und Brest sowie die ELW-Gruppe der Samtgemeinde Fredenbeck und die Bahnerdungsgruppe aus Dollern und Horneburg rückten am Montag um 12.49 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Zug und einem Pkw an. Die 20-jährige aus Buxtehude fuhr mit ihrem Volvo über den o.g. Bahnübergang, der durch ein Andreaskreuz und eine Lichtsignalanlage gesichert war. Die Fahrerin übersah hier vermutlich die von rechts kommende EVB-Bahn. Trotz...

  • 21.09.20
  • 561× gelesen
Wirtschaft
Symbolischer Spatenstich: Dr. Mathias Kranz (Linde), Dr. Jörg Nikutta (Alstom), Thomas Nawrocki (LNVG), Carmen Schwabl (LNVG), Holger Buse (EVB), Joachim Heider (Linde)

Weltweit einmaliges Projekt im Landkreis Stade
Hier tanken Züge bald Wasserstoff

(tk). Das ist schon die zweite Weltpremiere in der Region in Sachen Mobilität mit Wasserstoff: Zuerst fuhr auf der EVB-Strecke zwischen Buxtehude und Bremervörde mit dem "Coradia iLint" der erste Wasserstoffzug und jetzt wird in Bremervörde die weltweit erste Wasserstofftankstelle für Züge gebaut. Für dieses Projekt gab es einen sprichwörtlich richtig großen Bahnhof beim symbolischen Spatenstich. Der eigentliche Baustart ist im September geplant. Das Unternehmen "Linde" wird in Bahnhofsnähe das...

  • Stade
  • 31.07.20
  • 909× gelesen
Panorama
Der Probebetrieb mit dem weltweit ersten Wasserstoffzug wurde beendet. Bald fahren diese emmissionsfreien Züge im Regelbetrieb in Niedersachsen
2 Bilder

Der Premiere folgt nun der Normalbetrieb
Positive Ergebnisse mit dem weltweit ersten Wasserstoffzug

tk. Landkreis. Sie sind in 530 Tagen insgesamt 180.000 Kilometer auf der evb-Strecke zwischen Buxtehude und Bremervörde gefahren: Der Probebetrieb der beiden weltweit ersten Wasserstoffzüge "Coradia iLint" wurde beendet und das Fazit fällt positiv aus. "Der Wasserstoffzug kann in Zeiten des Klimawandels mit seiner Emissionsfreiheit punkten", sagt evb-Prokurist Andreas Wagner. Die Zukunft auf der Schiene soll in Niedersachsen aufgrund der guten Erfahrung Wasserstoff und nicht mehr Diesel sein....

  • Buxtehude
  • 22.05.20
  • 1.883× gelesen
Service
Teilweise gelten jetzt die Ferienfahrpläne:  Auch der Nahverkehr bleibt nicht von Corona verschont

Änderungen bei KVG, Start Unterelbe und EVB im Landkreis Stade
Einschränkungen im Nahverkehr

jab. Landkreis. Der Corona-Virus hat das Leben im Landkreis fest im Griff und wirkt sich auch auf den Nahverkehr aus. Fahrpläne werden angepasst, Fahrkartenkontrollen ausgesetzt und Maßnahmen gegen die schnelle Verbreitung des Virus ausgeweitet. Die KVG stellt ab Montag, 23. März, für die Zeit der Schulschließungen ihre Fahrpläne auf Ferienbetrieb um. Fahrten mit der Kennzeichnung "nur an Schultagen" entfallen. In dieser Woche fielen bereits die Fahrten weg, die zur Verstärkung während des...

  • Stade
  • 20.03.20
  • 1.314× gelesen
Panorama
Freie Fahrt für die Bahn: Die Bäume zu beiden Seiten wurden sehr stark beschnitten   Foto: Ralf Poppe

Grünen-Politiker kritisiert Baumrückschnitt an EVB-Strecke
Radikalschnitt an der Bahn

jd. Harsefeld. Der Grünen-Ratsherr Ralf Poppe aus Harsefeld ist begeisterter Radfahrer und unternimmt gern Touren rund um den Geestflecken. Bei einer Ausfahrt fiel er kürzlich vor Schreck fast vom Drahtesel, als er in der Nähe von Harsefeld die Bahnstrecke der EVB passierte. "Ich traute meinen Augen nicht", berichtet Poppe. Links und rechts der Gleise wurden die Bäume halbseitig regelrecht abrasiert. Sämtliche Äste wurden an der dem Bahndamm zugewandten Seite bis hin zum Stamm entfernt. "Die...

