"Warum man den Löffel abgibt" - Bestattungsinstitut Jückmann in Apensen erklärt im Schaufenster Redensarten

Bei Jückmann Bestattungen in Apensen werden im Schaufenster Redensarten erklärt
  • Bei Jückmann Bestattungen in Apensen werden im Schaufenster Redensarten erklärt
  • Foto: Udo Dingfeld / Kreiszeitung Wochenblatt
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Mit einer außergewöhnlichen Werbeidee macht das Bestattungsinstitut Jückmann in Apensen, Buxtehuder Str. 17, auf sich aufmerksam: Im Schaufenster werden Redensarten wie "das Zeitliche segnen", "die Radieschen von unten ansehen" und "ins Gras beißen" erklärt. Ein Beispiel ist eine mögliche Erklärung für das Sprichwort "den Löffel abgeben": In früheren Zeiten trug die Hausherrin als Statussymbol eine Suppenkelle am Gürtel. Starb sie, wurde die Kelle an die Nachfolgerin übertragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen