LED

1 Bild

Energiesparen mit "toom"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 26.10.2016

Der Baumarkt berät umweltbewusste Kunden kompetent sb. Stade/Buxtehude. Am kommenden Wochenende werden die Uhren eine Stunde zurückgedreht und von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Laut einer von der Baumarktkette "toom" beauftragten forsa-Umfrage halten 82 Prozent der Deutschen dies jedoch für keine geeignete Methode, um Energie zu sparen. Mit praktischen Ideen und Expertentipps hilft "toom" in Buxtehude und Stade seinen...

1 Bild

Veraltet und zu dunkel - die Straßenbeleuchtung in Appel

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 25.10.2016

mi. Appel. Veraltet! So lässt sich der Zustand der Straßenbeleuchtung in Appel in einem Wort zusammenfassen. Das ergab eine Bestandsaufnahme der EWE im Auftrag der Gemeinde. Jetzt hat der Rat ein Optimierungskonzept diskutiert. Kostenpunkt: mindestens 50.000 Euro. Allerdings wird auch der Stromverbrauch durch die Verwendung moderner Leuchtmittel reduziert. Es ist kein schönes Ergebnis: Zu 85 Prozent erhellen in der Gemeinde...

1 Bild

Attraktion im Autohaus: Das Autohaus S+K in Buchholz lädt zur Premiere des neuen Renault Scenic ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 07.10.2016

Buchholz in der Nordheide: Autohaus S+K | Zur Premiere des neuen Renault Scenic, Probefahrten und Rahmenprogramm für die ganze Familie lädt das Autohaus S+K in Buchholz, Hanomagstraße 16, alle Interessierten am Samstag, 15 Oktober, ein. Während die Kinder jede Menge Spaß beim Hooverboard-Fahren haben, können sich die Eltern in netter Atmosphäre bei Getränken und Snacks über den neuen Renault Scenic informieren. Zu den Besonderheiten des vielseitigen Kompaktvans...

Rosengarten: Energie sparen mit LED-Leuchten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 05.10.2016

as. Nenndorf. Um die Straßenlaternen bis 2018 mit energiesparenden LED-Leuchten auszurüsten, müssen insgesamt noch 1.440 der 1.784 Leuchten in der Gemeinde Rosengarten ausgetauscht werden. Wie der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Naherholung jüngst beschlossen hat, sollen für die noch ausstehenden zwei Sanierungsabschnitte im Nachtragshaushalt 2017 106.840 Euro und im Nachtragshaushalt 2018 117.100 Euro bereitgestellt...

1 Bild

Harsefelder Politiker auf Nachtbummel - Ortstermin zu später Stunde: Bauausschuss-Mitglieder nahmen Muster-Laternen in Augenschein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.09.2016

jd. Harsefeld. Wer kürzlich vom Kino oder Kneipenbesuch heimkam, dem dürfte vielleicht der kleine Pulk nach oben starrender Gestalten aufgefallen sein, der durch das nächtliche Harsefeld zog und immer wieder an der einen oder anderen Laterne stehenblieb: Es waren die Mitglieder des Bauausschusses, die sich zu später Stunde auf Exkursion begaben. Der Ortstermin musste im Dunkeln vonstatten gehen, da die Politiker den...

3 Bilder

Renault Clio mit neuer Optik und tollen Komfortdetails

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.07.2016

(ah). Mit geschärfter Optik, erweiterter Antriebspalette und neuen Komfortdetails bekräftigt Renault die führende Rolle des Clio bei den Kompakt- und Kleinwagen. Das meistverkaufte Fahrzeug der französischen Marke erhält im Zuge der Modellpflege eine neu gestaltete Frontpartie, je nach Ausstattung mit Voll-LED-Scheinwerfern, die dem Bestseller einen noch markanteren Look verleiht. Kraftstoffverbräuche ab 3,3 Liter pro 100...