  • Harsefeld
  • 11.11.19
  • 352× gelesen
Panorama
Die Brückenbaustelle aus der Vogelperspektive. In der Bildmitte  rechts ist die Bahnstrecke zu erkennen  Foto:  ShapeMotion / M. Röhnelt

Brücke in Harsefeld nimmt Gestalt an / Zuschauer sind bei Bauarbeiten willkommen
Kran hängt Brückenteile ein

jd. Harsefeld. Die in Bau befindliche Fußgänger- und Radfahrerbrücke in Harsefeld nimmt langsam Gestalt an. In der kommenden Woche wird mit Schwerlastkränen ein Großteil der Brückenkonstruktion in die vorbereiteten Halterungen aus Beton eingehängt. Das Verladen der fünf bereits fertig vormontierten Teile beginnt an diesem Wochenende. Dafür stehen bei der Stahlbau-Firma Schone und Bruns in Meppen Schwerlasttransporter bereit. Fertig vormontiert bedeutet: Die Pylone mit den Drahtseilen und die...

  • Harsefeld
  • 17.05.19
  • 653× gelesen
Wirtschaft
Das mediale Interesse an dem neuen Zug ist weiterhin groß  Fotos: René Frampe
2 Bilder

Das blaue "Zug-Wunder"

Die ganze Welt schaut auf die Elbe-Weser-Region: Jeder will den Wasserstoffzug bestaunen (jd). Man erkennt sie an ihrer hellblauen Farbe und daran, dass sie so gut wie keinen Lärm verursachen. Seit rund einem Vierteljahr rauschen zwei Züge fast lautlos durch den Landkreis. Die beiden Triebwagen, die auf der EVB-Bahnlinie zwischen Buxtehude und Bremerhaven eingesetzt sind, wirken auf den ersten Blick unspektakulär. Was für die Bahnfahrer auf dieser Strecke längst zum Alltag gehört, stellt rund...

  • Harsefeld
  • 14.01.19
  • 1.102× gelesen
Blaulicht
Zum Unfallzeitpunkt befand sich nur noch ein Fahrgast im Zug
2 Bilder

Tödliches Bahnunglück in Harsefeld

Frau (50) von Zug erfasst tp. Harsefeld. Bei einem Bahnunfall am Übergang an der Friedrich-Huth-Straße in Harsefeld wurde am späten Freitagabend eine Frau (50) aus Hollenbeck tödlich verletzt. Der Zug der EVB war von Bremervörde nach Buxtehude unterwegs, als sich der Zusammenstoß ereignete.  Für die 50-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unglücksort ihren schweren Verletzungen. Die Feuerwehrleute aus Harsefeld, Horneburg, Bargstedt, Ruschwedel und Brest nahmen die Beleuchtung der...

  • Stade
  • 27.10.18
  • 8.292× gelesen
Panorama
Politik und Wirtschaft, unter anderem Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (Zweiter von re.), gaben sich beim Start des "Coradia iLint" ein stelldichein. Fotos: René Frampe
3 Bilder

Weltpremiere: Der erste Wasserstoffzug ist ab Buxtehude unterwegs

"Neue Ära": Seit Montag fährt der "Coradia iLint" zwischen Buxtehude und Bremerhaven tk. Landkreis. Großer Bahnhof für einen Zug: Am Sonntag startete in Bremervörde der weltweit erste Wasserstoffzug, der seit Montag auf der EVB-Strecke zwischen Buxtehude, Bremerhaven und Cuxhaven verkehrt. Gäste aus dem In- und Ausland waren dabei, als der "Coradia iLint" der Firma "Alstom" am Sonntag um 14 Uhr zu seiner Jungfernfahrt startete. "Ein bedeutender Tag für Alstom und die Zukunft der Mobilität",...

  • Buxtehude
  • 18.09.18
  • 1.588× gelesen
Wirtschaft
Der Güterbahnhof in Maschen: Die EVB-Züge transportieren von
dort Waren in die Region  Foto: Fotolia/motorradcbr

Immer mehr Lkw rauschen durch den Kreis Stade: Containertransport rechnet sich für EVB nicht

jd. Landkreis. Die Menschen in Issendorf, Ohrensen, Bargstedt, Aspe oder Kutenholz haben ein gemeinsames Problem: Durch ihre Dörfer rauscht der Schwerlastverkehr. Die Orte liegen alle an der L 123 - und die wird von den Speditionen gern als kurze Verbindung zwischen den Häfen Hamburg und Bremerhaven genutzt. In weiten Teilen fast parallel zur vielbefahrenen Landesstraße verläuft die Bahnstrecke der EVB. Darauf werden kaum noch Güter zwischen den beiden Hafenstädten transportiert. Das war vor...

  • Stade
  • 02.09.18
  • 611× gelesen
Blaulicht
Drehleiter-Einsatz in Hammah in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
5 Bilder

Unwetter im Landkreis Stade: Überschwemmungen und entwurzelte Bäume

EVB-Bahnstrecke gesperrt / Bierkeller lief voll Wasser tp. Landkreis Stade. Ein Unwetter zog am Samstagnachmittag über den Landkreis Stade hinweg. Die Feuerwehr wurde - vor allem wegen entwurzelter Bäume und Wasserschäden - zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Am Obstmarschenweg in Grünendeich lief im Restaurant "Zur Schönen Aussicht" der Bierkeller voll Wasser. Die Einsatzkräfte setzten Tauchpumpen ein und legten so den Keller zügig trocken. An der B74 in Hagenah wurden mehrere große Äste auf...

