alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab 1.12. gilt in Niedersachsen Warnstufe 2: 2G Plus und FFP2-Masken

Forschung

Beiträge zum Thema Forschung

Wirtschaft
Mit Hilfe von Satellitendaten und Lidar-Messungen können präzisere Windvorhersagen gemacht werden Visualisierung: DLR

Windenergie noch besser ausnutzen
Einzigartige Anlage für Forschung in Krummendeich

sla. Krummendeich. Die Energiewende ist das größte Zukunftsprojekt Deutschlands. Zentraler Bestandteil ist die Stromwende. Diese spielt zum einen für die Transformation der Industrie eine zentrale Rolle, außerdem ist Strom aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken. Auch Vorhaben wie E-Mobilität oder die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland hängen eng mit der Stromwende zusammen. Während erneuerbare Energien im Stromsektor im Jahr 2020 mit rund 44 Prozent im Energiemix vertreten waren,...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 38× gelesen
Service

"Zufällig genial?"
"Jugend forscht" geht in die nächste Runde

(lm). Der Nachwuchswissenschaftswettbewerb "Jugend forscht" startet in diesem Jahr zum 57. Mal. Noch bis zum 30. November können sich junge Forscher bis 21 Jahre mit ihrem Projekt bewerben. Jugendliche ab 15 Jahren starten in der Alterssparte "Jugend forscht", jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab Klasse 4 treten in der Juniorsparte "Schüler experimentieren" an. "Jugend forscht": Anton Deyerling (13) hat Biss Der Wettbewerb im Jahr 2022 steht unter dem Motto "Zufällig genial?". Für die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.11.21
  • 8× gelesen
Service
Der KKI-Clown ist als Symbolfigur in der Region gut bekannt

Großer KKI-Jubiläumsfestball
Kinderkrebs Initiative Buchholz (KKI) feiert sein 30-jähriges Bestehen

Die Kinderkrebs Initiative Buchholz (KKI) feiert im nächsten Jahr ihr 30. Jubiläum. Seit 1992 setzen sich die engagierten Mitglieder des Vereins für die Erforschung der Kinderkrebsentstehung und die Behandlung ein. Dafür sammeln sie Spenden in Buchholz und in der Region, um damit die Forschung am Universitätskrankenhaus in Kiel zu unterstützen. Es wurden bereits medizinische Erfolge erzielt. Die Behandlungsmethoden werden international angewendet. Am Samstag, 22. Januar 2022, findet der große...

  • Buchholz
  • 22.10.21
  • 183× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Eine Luftaufnahme des TIP Innovationsparks Nordheide, dessen Erschließung jüngst abgeschlossen wurde. Als erstes Unternehmen errichtet Mayr & Wilhelm einen Neubau (re.)

WLH prüft Bewerber ganz genau
TIP Innovationspark Nordheide - Ansiedlung erfolgt mit Sorgfalt

os. Buchholz. Abschluss der Erschließungsarbeiten und offizielle Einweihung Ende August, Richtfest für den ersten Hochbau durch die Firma Mayr & Wilhelm einen Monat später - im TIP Innovationspark Nordheide der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) im Norden von Buchholz ging es zuletzt Schlag auf Schlag. Wie geht es weiter in dem 25 Hektar großen smarten Gewerbegebiet? Darüber informierte WLH-Geschäftsführer Jens Wrede im Hintergrundgespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan...

  • Buchholz
  • 12.10.21
  • 384× gelesen
  • 1
Service
Der ausreichende Schlaf ist wichtig für die Gesundheit

Der Schlaf der Deutschen kommt zu kurz
Über 55 Prozent der Deutschen schlafen weniger als die empfohlene Dauer von sieben bis acht Stunden

Gesunder Schlaf wird von vielen unterschätzt – das ergab eine Studie zum Thema Schlafqualität. Die Studie belegt, dass im Besonderen unter der Woche der Schlaf zu kurz kommt. Denn im Durchschnitt nehmen sich hier über 55 Prozent der Deutschen nur vier bis sechs Stunden Zeit. Laut der Gesellschafft für Schlafforschung und Schlafmedizin ist das zu wenig. „Die empfohlene Dauer für einen erholsamen Schlaf ist die durchschnittliche Anzahl von sieben bis acht Stunden,“ so der Schlafexperte Thorsten...