1 Bild

Neue LED-Laternen beleuchten den Weg von Wedel nach Fredenbeck

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 05.01.2016

am. Fredenbeck. Am morgigen Donnerstag ist Schulbeginn. Wenn die Kinder morgens das Haus verlassen, ist es noch dunkel. Die Schüler aus Wedel müssen ab sofort nicht mehr durch die Finsternis laufen. Denn entlang der Kreisstraße hat die Gemeinde auf einer Strecke von 1,5 Kilometern Laternen mit LED-Lampen aufstellen lassen. Diese leuchten den Weg komplett aus und bieten für Fußgänger und Fahrradfahrer somit mehr Sicherheit....

1 Bild

Das S+K Autohaus in Neu Wulmstorf in neuem Licht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 24.02.2015

Neu Wulmstorf: Autohaus S+K | Das S+K Autohaus in Neu Wulmstorf präsentiert sich seit ein paar Wochen in neuem Licht. Die alte Beleuchtungstechnik wurde gegen effiziente LED-Leuchten getauscht. Neben der Ausstellung, die sich nun wesentlich heller und kundenfreundlicher präsentiert, wurden auch die Lagerbereiche, Büros und Flure energietechnisch optimiert. Für die Ausstellung wurde ein neues Lichtkonzept mit LED-Schienen-Strahlern erstellt. Die...

2 Bilder

Weihnachtsmärkte: Saison ist eröffnet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2014

Neuer LED-Lichterpfad auf dem Stader Weihnachtmarkt/Zehn Jahre Christkindmarkt in Himmelpforten tp. Stade/Himmelpforten. Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wolfgang Drusell von der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell" drückten am Montagabend gemeinsam den roten Knopf und setzten damit den Startschuss für die neue LED-Winterbeleuchtung "Walk of Lights" (Lichterpfad) und den Stader Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Überall in...

2 Bilder

Start mit Pyrotechnik

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2014

"Pfad des Lichtes" für 230.000 Euro in der Altstadt: Show zur Eröffnung tp. Stade. Weihnachten steht vor der Tür und schon bald verwandelt sich die Stadt Stade in ein Lichtermeer. Die Arbeitsgemeinschaft "Stade Aktuell" steht mit der neuen, auf energiesparender LED-Technik basierenden Winterbeleuchtung "Walk of Lights" ("Pfad des Lichtes") in den Startlöchern. Die offizielle Eröffnung des "Walk of Lights" findet zeitgleich...

1 Bild

"Business Club" bei der Firma "Rolf Fischer"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.11.2014

jd. Bargstedt. Viele Informationen rund um das Thema Energie erhielten kürzlich die Mitglieder des "Business Club Niederelbe" (BCN). Sie besuchten das Unternehmen Rolf Fischer in Bargstedt und lauschten den Ausführungen von Firmenchef Heiko Fischer zu den Möglichkeiten, Stromkosten einzusparen. Fischer stellte den Zuhörern unter anderem moderne Photovoltaik-Anlagen vor, bei denen die Solarenergie vor allem für eigene Zwecke...

1 Bild

Schlimme Stromfresser verschwinden

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 27.02.2014

jd. Harsefeld. LEDs statt Leuchtstoffröhren: Die Samtgemeinde Harsefeld beleuchtet ihre Schulen künftig umweltfreundlich. Viele öffentliche Gebäude sind regelrechte Energieschleudern: In etlichen Schulen wird zum Fenster hinaus geheizt, in Rathäusern brennt selbst an den hellsten Sommertagen eine Festbeleuchtung und Büros werden so befeuert, dass die Mitarbeiter dort in Badehose sitzen könnten. Aber wen schert das schon, es...

Radweg wird beleuchtet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.12.2013

Der Radweg zwischen Beckdorf nach Apensen soll im kommenden Jahr mit LED-Lampen beleuchtet werden. Die Kosten von bis zu 50.000 Euro wollen sich die Gemeinden Beckdorf und Apensen teilen. Die Kosten von etwa 46.000 Euro für ein Rohr, das für eine bessere Internetverbindung in Beckdorf sorgen soll, werden von der Gemeinde Beckdorf übernommen.

