energie

Beiträge zum Thema energie

Wirtschaft
Setzen auf gute Zusammenarbeit (v.li.): Andreas Pape (RAISA eG), Peter Matzen (Matzen & Sohn GmbH), Axel Lohse und Ralf Löhden (beide RAISA eG)

Sprung über die Elbe
Matzen wird Teil der Stader RAISA-Gruppe

sb. Stade. Das schleswig-holsteinische Agrar- und Energiehandelsunternehmen L. Matzen & Sohn GmbH mit zwei Landhandelsstandorten in Marne und Kronprinzenkoog im Landkreis Dithmarschen wird Teil der Unternehmensgruppe der norddeutschen Genossenschaft RAISA eG mit Firmensitz in Stade. Firmierung und Selbständigkeit des 1931 gegründeten Traditionsunternehmens bleiben erhalten. Darauf haben sich die beiden Unternehmen verständigt. "Auf der Suche nach einem starken Partner für die Zukunft...

  • Stade
  • 17.06.20
Service

Mehr Aufmerksamkeit durch Schlaf!

Der Schlaf gehört zum Menschen, wie die Sterne zum Nachthimmel. Aber wozu brauchen wir Menschen den Schlaf? Der Schlaf ist individuell und von Person zu Person unterschiedlich. Braucht das Baby in den ersten Lebensmonaten bis zum Kindesalter recht viel Schlaf, benötigt ein Erwachsener für einen ausgewogenen Tag-/Nachrhythmus bedeutend weniger Ruhe. Dies mag einerseits an der Fülle neuer Erfahrungen liegen, denen sich jedes Kind aussetzt und im Lernprozess nachts integriert und stabilisiert. Der...

  • 23.08.19
Panorama
Die Energie-Scouts mit Klimaschutzmanagern, Bürgermeistern und dem 
Stader Landrat Michael Roesberg (re.)   Foto: Klimawerkstatt

Erfolgreiche Energie-Scouts im Landkreis Stade

Klimawerkstatt zeichnete in Stade 14 Projekt-Teilnehmer aus tp. Stade. Insgesamt 14 Auszubildende haben das Projekt "Energie-Scouts"  erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Technologiezentrum Stade überreichte Landrat Michael Roesberg, Schirmherr der Klimawerkstatt, gemeinsam mit den Klimaschutzmanagern aus den Kommunen die Urkunden. Die Initiatoren des Vereins Klimawerkstatt Stade freuten sich in der bereits zweiten Projekt-runde über eine gute Beteiligung....

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama
Auf der Bühne: Friedhelm Susok vor Schülern der Grundschule 
am Westerminnerweg in Jork   Foto: Klimawerkstatt im Landkreis Stade

Energie sparen mit viel Theater im Landkreis Stade

Bühnenspaß mit Friedhelm Susok und dem Löwen Leopold tp. Stade. Kurz vor den großen Ferien hat der Verein "Klimawerkstatt im Landkreis Stade" in insgesamt neun Grundschulen das interaktive und multimediale Lerntheater mit dem Medienexperten und Bühnendarsteller Friedhelm Susok unterstützt. Es gab zahlreiche Aufführungen. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Friedhelm Susok mit dem Thema Energie. Als ausgebildeter Pädagoge und ehemaliger Lehramtsstudent interessiert er sich besonders...

  • Stade
  • 06.07.18
Panorama
Gemeinsam erfolgreich Energie gespart (v. li.): Erster Kreisrat Kai Uffelmann, Laurenz Soltau und Lasse Brandt (Schüler der IGS Buchholz), Anna Maria Kutta und Michel Behr (Lehrer an der IGS Buchholz) und Joachim Baumart 
(Betrieb Gebäudewirtschaft Landkreis Harburg)

Schüler setzen ein Zeichen

Landkreis Harburg zeichnet im Zuge des Energiesparprojektes "Dreh ab!" 18 Schulen aus. (mum). Energiesparen lohnt sich - und wird belohnt: Im Zuge des Energiesparprojektes "Dreh ab!" prämiert der Landkreis Harburg das Engagement von Landkreisschulen, die einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Jetzt stellten Energieteams von 18 Landkreisschulen während der Prämierungsfeier in der Johann-Peter-Eckermann Realschule in Winsen (Luhe) ihre Projekte zur Energieeinsparung vor. Die...