  • Buchholz
  • 25.09.21
  • 103× gelesen
Wirtschaft
Matthias Süchting, Geschäftsführer des Autohauses S&K, mit einem Toyota Mirai, der über einen Wasserstoffantrieb verfügt

Internationales Wasserstoff-Symposium am 15. Juni
Die Wasserstoff-Wirtschaft liegt im Trend

(ah). Wasserstoff ist als Zukunftstechnologie aus den Diskussionen über eine nachhaltige Energieversorgung nicht mehr wegzudenken. In Norddeutschland macht die Wasserstoff-Branche große Fortschritte: Es gibt deutlich mehr Forschungs- und Pilotprojekte, Netzwerkaktivitäten und politische Strategien als vor zwei Jahren. Der Norden Deutschlands bietet beste Voraussetzungen, grünen Wasserstoff zu erzeugen, zu speichern, zu nutzen und über die deutschen Seehäfen zu exportieren - dies ist eine enorme...

  • Buchholz
  • 05.06.21
  • 62× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Die Forschung rund um Wasserstoff - nicht nur als Antrieb für Fahrzeuge - wird verstärkt
3 Bilder

Rückenwind für die norddeutsche Wasserstoff-Wirtschaft
Internationales Wasserstoff-Symposium online am Samstag, 15. Juni 2021

Wasserstoff ist als Zukunftstechnologie aus den Diskussionen über eine nachhaltige Energieversorgung nicht mehr wegzudenken. Hier im Norden macht die Wasserstoff-Branche große Fortschritte: Es gibt deutlich mehr Forschungs- und Pilotprojekte, Netzwerkaktivitäten und politische Strategien als vor zwei Jahren. Norddeutschland bietet beste Voraussetzungen grünen Wasserstoff zu erzeugen, zu speichern, zu nutzen und über die deutschen Seehäfen zu exportieren dies ist eine enorme Zukunftsperspektive...

  • Buchholz
  • 11.05.21
  • 74× gelesen
Panorama
Seit 2018 Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt: Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer

Zukunftswerkstatt Buchholz
Forschung in Corona-Zeiten

os. Buchholz. Bis auf die Abschlussklassen befinden sich auch im Landkreis Harburg die Schüler im Distanzunterricht zu Hause. Für die Zukunftswerkstatt Buchholz, den außerschulischen Lernstandort für den Landkreis Harburg, ist das kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Im Interview mit dem WOCHENBLATT berichtet Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer, Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt, wie die Forschungseinrichtung in Corona-Zeiten funktioniert. WOCHENBLATT: Wie läuft Ihr Alltag in der...

  • Buchholz
  • 09.02.21
  • 58× gelesen
Panorama
Der KKI-Clown ist das Erkennungszeichen des Vereins. Die Spendendosen stehen in zahlreichen Geschäften in Buchholz
3 Bilder

Kleiner Verein mit ganz viel Herz
Die "KinderKrebsInitiative Buchholz" (KKI) setzt sich erfolgreich für die Kinderkrebsforschung ein

Als vor 28 Jahren der Verein "KinderKrebsInitiative Buchholz" (KKI) gegründet wurde, dachten die Gründer nicht, dass sich eine langfristige Erfolgsgeschichte entwickeln würde. "Die KinderKrebsInitiative Buchholz/Holm-Seppensen fördert die Erforschung der Entstehung, Erkennung und Behandlung von Krebs bei Kindern. So unterstützt die KKI unter anderem ein Labor zur Erforschung von kindlichem Lymphdrüsenkrebs (Lymphom) am Lymphknotenregister der Universität Kiel. Im Labor werden die...