2 Bilder

LED-Beleuchtung kommt später

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.12.2013

Neues Lichterkonzept für die Stader Altstadt verzögert sich aus Kostengründen tp. Stade. In Stade ist Weihnachtsmarkt. Doch anders als angekündigt, werden die Straßen und Plätze der Altstadt noch nicht mit moderner LED-Technik, sondern weiterhin mit Glühbirnen erleuchtet. Aus finanziellen und organisatorischen Gründen verschiebt sich die Einführung der energiesparenden LED-Beleuchtung um ein Jahr. "Im kommenden Jahr soll...

3 Bilder

Neue "Trafi-Cams" frühestens ab 2015

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.12.2013

Pause bei der Umrüstung auf kameraüberwachte Ampelschaltung tp. Stade. Die Modernisierung und Umrüstung der Ampelanlagen mit computergesteuerten Zählvorrichtungen, den sogenannten "Trafi-Cams", wird frühestens im Jahr 2015 fortgesetzt. Das gibt die Stadtverwaltung auf WOCHENBLATT-Nachfrage bekannt. Wie berichtet, wurden im Frühsommer in einem ersten Schritt sechs Anlagen im Stadtkern umgerüstet. In den nächsten Jahren...

1 Bild

Heiko Fischer vom Energiesparzentrum Fischer in Bargstedt lädt zu kostenlosen Fachvorträgen ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 04.09.2013

Bargstedt: Energiesparzentrum Fischer | Steigende Strompreise, hohe Heizkostenrechnungen oder Nachzahlungen bei Gasabrechnungen - mit dieser Problematik setzen sich Hauseigentümer zunehmend auseinander. Experte Heiko Fischer vom Bargstedter Unternehmen Fischer lädt Interessierte zu kostenlosen Energiespar-Fachvorträgen ein, in denen er über den Stand der Technik und Sparpotentiale informiert. Am Donnerstag, 12. September, 19 Uhr, findet im Energiesparzentrum...

Einer für alle: Der neue Seat Leon ST

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 23.07.2013

(ah). Weltpremiere auf der IAA 2013: Der neue SEAT Leon ST verbindet das junge, dynamische Design und das sportliche Fahrverhalten seiner Geschwister mit einem ausgesprochen hohen Nutzwert. Damit beweist das dritte Mitglied der Leon-Familie eindrucksvoll, dass begeisternde Sportlichkeit und außergewöhnliche Alltagstauglichkeit keine Widersprüche sein müssen. Sein Gepäckraum überzeugt durch hohe Variabilität, beste...

Perfekte Illumination bis Mitternacht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.06.2013

Rosengarten will Wege stärker ausleuchten / Um 0 Uhr werden die Laternen aber weiterhin ausgeschaltet mi. Rosengarten. Um Licht und Schatten ging es jetzt im Verkehrsausschuss der Gemeinde Rosengarten. Auf der Tagesordnung stand die Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Bahnhofstraße in Klecken und in der Emsener Straße in Nenndorf. Lichtexperte Gerd Gennat stellte den Ausschussmitgliedern sein Sanierungskonzept für die...

1 Bild

Bald LED in der düsteren Parkpalette

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.02.2013

Bürgerbeteiligung trägt Früchte: Bahnhofsumfeld wird aufgewertet tp. Stade. Die im vergangenen Jahr von der Stader SPD-Ratsfraktion gestartete Initiative für mehr Bürgerbeteiligung trägt Früchte: Unter anderem wird das düstere Parkhaus am Bahnhof (Parkpalette) durch moderne Beleuchtung erhellt. Mit Hilfe eines Aufrufs im WOCHENBLATT hatten die Sozialdemokraten im vergangenen Sommer Bürger gebeten, per E-Mail...