Luhebrücke

4 Bilder

Seit 11.11 Uhr: Freie Fahrt über die Luhebrücke

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.04.2015

thl. Winsen. Zum Schluss hat die viel gescholtene Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg doch noch Wort gehalten: Seite heute (30. April), 11.11 Uhr, ist die Luhebrücke im Zuge der L234 in Winsen wieder frei befahrbar. Zahlreiche Bürger wohnten der Freigabe bei, applaudierten den ersten Autofahrern, die das neue Bauwerk passierten. Allererster Autofahrer war Famila-Warenhausleiter Thomas Schmeiser, der sich...

1 Bild

Luhebrücke gewinnt Wagenwertung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.02.2015

thl. Stöckte. "Luhebrücke - Blinde Planung von ganz unten" heißt der Siegerwagen des diesjährigen Stöckter Faslamsumzuges. Die Baugruppe "Tresencowboys" setzte sich mit insgesamt 2.411 Punkte durch, gefolgt von den Wagen "120 Jahre Dschungelbuch" und "Neptuns Reich".

1 Bild

Luhebrücke wird teurer als geplant

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.01.2015

thl. Winsen. "Dass, was beim Bau abgeht, oder auch nicht, grenzt schon an Verdummung der Bürger", sagt der Winsener CDU-Landtagsabgeordnete André Bock. Wie berichtet, hatte er im Oktober eine kleine Anfrage bei der Landesregierung gestellt und gefragt, ob sie kein Ohr für die Gewerbetreibenden und Bürger in Winsen habe. Denn immerhin stellt die Hansestraße (L234) mit rund 13.500 Fahrzeugen pro Tag eine wichtige...

1 Bild

Baustopp (vorerst) aufgehoben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.09.2014

Arbeiten an der Luhebrücke in Winsen wurden am Montag wieder aufgenommen thl. Winsen. Kaum einer hat damit gerechnet, aber es ist wirklich wahr: Seit Montag laufen die Arbeiten an der Luhebrücke im Zuge der L234 in Winsen wieder. Vier Arbeiter sind derzeit damit beschäftigt, die Vorbereitungen für die weiteren notwendigen Pfahlgründungen vorzubereiten. Diese sollen in der kommenden Woche eingesetzt werden, anschließend...

1 Bild

Planer im Sommerurlaub? - Neues von der Luhebrücke

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.08.2014

thl. Winsen. Wenn es nicht ernst wäre, könnte man darüber lachen - über den offenbar völlig verpatzten Bau der Luhebrücke. Bei einem Treffen der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg als zuständigen Bauträger und Vertretern der Stadt sowie Gewerbetreibenden, kam heraus, dass Anfang September wohl wieder Leben auf die Baustelle auf Winsens wichtigster Ost-West-Verbindung im Zuge der L234 einzieht. Und bis...

1 Bild

Der Winsener Brückenwahnsinn

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.08.2014

thl. Winsen. Seit die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) gesperrt ist, hat die Stadt die Straße Mesker Brouk zwischen Roydorf und der Grevelau als offizielle Umleitungsstrecke freigegeben. Doch jetzt müssen sich die Autofahrer mit dem Ziel Luhe Park eine andere Strecke suchen. Denn: Die gerade erst im vergangenen Jahr freigegebene neue Bahnbrücke in der Grevelau wird ab Mittwoch, 20. August, wieder gesperrt. Der...

2 Bilder

"Luhebrücke blockiert alles"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.08.2014

thl. Winsen. "Der Straßenbau ist ein Thema, das uns noch lange beschäftigen wird", sagt Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU). Wann etwas getan wird und vor allem was, ist allerdings abhängig vom Neubau der Luhebrücke. "Der Baustopp dort ist sehr ärgerlich", so Wiese. "Denn er behindert uns in unseren Arbeiten und Plänen." An oberster Stelle beim Straßenbau steht die Sanierung des Stadtrings zwischen der...

1 Bild

Minister soll helfen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.07.2014

thl. Winsen. "Ich fordere Sie auf, die baulichen Verzögerungen bei allem Verständnis für eine sorgfältige Prüfung der baulichen Sicherheit so kurz wie möglich zu halten und den Bürgern verbindlich mitzuteilen, wann diese wieder mit einer freien Durchfahrt über die Luhebrücke rechnen dürfen. Die Prüfung des Untergrundes und der Tragfähigkeit der neuen Brücke muss in der Sache sorgfältig erfolgen. Verzögerungen jedoch,...