  • Jesteburg
  • 09.03.18
Panorama
Die Umweltclownin Ines Hansen zeigt Kindern, wie sie einen Teller jonglieren
3 Bilder

Kleine Energieexperten: Umweltclownin in der Kita: Sauensieker Kinder sagen Energiefressern den Kampf an

wd. Sauensiek. Ein verzauberter Stein wird ab sofort ein Dutzend Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn in Sauensiek daran erinnern, ans Energiesparen zu denken. Den begehrten Erinnerungsstein überreichte Umweltclowin Ines Hansen, nachdem sie die Kinder in einem einstündigen "Lehrgang" zu kleinen Energie-Experten ausgebildetet hatte. Die Clownin, Energie-Fachfrau und Pädagogin besucht Kindergärten und Schulen im Auftrag der Firma SH Netz, mit der die Gemeinde Sauensiek zusammen arbeitet. Um...

  • Apensen
  • 03.05.16
Wirtschaft
Die Teamleiter am Standort Neu Wulmstorf mit den LED Leuchtmitteln (v. li.): Jürgen Rambaks und Sylvia Petzoldt-Hansen mit Geschäftsführer Mathias Süchting

Das S+K Autohaus in Neu Wulmstorf in neuem Licht

Das S+K Autohaus in Neu Wulmstorf präsentiert sich seit ein paar Wochen in neuem Licht. Die alte Beleuchtungstechnik wurde gegen effiziente LED-Leuchten getauscht. Neben der Ausstellung, die sich nun wesentlich heller und kundenfreundlicher präsentiert, wurden auch die Lagerbereiche, Büros und Flure energietechnisch optimiert. Für die Ausstellung wurde ein neues Lichtkonzept mit LED-Schienen-Strahlern erstellt. Die Serviceannahme bekam LED-Deckenleuchten und Spots, das Lager wurde mit...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.02.15
Service

Fünf Tipps für einen Wohlfühlstart ins Frühjahr: Niemand ist Frühjahrsmüdigkeit ausgeliefert

(kkh). Lebhaftes Vogelgezwitscher, bunte Frühjahrsboten in Gärten und Parks, wärmende Sonnenstrahlen: Während die Natur ungewöhnlich früh durchstartet, fühlen sich etliche müde und weniger leistungsstark als sonst. Schätzungsweise jeder zweite Bundesbürger leidet unter Frühjahrsmüdigkeit. Ihnen macht die Umstellung vom Winter aufs Frühjahr körperlich zu schaffen. „Werden die Tage heller und wärmer, weiten sich die Blutgefäße und der Blutdruck sinkt leicht. Damit können Müdigkeit, Antriebsarmut,...

  • 23.03.14
Wirtschaft
Frank Tobaben (li,), Elektro-Netzmonteur, und  Frank Paetsch, Netzmonteur für Gas- und Wasserversorgung sind mit ihrem Servicewagen für die Kunden der Stadtwerke unterwegs

Vom Energieversorger zum Dienstleister: 125 Jahre Stadtwerke Buxtehude

Seit 125 Jahren versorgen die Buxtehude Stadtwerke die Bewohner der Estestadt mit Energie. Dieses Jubiläum sowie die 150-jährige Gasversorgung und 100-jährige Wasserversorgung der Stadt feiert das Team der Stadtwerke mit einem Tag der offenen Tür inklusive Abendveranstaltung am Samstag, 6. September, auf dem Firmengelände am Ziegelkamp 8. "Wir möchten mit den Buxtehudern einen tollen Tag verbringen", sagt Geschäftsführer Thomas Müller-Wegert. Das Team der Stadtwerke zeichnet sich aus durch...

  • Buxtehude
  • 22.03.14
Service
Regina Schulz  von der „Shi-atsu-Praxis Jesteburg“ behandelt erfolgreich mit Shiatsu

Gesundheit in besten Händen - Körper und Geist im Gleichgewicht

Shiatsu ist eine asiatische Heilmethode, die ihren Ursprung in den Lehren der fernöstlichen Heilkunde hat. Das Geheimnis der Wirkung von Shiatsu liegt wie bei der Akupunktur in der vertieften Kenntnis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Shiatsu – die Kunst der Berührung - Blockierte Energie wird wieder zum Fließen gebracht Durch Fingerdruck (Shi – atsu) wird blockierte Energie an den entsprechenden Punkten wieder zum Fließen gebracht. Der freie Energiefluss des sogenannten Qi...

