Petra Beckmann-Frelock

Beiträge zum Thema Petra Beckmann-Frelock

Politik
Siegfried Stresow kehrt auf die politische Bühne zurück

Beckdorfer Ex-Bürgermeister steht wieder zur Wahl
Siegfried Stresow kehrt zurück auf die politische Bühne

Ein Politik-Urgestein kommt zurück auf die politische Bühne: Siegfried Stresow (64), Ex-Bürgermeister von Beckdorf, wird bei der Kommunalwahl am 12. September wieder für die SPD kandidieren. "Es gab viele Hilferufe - ich bin von mehreren Seiten angesprochen worden, weil es für die SPD keine Kandidaten gibt", so Stresow. Auch seine eigenen Bemühungen, Mitbürger dazu zu motivieren, sich zur Wahl zu stellen, seien erfolglos gewesen. Neben privaten Gründen führt Siegfried Stresow den Mangel an...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 153× gelesen
  • 1
Politik
Hinter den Mauern des Rathauses geht es immer wieder hoch her, aber laut Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock "läuft die Arbeit"

Apenser Samtgemeinderat war nicht beschlussfähig
Von 21 Apenser Samtgemeindratsmitgliedern kamen nur neun zur Sitzung

Vier wichtige Themen standen auf der Tagesordnung des Apenser Samtgemeinderats, doch es waren nicht genügend Politiker da, um Beschlüsse zu fassen. Eigentlich hätte der Samtgemeinderat in der vergangenen Woche unter anderem über die Wahlleitung, die neue Stellvertreterin der Samtgemeinde-Bürgermeisterin, den Nachtragshaushalt und den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Nindorf Entscheidungen treffen sollen. Doch waren von den insgesamt 21 Mitgliedern nur neun da. Elf hätten es sein müssen,...

  • Buxtehude
  • 01.06.21
  • 192× gelesen
  • 2
Politik

Bauamtsleiterin hat das Apenser Rathaus verlassen
Sabine Benden ist freigestellt

Mit der Begründung, dass das Verhältnis zwischen ihr und der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock so zerrüttet sei (das WOCHENBLATT berichtete), dass sie nicht länger im Apenser Rathaus bleiben könne, hat Bauamtsleiterin Sabine Benden die Politik um ihre sofortige Freistellung gebeten. Ratsmitglied Rolf Suhr (CDU) hatte daraufhin vergangene Woche den entsprechenden Antrag im Samtgemeinderats-Ausschuss gestellt. Schon einen Tag später habe Beckmann-Frelock der Freistellung...

  • Buxtehude
  • 25.05.21
  • 130× gelesen
  • 1
Politik
Wer folgt auf die Führungskräfte, die das 
Rathaus verlassen haben?

Wo sind die größten Baustellen?
Exodus der Führungskräfte aus dem Rathaus Apensen

tk. Apensen. "Petra allein im Rathaus" wäre die passende Schlagzeile, wenn es um die Zukunft der Samtgemeinde-Verwaltung in Apensen geht. Der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock sind innerhalb kurzer Zeit drei Führungskräfte abhandengekommen: Sabine Benden, Bauamtsleiterin und stellvertretende Bürgermeisterin, Tanja von der Bey, Chefin im Ordnungs- und Standesamt, und jetzt auch noch Kämmerin Margit Reschke. Optimisten sprechen zwar von der Chance eines Neubeginns. Dem schönen...

  • Buxtehude
  • 04.05.21
  • 851× gelesen
Politik
Petra Beckmann-Frelock, Rainer Schlichtmann (Mitte) und Christian Wilkens stellen beim Pressetermin die Vereinbarung zwischen Samtgemeinde-Rat und -Bürgermeisterin vor

Zumindest Formales geklärt
Mediation: Vereinbarung zwischen Apenser Samtgemeinderat und -Bürgermeisterin unterschrieben

Vielleicht ein entscheidender Schritt für eine in Zukunft bessere Zusammenarbeit zwischen Samtgemeinderat und Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Apensen: Im Rahmen eines Mediationsverfahrens unter Moderation des ehemaligen Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeisters Rainer Schlichtmann haben Petra Beckmann-Frelock und der Ratsvorsitzende Christian Wilkens eine Vereinbarung unterschrieben, die zumindest eine Reihe an Formalien regelt. Bei einem Pressetermin in der Oberschule Apensen stellten Mediator,...

