Joachim Bartels

2 Bilder

"Unzumutbare Wohnumstände": Raumnot in Flüchtlingsunterkünften sorgt für hitzige Debatte im Salzhäuser Samtgemeinderat

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.10.2016

ce. Toppenstedt. Die Verdichtung von Flüchtlingsunterkünften, nämlich die stellenweise Überbelegung der Quartiere, sorgte für eine hitzige Debatte in der jüngsten Sitzung des Salzhäuser Samtgemeinderates in "Bleecken's Gasthaus" in Toppenstedt. "Es muss Druck gemacht werden auf den Landkreis Harburg, denn die Wohnumstände sind zum Teil unzumutbar. Es kommt vor, dass fünfköpfige Familien in einem kleinen Zimmer leben müssen",...

1 Bild

"Einsatz verdient höchsten Respekt!"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.12.2015

Samtgemeinde Salzhausen bedankt sich mit Weihnachtsfeier bei ehrenamtlichen Flüchtlingshelfernce. Salzhausen. "Sie haben die Herausforderungen, vor denen sie tagtäglich stehen, mit Bravour gemeistert. Das verdient höchsten Respekt!" Mit diesen Worten bedankte sich jetzt Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause bei den Helferkreisen, die sich für die derzeit in der Kommune lebenden Flüchtlinge engagieren. Rund 80...

1 Bild

Eyendorfer Flüchtlingskinder jubeln über Knusperhäuschen vom Salzhäuser Kunstverein

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.12.2015

ce. Eyendorf. Große Freude bei den Kindern aus der Flüchtlingswohnanlage in Eyendorf: Vom Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" bekamen sie jetzt gratis 20 Knusperhäuschen inklusive leckerem Dekomaterial, die der Verein bei seiner "Hausbau-Aktion" im Rahmen des jüngsten Weihnachtsmarktes übrig behalten hatte. "Zuerst hatten wir 15 Häuser von 'KuKuK' bekommen. Die waren dann schneller vergeben als erwartet. Daraufhin lieferte der...

"Internationales Café" als Treffpunkt für Flüchtlinge und Einheimische jetzt auch in Eyendorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.11.2015

Eyendorf: Grundschule | ce. Eyendorf. Ein "Internationales Café" bietet die Eyendorfer Flüchtlingshilfe in Zusammenarbeit mit dem Salzhäuser Verein "Interessengemeinschaft" (IG) ab 22. November jeden Sonntag um 15 Uhr in der Grundschule (Zum Borgfeld) an. "Hier können die Eyendorfer Kontakt zu ihren neuen Mitbewohnern knüpfen, klönen und spielen. Jeder sollte sein Lieblingsspiel sowie etwas für das Kuchenbuffet mitbringen", so IG-Geschäftsführer...

1 Bild

Grünen-Ortsverband Salzhausen-Hanstedt will mit neuen Vorstand "TTIP" den Kampf ansagen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.05.2015

ce. Tangendorf. Neue Gesichter im Vorstand des Grünen-Ortsverbandes Salzhausen-Hanstedt: Auf der Jahreshauptversammlung, die kürzlich in Tangendorf stattfand, wurden Kathrin Jordan aus Salzhausen und Gabriele Rademacher aus Hanstedt in die Verbandsspitze gewählt. Sie sind Nachfolger von Joachim Bartels (Eyendorf) und Ingo Rieckmann (Döhle), die nach langjähriger Tätigkeit nicht zur Wiederwahl antraten. In der Führungsriege...

1 Bild

"Das ist ein Fass ohne Boden!": Grüne lehnen Übernahme des insolventen Krankenhauses Salzhausen durch Landkreis Harburg ab

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 24.10.2014

Krankenhaus Salzhausen: Das Rumeiern der Grünen-Politiker muss ein Ende habence. Salzhausen. "Die Übernahme des insolventen Krankenhauses Salzhausen durch den Landkreis Harburg ist ein Fass ohne Boden!" Davon ist der Grünen-Ortsverband Hanstedt überzeugt. Die Grünen befürchten, dass die angestrebte Übernahme der Klinik durch die gemeinnützige Krankenhaus GmbH eine Schwächung der kreiseigenen Krankenhäuser in Winsen und...

Kein Wahlkampf vor Edeka-Markt Düver in Salzhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.05.2014

ce. Salzhausen. Wegen der aktuellen Bauarbeiten und der damit verbundenen eingeschränkten Stellmöglichkeiten auf dem Gelände des Edeka-Marktes Düver in Salzhausen verzichten CDU, SPD, Grüne und FDP dort vor der Europawahl am 25. Mai auf ihre sonst üblichen Infostände. "Wir nehmen Rücksicht auf den Bürger und wollen den Einkauf nicht behindern", so die Verantwortlichen in einer gemeinsamen Presseerklärung. Wegen der begrenzten...

1 Bild

Wahlkampf bei den Lobbyisten

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.07.2013

Die Bundestagskandidaten im Landkreis Harburg trafen sich zur Podiumsdiskussion. Thema: Arbeitsmarkt kb. Hittfeld. Wahlkampf oder Lobbyistenarbeit? Eine ordentliche Mischung aus beidem erwartete die rund 50 Gäste - die meisten kamen aus der Politik - am Montagabend in der Burg Seevetal in Hittfeld. Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) hatte die Bundestagskandidaten der Parteien im Kreis zur...

Hittfeld: Direktkandidaten diskutieren zum Thema Arbeitsmarkt

Katja Bendig
Katja Bendig | am 12.07.2013

Seevetal: Burg Seevetal | kb. Seevetal. Eine Diskussionsveranstaltung mit den Direktkandidaten für die Bundestagswahl von CDU, SPD und FDP im Wahlkreis Harburg sowie einem Vertreter der Grünen veranstaltet der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) am Montag, 15. Juli, um 19 Uhr in der Burg Seevetal in Hittfeld. Zum Thema "Zwischen Sicherheit und Flexibilität: Der Arbeitsmarkt im Landkreis Harburg" äußern sich Michael Grosse-Brömer...