Theodor Peters

Beiträge zum Thema Theodor Peters

Politik
Die Baufirma des Parkhauses will nach wie vor rund 1,5 Millionen Euro von der Stadt haben

Winsen
Prozess um Parkhausbau zieht sich weiter

thl. Winsen. Seit Ende 2017 klagt die Firma Beton- und Monierbau (BuM) aus Nordhorn, die das Parkhaus am Bahnhof errichtet hat, gegen die Stadt Winsen und will noch rund 1,5 Millionen Euro. Doch das Verfahren zieht sich wie ein Kaugummi. Millionenklage gegen die Stadt Winsen - Parkhaus-Baufirma wartet noch immer auf ihr Geld Die Fronten sind in dem Verfahren offensichtlich völlig verhärtet. Ein Vergleichsvorschlag des Gerichtes wurde beidseitig abgelehnt, auch weitere - vom Gericht angeordnete...

  • Winsen
  • 17.05.22
  • 691× gelesen
  • 2
Panorama

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
Stadt sieht keinen Handlungsbedarf

Mehrmals habe ich in meinem "Rundgang durch Winsen" von den Parkproblemen im Holunderweg berichtet. Jetzt hat die Stadt endlich reagiert. "Nachdem öffentlich Beschwerde geführt worden ist, ist die Situation in den vergangenen Tagen von Bediensteten der Stadt mehrfach kontrolliert worden. Sie haben überprüft, wie geparkt wird, welche Fahrzeuge dort abgestellt sind und ob es einen Regelungsbedarf gibt", schreibt Stadtsprecher Theodor Peters in einer Pressemitteilung. Und weiter: "An den Tagen, an...

  • Winsen
  • 02.12.21
  • 42× gelesen
Panorama
Wird wohl bald abgerissen: das seit Jahren
leerstehende Haus Riedels Eck   Foto: thl

Riedels Eck verkauft
Verschwindet Winsens Schandfleck endlich?

thl. Winsen. Das seit Jahren leerstehende Gebäude an der Ecke Bahnhofstraße/Lüneburger Straße gilt als Winsens Schandfleck Nummer eins. Doch nun könnte das Gebäude, das im Volksmund unter dem Namen Riedels Eck bekannt ist, bald Geschichte sein. Denn das Haus hat einen neuen Besitzer. Das bestätigt Theodor Peters, Sprecher der Stadt Winsen, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Rückblick: Früher betrieb die Familie Riedel einen Kaufmannsladen in dem kleinen Eckgebäude, das dadurch seinen Namen erhielt....

  • Winsen
  • 02.11.21
  • 543× gelesen
  • 1
Politik
Da war die Welt noch in Ordnung: Tobias Heder (v. li.) und seine Kollegin Katrin Krohn übergaben den Luftfilter an Stadtbrandmeister Uwe Ehlers, Gruppenführer Maik Harjes und Ortsbrandmeister Jörg Micsek   Foto: thl
2 Bilder

Landkreis Harburg
Wegen Raumluftfilter: Winsens Bürgermeister wurde laut

Firma spendet der Feuerwehr einen mobilen Luftfilter - und muss ihn jetzt wieder abholen thl. Winsen. Es sollte eine tolle Geste sein: Die Firma Kruse Sicherheitstechnik aus Stelle spendete der Feuerwehr Winsen einen mobilen Raumluftfilter, damit in dem Gebäude am Tönnhäuser Weg wieder Schulungen für die Retter durchgeführt werden können. Stadtbrandmeister Uwe Ehlers nahm die Spende dankend entgegen. Doch dann kam es zum Desaster, das an Peinlichkeit kaum zu überbieten ist und an dessen Ende...

  • Winsen
  • 21.09.21
  • 2.705× gelesen
  • 1
  • 1
WirtschaftAnzeige
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

  • Winsen
  • 17.09.21
  • 2.609× gelesen
  • 1
Panorama
Bittet um Verständnis:
Theodor Peters   Foto: Stadt Winsen

Noch einmal wird es stinken
Stadt Winsen will Vakuum-Entgasungsanlage auf dem Klärwerk installieren

thl. Winsen. Die Geruchsbelästigung durch das Klärwerk hat in Kürze ein Ende. Die Stadt wird in der ersten Augustwoche eine Vakuum-Entgasungsanlage auf dem Klärwerk installieren, deren Einsatz die Geruchsemissionen der Kläranlage vermindern soll. Seit der Inbetriebnahme einer modernen, solaren Klärschlamm-Trocknungsanlage Ende 2019 gibt es Probleme mit stärkeren, unangenehmen Gerüchen im Klärwerks-Umfeld, wo die Bewohner sich zu Recht beschweren. Mit der weiteren Investition in eine...

