Sebastian Möllers

4 Bilder

Triff den "Paradiesvögler" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.10.2017

Alltagsgegenstände als Skulptur: Thorsten Brinkmann zeigt Ausstellung "Life is funny my deer" im Kunsthaus tp. Stade. Bei seiner Anfahrt nach Stade sah er einen "wunderschönen Sperrmüllhaufen" am Straßenrand und wäre beinahe rechts rangefahren: Thorsten Brinkmann verwendet in seiner Kunst Alltagsgegenstände - auch Unrat - in verschiedenster Weise. Ausrangierte Blecheimer, Gardinenstangen, Schüsseln, Eierbecher,...

3 Bilder

Prunk und Männer-Rituale in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.09.2016

"Den Armen tom Besten": Ausstellung "600 Jahre Brüderschaften" im Schwedenspeicher tp. Stade. Frauen müssen draußen bleiben, bei den Feiern lassen die Zylinder-Herren buchstäblich die Fetzen fliegen, im prunkvollen Spendenpott landen auf einen Schlag bis zu 30.000 Euro. Die Welt der Brüderschaften mit ihren sonderbaren Ritualen ist für viele ein Rätsel. Vier Brüderschaften gibt es in Stade. Alle bekämpfen verschämte...

2 Bilder

Schätze der Stader Brüderschaften

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2016

Neue Ausstellung: "Den Armen tom Besten" im Schwedenspeicher tp. Stade. Seit mehr als 600 Jahren sind die Brüderschaften fester Bestandteil der Stader Stadtgesellschaft. Gegründet als Gebetsbrüderschaften im ausgehenden Mittelalter, mit dem Ziel der Armenfürsorge, existieren vier dieser Gruppen bis heute. Über dieses deutschlandweit einzigartige Phänomen informiert die neue Ausstellung "Den Armen tom Besten - 600 Jahre...

1 Bild

Stader Idee: Landfrauen-Spektakel und kleine Markthalle "Am Sande"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.04.2015

tp. Stade. "Ich könnte mir auf dem Platz 'Am Sande' in Stade gut eine kleine Markthalle vorstellen, wie es sie schon häufig in den Städten gibt", schlägt WOCHENBLATT-Leserin Angelika Antes aus Wiepenkathen im Rahmen der Kampagne "Stader Ideen" unserer Zeitung vor. Bürgermeisterin Silvia Nieber lobt den originellen Vorstoß. Das Gebäude könnte laut Antes architektonisch dem Imbiss und Kiosk "Am Sande" angepasst werden. Auch...

3 Bilder

1,2 Millionen für den Schwedenspeicher in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.06.2014

EU-Finanzspritze für Modernisierung des Regionalmuseums / Neugestaltung Veranstaltungsraum und Ausstellungsetage tp. Stade. Gute Nachricht für Geschichts- und Kulturfreunde: Das Regionalmuseum Schwedenspeicher in Stade hat von der EU einen vorläufigen Förderbescheid über rund 1,2 Millionen Euro erhalten. 900.000 Euro stammen aus der Europäischen Regionalförderung (EFRE). Den Restbetrag von 300.000 Euro muss die Stadt Stade...

5 Bilder

"Fantastische Tiere" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.05.2014

Neue Ausstellung im Kunsthaus: „Die wunderbare Welt des Jozef Wilkon" tp. Stade. Skurrile Tierskulpturen und -bilder gibt es jetzt im Kunsthaus, Wasser West, in Stade zu bestaunen. Bis Sonntag, 14. September, präsentiert das Kunsthaus die Sonderausstellung „Fantastische Tiere. Die wunderbare Welt des Jozef Wilkon“. Gezeigt werden rund 200 Exponate des herausragenden zeitgenössischen Illustrators und Holzbildhauers, darunter...

4 Bilder

Das 70.000-Euro-Beet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2013

Altländer Bauerngarten auf der Museumsinsel / "Artenvielfalt um ein Vielfaches erhöht" tp. Stade. Die ersten beiden Kopfweiden wurden am vergangenen Montagmorgen gepflanzt: In 15 Monaten soll das Vorzeige-Landschaftsbauprojekt "Altländer Garten" auf der Museumsinsel auf dem Burggraben in Stade fertig sein. Das in Norddeutschland wohl einmalige historische "Nobel-Beet" kostet 70.000 Euro. Das grüne Kleinod entsteht neben dem...