1 Bild

Luhebrücke wird nicht vor 2015 fertig

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.07.2014

thl. Winsen. Viele haben darauf sarkastisch schon gewettet - jetzt ist es offiziell: eine Verkehrsfreigabe für die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) - eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen in Winsen - wird erst Anfang 2015 möglich sein. Das teilte die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am heutigen Mittwoch mit. Anfang der kommenden Woche wolle man die Stadt und die Gewerbetreibenden aus dem Luhe...

1 Bild

Arbeiten an Luhebrücke ruhen immer noch - Und wohl auch noch etwas länger

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.06.2014

thl. Winsen. Laien haben die Arche Noah gebaut, Ingenieure die Titanic - so ein Sprichwort. Und Ingenieure sind es auch, die sich jetzt an der Luhebrücke im Zuge der L234 in Winsen versuchen. Die Folge: Mittlerweile ruhen die Arbeiten dort seit vier Wochen. Wann es dort endlich weitergeht, ist derzeit noch völlig unklar. "Das kann sich noch um einige Tage hinziehen", so Dirk Möller, Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde...

1 Bild

Baustopp durch Baupfusch - An der neuen Luhebrücke in Winsen ruhen die Arbeiten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.05.2014

thl. Winsen. Was in großen Städten schon bald an der Tagesordnung ist - siehe z.B. den Berliner Flughafen oder die Hamburger Elbphilharmonie -, hat jetzt offenbar auch die Kleinstadt Winsen erwischt - Ingenieure, die ihr Handwerk nicht so richtig verstehen. Seit gut einer Woche ruhen die Arbeiten an der neuen Luhebrücke im Zuge der L234. Grund: Pfusch! "Die Betonpfähle für die neue Brücke haben einer Probebelastung nicht...

1 Bild

Arbeiten liegen im Zeitplan

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 29.04.2014

thl. Winsen. Die Arbeiten für die neue Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen liegen weiterhin voll im Zeitplan. Das bestätigt Dirk Möller, Leiter der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Nach wie vor halten wir am Fertigstellungstermin bis Ende Oktober dieses Jahres fest", so Möller. Von der alten Luhebrücke ist nichts mehr zu sehen. Die Luhe selbst...

Polizei sucht Zeugen für angeblichen Raubüberfall

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.04.2014

thl. Winsen. Die Polizei sucht Zeugen eines versuchten Raubes, der sich nach Angaben des Geschädigten am 24. März in der Zeit zwischen 15.30 und 16 Uhr ereignet haben soll. Demnach war der 27-jährige Geschädigte vom Gebäude des Landkreises kommend über die Luhebrücke in Richtung Eppens Allee gegangen. Dort soll ihm eine Gruppe von vier jungen Männern mit südländischem Erscheinungsbild entgegen getreten. Einer der Männer...

1 Bild

Keine Baustellen in Winsen?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.04.2014

thl. Winsen. Nanu, weiß die Verwaltung nicht, was in der Stadt passiert? Auf der Homepage der Stadt Winsen ist im Bereich der Rubrik "Verkehr" folgender Eintrag zu finden: "Aktuelle Baustellen - Zurzeit sind keine Meldungen hinterlegt." Heißt: In Winsen wird derzeit nicht gebaut. Bleibt die Frage: Gehört denn die Luhebrücke nicht mehr zu Winsen?

1 Bild

Luhebrücke: Warum arbeitet hier eigentlich niemand?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.03.2014

thl. Winsen. Autofahrer in Winsen plagen sich täglich durch den Stau, die Geschäftsleute im Luhe Park klagen über drastische Umsatzeinbußen. Und die Arbeiter, die mit dem Abriss und Wiederaufbau der Luhebrücke beschäftigt sind - die machen frühzeitig Feierabend. Es ist täglich das gleiche Bild auf der Großbaustelle im Zuge der L234 in Winsen: Spätestens um 17 Uhr ist auf der Baustelle kein Mensch mehr zu sehen. Und das soll...

1 Bild

Abriss der Luhebrücke in Winsen hat begonnen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.02.2014

thl. Winsen. "Tock, tock, tock" - Zentimeter für Zentimeter "frisst" sich der Meißel des Baggers durch den dicken Beton der Luhebrücke in Winsen. Wie berichtet wird das marode Bauwerk im Zuge der L234 (Hansestraße) bis voraussichtlich Ende Oktober abgerissen und neu gebaut. Nach dreieinhalb Wochen Vorarbeiten, haben am Donnerstag die eigentlichen Abrissarbeiten begonnen. Sie werden wohl rund zwei Wochen andauern. Unterdessen...