  • Winsen
  • 22.06.21
  • 485× gelesen
  • 1
Panorama
Der ausgeblichene Zebrastreifen an der Brahmsallee/Ecke Mozartstraße. Oder soll er keine Gültigkeit mehr haben? Dann ist er aber schlecht entfernt  Foto: thl

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
Zebrastreifen braucht einen Eimer Farbe

Vergangene Woche habe ich in meinem "Rundgang durch Winsen" angekündigt, mir mal die Zebrastreifen genauer anzugucken. Leser Bernd Köhler hatte mir einen entsprechenden Hinweis gegeben. In der Tat sind viele Zebrastreifen sehr abgenutzt. Besonders aber der Übergang an der Ecke Mozartstraße/Brahmsallee. Hier müsste die Stadt mal dringend einen Eimer Farbe aufbringen. "Im vergangenen Jahr ist stadtweit eine aufwändige Straßenbestandserfassung vorgenommen worden, auf deren Grundlage jetzt eine...

  • Winsen
  • 25.05.21
  • 52× gelesen
Politik
Eine Übersicht des geplanten Naturbades im Eckermannpark
Foto: Polyplan Kreikenbaum

1.100 Badegäste sollen ab Mai 2024 täglich das Naturbad in Winsen besuchen

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss hat jetzt in seiner Sitzung beschlossen, das Konzept der Vorplanung für ein Naturbad im Eckermannpark einschließlich der Kostenschätzung mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung abzustimmen und gegebenenfalls notwendige Anpassungen vorzunehmen, um die Förderfähigkeit sicherzustellen. Zudem beauftragte der Ausschuss das Unternehmen Polyplan-Kreikenbaum GmbH aus Bremen mit den Planungsleistungen für die Gestaltung und die Erschließung des...

  • Winsen
  • 18.05.21
  • 4.542× gelesen
  • 1
Panorama
In diesem Bereich blieb Birgit S. mit ihrem Fahrrad in den
Schienen hängen, stürzte und verletzte sich schwer   Foto: thl

Stadt Winsen sieht keinen Anlass, weitere Unfälle zu verhindern

thl. Winsen. Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit und schon war es gesehen: Birgit S. blieb mit dem Vorderreifen ihres Fahrrades in den über die Fahrbahn laufenden Schienen der OHE-Bahn hängen und stürzte. Die Folge: ein Bruch des Schultergelenks und zweier Finger. Passiert ist der Unfall am Ende der Gewerbegebietes Boschstraße in Richtung Kali-Werk. Birgit S. scheint dabei kein Einzelfall zu sein. "Mehrere Bekannte erzählten mir, dass sie oder Bekannte von ihnen dort auch schon gestürzt...

  • Winsen
  • 18.05.21
  • 221× gelesen
Panorama
Direkt an der Hoopter Straße entstehen derzeit vier Häuser mit jeweils acht Wohnungen   Foto: thl

Winsen: Auf Bruno-Franz-Gelände wird schon kräftig gebaut

thl. Winsen. Da staunen die Anwohner der Hoopter Straße nicht schlecht. Auf dem ehemaligen Bruno-Franz-Areal herrscht seit Kurzem rege Bautätigkeit. Das ist für viele umso verwunderlicher, als die Stadt für das Areal gerade den Bebauungsplan "Am Luhe Deich" erstellt hat, dessen Entwurf noch bis einschließlich 24. Mai öffentlich zur Stellungnahme ausliegt und somit noch gar keine Rechtsgültigkeit hat. Das WOCHENBLATT fragte im Rathaus nach. "In dem Bereich direkt an der Hoopter Straße entstehen...

  • Winsen
  • 04.05.21
  • 357× gelesen
Panorama

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
Handlungsbedarf bekannt

Vergangene Woche berichtete ich in meinem "Rundgang durch Winsen" über den schlechten Zustand der Straßen Eppens Allee und Stöckter Hafen. Prompt gab es seitens der Stadtverwaltung eine Antwort darauf. "Beide Straßen sind nach der Straßenzustandsbewertung im vergangenen Jahr in der höchsten Priorität eingestuft. Der Handlungsbedarf ist also bekannt und eine kurzfristige Instandsetzung wird empfohlen", sagt Sprecher Theodor Peters. Die Prioritätenliste sei vor einiger Zeit in die Politik...

  • Winsen
  • 20.04.21
  • 18× gelesen
  • 1
Panorama
Der achtlos entsorgte Müll an den Altglascontainern
am Borsteler Grund   Fotos: Störtebecker/thl
2 Bilder

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
Schlaglöcher werden zu Stolperfallen

Nach zwei Wochen unvorhergesehener Pause beginne ich meinen heutigen "Rundgang durch Winsen" mit einer Mitteilung der Stadt zum Thema "zerfledderte Plakate an Liftfaßsäulen". "Unmittelbar nach dem außergewöhnlich starken Sturm hat ein Mitarbeiter der Stadt den Vertragspartner aus Bremen telefonisch kontaktiert und ihn aufgefordert, seine Litfaßsäulen und auch die Großflächenplakate wieder in Ordnung zu bringen. Wegen einer besonderen Gefährdungslage hat der Bauhof an einer Stelle ausgeholfen...

