Gewalt an Frauen

Ohne Gewalt leben: Gesprächsgruppe für Frauen in Buchholz

Katja Bendig
Katja Bendig | am 09.08.2016

kb. Buchholz. "Jede vierte Frau erlebt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt durch ihren (Ex-)Partner", weiß Dörte Heien von der Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt (BISS) in Buchholz. "Gewalt zerstört, macht körperlich und seelisch krank. Das gilt insbesondere für körperliche und psychische Gewalt, die Frauen von einem Menschen erfahren, dem sie vertrauen", so Heien. Für Frauen mit solchen...

1 Bild

Ein Leben ohne Gewalt

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.09.2015

Lebensberatung hilft mit einer Gesprächsgruppe (tw). „Jede vierte Frau erlebt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. Gewalt zerstört, sie macht körperlich und seelisch krank“, sagt Elisabeth Hoffmann. Deshalb lädt die Ehe- und Lebensberaterin der Lebensberatung des Diakonischen Werkes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu einer Gesprächsgruppe ein. Denn "viele Frauen erleben Gewalt von ihrem Partner, dem sie vertrauen....

1 Bild

"Niemand hat meine Ängste ernstgenommen"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.05.2014

Ein Gewaltopfer klagt an: System für schnelle Hilfe ist noch lange nicht ausgereift (os). "Das Hilfssystem für Gewaltopfer funktioniert hinten und vorn nicht", klagt Petra V.* "Es muss viel mehr für sie getan werden." Petra V. wurde selbst Opfer von häuslicher Gewalt und fühlte sich bei den meisten offiziellen Stellen nicht gut aufgehoben. "Beim Jugendamt, beim Amtsgericht und beim Kinderschutzbund hat man mich nicht...

Seevetal: Fahnenaktion zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 22.11.2013

kb. Seevetal. Anlässlich des Gedenktages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen wird am Montag, 25. November, auch am Seevetaler Rathaus in Hittfeld eine symbolische Fahne wehen. Zudem begleitet Gleichstellungsbeauftragte Bärbel Schäfer die weltweite Fahnenaktion im Rathaus mit Informationen zum Thema "Gewalt an Frauen" und es liegt eine Unterschriftenliste der Organisation "Terres des Femmes" aus, die sich für die Verbesserung...

Aus der Wüste auf die Laufstege

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 19.11.2013

ig. Freiburg. Zur Eröffnung der kreisweiten Kampagne gegen Gewalt an Frauen wird am Montag, 25. November, um 17 Uhr im Rathaus Freiburg der Film "Aus der Wüste Somalias auf die Laufstege der Welt gezeigt". Der Film erzählt die wahre Geschichte einer jungen Frau aus Somalia, die zum Supermodell aufsteigt. Auf dem Gipfel ihrer Karriere berichtet sie in einem Interview von der Praxis der Genitalbeschneidung, der auch sie als...