Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsen gibt grünes Licht für Amazon

In dieser Halle will Amazon sich niederlassen
thl. Winsen. Der US-Online-Versand-Gigant „Amazon“ darf sich in Winsen ansiedeln. Mit nur einer Gegenstimme hat der Verwaltungsausschuss (VA) der Stadt am Donnerstagabend entsprechenden Plänen grünes Licht gegeben.
Wie das WOCHENBLATT berichtete, will „Amazon“ in einer neu gebauten Halle im Gewerbegebiet Luhdorf ein Logistiklager realisieren. Dort sollen so bis zu 2.000 und zu Saisonzeiten sogar bis zu 3.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Damit die Mitarbeiter auch ihre Fahrzeuge vernünftig abstellen können, kauft das Unternehmen noch weitere Flächen an, um dort Parkplätze zu bauen. Das spült weitere rund 250.000 Euro in die Stadtkasse.
„Amazon“ will das rund 70.000 Quadratmeter große Lager bereits im September 2017 in Betrieb nehmen.