  • Buxtehude
  • 30.04.21
  • 305× gelesen
Politik
Sabine Benden

Apenser Bauamtsleiterin hat einen neuen Job
Sabine Benden schmeißt hin

Das ist ein Schlag ins Kontor des Apenser Rathauses: Nach 19 Jahren im Bauamt hat Sabine Benden, stellvertretende Samtgemeinde-Bürgermeisterin, zum 1. Juli den Antrag auf Aufhebung ihres Arbeitsvertrages gestellt. "Zu den Gründen brauche ich wohl nichts zu sagen", so Benden gegenüber dem WOCHENBLATT. Dass das Verhältnis zwischen ihr und der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock zerrüttet ist, war unter anderem bei diversen öffentlichen Ratssitzungen mehrfach deutlich zum Ausdruck...

  • Apensen
  • 22.04.21
  • 456× gelesen
Wirtschaft
Regila Radix-Dorozala

Straßensperrung im Sommer
Apenser Geschäftsleute in Sorge

Mit Sorge schauen die Apenser Geschäftsleute auf die voraussichtlich ab Juli geplante Sperrung der Buxtehuder Straße (das WOCHENBLATT berichtete). In insgesamt sechs Bauabschnitten wird das Land Niedersachsen die Straße inklusive Radweg ausgehend vom Kreisel bei Lidl sanieren. Etwa ein Jahr lang werden die Arbeiten dauern. Rund 30 Geschäftsleute an der Buxtehuder Straße werden von der Sperrung betroffen sein. Diese hat das Land Niedersachsen am Mittwoch, 28. April, zu einem Zoom-Meeting...

  • Apensen
  • 20.04.21
  • 136× gelesen
Panorama
Jetzt können sich auch die Bürger der Samtgemeinde Apensen kostenlos testen lassen

Schon ab Karfreitag geöffnet
Apensen hat ein Schnelltestzentrum

Jetzt hat auch die Samtgemeinde Apensen ein Corona-Testzentrum: Schon ab Karfreitag und Karsamstag können sich Bürger für mehr Sicherheit bei ihren eventuell geplanten Osterbesuche in der Schützenhalle (Fruchtallee 16, 21641 Apensen) kostenlos testen lassen. Termine können ab Donnerstagabend auf der Seite www.testzentrum-apensen.de vereinbart werden. Der Dank von Samtgemeindebürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock geht an die Verwaltung und den Bauhof, die "superschnell zugearbeitet haben und...

  • Apensen
  • 01.04.21
  • 1.635× gelesen
Politik
Der neue Anbau kann jederzeit in Betrieb genommen werden Fotos: wd
6 Bilder

Die neue Kita in Beckdorf bietet Platz für insgesamt vier Elementar- und drei Krippengruppen

Ein traumhaft schöner Anbau für die Kita Beckdorf wartet darauf, mit Leben gefüllt zu werden. Für rund zwei Millionen Euro hat die Samtgemeinde Apensen Platz für die Einrichtung einer weiteren Elementargruppe sowie zwei Krippengruppen geschaffen. Damit könnten in der Gemeinde Beckdorf insgesamt 145 Kinder in vier Elementar- und drei Krippengruppen betreut werden. Der Bedarf ist da, die Anmeldungen liegen vor, doch wie vielerorts mangelt es an Personal. "Für jede Elementargruppe brauchen wir...

