Samtgemeinde-Bürgermeisterin übergibt Schlüssel an Schulleiterin
Apensen: Anbau offiziell eingeweiht

Schlüsselübergabe mit #+Bauamtsleiterin Sabine Benden (v. li.), Claudia Jähnke, Petra Beckmann-Frelock und Rita Klawitter vom Fachbereich Gebäudemanagement
  • Schlüsselübergabe mit #+Bauamtsleiterin Sabine Benden (v. li.), Claudia Jähnke, Petra Beckmann-Frelock und Rita Klawitter vom Fachbereich Gebäudemanagement
  • Foto: ab
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Apensen. Die Erweiterung der Isern-Hinnerk-Grundschule in Apensen wurde am Freitag im Beisein von Gästen aus Politik und Verwaltung offiziell gefeiert. Der Neubau ist seit Beginn des neuen Schuljahres bereits in Gebrauch, nun wurde auch der symbolische Schlüssel von Verwaltungschefin Petra Beckmann-Frelock (UWA) an Schulleiterin Claudia Jähnke übergeben. "Zusammen einen Weg gehen, zusammen ein Ziel erreichen - der Bau hat nur ein einziges Jahr gedauert, großartig", lobte Claudia Jähnke alle Beteiligten. So könne Bauen funktionieren, mit mitdenkenden Politikern, die über den Tellerrand schauten.

Die Betreuungsruppen konnten durch den Platzgewinn von 35 auf 18 Kinder reduziert werden, "auch für die Großen gibt es mehr Raum", sagte sie lächelnd. Inklusiv wurde ebenfalls mitgedacht, es gibt einen Fahrstuhl und ein behindertengerechtes WC. Besonders bedankte sich Claudia Jähnke bei Hausmeister Enrico Ott für sein tolles Engagement.

Auch Petra Beckmann-Frelock bedankte sich bei der Politik, die der Verwaltung "bei vielen Entscheidungen so viel Vertrauen entgegen gebracht hat". Stolz sei sie, dass der finanzielle Rahmen eingehalten worden sei. Mehr noch: Man könne sogar die Baumaßnahme an der Grundschule Wiegersen in Sauensiek noch unterstützen. Für die Maßnahme in Apensen waren 5 Millionen Euro bereitgestellt worden, tatsächliche Kosten: 4,26 Millionen Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.