Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tostedt: Mit dem Fahrrad frontal vor den Treckern gefahren

Großes Glück hatte die Schülerin, dass sie nicht vom Trecker überrollt wurde. Ihr Fahrrad ist Schrott (Foto: Polizei)
thl. Tostedt. Glück im Unglück hatte eine 16-Jährige, die am Mittwoch gegen 18 Uhr auf der Todtglüsinger Straße unterwegs war.
Die Jugendliche fuhr mit ihrem Fahrrad von einem Grundstück auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. In diesem Moment fuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem Traktor und Anhänger an der Einfahrt vorbei. Der Mann machte eine Vollbremsung, traf die 16-Jährige jedoch frontal. Die Schülerin stürzte auf die Fahrbahn und blieb zwischen den Rädern des Traktors liegen. Durch den Sturz zog sie sich einige Prellungen und eine Handfraktur zu, hatte jedoch das Glück, nicht von den großen Reifen des schweren Gefährts überrollt zu werden. Die Radfahrerin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.