  • Buxtehude
  • 23.03.21
  • 277× gelesen
Politik
Sitzungsort gewechselt: Der Samtgemeinderat tagt während der Corona-Zeit nicht mehr in der Sporthalle, sondern in der Aula der Oberschule

"Wie sollen wir so abstimmen?"
Haushalt lag zur Sitzung des Apenser Samtgemeinderats noch nicht vor

Egal, ob es sich um die Stellenschaffung einer stellvertretenden Kitaleitung, um die Aufstockung der IT-Server in der Verwaltung oder die Ablösung des alten Datenmanagements handelte - die Mitglieder des Samtgemeinderates Apensen konnten und wollten nur unter Vorbehalt abstimmen und die Ausgaben mit Sperrvermerk im Haushalt eintragen lassen. Der Grund: Der Haushalt, der eigentlich als Punkt 16 auf der Tagesordnung hätte behandelt werden sollen, lag noch nicht vor und wurde daher von der...

  • Apensen
  • 02.03.21
  • 169× gelesen
Panorama
Die Bushaltestelle vor dem Rathaus wird zum Parkstreifen umfunktioniert

Bushaltekaps und Ampel
Buxtehuder Straße in Apensen wird im Sommer gesperrt

Fix was los an der Buxtehuder Straße in Apensen: Noch in diesem Sommer soll die Straße inklusive Radweg komplett saniert werden. Weil dafür eine Vollsperrung der Straße erforderlich ist (voraussichtlich ab Ende Mai, Anfang Juni), hat der Gemeinderat beschlossen, gleichzeitig auch die Bushaltestellen modernisieren zu lassen, sie behindertengerecht zu gestalten und zum Teil zu verschieben. Einige der aktuellen Buchten, unter anderem die in beiden Richtungen vor dem Rathaus, sollen zu Parkstreifen...

  • Apensen
  • 23.02.21
  • 347× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock

Rainer Schlichtmann soll als Mediator helfen
Nach ständigem Zoff in Apensen

sla. Apensen. In der Samtgemeinde ist es in der Vergangenheit immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock und etlichen Mitgliedern im Samtgemeinderat sowie auch Mitarbeitenden im Verwaltungsbereich gekommen, über die das WOCHENBLATT ausführlich berichtete. Inzwischen hat sich die Kommunalaufsicht eingeschaltet. Wie Christian Schmidt, Sprecher des Landkreises Stade, bestätigt, hat sich der Erste Kreisrat Thorsten Heinze im Rahmen der...

  • Apensen
  • 26.01.21
  • 215× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock äußert sich zum Brief der Samtgemeinderats-Mitglieder
Video

Stellungnahme der Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Apensen
Reaktionen auf öffentlichen Brief

sla. Apensen. Wie in der letzten WOCHENBLATT-Ausgabe vom 12. Dezember berichtet, haben zwölf Samtgemeinderats-Mitglieder ein Schreiben unter dem Thema "Unruhe in der Samtgemeinde" an nahezu alle Haushalte in Apensen verteilt. Der Brief wurde unter www.kreizeitung-wochenblatt.de in ganzer Länge veröffentlicht. In diesem zweiseitigen Schreiben hatten Ratsmitglieder die Bewohner in Apensen über die schlechte Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock informiert -...

  • Apensen
  • 15.12.20
  • 596× gelesen
Politik

Kommentar zum offenen Brief aus Apensen
Kritik, Selbstmitleid und keine Spur von Reflexion

Zwölf Samtgemeinderat-Mitglieder schreiben an alle Bürger Flächendeckend haben alle Haushalte in der Samtgemeinde Apensen Post bekommen. Zwölf Ratsmitglieder haben den Brief (im ungekürzten Original auf unserer Homepage www.kreiszeitung-wochenblatt.de) unterschrieben. "Unruhe in der Samtgemeinde" ist der Titel. Wer will angesichts der Skandale und Skandälchen da schon widersprechen? Freundlicherweise folgt gleich zu Anfang der Hinweis, dass der Brief (zwei Seiten) sehr lang ist. "Bitte nehmen...

  • Buxtehude
  • 11.12.20
  • 636× gelesen
Politik

Zwölf Samtgemeinderatsmitglieder schreiben
Apensen: Offener Brief aus der Politik an alle Bürger

Brief von Mitgliedern des Samtgemeinderats in Apensen an alle Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde ungekürzt und im Wortlaut. Einen Kommentar von WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Tom Kreib lesen Sie hier Unruhe in der Samtgemeinde Apensen – Ein Bericht an die Bürger von Ratsmitgliedern Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Samtgemeinde Apensen, bitte nehmen Sie sich die Zeit, diesen (langen) Brief zu Ende zu lesen. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie dazu animieren, sich für die...