  • Stade
  • 28.07.18
  • 7.144× gelesen
Panorama
Wo Lichtsignale und Schranken fehlen, tuten die EVB-Züge zwischen
Buxtehude und Apensen Foto: archiv

Die EVB-Züge müssen zwischen Buxtehude und Apensen wieder laut tuten

Anwohner genervt / EVB hat keine Alternative tk. Buxtehude. Ein WOCHENBLATT-Leser, der in der Kellerkuhle nicht weit von der EVB-Bahnstrecke zwischen Buxtehude und Apensen entfernt wohnt, ist davon genervt, dass die Züge wieder tuten. Zwischen 5 und 23 Uhr werde bei jedem Passieren von insgesamt drei unbeschrankten Bahnübergängen ein Warnsignal gegeben. Macht 210 Signale pro Tag, hat der Mann errechnet. Nervig sei das bei offenem Fenster oder beim gemütlichen Sitzen auf der Terrasse. Von der...

  • Buxtehude
  • 25.07.18
  • 1.083× gelesen
Panorama
Der Coradia iLint wird mit Wasserstoff angetrieben und startet
im September Foto: Alstom

Der erste Wasserstoffzug startet im September in Buxtehude

Testbetrieb zwischen Buxtehude und Bremerhaven beginnt im September tk. Buxtehude. In Buxtehude wird am 16. September eine Deutschlandpremiere stattfinden: Der erste Zug mit Brennstoffzellentechnologie startet zur Jungfernfahrt von der Estestadt nach Bremerhaven. Das Vorzeigeprojekt hat jetzt die letzte Hürde genommen. Das Eisenbahn Bundesamt (EBA) hat die Zulassung für den Fahrgastbetrieb auf dem deutschen Schienennetz erteilt. "Das ist ein starkes Zeichen für die Mobilität der Zukunft", sagt...

  • Buxtehude
  • 20.07.18
  • 1.271× gelesen
Politik
Ruth Alpers
2 Bilder

Kauf des Bahnhofsgeländes Hollenstedt: Grüne sind skeptisch

mi. Hollenstedt. Wie geht es weiter mit den Grundstücken um den alten Bahnhof in Hollenstedt? Die Fraktion der Grünen spricht sich deutlich gegen einen Bebauungsplan für das Areal aus, der dort Wohnen und Gewerbe vorsieht, stattdessen sollten die Flächen behutsam als grüner Naherholungsraum oder wenn möglich auf der Gleistrasse als Wanderweg entwickelt werden. Hintergrund: Das Bahnhofsgelände samt zieht sich schlauchartig von Achtern Schünen bis zur Hauptstraße. Die Gemeinde befindet sich - wie...

  • Hollenstedt
  • 20.02.18
  • 137× gelesen
Politik
Der alte Bahnhof in Hollenstedt grenzt direkt an das EVB Gelände steht aber nach WOCHENBLATT-Informationen nicht zum Verkauf

Ehemaliges Bahnhofs-Gelände in Hollenstedt: Kaufverhandlungen mit der EVB offenbar kurz vor dem Abschluss

mi. Hollenstedt. Stehen die Verhandlungen um den Kauf des alten Hollensteder Bahnhofs-Geländes kurz vor dem Abschluss? Auf Anfrage des WOCHENBLATT teilte Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) mit, dass er zuversichtlich sei, bei einem im Februar mit der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser (EVB) anberaumten Gespräch letzte Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Hintergrund: Lange schon möchte die Gemeinde Hollenstedt den Grund rund um den alten Hollenstedter Bahnhof  von der EVB...

  • Hollenstedt
  • 30.01.18
  • 717× gelesen
Panorama
An den Schranken war Endstation für Angelina Rodrigo aus Ahlerstedt: Die Schülerin der BBS Buxtehude nimmt morgens den Bus nach Harsefeld, um dort in die Bahn umzusteigen. Doch seit dem Fahrplanwechsel fährt der Bus später ab und steht dann vor den geschlossenen Schranken. Den Zug erwischt Angelina nicht mehr.
2 Bilder

Der Zug ist abgefahren: Weitere Planungs-Panne bei neuen Buslinien im Kreis Stade

jd. Harsefeld. Diese Buslinie wurde offenbar am grünen Tisch geplant: Erneut gibt es Ärger wegen der zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember eingeführten KVG-Linie 2060. Wieder sind vor allem Schüler betroffen - diesmal von der BBS Buxtehude: Sie müssen morgens in Harsefeld den Zug um 6.54 Uhr nehmen, um auf jeden Fall pünktlich im Klassenzimmer zu sitzen. Doch der "2060er"-Bus, den die Schüler aus Ahlerstedt nutzen, trifft seit der Umstellung des Fahrplans regelmäßig zu spät am Harsefelder Bahnhof...

  • Harsefeld
  • 27.12.17
  • 1.892× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.