  • Winsen
  • 13.04.21
  • 469× gelesen
Panorama

Stadt Winsen verspricht: Graffiti noch im Frühjahr weg

thl. Winsen. Die gläserne Lärmschutzwand an der Osttangente in Höhe des Baugebietes Norderbülte war schon mehrmals Thema der Berichterstattung im WOCHENBLATT. Zuletzt deshalb, weil sich Schmierfinken an dem Bauwerk ausgetobt haben. "Der Bau der Lärmschutzwand an der Osttangente hat sich aus dem Lärmschutzgutachten im B-Plan-Verfahren für das Neubaugebiet ergeben", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. "Dass diese Wand nun durch Graffiti-Schmierereien beschmutzt worden ist, bedauern auch wir."...

  • Winsen
  • 16.03.21
  • 28× gelesen
Panorama

Stadt Winsen widerspricht Baumfäll-Kritik

thl. Roydorf. "Warum gibt es keine Neuanpflanzungen?" fragte das WOCHENBLATT kürzlich und berichtete über die Kritik von Hartmut Blecken aus Roydorf, dass die Stadt an der Straße Mesker Brouk insgesamt 43 Kopfweiden fällen lassen hat. Dazu hat sich jetzt Stadtsprecher Theodor Peters gemeldet. "Dass es keine Neuanpflanzungen geben wird, ist so nicht richtig. Noch in diesem Jahr wird die Stadt mindestens 43 neue Kopfweiden pflanzen, voraussichtlich sogar mehr", sagt er. Der Zeitraum für die...

  • Winsen
  • 09.03.21
  • 36× gelesen
Panorama

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
"Landesbehörde ist dafür zuständig"

In der vergangenen Woche hatte ich versprochen, bei meinem "Rundgang durch Winsen" die Gewerbegebiete zu besuchen. Aber wie heißt es doch in einem Sprichwort so schön? "Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt." Aber an dieser Stelle möchte ich versprechen, dass ich den Besuch der Gewerbegebiete auch weiterhin im Blick habe. Und nun zu meinem Grund der Planänderung. Stadtsprecher Theodor Peters hat zu einigen Rundgang-Themen der jüngsten Zeit Stellung genommen, die Ihnen, liebe Leser,...

  • Winsen
  • 02.03.21
  • 97× gelesen
Panorama
Zwischen dem Südertor und der Rathausspitze werden in der kommenden Woche die Bäume gefällt. Dabei kann es zu Sperrungen kommen   Foto: thl

Bäume werden in Winsens Innenstadt gefällt

thl. Winsen. In der kommenden Woche - von Montag bis Freitag, 22. bis 26. Februar - finden in der Winsener Innenstadt entlang der südlichen Rathausstraße zwischen Südertor und Rathausspitze Baumfällungsarbeiten statt. Dabei kann es zu kurzzeitigen halbseitigen Sperrungen einzelner Straßenabschnitte kommen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für etwaige Verkehrsbehinderungen. Die Arbeiten gehören zu den vorbereitenden Maßnahmen für die im Frühjahr 2021 beginnende Oberflächensanierung und...

  • Winsen
  • 20.02.21
  • 1.324× gelesen
Panorama
So sehen die neuen Parkautomaten aus

Parkautomaten in Winsen wurden erneuert

thl. Winsen. Die rund 20 Jahre alten und zwischenzeitlich bereits generalüberholten Parkscheinautomaten in Winsen haben ausgedient. Ab sofort stehen neue Modelle im Innenstadtgebiet. Darauf weist Stadtsprecher Theodor Peters hin. Die Bedienung der modernen Automaten erfolgt über ein Touch-Display, das für die Parkenden intuitiv nutzbar und leicht verständlich ist. Der große Knopf unter dem Bildschirm wird lediglich dafür benötigt, um den Parkscheinautomaten zu "wecken", wenn sich dieser im...

  • Winsen
  • 12.01.21
  • 191× gelesen
Politik

Buchholz: Betreuungsvereine bleiben außen vor
Corona-Sonderzahlung nur für Stadtbedienstete

os. Buchholz. Können auch Mitarbeiter von Betreuungsvereinen, die im Auftrag einer Stadt wichtige Aufgaben in der Nachmittagsbetreuung übernehmen, von einer Corona-Sonderzahlung profitieren? Darum geht es derzeit in der Stadt Buchholz. Der Fall hat bereits zu einem umfangreichen Schriftverkehr geführt. Hintergrund: Im Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst (TVöD) wurde für die Angestellten der Kommunen eine Sonderzahlung für die besonderen Herausforderungen während der Corona-Pandemie...