  • Buxtehude
  • 11.12.20
  • 354× gelesen
Politik
Petra Beckmann-Frelock soll weg

Politische Mehrheit will Bürgermeisterin absägen
Apensen: Beckmann-Frelock muss weg - und dann?

Apensen. Die politische Mehrheit in Apensen hat - erwartungsgemäß - das Verfahren zur Abwahl von Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock (UWA) eingeläutet. Im besten Apensener-Polit-Stil: Entweder sie geht "freiwillig" oder der Abwahlantrag geht in den Samtgemeinderat. Könnte man Erpressung nennen. Darauf haben die Mehrheitsfraktionen seit der unerwarteten Wahl der Rathauschefin vor anderthalb Jahren konsequent hingearbeitet. Ihre Mission: absägen! Als parallelen Kriegsschauplatz...

  • Buxtehude
  • 10.11.20
  • 1.705× gelesen
Politik
Viele sägen an ihrem Stuhl: Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock an ihrem Arbeitsplatz im Apensener Rathaus

Ratsmitglieder sind unzufrieden mit der Arbeit von Petra Beckmann-Frelock
Rücktritt gefordert

sla. Apensen. In Apensen überschlagen sich die Ereignisse: Mehrere Fraktionsvorsitzende wollen, dass Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock ihr Amt niederlegt. Auf WOCHENBLATT-Nachfrage äußerte Beckmann-Frelock, dass die Fraktionsvorsitzenden Frank Buchholz (FWG), Christian Wilkens (CDU) und Karin Siedler-Thul (SPD) mit ihr am 22. Oktober ein Gespräch führten und mitteilten, sie seien mit der Arbeit der Samtgemeinde-Bürgermeisterin nicht zufrieden - und sie hätten die nötige...

  • Apensen
  • 06.11.20
  • 1.612× gelesen
Panorama

Positiv Getesteter am Schulzentrum Apensen
Schüler hat Corona

sla. Apensen. Am Schulzentrum in Apensen wurde ein Schüler der 8. Klasse positiv auf das Coronavirus getestet. Da die Hygieneregeln einschließlich des Lüftungskonzeptes eingehalten wurden, mussten keine Personen der Kategorie 1 (Quarantäne) zugeordnet werden. Eine Lehrerin, die mit dem Schüler näheren Kontakt hatte sowie eine Schulbegleitung für einen anderen Schüler, der in der Nachbarschaft des Betroffenen gesessen hat, sind noch am gleichen Tag zum Abstrich zum Gesundheitsamt gekommen. Das...

  • Buxtehude
  • 04.11.20
  • 664× gelesen
Politik
Der Samtgemeinderat-Vorsitzende Christian Wilkens (CDU, v. li.),
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock, Protokollführerin Martina Wierzbicki und Bauamtsleiterin Sabine Benden

Schon wieder Ärger bei der Sitzung des Samtgemeinderates
Apensens Rathaus eine "Stasizentrale"?

sla. Apensen. "Wegen der ständigen Querelen schämen wir uns mittlerweile, offen zu sagen, dass wir aus Apensen kommen. Daher müssen wir jetzt mal mehr Präsenz zeigen", so eine Bürgerin auf dem Weg zur Ratssitzung der Samtgemeinde Apensen am vergangenen Mittwoch, die mit dem späten Beginn um 20.30 Uhr im Beekhoff in Beckdorf schon mal nicht besonders bürgerfreundlich anberaumt war. Zahlreich erschienene Bürger waren offensichtlich gleicher Meinung und meldeten sich bei der Bürgerfragestunde zu...