  • Buchholz
  • 21.03.14
Panorama
Wie kann man Strom erzeugen? Darum geht es u.a. in den Experimenten in der Zukunftswerkstatt
2 Bilder

Zukunftswerkstatt: Experimente zum Thema "Energie"

os. Buchholz. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Halbjahresthemas "Mobilität" dreht sich in der Zukunftswerkstatt Buchholz im zweiten Schulhalbjahr alles um das Thema "Energie". Ab Montag, 17. Februar, laufen nachmittags für Schüler der fünften bis siebten Klassen aus dem gesamten Landkreis Harburg AGs mit dem Titel "MEGA!WATT?". Dabei können Schüler Experimente zu erneuerbaren Energien und zur Energieeffizienz durchführen. Ein Bestandteil der AG ist z.B. der Bau eines Wasserrades für ein...

  • Buchholz
  • 07.02.14
Service
Heilpraktikerin Gundula Dultz hilft mit Fachwissen bei Erschöpfung, Schmerzen und Kummer

Neue Energie tanken

Wem die kalte Jahreszeit oder auch Schicksalsschläge auf das Gemüt schlagen, wer sich kraftlos oder krank fühlt, ist bei Gundula Dultz in den besten Händen. Die erfahrene Buxtehuder Heilprakterin hilft bei Problemen, neue Lösungsansätze zu finden und bietet zum "Kraft tanken" effektive Energiearbeit an. Darüber hinaus hält Gundula Dultz neben Bachblüten und Schüssler-Salzen viele nützliche Tipps aus der Pflanzenheilkunde bereit und berät, wie man das Wohlgefühl mit Hilfe der Ernährung...

  • Buxtehude
  • 11.12.13
Wirtschaft
Heiko Fischer erklärt seinen Zuhörern die Möglichkeiten des Energiesparens

Warum sich Photovoltaik für Eigenverbraucher lohnt - Fachvortrag von Heiko Fischer aus Bargstedt

Die Fachvortragsreihe des Bargestedter Unternehmens Rolf Fischerrund um das Energiesparen findet großes Interesse. Vor vollem Haus erklärte Firmeninhaber Rolf Fischer in der vergangenen Woche, warum sich der Einsatz von Photovoltaik für Eigenverbraucher lohnt. „Einspeisevergütungen werden zwar schrittweise abgebaut, aber es ist ja nicht das vorrangige Ziel, durch Stromgewinnung Geld zu verdienen", so Heiko Fischer. "Das Ziel ist, laufende, stetig steigende Stromkosten zu vermeiden. Um das...

  • Harsefeld
  • 29.10.13
Wirtschaft
Heiko Fischer informiert Interessenten, wie sie effektiv Energie sparen können

Heiko Fischer vom Energiesparzentrum Fischer in Bargstedt lädt zu kostenlosen Fachvorträgen ein

Steigende Strompreise, hohe Heizkostenrechnungen oder Nachzahlungen bei Gasabrechnungen - mit dieser Problematik setzen sich Hauseigentümer zunehmend auseinander. Experte Heiko Fischer vom Bargstedter Unternehmen Fischer lädt Interessierte zu kostenlosen Energiespar-Fachvorträgen ein, in denen er über den Stand der Technik und Sparpotentiale informiert. Am Donnerstag, 12. September, 19 Uhr, findet im Energiesparzentrum Fischer in Bargstedt, Landstraße 18, ein Vortrag zum Thema "welche...

  • Harsefeld
  • 04.09.13
Service
Mit Solarzellen auf dem Dach fangen Hausbesitzer die Sonnenwärme kostenlos ein

Die Sonne packt mit an: Solarwärme wird staatlich gefördert

Fast zwei Millionen deutsche Haushalte betreiben eine Heizung mit der Wärme der Sonne und senken so ihre Heizkosten um bis zu 50 Prozent. Den Grundstein für die Technologie haben Solarpioniere schon vor 25 Jahren gelegt. Die Begeisterung für die umweltfreundliche Energie treibt sie an, immer neue Nutzungsmöglichkeiten der Solarwärme zu entwickeln. „Die Energie der Sonne ist umsonst, für alle zugänglich und unendlich“, erklärt Helmut Jäger, Geschäftsführer des Solarheizsystemhersteller Solvis...

  • 11.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.