  • Buchholz
  • 08.09.20
  • 215× gelesen
Panorama
Schüler wie Moa Behn (li.) und Lena Bietke können in der Zukunftswerkstatt Buchholz an MINT-Themen forschen

Nachwuchsförderung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik
"Jugend forscht" in der Zukunftswerkstatt Buchholz: Spannende Projekte für MINT-Experimente

tw. Buchholz. So etwas wie der Sportverein für Naturwissenschaften ist die Zukunftswerkstatt in Buchholz. In dem außerschulischen Lernstandort werden jährlich mehr als 2.000 Kinder und Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistert, indem sie selbstständig Experimente durchführen und dadurch neue Interessen entdecken. Ziel ist es, mehr Schulabsolventen für Ausbildungs- und Studiengänge in den MINT-Fächern zu gewinnen. Deshalb konzentriert sich die...

  • Buchholz
  • 29.08.20
  • 113× gelesen
Service

KKI fährt ins Forschungsinstitut in Kiel
Wissenswertes rund um die Krebsforschung

ah. Buchholz. Wie jedes Jahr bietet die Kinderkrebs Initiative Buchholz (KKI) auch jetzt Interessierten die Möglichkeit, an einer Fahrt nach Kiel zum Forschungslabor des Krankenhauses Kiel teilzunehmen. Dort werden Vorträge über die Forschungstätigkeit gehalten, die von der KKI gefördert wird. Die Fahrt findet am Samstag, 29. Juni, um 11 Uhr statt. Das Treffen erfolgt in der Vereinsgaststätte "Galloway" in Holm-Seppensen (Hindenburgweg 2). Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Die Rückfahrtszeit...

  • Buchholz
  • 06.06.19
  • 102× gelesen
Service
Der Vorstand der KKI (v.li.): Udo Pagenkämper, Giesela Sorge, Hans-Jürgen Förster, Traute Henk und Thomas Hempel

Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI): Ein Dank an alle Helfer

ah. Holm-Seppensen. "Ohne unsere vielen ehrenamtlichen Helfer und zahlreichen Sponsoren, die uns mit Geld- und Sachspenden unterstützen, wäre dieser Erfolg nicht möglich", sagt Hans-Jürgen Förster, Vorsitzender der Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI). Der Verein wurde vor 26 Jahren gegründet. Sein Ziel ist es, krebskranken Kindern und ihren Familien zu helfen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die KKI zwei Wege eingeschlagen: Zum einen wird mit der "Christian-Albrecht-Universität" (CAU)...

  • Buchholz
  • 12.12.17
  • 175× gelesen
Panorama
2 Bilder

Nur eine Minute Ihrer Zeit für die Wissenschaft: Machen Sie mit bei "GrippeWeb"

 Ist es normal, dass mein Kind schon zum fünften Mal in diesem Jahr erkältet ist? Laut GrippeWeb ja: Kinder bis vier Jahre haben durchschnittlich sechs Atemwegserkrankungen pro Jahr, ältere Kinder und Erwachsene bis 34 Jahre zwei und Personen ab 60 Jahre sind im Durchschnitt nur noch einmal pro Jahr erkältet. Das geht aus den Daten von GrippeWeb, dem Internetportal des Robert-Koch-Institus zur Erfassung von akuten Atemwegserkrankungen hervor. Das Portal wird wöchentlich aktualisiert und ist...

  • Buxtehude
  • 29.09.17
  • 253× gelesen
Service

Jahreshauptversammlung der KKI

Die Kinderkrebs Initiative Buchholz (KKI) hält am Samstag, 22. April, ihre Jahreshauptversammlung ab. Ab 17 Uhr treffen sich die Mitglieder im Vereinslokal "Galloway" (Holm-Seppensen, Hindenburgweg 2). Es wird über die Vereinsaktivitäten berichtet. An der Veranstaltung können auch interessierte Bewohner aus der Region teilnehmen.