  • Apensen
  • 27.10.20
  • 773× gelesen
Politik
Ratsherr Stefan Reigber (UWA) demonstrierte gegen Mobbing-Attacken auf Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock

Jeder gegen jeden beim Streit um Nichtigkeiten
Es geht in Apensen immer noch schlimmer

(tk). Ob es eine besonders deftige Dorfposse oder ein Drama Shakespeareschen Ausmaßes ist, liegt wohl im Auge des Betrachters. Fakt ist: Politik und Verwaltung in Apensen sind immer wieder für Überraschungen gut und Beobachter der Apenser Verhältnisse, die meinen, "schlimmer geht's nimmer", werden jedes Mal aufs Neue überrascht. Es geht immer noch schlimmer! Derweil andere Kommunen diskutieren, wie die Folgen der Corona-Pandemie bewältigt werden können, verstrickt sich Apensen in einen...

  • Buxtehude
  • 29.09.20
  • 758× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock

Samtgemeinde-Bürgermeisterin soll Einsicht in Akten und Mails geben
Schon wieder Zoff in Apensen

sla. Apensen. Wird es zu einer Klärung vor dem Verwaltungsgericht kommen? Samtgemeinde-Bürgermeisterin Petra Beckmann-Frelock verweigert Einsicht in ihren Mail-Account. Hintergrund ist der Kita-Streit über die angeblich zu hohen Kosten, der inzwischen durch einen Betriebsführungsvertrag mit dem ev.-luth.Kindertagesstättenverband Buxtehude beigelegt wurde. Im Nachgang hat der Samtgemeinderat Apensen bei seiner Sitzung am vergangenen Mittwochabend beschlossen, dass Samtgemeinde-Bürgermeisterin...

  • Apensen
  • 18.08.20
  • 340× gelesen
Panorama
3 Bilder

Kita Beckdorf sucht neue Leitung - fünf neue Mitarbeiterinnen bereits eingestellt
Vorwürfe von Mitarbeitern - Untersuchung läuft noch

sla. Beckdorf. Hoffnungsvoll weht der Richtkranz über der Kita in Beckdorf. Die letzten Monate waren für Kinder, Eltern und Kita-Personal keine leichte Zeit - und das lag nicht ausschließlich an den Beeinträchtigungen durch die Bauaktivitäten, die nach anfänglichen Problemen bei der Baugenehmigung jetzt zügig vorangehen. Vielmehr war die personelle Situation seit Anfang des Jahres für alle äußerst belastend - und ist noch immer nicht vollkommen geklärt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, soll eine...

  • Buxtehude
  • 31.07.20
  • 835× gelesen
Politik

Finanzieller Trost für Eltern
Kitas in Apensen und Beckdorf erlassen Gebühren

Die Schließung der Kindertagesstätten durch die Corona-Pandemie trifft vor allem Eltern derzeit besonders hart, sie müssen die Betreuung ihrer Kinder selber übernehmen beziehungsweise organisieren. Ein finanzieller Trost: Am vergangenen Mittwoch hat Apensens Samtgemeinderat den Erlass der Kita-Gebühren beschlossen. "Der Beschluss gilt rückwirkend ab dem Lockdown am 16. März für die gesamte Zeit der Kita-Schließung und beinhaltet auch die Essensgeld- und Getränkegeld-Pauschalen bis zur Öffnung...

  • Apensen
  • 06.05.20
  • 127× gelesen
Panorama
Kam es in der Kita in Beckdorf zu Übergriffen?

Landesjugendamt untersucht die Vorwürfe
Kindeswohlgefährdung? Beckdorfer Kita-Mitarbeiterin freigestellt

tk. Beckdorf. Ist es in der Kita in Beckdorf zu einer Gefährdung des Kindeswohls gekommen? Zurzeit ist noch vieles unklar. Tatsache ist aber: Eine Mitarbeiterin ist vom Dienst freigestellt worden. Ihr wird vorgeworfen, das bestätigen mehrere Quellen dem WOCHENBLATT, Kinder angehalten zu haben, andere Kinder körperlich zu attackieren. Ein weiterer Vorwurf gegen die Pädagogin umfasst verbale Drohungen gegen Kinder. Ob und inwieweit diese Anschuldigungen zutreffen, ist Gegenstand einer...

  • Apensen
  • 31.01.20
  • 1.892× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.