1 Bild

Das große Chaos blieb (bisher) aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.01.2014

thl. Winsen. Nach mehrmaligen Ankündigungen und genauso vielen Terminverschiebungen ist seit Montag die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen voll gesperrt. Grund: Das marode Bauwerk soll bis Ende Oktober neu gebaut werden. Die eigentlichen Abrissarbeiten beginnen Anfang Februar. Die gute Nachricht: Das erwartete Verkehrschaos auf den Umleitungsstrecken blieb (bisher) aus. Zwar gibt es auf dem Stadtring, und...

1 Bild

Am Montag bricht in Winsen das Verkehrschaos los!

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.01.2014

thl. Winsen. Jetzt ist es soweit: Am kommenden Montag, 20. Januar, beginnt der Bau der neuen Luhebrücke und damit die Sperrung der Hansestraße (L234). Und damit droht der Stadt bis voraussichtlich Ende Oktober ein Verkehrschaos. Denn: Ein Teil der Umleitungsstrecke ist die ohnehin schon stark frequentierte Hamburger Straße. "Um die ein wenig zu entlasten, werden zwei Wirtschaftswege teilweise und befristet für den Pkw-Verkehr...

1 Bild

Verkehrschaos wird verschoben / Luhebrückenabriss in Winsen beginnt später

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.12.2013

thl. Winsen. Der Abrissbeginn der Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen und der damit einhergehenden Vollsperrung ist auf Montag, 20. Januar, verschoben worden. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Grund: Es liegen noch nicht alle Ausführungspläne für den Brückenbau vor. "Wir wollen die Vollsperrung der Straße auf den unbedingt notwendigen Zeitraum beschränken. Deswegen wurde...

1 Bild

Winsen droht ein Verkehrskollaps

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.12.2013

thl. Winsen. Da kommt etwas ganz Großes auf Winsen zu! Und es bleibt zu hoffen, dass es nicht so schlimm wird, wie befürchtet. Voraussichtlich ab Montag, 6. Januar, wird die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) gesperrt und abgerissen. Dann müssen sich rund 13.600 Fahrzeuge, die das Bauwerk täglich queren, einen anderen Weg suchen. Und der führt für die meisten durch die Stadt. Dirk Möller und sein Team von der...

Infoveranstaltung zum Luhebrücken-Abriss in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.12.2013

thl. Winsen. Die Stadt Winsen erinnert noch einmal daran, dass am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr in der Stadthalle eine Informationsveranstaltung zum Abriss und Neubau der Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) stattfindet und bittet um rege Teilnahme.

Winsen: Vollsperrung der Straße Zur Seebrücke

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 03.12.2013

thl. Winsen. Aufgrund notwendiger Sanierungsmaßnahmen an den Pfeilern der Luhebrücke im Verlauf der Straße "Zur Seebrücke", wird diese von Mittwoch, 4. Dezember, bis voraussichtlich Mittwoch, 11. Dezember, zwischen dem Klärwerk und dem Stöckter Deich voll gesperrt. Die Zufahrt zum Restaurant "Tafeltraum" an der Seebrücke bleibt frei. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

1 Bild

Infoabend zum Luhebrücken-Neubau

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.11.2013

Winsen (Luhe): Stadthalle | thl. Winsen. Jetzt wird es ernst für Winsens Autofahrer! Am Mittwoch, 11. Dezember, stellt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStV) aus Lüneburg um 19 Uhr in der Stadthalle das Projekt "Neubau der Luhebrücke" vor. Wie berichtet, muss das jetzige Bauwerk abgerissen werden, weil es marode ist. "Knapp ein Jahr lang wird die Querung der Luhe im Zuge der L234 nicht möglich sein. Das hat natürlich...

1 Bild

Abriss der Luhebrücke steht kurz bevor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.09.2013

thl. Winsen. Jetzt ist es offiziell: Anfang 2014 wird die marode Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das bestätigt Annette Padberg, Fachbereichsleiterin der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Derzeit laufen die Ausschreibungen, die im Herbst abgeschlossen werden sollen", so Padberg. Dann könne man einen...

Verkehrsbehinderungen wegen Brückensanierung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 25.06.2013

ce. Bahlburg. Auf erhebliche Verkehrsbehinderungen müssen sich Autofahrer von Donnerstag, 27. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 7. August, auf der K37 (Burgstraße) im Bereich Bahlburg einstellen, denn dort werden die Brücken über den Aubach und die Luhe instandgesetzt. Um die Behinderungen möglichst gering zu halten und den Schulbusverkehr nicht zu stören, würden die Arbeiten gezielt während der Sommerferien durchgeführt,...