  • Buchholz
  • 18.04.17
  • 13× gelesen
Panorama
Auch im Freien werden Schimmelspuren aufgespürt: Baubiologin Swantje Gundlach mit ihrem Impaktions-Gerät
3 Bilder

Pilzesammeln mit dem Staubsauger im Landkreis Stade

Biologin ehrenamtlich auf der Jagd nach Krankmachern in den Atemwegen / Probanden gesucht tp. Drochtersen. Freunde spotten liebevoll: „Du hast den ekeligsten Job der Welt!“, doch Biologin Swantje Gundlach (36) aus Drochtersen-Ritsch geht ganz in der Schimmelforschung auf, sucht in Wohngebäuden nach unsichtbaren Krankmachern, vermittelt zwischen Mietern und Vermietern oder berät zu ökologischen Baustoffen. Jetzt sogar ehrenamtlich: Die Diplom-Biologin mit besonderer Kenntnis in der Gebäude- und...

  • Drochtersen
  • 08.07.16
  • 457× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführer Ulrich Schmidt vor einer Plakatwand mit Maiszüchtungen

Das Ziel von Pioneer in Buxtehude: Beste Agrarprodukte mit hohem Ertrag entwickeln

Mit der Firma DuPont Pioneer hat sich eines der weltweit größten Saatzuchtunternehmen in Buxtehude niedergelassen. An der Apensener Straße befindet sich die Firmenzentrale für Nordeuropa. Von hier aus werden 14 Länder mit Saatgut beliefert. Von insgesamt 350 Mitarbeitern, die für Nordeuropa zuständig sind, sind 170 in Deutschland und 127 in Buxtehude beschäftigt, darunter Biologen, Genetiker und Saatzüchter in der Forschung, Agraringenieure im Vertrieb sowie Mitarbeiter in der Verwaltung und in...

  • Buxtehude
  • 31.03.14
  • 650× gelesen
Wirtschaft
Toyota ist der Pionier bei den Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Weltweit rapides Wachstum bei Elektrofahrzeugen

(ah). Trotz derzeit noch schleppender Verkäufe in Deutschland: Weltweit gibt es enorme Wachstumsraten bei Elektrofahrzeugen. Allein in 2012 ist der Bestand um 160 Prozent gestiegen. Angesichts der Chancen für die deutsche Automobilindustrie appelliert Professor Werner Tillmetz vom ZSW (Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg), die Anstrengungen der Wirtschaft und Politik, Deutschland als Leitmarkt und Leitanbieter für die Elektromobilität zu etablieren, konsequent...

  • 24.09.13
  • 960× gelesen
Service

KKI lädt zur Hauptversammlung

(ah). Die Kinderkrebsinitiative Buchholz (KKI) lädt alle Mitglieder und Interessierte zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Samstag, 13. April, ab 17 Uhr im Gasthaus Galloway in Buchholz/Holm-Seppensen (Hindenburgweg 2) statt. Nach dem Jahresbericht werden Ergebnisse des Forschungsteams der Kieler Universität vorgestellt. Die KKI begrüßt zu der Veranstaltung auch gern Gäste und informiert über ihre Arbeit. Info: www.kki-buchholz.de

  • Buchholz
  • 05.04.13
  • 102× gelesen
Panorama
Wollen mithilfe neuer Technik mehr Licht in die Geschichte der „Stader Grafen“ bringen (v. li.): die Historiker Prof. Dr. Dr. Bernd Ulrich Hucker und Dr. Dieter Riemer, Kreisarchäologe Daniel Nösler und Doktorand Jan Alexander Müller
2 Bilder

Den Grafen ein Gesicht geben

Forscherteam will die Gebeine einer Stader Hochadelsfamilie aus dem Mittelalter neu untersuchen lt. Stade. Welche Schicksale verbergen sich hinter den Gebeinen der „Stader Grafen“, die vor etwa 20 Jahren in der Familiengruft der bedeutenden Hochadelsfamilie auf dem Gelände des ehemaligen Klosters in Harsefeld ausgegraben wurden? Und lässt sich gar die Blutsverwandschaft der so genannten Udonen zu den römischen Kaisern und dem ersten deutschen Kaiser beweisen? Diesen spannenden Fragen will jetzt...

  • Stade
  • 30.11.12
  • 940× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.