  • Buchholz
  • 18.12.20
  • 251× gelesen
Service

Boden in Roydorfer Sporthalle ausgetauscht

thl. Winsen. Zum 1. Oktober hatte die Stadt nach fast zweieinhalb Jahren Bauzeit und deutlicher Verzögerung die neue, rund 5,9 Millionen Euro teure Sporthalle an der Schule am Ilmer Barg eingeweiht und in Betrieb genommen. Wie berichtet, war der Neubau nötig, weil die alte Halle 2017 einem Brand zum Opfer fiel. Doch die Freude über die neue Halle währte nur kurz. Wenige Wochen später wurde die Halle komplett gesperrt, weil nahezu der komplette Hallenboden ausgetauscht werden musste. Ursache war...

  • Winsen
  • 15.12.20
  • 100× gelesen
Wirtschaft

Stadt Winsen zahlt Bonus auf Gutscheine

thl. Winsen. Unter dem Motto "Keine Geschenkidee? Einfach einen Winsen-Gutschein verschenken" hat die Stadt jetzt eine Kampagne zur Förderung des lokalen Einzelhandels in der Adventszeit gestartet. "Der im Oktober eingeführte Winsen-Gutschein ist eine echte Alternative zu den klassischen Weihnachtsgeschenken, da die Beschenkten selbst entscheiden können, was sie sich davon kaufen möchten", sagt Stadtsprecher Theodor Peters. "Wählen kann man bereits aus über 60 Winsener Geschäften, die den...

  • Winsen
  • 01.12.20
  • 135× gelesen
Service

Aus für "Summer Islands" in Winsen

thl. Winsen. Die Musikaufführung während der Veranstaltung "Summer Islands" im Gewerbegebiet Luhdorf ist von der Stadt bisher unter Auflagen für die vergangenen Wochenenden genehmigt worden. Doch ist die Veranstaltung zwangsweise beendet worden. "Weil wichtige Auflagen nicht erfüllt wurden und weil es beim Veranstalter innerbetriebliche Veränderungen gegeben hat, die gewerberechtlich von Bedeutung sind, konnte die Musikgenehmigung für dieses Wochenende nicht erteilt werden", teilt Stadtsprecher...

  • Winsen
  • 04.09.20
  • 194× gelesen
Panorama
Was sind das für "Fliegen"?   Foto: thl

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
"Unbekannte fliegende Objekte" im Bad

"Rundgang durch Winsen": Ungewollte "Haustiere", Lärm und ganz viel Müll sowie gute Engel Gut erholt bin ich nach meinem Urlaub zum nächsten "Rundgang durch Winsen" gestartet. Dabei traf ich einen WOCHENBLATT-Leser, der erst kürzlich in ein Haus gezogen ist, das von "UFOs" (unbekannte fliegende Objekte) mit bewohnt wird. "Die sehen aus wie kleine Fliegen und sind im Badezimmer zu finden. Vor allem halten sich die Tiere offenbar gerne im Toilettenbecken auf", erzählt er und möchte gerne wissen,...

  • Winsen
  • 25.08.20
  • 344× gelesen
Wirtschaft
Der Wochenmarkt findet vorübergehend nicht mehr in der 
Rathausstraße statt, sondern an seinem früheren Standort 
auf dem Schlossplatz   Foto: Stadt Winsen

Wegen Corona: Winsener Wochenmarkt ab sofort wieder auf dem Schlossplatz

thl. Winsen. Ab sofort findet der Wochenmarkt sowohl dienstags wie auch samstags jeweils wieder auf dem Schlossplatz statt, und nicht mehr in der Rathausstraße. Das teilt die Stadt mit. "Die Vorsorge- und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus sind hier deutlich besser und einfacher einzuhalten", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. "Deswegen haben wir uns als Ausrichter zu dieser Verlegung entschlossen." Sie soll gelten, solange die besonderen...

  • Winsen
  • 28.04.20
  • 173× gelesen
Panorama

Wechsel auf dem Bauhof

Stadt betraut Leiter und Vertreter mit neuen Aufgaben thl. Winsen. Auf dem städtischen Bauhof gibt es einige personelle und strukturelle Veränderungen. Sie resultieren im Wesentlichen aus einer Evaluation der Ergebnisse einer Organisationsuntersuchung vor einiger Zeit durch ein Beratungsbüro. Das teilt die Stadt Winsen jetzt in einer Pressemitteilung mit "Das Beratungsbüro hat jetzt aktuell den Umsetzungsstand ermittelt, eine Mitarbeiterbefragung vorgenommen, Einzelinterviews geführt und den...

  • Winsen
  • 03.03.20
  • 405× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.